WM 2014 in Brasilien

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon rwo power » 02.06.2014 13:12

Ich hab gerade einen Artikel für mein Stammforum geschrieben, wo ich die Kostenentwicklung der Weltmeiosterschaften ab 1994 betrachtet habe (ist leider in Englisch und ich hab leider gerade keine Zeit, den Kram zu übersetzen), da besagte eine der Quellen, dass die Kosten für Brasilien mittlerweile schon bei rund 11 Milliarden USD anzusetzen sind. Wenn man dabei bedenkt, dass die Infrastruktur offenbar gerade mal zu ca. 30 Prozent fertig gestellt ist, möchte ich mir nicht ausmalen, wie das Ganze nach der WM aussieht, insbesondere, wenn vermutlich mangels Geld (welches zum größten Teil in dubiosen Kanälen versickert ist) die begonnenen Projekte gar nicht beendet werden und als Bauruinen vergammeln dürften.

Einige der Zahlen stammten übrigens aus einem Paper der University of Maryland, Baltimore County, die aufgrund der Kostenanalyse zu dem Fazit kamen, dass es nicht im Sinne der Steuerzahler wäre, wenn die USA sich noch einmal um solch ein Event bewerben würden.
Benutzeravatar
rwo power
 
Beiträge: 1947
Registriert: 15.03.2014 12:49

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Henrik2 » 04.06.2014 08:43

Eventuell ganz interessant: Eine Website die von Mitarbeitern der Goethe Universität in Frankfurt entwickelt wurde –berechnet die Siegeschancen der einzelnen Mannschaften nach bestimmten Faktoren, ganz witzig :daumenhoch:

http://fussballmathe.de
Henrik2
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.05.2014 12:47

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Volker Danner » 04.06.2014 14:41

Ronaldo: Sehne im linken Bein verletzt

Cristiano Ronaldo leidet unter einer Sehnenentzündung im linken Bein und einer damit verbundenen Muskelverletzung. Diese Diagnose gab der Portugiesische Fußball-Verband am Mittwoch bekannt.

Der Angreifer von Real Madrid ist seit längerem angeschlagen ist. Bisher war nicht öffentlich gemacht worden, woran er laboriert. Denkbar, dass Ronaldo den Portugiesen im ersten WM-Spiel am 16. Juni gegen Deutschland fehlen könnte.

Nach Angaben der Portugiesen konnten am Dienstag auch Abwehrspieler Pepe, Mittelfeldspieler Raul Meireles und Torwart Beto nur Individualtraining absolvieren.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 26600
Registriert: 14.07.2009 19:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Henrik2 » 04.06.2014 16:05

OHA!

Zitat Paulo Bento "Ich bin vorbereitet, die WM mit oder ohne ihm zu spielen. Ich werde kein Risiko eingehen."

Ich glaube aber das Ronaldo schon gegen uns auf dem Platz stehen wird!
Henrik2
 
Beiträge: 7
Registriert: 21.05.2014 12:47

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Kampfknolle » 04.06.2014 16:40

Davon gehe ich auch aus. Falls er doch ausfällt, wäre das natürlich eine heftige Schwächung. Ich hätte also nichts dagegen :wink:
Kampfknolle
 
Beiträge: 5101
Registriert: 03.10.2013 22:08

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Borusse1983 » 05.06.2014 15:45

Ein Ronaldo in Top-Form kann unsere "Abwehr" doch alleine schwindelig spielen.

Von daher kann es für uns nur gut sein wenn er fehlt bzw. nicht ganz fit ist. Von diesen Spielern haben wir ja auch genug auf dem Platz.
Benutzeravatar
Borusse1983
 
Beiträge: 1438
Registriert: 14.03.2005 11:57
Wohnort: Tübingen

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Volker Danner » 05.06.2014 18:57

Scolari wünscht sich "Gauchos"

Wenn es nach Brasiliens Nationalcoach Luiz Felipe Scolari ginge, dann träfe sein Team im WM-Finale am 13.Juli in Rio auf Erzrivalen Argentinien.

"Ich muss mich wegen Argentinien nicht sorgen. Ich hoffe, dass wir ein Finale Brasilien-Argentinien haben, ein südamerikanisches Endspiel mit Spielern, die eine exzellente technische Qualität haben", sagte Scolari am Donnerstag bei einer Pressekonferenz im brasilianischen WM-Stützpunkt in Teresopolis.

Trotz der traditionellen Rivalität beider Teams machte "Felipao" klar, dass er den Argentiniern kein frühes Ausscheiden wünscht.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 26600
Registriert: 14.07.2009 19:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Volker Danner » 06.06.2014 09:45

FIFA-Funktionäre sind zuversichtlich

FIFA-Chef Joseph S.Blatter ist vom Erfolg der WM in Brasilien überzeugt. "Wir bei der FIFA sind zuversichtlich. Es wird ein Fest", sagte der 78-Jährige in Sao Paulo, wo am 12.Juni das WM-Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien stattfindet.

Auch FIFA-Generalsekretär Jerome Valcke strahlte Zuversicht aus: "Es wird alles fertig sein, wir haben die besten Quartiere für die Teams. Es gibt keine Risiken für die ersten Wochen, die immer die größte Herausforderung darstellen, weil noch alle Mannschaften im Wettbewerb sind. Wir haben alles unter Kontrolle, haben nichts zu befürchten."

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 26600
Registriert: 14.07.2009 19:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Oldenburger » 06.06.2014 15:03

laut sky news hd hat ribery soeben seine wm teilnahme abgesagt :|
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 16519
Registriert: 18.08.2009 20:18

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Volker Danner » 06.06.2014 15:11

das wäre ein herber verlust für die Equipe Tricolore.. allerdings besser als einen oder gar mehrere angeschlagene Spieler zur WM mitzunehmen!

Edith: ist jetzt offiziell:

Die Weltmeisterschaft in Brasilien findet ohne Franck Ribery vom Deutschen Meister Bayern München statt. Das bestätigte der französische Nationaltrainer Didier Deschamps

zdf-text
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 26600
Registriert: 14.07.2009 19:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Andi79 » 06.06.2014 16:02

Benutzeravatar
Andi79
 
Beiträge: 3122
Registriert: 23.05.2006 12:41

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Becko » 06.06.2014 16:52

was ist nur mit den Bauernspielern los sind das so Weicheier oder trainieren die zu hart? :animrgreen:
Benutzeravatar
Becko
 
Beiträge: 6100
Registriert: 23.08.2004 13:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon GigantGohouri » 06.06.2014 18:03

Falsches Training Herr Sammer?
Benutzeravatar
GigantGohouri
 
Beiträge: 28576
Registriert: 03.03.2003 15:24

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Volker Danner » 06.06.2014 19:22

Russland-Kapitän verpasst WM

Russland muss bei der Fußball-Weltmeisterschaft auf seinen Kapitän Roman Schirokow verzichten. Der Mittelfeldspieler des FK Krasnodar, der zuletzt über Achillessehnenbeschwerden geklagt hatte, muss sich in der nächsten Woche einer Operation unterziehen.

Das teilte Russlands Nationalcoach Fabio Capello nach dem 2:0 im abschließenden Testspiel gegen Marokko mit. Für Schirokow wurde der 21-jährige Pawel Mogilewez von Rubin Kasan nachnominiert.

Schirokow hatte sich die Achillessehnenverletzung Ende April im Spiel gegen Lokomotive Moskau zugezogen und daraufhin alle Vorbereitungsspiele verpasst.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 26600
Registriert: 14.07.2009 19:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Volker Danner » 07.06.2014 10:16

Polizeieinsatz in Sao Paulo

Ausschreitungen zwischen Streikenden und der Polizei haben im WM-Spielort Sao Paulo den gesamten Freitag überschattet. Dabei setzten die Ordnungskräfte Tränengas und Schlagstöcke ein. Die Streikenden hatten am zweiten Tag ihres Ausstandes die U-Bahnhöfe durch Streikposten blockiert und Fahrgäste daran gehindert, den Bahnhof Ana Rosa zu betreten.

"Unser Problem hat nichts mit der Nationalmannschaft zu tun, wir werden sie anfeuern. Aber am 5.Oktober werden wir Dilma Rousseff zum Teufel jagen", sagte ein Gewerkschaftsführer mit Blick auf die kommenden Präsidentschaftswahlen.

zdfsport.de
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 26600
Registriert: 14.07.2009 19:02
Wohnort: x-berg

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon lustigerluich » 07.06.2014 10:35

gerade auf sky sport news hd

m.reus fällt für die wm aus. s.mustafi wurde nachnominiert. :evil: :wut2:
Benutzeravatar
lustigerluich
 
Beiträge: 509
Registriert: 25.08.2008 13:19
Wohnort: Landshut

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon HerbertLaumen » 07.06.2014 10:37

Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43362
Registriert: 24.05.2004 22:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon Raute im Herzen » 07.06.2014 11:01

Ich kann ihn einfach nicht mehr ernst nehmen.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
 
Beiträge: 9064
Registriert: 01.08.2010 02:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon koala » 07.06.2014 11:05

Aha. Ein Offensivspieler, DER Offensivspieler, fällt aus, und man nominiert einen Abwehrspieler nach?

Wenn mir vor dem Urlaub mein Auto verreckt kaufe ich auch ein Fahrrad und ziehe den Wohnwagen damit übern Brenner...
koala
 
Beiträge: 1891
Registriert: 24.03.2003 13:16

Re: WM 2014 in Brasilien

Beitragvon lustigerluich » 07.06.2014 11:11

Raute im Herzen hat geschrieben:Ich kann ihn einfach nicht mehr ernst nehmen.


:shakehands:
Benutzeravatar
lustigerluich
 
Beiträge: 509
Registriert: 25.08.2008 13:19
Wohnort: Landshut

VorherigeNächste

Zurück zu FIFA Weltmeisterschaft 2014 Brasilien

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 1 Gast

cron