Die WM für Vereinsfans

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Die WM für Vereinsfans

Beitragvon frank_schleck » 17.06.2014 19:11

Habe den gleichen Thread vor 4 Jahren mal aufgemacht und damals kritisiert, dass viele Leute die WM zum Party machen nutzen und das Spiel selbst eigentlich eher in den Hintergrund rückt, bzw. nur Mittel zum Zweck ist.

Jetzt habe ich mir vorgenommen das Ganze etwas gelassener zu sehen in diesem Jahr. Dachte mir, ich gönne den Leuten ihren Spaß und habe selbst meinen Spaß, indem ich die Spiele in Ruhe mit ein paar Leuten schaue und einfach den Fußball als weitgehend neutraler Zuschauer (mit leichten Sympathien für Deutschland) genieße. Das klappt auch ganz gut soweit.

Jetzt wurde ich nach dem Deutschland-Spiel allerdings in Diskussionen verwickelt weil ich nicht richtig mitfeiern konnte/wollte nach diesem zugegebenermaßen sehr guten Vorrundenspiel. Man wollte mir erklären, Fußball sei immer das Gleiche, ganz egal ob Bundesliga oder WM, im Grunde ginge es nur um Party und Spaß und ich solle mich nicht so anstellen.

Ich denke jetzt gerade etwas über die Worte nach und kann mich trotzdem nicht so ganz damit anfreunden. Findet ihr den Hype auch stellenweise übertrieben oder geht ihr voll mit? Wie seht ihr das? Vor 4 Jahren gab es eine nette Diskussion zu dem Thema. Vielleicht ja dieses Mal wieder. :daumenhoch:
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9307
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon MGtiger » 17.06.2014 19:19

Kann mich da anschließen, aber mich konnte man gestren trotzdem übereden mit zum public viewing zu kommen...
ich bin wirklich leidenschaftlicher fan wenn ich den borussia park betrete bzw es um unsere borussia geht, was es der Nationalmannschaft betrifft war es auch mal ähnlich aber meine nicht vorhande wm Euphorie ist wahrscheinlich eine reaktion auf die beiden tatsachen wm-party-event-fans und dem sportlichen(löw's entscheidungen taktik kader auswahl usw und trotz schönem fussball ziehn wir gegen italien oder anderen in den k.o. den kürzeren)
Benutzeravatar
MGtiger
 
Beiträge: 210
Registriert: 26.11.2013 14:11

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Leipner » 17.06.2014 19:21

ich finde den Hype durchaus manchmal übertrieben, aber es stört mich nicht.

Wenn jemand feiern will soll er das doch gerne machen, egal ob ihn Fußball generell interessiert oder was auch immer. Genauso sollen Leute die keine Lust haben eben nicht feiern, alles gut ;)
Benutzeravatar
Leipner
 
Beiträge: 4230
Registriert: 13.06.2013 13:10

Re: AW: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon PfalzBorusse79 » 17.06.2014 20:06

MGtiger hat geschrieben:Kann mich da anschließen, aber mich konnte man gestren trotzdem übereden mit zum public viewing zu kommen...
ich bin wirklich leidenschaftlicher fan wenn ich den borussia park betrete bzw es um unsere borussia geht, was es der Nationalmannschaft betrifft war es auch mal ähnlich aber meine nicht vorhande wm Euphorie ist wahrscheinlich eine reaktion auf die beiden tatsachen wm-party-event-fans und dem sportlichen(löw's entscheidungen taktik kader auswahl usw und trotz schönem fussball ziehn wir gegen italien oder anderen in den k.o. den kürzeren)

So geht es mir ähnlich. Wenn dann Fragen aufkommen wie: "der, der das Tor geköpft hat ist aber hübsch! (Hummels)" oder "ich dachte Müller spielt bei Bayern?" Das erlebt man ständig auf solchen Public Viewing Events. Lieber dann zu Hause schauen mit Freunden, Verwandten die Ahnung von Fussball haben (Borussia ;) )
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
 
Beiträge: 1672
Registriert: 19.05.2009 12:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon GigantGohouri » 18.06.2014 06:22

Frank da schließe ich mich dir komplett an.

Ich bin von diesem "Sommermärchen-Hawaiikettchen-Party-Gedönse" überhaupt nicht begeistert. Schaue mir die Spiele wenn möglich mit Kumpels an, die auch was von Fußball verstehen (ja, die habe ich :lol: ) und nicht irgendwo in der Öffentlichkeit. Da gehen mir diese "Schlaaaaand-Schreier" dermaßen auf den Senkel. Und die wollen einem dann in der Tat noch erklären, wie Fußball funktioniert. :wut2: :lol:

Ne, dieser Art Spezies entziehe ich mich komplett. Dieses "Just make Party" ist überhaupt nicht mein Ding. Lieber im kleinen Kreis gucken mit Leuten, die Ahnung haben von dem sie reden anstatt mit zig Leuten, wovon die Hälfte dann Hawaiiketten trägt und die die Irren "Schland" schreien.
Benutzeravatar
GigantGohouri
 
Beiträge: 28579
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Zaman » 18.06.2014 06:48

rudelgucken ist für mich kein problem ... liegt aber auch daran, dass unser rudel fast nur aus dk-besitzern von borussia besteht :mrgreen:
ansonsten im kleineren kreis, auch alles fans und stadiongänger, von daher ist es einfacher auch mal über dinge zu diskutieren, als mit leuten, die dann neben dir stehen und dich wie eine außerirdische angucken, wenn du mal was von taktik und verschieben und pressing oder sonstwas erzählst ... :?
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 26167
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon HB-Männchen » 18.06.2014 07:21

Zaman hat geschrieben:.......... als mit leuten, die dann neben dir stehen und dich wie eine außerirdische angucken, wenn du mal was von taktik und verschieben und pressing oder sonstwas erzählst ... :?



Wie jetzt? Soll das heißen, DU machst so etwas??? :animrgreen2:
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 4863
Registriert: 22.09.2003 07:52

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon GigantGohouri » 18.06.2014 08:13

Eine Frau ausm Bilderbuch für jeden Fußballfan! :lol:
Benutzeravatar
GigantGohouri
 
Beiträge: 28579
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: AW: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Hotte62 » 18.06.2014 08:21

Zaman hat geschrieben:... taktik und verschieben und pressing ...

??? Kannst Du mich bitte mal aufklären - ich verstehe nur Bahnhof und schaue gerade, wie ein Außerirdischer.
;-)
Benutzeravatar
Hotte62
 
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Zaman » 18.06.2014 08:41

:lol: jaja, ich kann tatsächlich sowas
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 26167
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: AW: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Zaman » 18.06.2014 08:43

Hotte62 hat geschrieben:[??? Kannst Du mich bitte mal aufklären - ich verstehe nur Bahnhof und schaue gerade, wie ein Außerirdischer.
;-)


@hotte
ganz einfach ...
taktik=wie bagger ich den kerl da drüben jetzt am besten an, damit er nicht abhaut
verschieben=vorher muss ich die ische neben ihm noch loswerden
pressing=one-night-stand mit folgen=kreissaal :cool:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 26167
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Karimma » 18.06.2014 08:53

Oh wie schön, es gibt Leute, die es wie ich sehen. Ich habe mit ein paar Leuten draußen geschaut, und es schien als sei Essen und Trinken und Party machen wichtiger als das Spiel. Die Qualität des Bildes ließ noch sehr zu wünschen übrig, so dass ich eigentlich vom Spiel nicht wirklich viel sehen konnte. Es war sehr enttäuschend. Und dann fällt ein Tor und die feiern, als seien wir schon Weltmeister. Ich kann mich über die Tore der Nationalelf nicht so ausgiebig freuen wie über Tore meiner Borussia. Das ist einfach was anderes. Und ich habe auf diese Eventfans keine Lust mehr. Ahnung von dem, was auf dem Platz abgeht haben die nämlich überhaupt nicht. Samstag bin ich wieder eingeladen, ich werde zuhause bleiben.
Karimma
 
Beiträge: 224
Registriert: 29.11.2013 11:22

Re: AW: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Hotte62 » 18.06.2014 08:58

Zaman hat geschrieben:@hotte
ganz einfach ...
taktik=wie bagger ich den kerl da drüben jetzt am besten an, damit er nicht abhaut
verschieben=vorher muss ich die ische neben ihm noch loswerden
pressing=one-night-stand mit folgen=kreissaal :cool:


Jetzt verstehe ich, alles klar!
Dann war das vorher ein Missverständnis: ich dachte doch tatsächlich, Du würdest über Fußball sprechen.
:mrgreen:
Benutzeravatar
Hotte62
 
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Zaman » 18.06.2014 09:26

ey nee, also dat geht ja mal gar nicht ... pfft, ich und über fuppes reden ... um gottes willen ... :mrgreen: :cool:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 26167
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Viersener » 18.06.2014 09:31

Ich war am Montag beim Kumpel das dfb spiel schauen, hatte Borussia Trikot an, nichts von Deutschland oder vom DFB. So richtig gejubelt, wie ich es bei Borussia machen würde, hab ich auch nicht.

Und wie Jens schon sagt, dieses (alle 2 jahre) sommermärchen gedöns, wie sind alle eine Nation (letztens sprach einer von 82 Mio. Deutschen die zusammen stehen) geht mir langsam auf den Senkel. Vor 2006 war alles nicht so hoch gepuscht. Genau wie diese ganzen Fahnen überall, sobald Deutschland ausscheidet sind die doch eh wieder alle im Schrank verstaut und die WM ist vorbei für die Leute. Gestern hab ich im Wdr bericht von den Autokorsos ein Auto in Wuppertal gesehen mit 35 Fähnchen und so weiter drauf :shock: (kam mir so vor, vom auto sah man kaum noch was). Mach das mal nach einem Bundesliga Spiel dann wirste als bescheuert gehalten.Ist eh auch eine unsitte jetzt schon nachdem ersten Spiel autokorso zu machen, war ein wichtiger Sieg, es ist aber noch nichts erreicht. Ich weiss noch 2002... nachdem verlorenen Finale, da standen wir mit 5 Mann an der Strasse und haben mit Fahnen den Vizetitel gefeiert, da wurden wir von vielen belächelt, heute wäre das cool und super und aus 5 würden 500 leute .. lach.

Ebenso diese ganz Körperanzüge die dieses Jahr zu sehen sind, gestern meinte man im TV das wäre der neue Hit :lol: :shock: Aber sich in der Bundesliga aufregen wenn einer sich vermummt. Aber das ist eh so eine Sache, diese Blumenketten etc. kosten ja nicht viel, daher läuft auch jeder damit rum. DFB sachen seh ich selten (trikot ja okay.) aber genauso diese "jogis elf" shirts.. kauf 7 produkte von der marke xyz und du bist bereit für die WM

und zum Rudelgucken, verbote zone für mich ;) allein wegen den Outfits die da so zu sehen sind.

WM als Turnier ist noch sehbar ... (noch) aber ich freu mich wieder auf die Bundesliga und mit Kumpels da über Borussia zu reden bei 1-2 Bierchen und im Block wieder alles für Borussia zu geben
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41045
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Kwiatkowski » 18.06.2014 09:47

Grundsätzlich interessiert mich vor allem Vereinsfussball, und ausser mit Borussia kann ich mit keiner Mannschaft richtig mitfiebern.
Habe kein Problem damit, Fussballspiele in einem Pub mit gleichgesinnten zu schauen, allerdings muss es auch nicht zwingend sein.

Beim Public-Viewing fühle ich mich generell fehl am Platz, trotzdem bin ich (warum auch immer) in der Vergangenheit immer mal wieder hingegangen. Für mich gibt es dort einfach zu viele Leute, die nur alle 2 Jahre mal ein Spiel schauen, und dies auch nur tun weil es halt "cool" ist. Zudem kann ich mit meinem Land einfach nicht zu 100% mitfiebern, und es fällt mir oft auch schwer Spieler zu unterstützen, die ich ansonten im Verein nicht ausstehen kann.

Am liebsten schaue ich mir Länderspiele zuhause vor der Glotze an, und wenn es mich nicht mehr interessiert zappe ich um oder schalte aus, und mache sonst was.
Benutzeravatar
Kwiatkowski
 
Beiträge: 5213
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon HerbertLaumen » 18.06.2014 09:55

Ich war 2006 zum ersten und letzten Mal beim Public Viewing, was da für ein Schwachsinn erzählt wird, kann ich nicht ertragen.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43364
Registriert: 24.05.2004 22:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Viersener » 18.06.2014 10:48

Kneipe geht ja auch noch ... kommt drauf an was da so dabei ist. Ich war gerade kurz in der Stadt,hier in einer Seitenstr. (ist mir erst heute aufgefallen, wobei ich montag da schon lang lief) hängt eine ca 10m x 3m lange Fahne, längst eine Hauswand runter. Denke mal die hängt erst nach dem Sieg von der DFB elf da. Vorher sah ich da nichts. Nun ja :) es gibt bei facebook ne seite:

"Ich scheiss auf WM, ich bin das ganze jahr fussballfan" :diebels: :bmgja:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41045
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Cneuz » 18.06.2014 10:57

Und hier kommt das andere Extrem; ich will jedes Spiel völlig alleine gucken, im stillen Kämmerlein. Habe sonst nicht die nötige Konzentration, sorry.


Wenn andere dabei sind quatscht man über dies und das, guckt hierhin und dahin, schwupps, Siegtreffer verpasst. Ich bin da eigen: jeder Mitgucker stört.
Benutzeravatar
Cneuz
 
Beiträge: 1944
Registriert: 22.02.2014 20:44
Wohnort: Immer noch Kiel

Re: Die WM für Vereinsfans

Beitragvon Viersener » 18.06.2014 10:59

:lol: Kenn ich..... dabei hat man sich noch vorher zusammen verabredet um das Spiel zu schauen und dann sind andere themen wictiger und man bekommt nichts mehr mit vom Spiel. Samstag bleib ich zuhause und schau auch alleine das nächste spiel, kein bock mit jemanden das zu sehen oder raus zu gehen.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41045
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Nächste

Zurück zu FIFA Weltmeisterschaft 2014 Brasilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast