Borussia goes Social Media

Fragen, Wünsche, Kritik und Vorschläge rund um das Forum und die Homepage sind hier gut aufgehoben.

Moderator: Bruno

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon PaulX » 01.09.2015 22:46

Solche Fans wie @officiallyjoko kann man sich nur wünschen.
Jeder, der anders denkt, darf uns entfolgen


Jo, das ist mal ne Ansage - Respekt Circus HalliGalli und Borussia.
100% Support von meiner Seite.

https://twitter.com/hashtag/fohlenelf?src=hash
bzw
https://www.youtube.com/watch?v=tBHMzCO ... e=youtu.be

#mundaufmachen heute oder wie zu alten Zeiten
A.rsch huh, Zäng ussenander!
Benutzeravatar
PaulX
 
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon rwo power » 02.09.2015 00:23

Meine Großmutter hatte mir vor Jahren erzählt, wie sie zum Ende des zweiten Weltkriegs mit zwei kleinen Kindern durch Polen und Schlesien geflüchtet ist, und ihr als deutschem Flüchtling ist dort geholfen wurde. Wer sind wir, wenn wir uns nun weigern, anderen Flüchtlingen zu helfen, die auch nichts für das Grauen können, das sie erlebt haben?
#mundaufmachen #refugeeswelcome
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 13:49

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon HerbertLaumen » 02.09.2015 09:19

#offtopic :wink:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 44046
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon Tusler » 13.09.2018 16:13

Ich habe mir Borussia noch einmal bei Facebook angesehen und festgestellt, daß die gefällt mir Klicks seit Monaten nicht nur stagnieren, sondern sogar rückläufig sind.Waren wir vor einem halben Jahr mit ca.987.000 Klicks kurz vor dem erreichen der Millionengrenze, so sind wir mittlerweile so nach und nach wieder auf ca. 975.000 Klicks zurück gefallen.Auch wenn die neue App der Borussia wichtiger ist, so sollte es doch möglich sein, daß eine kurze Aktion der Borussia uns über die Schallgrenze von 1 Million bringt. Aber anscheinend wird von der Öffentlichkeitsarbeit der Borussia in Richtung Facebook gar nichts mehr gemacht.
Oder weiß einer etwas darüber.Wie gesagt, es ist nicht wichtig, aber die schnell zu erreichende Grenze sollte doch motivieren.
Tusler
 
Beiträge: 5857
Registriert: 15.01.2008 20:20

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon McMax » 13.09.2018 21:02

Glaube Facebook wird allgemein weniger genutzt, die meisten unserer Spieler haben auch Instagram oder Twitter und posten kaum was auf Facebook
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5653
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon Ruhrgas » 13.09.2018 21:13

Facebook is voll 90er.
Benutzeravatar
Ruhrgas
 
Beiträge: 3705
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon Viersener » 14.09.2018 11:21

Die Leute die "gefällt mir" klicken für Seiten und co kommen und gehen. Ich selber hab ja auch eine, pfeife aber auf die Gefällt mir Klicks, ich (wir, Fanclub) betteln auch nicht darum. Wer bei mir die Bilder guckt muss nicht alles liken, denn davon hab ich persönlich auch nichts. Entweder schaut dann man beim nächsten auch wieder mal rein ob es was neues gibt oder eben nicht.

In Sachen Borussia, ist halt wie im Stadion, wenn es läuft... hohe Zahlen.. wenn nicht... dann geht's wieder runter.

Denke aber auch so, Facebook ist ja eh nicht mehr so vertrauen würdig.. (als ob die es je waren) seit dem Frühjahr.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41733
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon S3BY » 14.09.2018 15:02

Gibt eben auch immer mehr die sich von Facebook abmelden.
Benutzeravatar
S3BY
 
Beiträge: 1901
Registriert: 13.02.2011 16:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon purple haze » 14.09.2018 17:17

Versteh garnicht, weshalb man sich überhaupt dort anmeldet.
Spätestens nächstes Jahr werde ich mich auch von WhatsApp verabschieden.
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 9019
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon steff 67 » 14.09.2018 20:11

S3BY hat geschrieben:Gibt eben auch immer mehr die sich von Facebook abmelden.


Kann man das denn dauerhaft?
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31521
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon McMax » 14.09.2018 20:58

Ja, kannst eine dauerhafte Löschung beantragen oder deinen Account einfach nur deaktivieren
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5653
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon steff 67 » 14.09.2018 21:02

Danke

Das mit dem deaktivieren wusste ich
Ging mir nur um das dauerhafte löschen
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31521
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon Borussenpaul » 15.09.2018 01:27

Am besten erst gar nicht anmelden.
Was ich nicht kenne, vermisse ich auch nicht,
komme prima ohne aus.
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 1079
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon barborussia » 11.10.2018 14:04

Genau wie ich Cousin!

Hatte da mal reingeguckt, als man ohne Mitglied zu sein noch lesen konnte.

Zweimal, weil die die Aufstellung relativ früh veröffentlichen.

Nie wieder und schon gar nicht anmelden. Niveau FC-Kölle-Brett!
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13530
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon Viersener » 11.10.2018 14:23

steff 67 hat geschrieben:Danke

Das mit dem deaktivieren wusste ich
Ging mir nur um das dauerhafte löschen

lese ich jetzt erst (u.a. wegen den Problemen hier im Forum)

Ich hab das mal gemacht, deaktiviert und dann so gelassen, nach 14 Tagen wird man dann gelöscht. Aber in der Zeit darf man sich nicht mehr einloggen, dann geht's normal weiter wenn man das macht und bleibt aktiv.


barborussia hat geschrieben:Hatte da mal reingeguckt, als man ohne Mitglied zu sein noch lesen konnte.
was meinst du Barb? Bei Facebook wenn man so drauf geht und nach ein paar sek das popup kommt mit "meld dich an um mehr zu erfahren" ? Unten drunter steht in klein "jetzt nicht" dann geht das "runter" (wird kleiner) dann kann man auch so lesen. Das kenn ich von meiner Fotoseite, wenn leute von hier sich die Bilder ansehen möchten. Dann rate ich es ihnen auch so zu machen, facebook halt.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41733
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon barborussia » 11.10.2018 15:08

Geht bei mir via Smartphone nicht mehr. Auch nicht bei Konten von Politikern oder Parteien, bei denen ich gelegentlich las. Nicht mal bei meinem Anwalt und meiner Frisörin.

Da erscheint "App installiert" und dann "Bei Facebook einloggen oder neues Konto anlegen".

Habe da keinen Plan, ob ich da irgendwas im App Store herumfummeln kann oder sollte. Bin zu alt für "Jugend forscht".
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13530
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon Viersener » 11.10.2018 17:02

:x: ah herrje. Ergeht mir genauso.... App .. brauch ich nicht .. heutzutage muss man ja für alles sich ne App runterladen, kann Borussia auch ganz gut.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41733
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon S3BY » 11.10.2018 19:16

Es müsste aber gehen wenn man auf dem Smartphone nach Borussia Facebook oder so googlet, dann kann man sich auch die Inhalte anschauen, die dann nicht ganz so benutzerfreundlich gestaltet sind, aber das sollte alles ohne Probleme gehen, ohne App und Anmeldung. Nur finde ich es seit Tagen schon fast peinlich wie Borussia dort den Bayernsieg ausschlachtet. Bestelle dir jetzt dein Bayernbesieger Trikot, hole dir jetzt ein Trikot mit gratis Flock, ersteigere ein getragenes Trikot der... Nein danke Borussia!
Benutzeravatar
S3BY
 
Beiträge: 1901
Registriert: 13.02.2011 16:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Borussia goes Social Media

Beitragvon Viersener » 11.10.2018 21:11

Ja, geht mir auch so, schade das Borussia das Nötig hat.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41733
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Vorherige

Zurück zu BORUSSIA Interaktiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste