Moderatoren und Kommentatoren bei der WM 2018

Moderatoren: borussenmario, Bruno, Neptun

Re: Moderatoren und Kommentatoren bei der WM 2018

Beitragvon Zaman » 18.07.2018 06:43

steff 67 hat geschrieben:https://www.google.de/amp/s/www.hna.de/welt/fussball-wm-2018-wieso-wird-b-la-r-thy-so-gehasst-10034211.amp.html

Passender Kommentar
Besonders die Überschrift

mimi-artikel

wenn ich sowas lese
In Wirklichkeit ist Béla Réthy einer der besten Fußball-Kommentatoren Deutschlands. Mit seiner dunklen Raucherstimme nuschelt der Wiesbadener Sätze voller poetischer Schönheit ins Mikro

da kann man nur noch lachen .... auf seine sachlichen fehler, die er ständig begeht, wird da nicht drauf eingegangen ... aber was will man von einem rethy-jünger auch erwarten :lol:


@burning soul
:daumenhoch:

wenn ich ein spiel sehe, dann will ich einen Kommentator, der nicht alle fünf Minuten einen Schwachsinn daher schwafelt, spieler runtermacht, nur weil ihm der gerade nicht in den kram passt, oder ständig alle verwechselt und nix auf die kette kriegt ... ich hätte dann gerne einen sachlichen und vor allem kompetenten reporter am mikro
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29812
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Moderatoren und Kommentatoren bei der WM 2018

Beitragvon Lattenkracher64 » 18.07.2018 07:42

@ BurningSoul: :daumenhoch:

Was mir auch - besonders bei Sky-Moderatoren - auf den Zünder geht, ist die Tatsache, dass sich anscheinend vor dem Spiel Sprüche zurecht gelegt werden, die dann bei passender Gelegenheit besonders originell sein sollen.
Spontaneität ist etwas anderes.

Wohltuend ist es, wenn der Sprecher auch mal ein paar Pausen einlegt und es einfach laufen lässt.
Aber das können weder Rethy noch Simon...
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7887
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Vorherige

Zurück zu FIFA Weltmeisterschaft 2018 Russland

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast