Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon DaMarcus » 11.06.2012 11:29

Woran liegt es eigentlich, dass man bei einem Großteil der von ARD und ZDF eingesetzen Personen nur mit dem Kopf schütteln kann, wenn man sie hört?

Ich war von Mehmet Scholl anfangs positiv überrascht, aber nach seiner merkwürdigen Analyse der Jones-Tätlichkeit gegen Reus hat er irgendwie komplett den richtigen Weg verlassen. Von der sympathischen Bissigkeit am Anfang ist jetzt kaum noch was da. Die Art und Weise, wie er Gomez kritisiert hat ("Angst, dass er sich wundliegt."), ist unter dem Niveau, dass ich von einem Öffentlich Rechtlichen Sender erwarte.

Von den Kommentatoren bin ich bisher auch ziemlich enttäuscht. Natürlich ist es nicht einfach, ein Spiel 90 Minuten ohne Fehler zu kommentieren, aber sie sind ja auch nicht alleine auf ihrem Kommentatorenplätzchen, sondern haben noch einen stillen Helfer, der sie mit Infos, Statistiken und Einschätzungen während des Spiel versorgt. Da wundert man sich dann doch über so manchen Kommentar.

Über die Moderation von Kathrin Müller-Hohenstein bspw. ist sowieso schon genug gesagt.

Wie zufrieden seid ihr mit der Berichterstattung rund um die EM?
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7284
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Goslar

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon Distinction » 11.06.2012 11:36

ich freu mich jetzt schon auf Bela Rethy am Mittwoch :roll:



ach ja....bevor ichs vergess:


Oranje boven!!! :mrgreen:
Benutzeravatar
Distinction
 
Beiträge: 924
Registriert: 14.12.2010 13:01
Wohnort: Hamm

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon kurvler15 » 11.06.2012 12:11

Also wenn man ZDF und ARD vergleicht würde ich momentan eher sagen, dass mir die Berichterstattung der ARD besser gefällt. Gerade den Kommentator der ARD (mir entfällt gerade der Name) ist tausend mal besser als Bela Rethy.

6 Stunden Müller-Hohenstein war gestern schon ne Zumutung :lol: Den Knaller fand ich einfach nur Mario Klose :lol:
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14173
Registriert: 27.10.2007 13:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon Zaman » 11.06.2012 12:16

ist das nicht unser opti, der da moderiert, zumindest das spiel kommentiert, aber auch technisch klappt es bei der ard besser ...
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 26603
Registriert: 22.11.2008 18:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon Boom72 » 11.06.2012 16:02

Ich find die ARD auch irgendwie besser. Kann noch nicht mal einen genauen Grund ausmachen, aber wenn ich mich für eine Seite entscheide, dann die ARD. :-)
Benutzeravatar
Boom72
 
Beiträge: 1571
Registriert: 23.05.2004 23:13
Wohnort: Aachen

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon HerbertLaumen » 11.06.2012 16:05

Wilde Verschwörungstheorie um Scholl: “Wollnys EM”: Gomez? Mein lieber Scholli!
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43495
Registriert: 24.05.2004 22:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon Alpenvulkan » 11.06.2012 16:19

Hat der Rethy nicht gestern was von "spanischen Zwergenveranstaltung" rausgehauen, nur um sich eine Minute später bei allen kleinwüchsigen Menschen zu entschuldigen :lol: ?
Alpenvulkan
 
Beiträge: 1706
Registriert: 18.05.2009 11:51
Wohnort: Viersen

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon DaMarcus » 12.06.2012 08:29

Da stehen nun Katrin Müller-Hohenstein und Oliver Kahn auf einer Plattform im Wasser, im pinkfarbenen Blazer sie, im blauen Pulli er. Es sieht aus, als würde eine Touri-Suse von Sonnenschein-TV den Strandkorbverleiher von Boltenhagen interviewen. 

Die Frankfurter Rundschau über die EM-Berichterstattung des ZDF.
http://www.fr-online.de/-em-2012/em-in- ... 45728.html
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7284
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Goslar

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon Boom72 » 12.06.2012 09:05

Boom72 hat geschrieben:Ich find die ARD auch irgendwie besser. Kann noch nicht mal einen genauen Grund ausmachen, aber wenn ich mich für eine Seite entscheide, dann die ARD. :-)


Nach dem außerordentlich "fachmännischen" Kommentar von Herrn Poschmann gestern beim Spiel Ukraine - Schweden weiß ichs jetzt, warum ich die ARD eher schätze (sagen wir mal "das kleinere Übel").
Das war unterirdisch, was der Mann sich da zusammengetextet hatte.
Beispiel? Gerne:
Beim Stand vom 2:1 für die Ukraine gibts ne Großaufnahme vom Ukrainischen Trainer und dann der Kommentar "Blokhin hält das Unentschieden."

Sorry, aber der Mann ist mittlerweile zu alt und hat immer noch keine Ahnung vom Fußball. Das hatte aus meiner Sicht schon leicht senile Ansätze, was Herr Poschmann von sich gegeben hatte.
Benutzeravatar
Boom72
 
Beiträge: 1571
Registriert: 23.05.2004 23:13
Wohnort: Aachen

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon Becko » 12.06.2012 09:26

Ich will Heribert Faßbender zurück.... :mrgreen:
Benutzeravatar
Becko
 
Beiträge: 6144
Registriert: 23.08.2004 13:00
Wohnort: ziemlich genau 240,13 km vom Borussia-Park entfernt!

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon Rossssi » 12.06.2012 10:08

Der Reporter bei Frankreich-England war auch nicht schlecht. Hat es fertig gebracht, sowohl beim Pausenpfiff als auch am Ende einen falschen Spielstand zu nennen (0:0 bzw. 1:0). Die erste spektakulärere Aktion von Hart kommentierte er zudem mit "Parade von Lloris".

Ich finde es wirklich geradezu unerträglich, wie zumindest das ZDF die EM nutzt, um offen zu demonstrieren, dass bei ihnen weder Kompetenz noch Publikumsbeliebtheit noch sonst irgendein nachvollziehbares Kriterium über die Besetzung der Kommentatorenposten entscheiden. Da scheint es nur über Beziehungen und Einfluss zu laufen. Dann kann man sich ja ungefähr ausmalen, wie es intern zugeht... Zwangsgebühren machen's möglich.
Benutzeravatar
Rossssi
 
Beiträge: 584
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Tübingen

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon HerbertLaumen » 12.06.2012 10:11

Becko hat geschrieben:Ich will Heribert Faßbender zurück.... :mrgreen:

Das waren noch Zeiten :lol:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43495
Registriert: 24.05.2004 22:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon steff 67 » 12.06.2012 10:17

Also ich find den Bela Rethy gut.
Seine Stimme gehört irgendwie zu Welt und Europameisterschaften dazu
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 29709
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon HerbertLaumen » 12.06.2012 10:19

Ich finde die alle nicht so schlecht, wer wie o.g. Heribert & Co kennt und deren eintönige Aufzählung von Spielernamen, kann eigentlich nur mit den heutigen Kommentatoren zufrieden sein. Dass sich mal kleine Fehler einschleichen ist doch nur normal und menschlich, oder ist hier jemand fehlerfrei?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43495
Registriert: 24.05.2004 22:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon steff 67 » 12.06.2012 10:20

@ Herbert

WM 90

"schickt diesen Mann ganz schnell zurück in die Pampas"

Heute würde Heribert dafür als Rechtsradikal eingestuft
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 29709
Registriert: 27.11.2006 16:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon ;-) » 12.06.2012 10:21

quote="stöh"]Also ich find den Bela Rethy gut.
Seine Stimme gehört irgendwie zu Welt und Europameisterschaften dazu[/quote]

Ja - genau wie der Klang der Vuvuzela :lol:
Zuletzt geändert von ;-) am 12.06.2012 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
;-)
 
Beiträge: 224
Registriert: 16.03.2004 12:50
Wohnort: Duisburg

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon Kellerfan » 12.06.2012 10:21

Die Kommentatoren der ARD Steffen Simon und Gerd Gottlob (geraten zwar ab und an ins Schwafeln) empfinde ich als angenehmer, als die ZDF-Leute Poschmann und Rethy (der zwar fachlich gut ist, dessen Stimme und gelegentliche Aussetzer mir aber nur noch auf den Geist gehen). Thomas Wark und Tom Bartels sind noch ganz ok.
Die Spiel-Analyse der ARD schaue ich mir nur noch selten an. Beckmanns Stil ist ermüdend, eintönig und arrogant. Wenigstens die Fragen, die er Scholl stellt sind etwas ausgereifter als die seiner ZDF-Kollegin KMH. Zu Scholl wurde ja schon viel geschieben. Zu Beginn seiner Moderatoren-Karriere war er frisch und spritzig, hin und wieder bissig, aber immer mit einer fachlich korrekten Erklärung zu seiner Meinung. Wenn er sagt, Gomez müsse sein Spiel ändern und auf die Frage nach dem Wie nur meint "Ich weiß es nicht" dann ist das zu wenig.
Katrin Müller-Hohenstein. Entsprechend des Strandlagers des Zdf versucht sie krampfhaft Familienurlaubsstimmung zu konstruieren, vergisst dabei aber ihre eigentliche Aufgabe, nämlich dem Experten Kahn abwechslungsreiche Fragen zu stellen. Die Frotzeleien KHMs gegen Kahn erinnern ein Bisschen an Delling und Netzer, nur ohne Netzer.
Kahn ist von jeder Kritik ausgeschlossen. Er ist der Titaaan, heh!
Naja. Er könnte sicher besser sein, wenn er etwas lockerer wäre und seine Kollegin bessere Fragen stellte.
Benutzeravatar
Kellerfan
 
Beiträge: 6817
Registriert: 16.03.2007 15:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon HerbertLaumen » 12.06.2012 10:24

@stöh: Den würd heute keiner mehr ans Mikro lassen. Der hatte meine ich bei der WM '90 auch ein bestimmtes Wort, dass der bis zum erbrechen immer wieder gesagt hat, wir haben uns darüber beömmelt und Wetten abgeschlossen, wann er es das nächste Mal sagt und wie oft er es pro Spiel sagt. Es war extrem oft, leider fällt es mir im Moment nicht ein.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43495
Registriert: 24.05.2004 22:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon Boom72 » 12.06.2012 10:27

War es vielleicht "N'Abend allerseits" am Anfang seiner Reportagen? ;-)
Zuletzt geändert von Neptun am 12.06.2012 16:32, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Es ist nicht erforderlich Post zu zitieren, wenn sie direkt davor stehen
Benutzeravatar
Boom72
 
Beiträge: 1571
Registriert: 23.05.2004 23:13
Wohnort: Aachen

Re: Berichterstattung - Kommentatoren, Moderatoren & Co

Beitragvon Badrique » 12.06.2012 10:27

Tom Bartels ist unerträglich wenn er bei jeder MiniChance plötzlich in der Tonlage zwei Stufen lauter wird. Er versucht in jede Aktion eine Dramatik reinzubekommen, die oft garnicht existiert. Über 90 Minuten total nervtötend(Dänemark vs. Holland).

Gerd Gottlob war ansich ganz okay. Was ich aber ganz schwach fand das er mit keiner Silbe erwähnte das Lahm vor der Neuer Parade(88.)stümperhaft über den Ball schlug. Der Kapitän steht warscheinlich unter Artenschutz, anders kann ich mir nicht erklären wie man einen solchen Fehler unkommentiert lassen kann. Möchte nicht wissen wie das Medienecho gewesen wäre, hätte dieser Aussetzer zum Ausgleich geführt.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 9884
Registriert: 27.07.2005 18:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Nächste

Zurück zu UEFA Euro 2012 Polen/Ukraine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast