Die WM für Vereinsfans

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon purple haze » 18.06.2014 11:01

Samstag werd ich das Spiel bei gegrilltem und mit Freunden genießen...sollten da Nebenschauplätze eröffnet werden, bin ich unhöflich und beteilige mich nicht...sturer Blick in die Röhre :lol:
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 7818
Registriert: 03.06.2009 09:34

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Kwiatkowski » 18.06.2014 11:03

@ purple haze
:daumenhoch: so ist es am Besten!!
Benutzeravatar
Kwiatkowski
 
Beiträge: 5213
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Viersener » 18.06.2014 11:19

ich poste es mal hier

Faszination Fankurve sprach mit Michael Gabriel, der als Fanbetreuer in Brasilien ist, über die Stimmung beim Spiel gegen Portugal, die Kartensituation bei den deutschen Spielen, die teuren Hotelpreise während der WM und Überfälle auf deutsche Fans.


http://www.faszination-fankurve.de/inde ... bild_nr=26
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41045
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon BorusseSeit82 » 19.06.2014 21:58

Meine Eindrücke hier vor Ort decken sich mit denen des Fanbetreuers. Die Stimmung hier in den Stadien ist mit der während eines Bundesligaspiels nicht vergleichbar, außer die Brasilianer legen los. Richtig Gänsehaut gibt es nur bei der Hymne. Aber die WM hat für mich hier ihren eigenen Reiz. Ich treffe Leute aus allen Ländern und man feiert zusammen, auch mit den Gegnern. Und der fußballerische Aspekt kommt hier im Gegensatz zu den vielen Pseudoexperten beim Rudelgucken auch nicht zu kurz. Die durch die Medien bewegten Massen fliegen wohl nicht bis nach Brasilien.
Gründe für die schlechtere Stimmung in den Stadien sind aus meinen Augen:
- Verteilung der Fans im Stadion (wie bereits der Fanbetreuer gesagt hat)
- Geringe Zahl der Fans. Vergleichbar mit einem Auswärtsspiel für beide Mannschaften. Mehrheit im Stadion kommt von Brasilianern und mit Abstand Mexikanern und Chilenen auch wenn sie gar nicht spielen.
- zumindest ich geh bei der Nationalelf nicht so ab wie bei der Borussia. Mein Herz hängt halt einfach nicht so dran. Geht anderen bestimmt auch so. Sehe viele mit BuLi Trikots/Fahnen im Stadion
- Liedgut. Abgesehen von der Hymne nix was wirklich bewegt. Deutschlaaaaand Deutschlaaaaand reißt halt nicht alle mit.

Bereue es trotzdem nicht Zeit, Geld und Nerven investiert zu haben und hier zu sein. Geile Erfahrung und ein schönes Spiel bisher. An meine Borussia kommt trotzdem nichts ran :)
BorusseSeit82
 
Beiträge: 67
Registriert: 20.10.2013 23:17
Wohnort: Hildesheim

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon frank_schleck » 21.06.2014 18:19

Also auf ne Reise nach Brasilien mit den damit verbundenen Erfahrungen sowohl was internationale Fankultur als auch die lateinamerikanische/brasilianische Kultur im speziellen betrifft hätte ich auch Lust. Obwohl ich eher WM-Muffel bin. Ich denke das ist etwas ganz Anderes. Hören sich aber gut an, die Schilderungen. Wenn ich mal dem Studentendasein entwachsen bin, Urlaub und Geld habe werde ich sowas vllt. auch mal machen. :daumenhoch:

Ich werde heute mal das erste Mal in meinem Leben ein deutsches Turnier-Spiel ganz allein verfolgen und bin gespannt, wie das so wird. Letztes Mal gings mir schon wieder auf den Zeiger, dass man mich beim nicht allzu euphorischen Jubel schief angeguckt hat. Bin mal gespannt, wie es den Leidensgenossen, die es ja durchaus zu geben scheint, heute so ergeben wird. Die DFB-Elf wird ja vermutlich wieder ein recht starkes Spiel liefern, das Autokorsos etc. nach sich zieht.
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9307
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Viersener » 21.06.2014 19:10

Ich werd ja 2016 zur EM fahren, eve auch ein DFB spiel gucken. (ist kein muss) :) Heute abend schaue ich das Spiel zuhause und allein (kein bock auf andere heute) Mal sehen was nachdem Spiel los ist, ich wohn ja in der nähe der "Dülkener Str" zur A61/Dülken hin .... mal sehen was ich da an Hupen höre....
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41045
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon SulzfeldBorusse » 22.06.2014 19:40

Ich blicke auf die WM ganz neutral, schaue mir so viele Spiele an, wie ich spätabends aushalte! Ich bleibe dabei aber stets neutral mit gewissen Sympathien für den Außenseiter.
Hatte gestern auch eine ganz angeregte Diskussion mit meinen Freunden darüber, welche alle bei Deutschland-Spielen vollends mitfiebern und meine emotionale Distanz nicht verstehen können/akzeptieren wollen.
Bei mir ist es ganz einfach so, dass ein Tor für Deutschland bei mir keine positiven Emotionen zum Vorschein bringt, so wie ich es bei Borussia gewohnt bin. Dagegen löst aber auch ein Gegentor keine negativen Emotionen bei mir aus.
Das ist denke ich bei mir der Knackpunkt. Beim Fußball lebe ich als Fan von den Emotionen, die auf mich einprasseln oder die ich empfinde.
Ich kann auch nicht verstehen, wie man eine DFB-Elf als den großen Repräsentanten Deutschlands ansehen kann. Die Jungs verändern durch ein gutes Spiel mMn nicht die Außenwirkung Deutschlands, welche nahezu überall auf der Welt großartig ist (eigene Erfahrungswerte). So lange sie sich also nicht so präsentieren, wie es die Franzosen 2010 getan haben, ist jedes Abschneiden akzeptabel.
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
 
Beiträge: 4733
Registriert: 28.08.2007 23:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Viersener » 24.06.2014 19:58

täusche ich mich oder hab ich in den letzten Tagen weniger Fähnchen auf Autos gesehen??? Es kam mir vor dem 2:2 mehr vor .... :mrgreen: zumindestens hier in Viersen.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41045
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon purple haze » 24.06.2014 23:30

Das täuscht...sind immer noch viele mit natiequip unterwegs.
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 7818
Registriert: 03.06.2009 09:34

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Viersener » 25.06.2014 16:45

Stimmt.... heute wieder "mehr" gesehen.

Hab ja bei einer Discounter Modekette was lustiges gesehen, Blumenkette,kleine schwenkfahne und autofahne,im fanpaket für 2,99€ :lol:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41045
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon MGtiger » 25.06.2014 19:43

Viersener hat geschrieben:täusche ich mich oder hab ich in den letzten Tagen weniger Fähnchen auf Autos gesehen??? Es kam mir vor dem 2:2 mehr vor .... :mrgreen: zumindestens hier in Viersen.

War klar, erfolg/ eventfans halt :mrgreen: neben an in nettetal auch :mrgreen:
Noch schlimmer find ich die leute die meinen nachnem 2:2 ein auto korso machen zu müssen bzw generell bei spielen/siegen in vorrunden spielen :?:
Benutzeravatar
MGtiger
 
Beiträge: 210
Registriert: 26.11.2013 14:11

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Viersener » 26.06.2014 15:20

Nachdem 2:2? da seh ich auch keinen grund..hm, wenn es heute abend einen Sieg gibt und/oder auch so in AF kommt, dann würd ich es verstehen ! aber schon nachdem ersten Gruppenspiel nein. Naja, mal sehen was heute abend geht, bin wieder zuhause und in meiner ecke war es eigentlich immer Ruhig und da hab ich kaum was gehört.

In Fanschminke soll nun gifte Stoffe gefunden wurden sein, wenn überrascht das? Die Dinger kosten doch nur 0,50-1€ :roll:

Ich weiss das heute deutschland spielt, aber so gesehen ist mir das egal. Würde Borussia spielen wäre ich aufgeregter und nervöser :mrgreen: Zu geil eben im Zdf.... ne umfrage wer heute abend in der Startelf stehen soll, die antwort einer Jugendlichen:"Poldi" .... "warum?" .... "weil er süß ist" alle (2) jahre wieder :lol:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41045
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon MGtiger » 26.06.2014 23:15

Ich weiss nich wo es war, haben die am rande der berichterstattung um der wm bei den öffentlich rechtlichen gezeigt, und dann son heini im Interview: "es is einfach geil, auch bei ner niederlage würden wir es tun" ...... :wut2:
Benutzeravatar
MGtiger
 
Beiträge: 210
Registriert: 26.11.2013 14:11

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon HerbertLaumen » 27.06.2014 09:03

Meine Güte, seid ihr tatsächlich so intolerant? Lasst die Leutchen doch feiern und ihren Spaß haben.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43364
Registriert: 24.05.2004 22:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Zaman » 28.06.2014 07:53

ja, einige hier fühlen sich als den besseren fan, weil sie vereinsfan sind ...
mich nerven auch diese eventies, aber ich meide einfach diese veranstaltungen und schaue eh nur mit bestimmten leuten fuppes ... sich aber als was besseres anzusehen und aufgrund dessen hier alles in den dreck zu ziehen, was die turnierfans so machen, finde ich ziemlich peinlich ...
sollen sie sich schminken, fähnchen spazieren fahren (machen borussenfans übrigens auch) oder sich hüte aufsetzen (ups, das alles machen borussenfans ja auch) ... sollen sie doch spaß haben bei ihren feiern, ist allemal besser, als dass sich hier gar nix bezüglich eines solchen turniers tut ...
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 26167
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon DaMarcus » 28.06.2014 13:43

Ein Kommentar zum Thema dieses Threads auch auch die Volontärin der hiesigen Lokalzeitung geschrieben:
Ich werde temporärer Fußball-Misanthrop. Das ist sehr schade, denn eigentlich bin ich glühender Fußballfan. Begeistert, fast euphorisch, pilgere ich jedes zweite Wochenende zum Stadion meines Vertrauens, um meine Mannschaft zu unterstützen. Und dann singe ich mit, so laut ich kann.


http://www.goslarsche.de/gz-plus/wm-lok ... 55244.html
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7269
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Goslar

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Viersener » 08.07.2014 10:32

Gut, wenn Deutschland heute Abend gegen Brasilien ausscheidet, ist der ganze Fähnchen-, Girlanden- und Blumenketten-Hokuspokus vorbei. Dann entschmückt Vati sein Auto, Mutti hängt die Wimpelkette vom Balkon ab und die Generation Lukas und Laura schminkt sich die Deutschland-Fahne von der Wange ab. Die Party wäre vorbei. und die Siegessäule in Berlin wäre nur noch umzingelt von den Kehrmaschinen der Stadtreinigung, was vielleicht auch ein Anblick mit hohem ästhetischen Potential wäre.


http://fanprojekt.de/de/beitrag-zwei/ne ... ubers.html
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41045
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon frank_schleck » 08.07.2014 16:29

Tja, schon verrückt, dass das Ganze spätestens in 10-14 Tagen vorbei ist, wenn man einen eventuellen 3. Platz oder einen WM-Titel genug gefeiert hat wird kaum mehr davon gesprochen werden.

Ich muss aber sagen, dass mich jetzt auch das Fieber gepackt hat. Ich freue mich auf das Spiel der DFB-Elf heute abend fast so, wie auf ein BL-Spiel und wünsche mir auch, dass ich tatsächlich mal meinen ersten WM-Titel für Deutschland erlebe. Top-Favorit ist die Elf ja und spielerisch gefällt mir auch dieses klassische, brutal effektive deutsche Spiel. Bin mal gespannt auf heute Abend.

Sind ja einige Fanmeilen, die wegen Regens abgesagt haben. Da sieht man mal wieder, dass doch eher das Event im Vordergrund steht. Würde Borussia vergleichbar im CL-Halbfinale stehen, würde ich mich auch 120 Minuten in den Regen stellen und das wäre mir völlig egal.
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9307
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon GigantGohouri » 08.07.2014 17:01


Top, voll ins Schwarze getroffen! :daumenhoch:
Benutzeravatar
GigantGohouri
 
Beiträge: 28579
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon 3Dcad » 08.07.2014 17:14

wie immer schwingt da der neid des völlig unbeschwerten fussball guckens mit. keine ahnung was das bringt. soll vati doch froh sein das er überhaupt bundesliga gucken darf und nicht mit den kindern rumtollen muss/ darf. wahrscheinlich wäre letzteres sinnvoller bei der haltung.
ich stell mir diesen vati dann am WE nach verlorener enttäuschender gladbach niederlage vor. die kinder "dürfen" das dann ertragen wenn für vati das ganze WE versaut ist. ob familie da immer wichtiger ist als könig fussball?
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 19543
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

VorherigeNächste

Zurück zu FIFA Weltmeisterschaft 2014 Brasilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast