Urheberrecht - Videos/Bilder

Fragen, Wünsche, Kritik und Vorschläge rund um das Forum und die Homepage sind hier gut aufgehoben.

Moderator: Bruno

Beitragvon mdi » 31.10.2006 14:34

ich bin doch sehr gespannt, auf welcher grundlage die dfl ein bild oder video abmahnen bzw. verbieten möchte, das keine spielszene zeigt. ebenso gespannt bin ich, auf welcher grundlage die dfl inhalte mit dem arena-logo abmahnen bzw. verbieten möchte. ich hoffe hier ausdrücklich auf baldige gerichtliche auseinandersetzungen.

im zweiten fall bin ich besonders gespannt auf die dann wohl endgültig unvermeidliche preisgabe der verstrickungen von dfl und arena/unity media, auch und gerade im zusammenhang mit der rechtevergabe im letzten jahr. denn wenn man sich offensichtlich bereits als ein und dieselbe juristische person sieht, dann ist das wohl doch mehr als eine 10-prozentige beteiligung der dfl, wie? ganz schön spannend.

spannend aber auch, was in zukunft allgemein aus dem internet in deutschland werden soll. und welche auswirkungen der geballte schwachsinn deutscher gesetzgebung, deutscher rechtsprechung, deutscher anwälte, deutscher medienvertreter, deutscher ministerpräsidenten hinsichtlich des für diese leute offensichtlichen teufelswerkzeuges internet, der immer unfassbarere ausmasse annimmt, irgendwann nach sich zieht. ich hoffe ausdrücklich, dass es in naher zukunft zu einem lauten knall kommt, der ein paar XXX noch rechtzeitig aufweckt, die hoffnungslosen fälle aber bitte auf der stelle platzen lässt. mal sehen, was daraus wird, wenn auf einer kleinen insel das wichtigste werkzeug des kommunikationszeitalters nicht nur nicht begriffen sondern vor allem für die verschiedensten zwecke immer mehr einzelner missbraucht wird.
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 13:35

Beitragvon General Lee » 31.10.2006 14:34

|XB| Greg |XB| hat geschrieben:ich habs mir durchgelesen, ich meine es aber im algemeinen... da die fans die dfl/den dfb eh nicht interessiert...

Mag so sein, aber deren Anwälte werden sich schon recht bald für die Fans interessieren.
Da wäre eine Statusabfrage auf der HP von Extasia auch jetzt mal fällig
Benutzeravatar
General Lee
 
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 13:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Beitragvon General Lee » 31.10.2006 14:37

@ mdi

Uns muss es egal sein - die Vorgaben von Borussia sind eindeutig 8)
Benutzeravatar
General Lee
 
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 13:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Beitragvon -GreG- » 31.10.2006 14:41

was wäre fällig? ich werde mir die sache heute abend nochmal genau durchlesen und dann aussortieren :/
Benutzeravatar
-GreG-
 
Beiträge: 1504
Registriert: 27.08.2003 02:51
Wohnort: 51°12'N,6°26'O Buchstabenjongleur

Beitragvon General Lee » 31.10.2006 14:48

|XB| Greg |XB| hat geschrieben:was wäre fällig? ich werde mir die sache heute abend nochmal genau durchlesen und dann aussortieren :/

Darum ging es - das ausortieren von "bewegten Bildern" vom Spiel.
Benutzeravatar
General Lee
 
Beiträge: 2683
Registriert: 02.02.2006 13:41
Wohnort: Irgendwo im Nirgendwo

Beitragvon HerbertLaumen » 31.10.2006 14:54

Also nochmal:
Videos von Spielszenen sind von der DFL verboten und sie will dagegen vorgehen. Und hier kann man jeden Homepagebetreiber nur warnen, solche Videos anzubieten, die Abmahner scharren schon mit den Hufen.
Videos von Fans OHNE Spielszenen sind von der DFL nicht verboten, wie auch, dazu hat sie gar kein Recht.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 44048
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitragvon mdi » 31.10.2006 15:07

|XB| Greg |XB| hat geschrieben:was wäre fällig?


eine abmahnung inklusive unterlassungserklärung durch einen anwalt, der ansonsten nichts zu tun hat. die höhe der abmahnungssumme ist dabei vom anwalt frei wählbar, dieser darf sich in deutschland einen streitwert ausdenken und gleichzeitig an diesem streitwert sein persönliches honorar ausrichten. deutsches recht. geltend.
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 13:35

Beitragvon XxPugBowlerxX » 31.10.2006 18:17

einfach nur lachhaft

Lächerlich


der fan wird kaput gemacht

denachst darfts nicht mal mit cam ins stadion :twisted:
XxPugBowlerxX
 

Beitragvon XxPugBowlerxX » 31.10.2006 18:19

HerbertLaumen hat geschrieben:Also nochmal:
Videos von Spielszenen sind von der DFL verboten und sie will dagegen vorgehen. Und hier kann man jeden Homepagebetreiber nur warnen, solche Videos anzubieten, die Abmahner scharren schon mit den Hufen.
Videos von Fans OHNE Spielszenen sind von der DFL nicht verboten, wie auch, dazu hat sie gar kein Recht.


dan frage wieso meine thread kompelt gelöscht wurde ???

sorry dan sage wieder tüypisch mods :cry:

aber ein lob mus mal ausssprechen diesmal haben sie ja wenigstenw as gesagt :twisted:
XxPugBowlerxX
 

Beitragvon HerbertLaumen » 31.10.2006 18:23

XxPugBowlerxX hat geschrieben:dan frage wieso meine thread kompelt gelöscht wurde ???
Weil weder wir noch Borussia in der Lage sind, einen Menschen abzustellen, der sich Gigabyteweise stundenlang Videos runterlädt und anguckt.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 44048
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitragvon XxPugBowlerxX » 31.10.2006 18:25

falls ihr nicht lesen könnt die sachen konnte man zur 95 prozent nicht mehr laden.

aber dan ist das löschen einfacher :)
XxPugBowlerxX
 

Beitragvon HerbertLaumen » 31.10.2006 18:25

Hä? :hilfe:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 44048
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitragvon XxPugBowlerxX » 31.10.2006 18:29

HerbertLaumen hat geschrieben:Hä? :hilfe:


95 prozent der videos die hochgeladen hatte waren auf rapidshare.

wenn ich mit ascount da hochladen .


kommt halt vor wenns ein parr tage nicht mehr gedownloadet wurde, das sie von server verschwinden


und meine videos bestehen doch aus 95 prozent support szenen :?

aber wahrscheinlich hat noch kein mods uberhaubt mal vid davon gesehen
XxPugBowlerxX
 

Beitragvon XxPugBowlerxX » 31.10.2006 18:32

konnte mir ein mod mal den genauen Link der news bitte geben
wo das steht das der dfl das machen will
XxPugBowlerxX
 

Beitragvon HerbertLaumen » 31.10.2006 18:41

Wo du irgendwelche Videos hochlädst ist völlig irrelevant!

XxPugBowlerxX hat geschrieben:konnte mir ein mod mal den genauen Link der news bitte geben
wo das steht das der dfl das machen will

DFL nimmt Kampf gegen Internet-Videos auf
aus dem Bereich Internet
Eigene Videos im Internet zu veröffentlichen, kann auf der einen Seite zu unvorhergesehenem Ruhm führen. Auf der anderen Seite kann es aber auch straf- und zivilrechtliche Folgen haben. Ungemach, über das sich jetzt auch Internet-User Gedanken machen sollten, die zum Beispiel mit in Handys integrierten Kameras Videos drehen und auf Portalen wie YouTube oder clipfish einstellen. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) will künftig deutlich schärfer gegen Personen vorgehen, die Ausschnitte von Fußballspielen im Internet veröffentlichen.

DFL schlägt zurück

"Wir holen jetzt zum großen Gegenschlag aus", sagte DFL-Sprecher Tom Bender der "Berliner Zeitung". Die DFL sieht in den Internet-Videos einen Verstoß gegen das geltende Urheberrecht und droht harte Strafen an. Schon seit Wochen beobachte man sehr genau, was sich im Internet in Sachen Copyrightverletzungen abspiele. "Wir haben festgestellt: Die Dimension ist leider erschreckend groß", sagte Bender. Abrufbare Spielzusammenfassungen hätten in letzter Zeit regelrecht überhand genommen.

Die DFL könne und werde nicht einfach zusehen, wie ihr Inhalt missbräuchlich genutzt werde, so Bender weiter. Bundesliga-Bilder erzielten bei den offiziellen Ausschreibungen auch deshalb so hohe Preise, weil die DFL den Erwerbern wie dem Pay-TV-Sender arena oder der T-Com für Internetstreams, Exklusivität zusichere. "All dies wird durch den Rechtemissbrauch im Internet ernsthaft gefährdet."

Unterlassungserklärung gefordert

Die DFL habe sich daher auf die Fahnen geschrieben "rigoros" gegen illegale Angebote vorzugehen. Die Firma NetResult sei bereits damit beauftragt worden Urheberrechtsverstöße im Internet aufzuspüren, die Verantwortlichen abzumahnen und Unterlassung zu fordern. Auf dem YouTube-Portal seien bereits hunderte Ausschnitte verschwunden, seit die DFL letzte Woche aktiv geworden sei. Wer auf Anordnung der DFL die Videos nicht aus dem Netz nimmt, müsse auch mit zivil- und strafrechtlichen Maßnahmen rechnen.

http://www.dslteam.de/news/artikel/23243
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 44048
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitragvon XxPugBowlerxX » 31.10.2006 19:02

danke wenigsten eine netter mods :)
XxPugBowlerxX
 

Beitragvon XxPugBowlerxX » 01.11.2006 02:26

was ist eigentlich wenn dan die spieler wie beim humba z.b mit den fans feiern ?

darf man dans owas auch nicht mehr zeigen :oops:
XxPugBowlerxX
 

Beitragvon schnuddel » 01.11.2006 05:24

lies dir doch bitte einfach den thread hier duch, da steht doch alles drin.

es geht um spielszenen. ein spiel dauert 90 minunten. danach und davor ist kein spiel.

abgesehen davon muss man da etwas trennen. es wird wohl kaum möglich sein, alle videos im netz ausfindig zu machen, auf denen spielszenen sind (meine meinung). allerdings werden wohl gerade seiten der bundesligisten daraufhin geprüft werden, ob dort direkt oder indirekt videos abrufbar sind, die gegen dieses "recht" verstossen, von daher ist es nur allzu verständlich, wenn zukünftig links hier im forum untersagt werden.

meine meinung dazu ist eine ganz andere sache:

ich denke da so wie die meisten hier. diese reaktion der dfl halte ich für masslos übertrieben, denn auch ich sehe in den meisten fällen keinen schaden für die dfl als veranstalter und arena als rechteinhaber für die mediale verwertung. zumal, wenn wie üblich, auch in keinster weise kommerzielle ziele dahinter stehen, sondern einfach der spass am fussball und dem fandasein im vordergrund stehen, welchen man mit anderen fans teilen möchte.

wenn natürlich fernseh-mitschnitte veröffentlicht werden, so kann ich das dann schon verstehen, denn dafür bezahlt arena ja ordentlich geld, damit sie das als einzige übertragen dürfen und dann wird das bildmaterial sozusagen geklaut.

als konsequenz aus allem stellt sich mir eigentlich die frage, ob nicht allein durch das nicht-verbieten von digitalkameras hier nicht sozusagen eine stillschweigende einverständniserklärung seitens der dfl vorliegt, eben diese privaten aufnahmen zuzulassen, die dann auch veröffentlicht werden können. wenn nun also die dfl wirklich dagegen vorgehen will, dann kann es durchaus sein, dass bald keine cams mehr ins stadion dürften. Mensch, was wäre das schade ! ! !
Benutzeravatar
schnuddel
 
Beiträge: 1368
Registriert: 06.03.2003 17:44
Wohnort: Block 17, Nordpark

Beitragvon XxPugBowlerxX » 01.11.2006 12:43

wollt ihr nun auch also alle videos verbieten ???

oder wollt ihr euch antuen denachst jedes video anzugucken ??


dfl hat masslos ubertrieben

wo soll man ruhm bekommen hier im Fourm nur weil man kleines video veröffentlichen


das heist wohl man darf auch kein jubel der der spieler aufnehmen wen geraade tor gemacht haben

konnte man ja als spielszenene nehmen
XxPugBowlerxX
 

Beitragvon schnuddel » 01.11.2006 12:51

XxPugBowlerxX hat geschrieben:wollt ihr nun auch also alle videos verbieten ???

wir wollen nicht, wir müssen.
Benutzeravatar
schnuddel
 
Beiträge: 1368
Registriert: 06.03.2003 17:44
Wohnort: Block 17, Nordpark

VorherigeNächste

Zurück zu BORUSSIA Interaktiv

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: StYvan und 2 Gäste