Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Moderatoren: borussenmario, Bruno, Neptun

Wer kommt weiter?

Umfrage endete am 30.06.2018 18:04

Spanien
2
67%
Russland.
1
33%
 
Abstimmungen insgesamt : 3

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon Sig.G » 01.07.2018 19:25

Spaniens Auftritt erinnerte schon stark an die Spiele der „Mannschaft“.
Ein klitzekleines bisschen besser war ihr Turnier vielleicht.
Was sich ja auch in der Achtelfinale-Teilnahme ausdrückte.

Insgesamt aber nur unwesentlich weniger enttäuschend als wir.
Ist aber auch kein Trost.
Benutzeravatar
Sig.G
 
Beiträge: 3260
Registriert: 31.08.2014 19:01

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon jehens77 » 01.07.2018 19:27

Passend dazu in einigen news tickern heute: die US anti Doping Agentur fordert die FIFA auf Dopingtests der Russen zu veröffentlichen. Grund: die Laufleistung der Russen ist im Schnitt Teils extrem und Die FIFA weigert Sich Dopingtests zu veröffentlichen.

https://www.google.co.uk/amp/s/www.inde ... html%3famp

Und:

https://www.google.co.uk/amp/s/www.tele ... ances/amp/
jehens77
 
Beiträge: 2069
Registriert: 06.01.2009 13:09
Wohnort: London

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon Sig.G » 01.07.2018 19:37

Ab der 75. Minute sahen die Russen nicht mehr sonderlich gedopt aus mMn.
Kann aber natürlich sein, daß sie bis dahin so unglaublich viel gelaufen sind, daß dann alle Körner verbraucht waren.
Wer weiß das schon?
Benutzeravatar
Sig.G
 
Beiträge: 3260
Registriert: 31.08.2014 19:01

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon BurningSoul » 01.07.2018 19:38

Allerdings ist die Laufleistung der Russen auch nicht so auffällig. In der Bundesliga wären die Russen mit ihrer Laufleistung z.B. nur auf Platz 4 oder 5 gelandet.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4594
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon motz-art » 01.07.2018 19:42

Ich hatte auch weniger den Eindruck, dass die Russen gedopt wären. Vielmehr schien es mir, als hätten die Spanier irgendein Antidoping - also Leistungsminderer - geschluckt.

Wer hatte da das Catering??? :)
Benutzeravatar
motz-art
 
Beiträge: 19422
Registriert: 20.11.2006 21:17
Wohnort: Lage-Lippe 183 km Luftlinie zum Park

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon 3Dcad » 01.07.2018 19:44

Die FIFA agiert da wie der Radsportverband bei der Tour de France. Gibt es da Spekulationen wird alles was das Spektakel stört ausgeblendet. Erst irgendwann hinterher kommt die Wahrheit ans Licht.

Wir müssen uns also ein paar Jahre noch gedulden ob an den Dopingvorwürfen der Russen etwas dran war. Keep cool. :wink:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22844
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon rob6461 » 01.07.2018 19:52

motz-art hat geschrieben:Ich hatte auch weniger den Eindruck, dass die Russen gedopt wären. Vielmehr schien es mir, als hätten die Spanier irgendein Antidoping - also Leistungsminderer - geschluckt.

Wer hatte da das Catering??? :)


Bild
Benutzeravatar
rob6461
 
Beiträge: 2022
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon purple haze » 01.07.2018 19:58

Das Buffet erscheint ansprechend :daumenhoch:
Die einzige Form des "Antidoping" die mir dabei in den Sinn kommt, ist ein mögliches überfressen
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8926
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon motz-art » 01.07.2018 20:05

Und was ist mit dem Wodka????
Benutzeravatar
motz-art
 
Beiträge: 19422
Registriert: 20.11.2006 21:17
Wohnort: Lage-Lippe 183 km Luftlinie zum Park

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon Mikael2 » 01.07.2018 21:55

Zaman hat geschrieben:Warum hab ich bei den Russen immer so einen faden Beigeschmack

Warum denn ? Erkläre Dich näher.
Mikael2
 
Beiträge: 4685
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon Big Bernie » 01.07.2018 22:10

Der "Gastgeber - Fluch" der Spanier bleibt bestehen
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3348
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon Mikael2 » 01.07.2018 22:55

jehens77 hat geschrieben:Passend dazu in einigen news tickern heute: die US anti Doping Agentur fordert die FIFA auf Dopingtests der Russen zu veröffentlichen. Grund: die Laufleistung der Russen ist im Schnitt Teils extrem und Die FIFA weigert Sich Dopingtests zu veröffentlichen.

https://www.google.co.uk/amp/s/www.inde ... html%3famp

Und:

https://www.google.co.uk/amp/s/www.tele ... ances/amp/

Aber das u.a. auch mit diesem Thema antirussische Stimmung erzeugt werden soll, ist nicht im Bereich des Möglichen ?
Ich sehe beim Doping weltweit keinerlei saubere Westen.
Mikael2
 
Beiträge: 4685
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon Zaman » 02.07.2018 07:46

Mikael2 hat geschrieben:[
Warum denn ? Erkläre Dich näher.

Steht doch alles hier... Musst nur lesen
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29808
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon uli1234 » 02.07.2018 11:58

80% ballbesitz......und dennoch ausgeschieden. tikitaka war mal erfolgreich. das spiel war soooo langweilig, genau wie kroatien gestern.....furchtbar. kroatien wird auch kein weltmeister.
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 11245
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach, bald BGL, 770 km zum Park

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon BurningSoul » 02.07.2018 15:47

Spanien spielt kein Tikitaka mehr. Tikitaka ist schneller und sicherer Passfußball. Gestern war es eher ein langsames Ballgeschiebe von Spanien, ohne Esprit und Offensivdrang.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4594
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon Mikael2 » 02.07.2018 22:20

Vom schnellen und sicheren Passspiel ist Tiki Taka so weit entfernt, wie die Erde vom Mond.
Ist fuer mich oedes Ballgeschiebe mit Gegnerveraeppelung und der Tendenz, den Ball ins Tor zu tragen.
Nach anfänglicher Begeisterung, so bis 2011 für Barca, konnte ich es irgendwann nicht mehr sehen.
Kommt hoffentlich nie mehr wieder. Das ist Handball in Fussballform.
Mikael2
 
Beiträge: 4685
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Spanien - Russland (Sonntag, 16 Uhr)

Beitragvon Nothern_Alex » 03.07.2018 07:23

Als ich das Tor von Belgien gesehen habe, dachte ich die Spanier hätten vorher noch 200-300 Pässe gespielt und sich dann gewundert, warum Japan sich organisiert hat.

Tiki Taka und das langweiligen Ballgeschiebe sind für mich zwei völlig verschiedene Welten.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8087
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Vorherige

Zurück zu WM 2018 Live: Finalrunde

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast