Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon frank_schleck » 04.06.2012 20:50

2006 - 2008 - 2010 - 2012...

Mittlerweile erleben wir schon das 4. Turnier, bei dem im Vorfeld schon geplant wird, wo wie Public Viewing gemacht wird, wie viele Humbas es gibt, wie viel Party man gegen wen machen kann, welche Schminke man am besten zum Fußball gucken mitnimmt und wie hoch der nächste Gegner weggeputzt wird.

Für den echten Fußball-Fan sind 80% des EM-Brimboriums überflüssig und in manchen Fällen schon nervig, weil ich als echter Fan mir manchmal XXX vorkomme, wenn alle 2 Jahre mal jeder das machen will, was sonst als "verrückt" oder "rüpelhaft" dargestellt wird.

Meine emotionale Bindung zur deutschen Nationalelf ist klein - ich drücke als Patriot zumindest ein bisschen die Daumen, aber mehr als ein Sympathisant bin ich nicht. Das Problem genauer dargelegt hatte ich schon vor 2 Jahren zur WM 2010 (Klick mich!)

Wie erlebt ihr als Bundesliga-Vereins-Fans denn die EM? Könnt ihr genauso mitfeiern, wie die ganzen Partymacher auf den Fanmeilen oder ist das bei Euch ähnlich distanziert, wie bei mir. Würde mich mal freuen ein paar Meinungen zu hören :)
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9326
Registriert: 07.01.2007 21:07

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon sonny_black » 04.06.2012 21:43

Oh Mann, wie verbittert kann man sein... :roll: Wenn du mit dem ganzen Brimborium nichts anfangen kannst, dann setz dich vor dein Fernseh und lass die Leute feiern! Diese Diskussion echte Fans/Modefans bla bla bla nervt! Ich freu mich auf die em und das gemeinsame Feiern mit unechten Fans! Schlaand!
sonny_black
 
Beiträge: 723
Registriert: 16.08.2004 17:06
Wohnort: Mosel

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon frank_schleck » 04.06.2012 21:46

Verbittert? :roll:
Man muss das Ganze doch nicht auf eine persönliche Ebene ziehen, oder?
Ich kenne genug Leute, denen das genauso geht und die die Entwicklung schade finden - ob sie nun dran teilnehmen oder nicht.
Ich wollte eigentlich eigene Erfahrungen und Ansichten von den Usern hier lesen und nicht direkt angegriffen werden, weil ich nicht mit dem Strom schwimme. Aber wenn das die neue Art ist, zu diskutieren, dann sei es so. :winker:
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9326
Registriert: 07.01.2007 21:07

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon sonny_black » 04.06.2012 21:54

Was ist denn an der Entwicklung schade? Ich find es schön wenn sich fremde Menschen in den armen liegen und Siege der Nationalmannschaft feiern! Auch wenn es keine 'richtigen' Fans sind...
sonny_black
 
Beiträge: 723
Registriert: 16.08.2004 17:06
Wohnort: Mosel

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon sonny_black » 04.06.2012 21:56

Sorry wg. dem verbittert, aber dein Beitrag kam bisschen so rüber...
sonny_black
 
Beiträge: 723
Registriert: 16.08.2004 17:06
Wohnort: Mosel

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon Neptun » 04.06.2012 22:03

Ich empfinde es fast genauso wie du, frank_schleck. Mich interessiert die Nationalmannschaft eigentlich nicht wirklich. Klar schaut man sich diese besonderen Turniere mal an - aber irgendwie schon ein wenig distanziert und auch emotionslos.

Bei mir liegt es vor allem daran, dass ich mich kaum mit einem der Spieler identifizieren kann. Mich interessieren z.B. die Bayern überhaupt nicht. Ich habe sogar eine Abneigung gegen einige der Spieler, auch wenn ich sie nicht persönlich kenne, so mag ich sie einfach nicht. Und dann jubel ich ihnen zu, nur weil sie ein Nationaltrikot tragen? Nein, da kann ich dann nicht über meinen Schatten springen.

Das ist doch wie im richtigen Leben auch. Es gibt halt auch Arbeitskollegen, die man nicht so sehr mag. Deshalb geht man trotzdem zur Weihnachtsfeier, setzt sich aber nicht unbedingt mit den Typen an einen Tisch und macht eine auf "gute Kumpel".

Es muss nicht jeder diese Einstellung verstehen oder mögen. Bei mir ist es halt so.

@ sonny_black: Ich verstehe diesen persönlichen Angriff auch nicht. Es geht doch hier überhaupt nicht um echte Fans / Modefans /Teilzeitfans oder sonst etwas. Und wenn du nur positiives lesen möchtest, dann meide diesen Thread doch in Zukunft.
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10153
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon frank_schleck » 04.06.2012 22:04

@sonny_black: Schade um den Fußball.
Man klaut den Leuten, die 365 Tage im Jahr den Fußball leben, die Möglichkeit, die Highlights ihres Sportes wie gewohnt mit zu erleben und macht daraus ein massenangepasstes Großereignis. Für die Massen ist das sicher toll, für den Einzelnen zum Teil unausstehlich.
Jetzt mag man sagen: Okay, dann stell dich halt nicht so an und guck im Wohnzimmer. Und genau das tue ich letztlich ja auch, aber selbst hier kriegt man von den gekünstelten Emotionen in ganz Deutschland unglaublich viel mit - die Stimmung im Stadion ist auch eine andere als man es gewöhnt ist.
Fakt ist jedenfalls, der EM- und WM-Fußball ist in keinster Weise mit dem Bundesligafußball zu vergleichen und daher fehlt hier den echten Fans meiner Meinung nach etwas.

Eine ältere Dame, die jeden Sonntag in die Kirche geht und die Christmette nicht genießen kann, weil alle Familien ihre quäkenden Kinder mitbringen wird sich vielleicht ähnlich fühlen (der Vergleich ist komisch, ich weiß..)..

Was mich auch stört ist dieses doppelte Maß und die Voreingenommenheit der Medien bei der Berichterstattung zur Nationalmannschaft. Jede Public-Viewing-Veranstaltung ist immer toll und ein Beispiel für schöne Stimmung und jede Pyro-Aktion und jede kleinste Schlägerei bei einem Bundesligaspiel wird dann als Abgrund der Gesellschaft dargestellt und dramatisiert. Insofern halte ich die EMs und WMs für nicht zwangsläufig förderlich für die Fankultur.
Dass ich dich mit diesem Beitrag nicht umstimmen werde ist mir fast klar, aber mich beschäftigt das dieser Tage wieder sehr :daumenhoch:
Wenn ich etwas angefressen reagiere, dann sieh mir das bitte nach - Fußball emotionalisiert mich und Fußballentzug über nun mehr schon 4 Wochen noch viel mehr :wink:
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9326
Registriert: 07.01.2007 21:07

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon sonny_black » 04.06.2012 22:15

Genauso wenig werde ich wohl deine Meinung ändern können...;)
Ich für meinen Teil freu mich wie Bolle auf das Turnier und identifiziere mich zu 100% mit der Mannschaft, egal welche Spieler von welchem Vereinen auch immer mit dem Adler auf der Brust auf dem Platz stehen.
sonny_black
 
Beiträge: 723
Registriert: 16.08.2004 17:06
Wohnort: Mosel

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon Viersener » 04.06.2012 22:43

frank_schleck hat geschrieben:2006 - 2008 - 2010 - 2012...

Mittlerweile erleben wir schon das 4. Turnier, bei dem im Vorfeld schon geplant wird, wo wie Public Viewing gemacht wird, wie viele Humbas es gibt, wie viel Party man gegen wen machen kann, welche Schminke man am besten zum Fußball gucken mitnimmt und wie hoch der nächste Gegner weggeputzt wird.
grausam
Für den echten Fußball-Fan sind 80% des EM-Brimboriums überflüssig und in manchen Fällen schon nervig, weil ich als echter Fan mir manchmal XXX vorkomme, wenn alle 2 Jahre mal jeder das machen will, was sonst als "verrückt" oder "rüpelhaft" dargestellt wird.
Ist auch so !

Meine emotionale Bindung zur deutschen Nationalelf ist klein - ich drücke als Patriot zumindest ein bisschen die Daumen, aber mehr als ein Sympathisant bin ich nicht.
Mir geht es inzwischen auch so...

Wie erlebt ihr als Bundesliga-Vereins-Fans denn die EM? Könnt ihr genauso mitfeiern, wie die ganzen Partymacher auf den Fanmeilen oder ist das bei Euch ähnlich distanziert, wie bei mir. Würde mich mal freuen ein paar Meinungen zu hören :)


Ich werde nur die Deutschen Spiele verfolgen und das wie Sonny "vorschlägt" ;) zuhause ... mit kumpel(s) 1-2 bier Chips oder grillen .... das wars... es hängt nur eine D Fahne am fenster neben Borussia sachen ... all das andere werde ich meide wie der vampir die sonne
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41396
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon tietze » 04.06.2012 22:47

Ich persönlich freue mich riesig auf die Europameisterschaft.
Da ich gerne mit den Jungs die deutschen Spiele beim Public Viewing verfolge, hoffe ich allerdings das sich das Wetter langsam mal bessert. In Frankfurt, Mainz und Wiesbaden hat man einige Gelegenheiten zum Rudelgucken.

Ich identifiziere mich zu 100 % mit unserer Nationalelf.
Für diese 4 Wochen wird die Vereinszugehörigkeit einfach mal ausgeschaltet :wink:

Auf eine tolle Europameisterschaft und ein gutes Abschneiden unserer Elf :)
tietze
 
Beiträge: 1558
Registriert: 13.08.2007 08:31

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon Viersener » 04.06.2012 22:48

tietze hat geschrieben:Ich persönlich freue mich riesig auf die Europameisterschaft.
Da ich gerne mit den Jungs die deutschen Spiele beim Public Viewing verfolge, hoffe ich allerdings das sich das Wetter langsam mal bessert. In Frankfurt, Mainz und Wiesbaden hat man einige Gelegenheiten zum Rudelgucken.


keine sorge.. es soll wieder besser werden,naja
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41396
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon Viersener » 04.06.2012 22:54

sonny_black hat geschrieben:Was ist denn an der Entwicklung schade? Ich find es schön wenn sich fremde Menschen in den armen liegen und Siege der Nationalmannschaft feiern! Auch wenn es keine 'richtigen' Fans sind...

Naja,die sache ist ja: Viele gehen hin weil es mode geworden ist ... um zu saufen .. und was weiss ich ... alleine diese artikel die immer raus kommen zur WM/EM .. hawaii kette etc... naja.. Hier in viersen bleiben wir zum Glück verschont mit public v. und solange die nur bei einer WM/EM zu tun als ob die ahnung vom fussball haben.. :twisted:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41396
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon Matzbob » 04.06.2012 22:56

naja,viersener, public viewing betreiben die schon einige jahre in grefrath sehr intensiv und vor paar jahren wars auch mal in süchteln vorm piano,natürlih nicht in den horden wie in den großstädten :D
Benutzeravatar
Matzbob
 
Beiträge: 563
Registriert: 22.11.2011 21:52
Wohnort: Süchteln !

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon Viersener » 04.06.2012 22:58

naja :) wenn kneipen was machen (wie bei uns pro seven wo ich 2010 mal ein spiel sah) das find ich sogar noch ok (naja, piano is nicht gerade billig :lol: ) ... in Grefrath hab ich nur 1998 mal "public v" erlebt, als Borussia in WOB den klassenerhalt ... aber in den ausmassen über 1000 leute findet man hier selten was... (umkreis) zum Glück
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41396
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon dkfv » 04.06.2012 23:02

frank_schleck, ich bin zu 100% deiner meinung.
genau aus diesem grund hat die begeisterung für die nationalmannschaft bei mir auch extrem abgenommen. früher bin ich häufig zu länderspielen gefahren, aber jeder der schonmal seit 2006 bei einem heimländerspiel war, weiß dass da größtenteils nur noch kunden und keine fans rumhängen.
bestes beispiel war mal wieder das spiel gegen israel. nach 15 minuten wird völlig künstlich und auf der verzweifelten suche nach begeisterung die laola angestimmt. emotionsloser gehts ja wohl kaum. so macht fußball wirklich keinen spaß.
wie die ganzen leute auf den fanmeilen wird dort nur noch nach begeisterung und spaß gelechzt. ein 4:0 gegen australien wird zum anlass genommen, humbas und autokorsos zu starten. wo ist da der maßstab? es wird doch total inflationär!!
wenn man damit anfängt wenn man das halbfinale erreicht, ok, aber nach jedem "sinnlosen" auftaktsieg??

in dem sinne finde ich diesen satz von dir sehr interessant:


frank_schleck hat geschrieben: und wie hoch der nächste Gegner weggeputzt wird.


ich bin mal gespannt was passiert, wenn deutschland eine em wie 2000 oder 2004 spielt.
nicht, dass ich es mir wünsche, aber mich würde mal interessieren ob die leute dann trotzdem weiter nur nationalmannschaft stehen oder fußball plötzlich "out" ist.



in dem sinne freue ich mich vor allem auf das spiel kraotien-irland. das ist eines der wenigen spiele bei der em, wo eine richtig gute fußball atmosphäre herrschen wird.
bei teams wie italien, spanien, england, frankreich sind ja leider nurnoch touristen im block. von den karnevalisten aus holland mal ganz zu schweigen.
dkfv
 
Beiträge: 542
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon Matzbob » 04.06.2012 23:04

also das pro7 find ich auch ganz angenehm,und eig auch sehr schön,hab da damals bremen:gladbach geguckt, das 1:1 durch dante in der vorletzten minute glaub ich,hab den laden fast zusammen geschriehen und alle haben komsich geguckt :D

war 1 mal beim public viewing in grefrath war 2006 glaub ich,fands aber nit so toll,find das pv auch nicht so toll,vor allem da ich auch nicht so mitfiebern kann wie bei gladbach,da fehlen einfach die emotionen und gefühle ^^
Benutzeravatar
Matzbob
 
Beiträge: 563
Registriert: 22.11.2011 21:52
Wohnort: Süchteln !

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon Viersener » 04.06.2012 23:07

dkfv hat geschrieben:frank_schleck, ich bin zu 100% deiner meinung.
genau aus diesem grund hat die begeisterung für die nationalmannschaft bei mir auch extrem abgenommen. früher bin ich häufig zu länderspielen gefahren, aber jeder der schonmal seit 2006 bei einem heimländerspiel war, weiß dass da größtenteils nur noch kunden und keine fans rumhängen.
bestes beispiel war mal wieder das spiel gegen israel. nach 15 minuten wird völlig künstlich und auf der verzweifelten suche nach begeisterung die laola angestimmt. emotionsloser gehts ja wohl kaum. so macht fußball wirklich keinen spaß.
vor jahren in Düsseldorf gegen Norwegen sogar nach 5 min schon ... da saß ich mitten im "fanclub nationalmannschaft" bereich .. nie wieder... inzwischen kommt ja auch in mode mit pappdingern zu klatschen oder nur noch tröten zu nutzen anstatt die eigenen Hände und stimme

wie die ganzen leute auf den fanmeilen wird dort nur noch nach begeisterung und spaß gelechzt. ein 4:0 gegen australien wird zum anlass genommen, humbas und autokorsos zu starten. wo ist da der maßstab? es wird doch total inflationär!!
wenn man damit anfängt wenn man das halbfinale erreicht, ok, aber nach jedem "sinnlosen" auftaktsieg??
:daumenhoch:

also das pro find ich auch ganz angenehm,und eig auch sehr schön,hab da damals bremen:gladbach geguckt, das 1:1 durch dante in der vorletzten minute glaub ich,hab den laden fast zusammen geschriehen und alle haben komsich geguckt
:daumenhoch: is schon ok da :)

war 1 mal beim public viewing in grefrath war 2006 glaub ich,fands aber nit so toll,find das pv auch nicht so toll,vor allem da ich auch nicht so mitfiebern kann wie bei gladbach,da fehlen einfach die emotionen und gefühle ^^
seitdem kommt es ja erst in mode und seit da ging es los ...

Ich weiss noch letztes Jahr... Deutschland - Frankreich in Mg .. ich ging mit Borussia shirt und einem DFB schal am Alma vorbei .... die leute da fragten u.a ob ich wüsste das gladbach nicht spielt :lol:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41396
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon Tranceporter » 04.06.2012 23:08

Ach ich hab da überhaupt kein Problem mit.
Allerdings treffen wir uns im ausgewählten Freundeskreis zu illustren Runde wenn Deutschland spielt , quasi zum privaten Rudelkucken. Von daher interessieren mich die Puplic Viewings weniger.
Ich sehe diese Entwicklung auch nicht so kritisch , und ich fühle mich auch nicht als echter Fussballfan dadurch genervt.
Es ist halt so das wir zum Grossteil eine "Spass- und Partygesellschaft" sind , und es für viele einfach das gemeinsame erleben dieses Events im Vordergrund steht.
Das sieht man ja auch an dem Phänomen "Facebook". Dort wird ja auch alles mögliche geteilt und für gut befunden :wink: , und ich denke nur wenige haben sich vor der Registrierung bei FB auch die AGB durchgelesen.
Ich bin in erster Linie Fan unserer Borussia , aber auch "Schlandfan" , und zwar seit mich mich für Fussball interessiere. Und das dann auch schon über 30 Jahre.
Ich habe 82 , 84 , 86 , 88 , 90 , 92 , 94 , 96 , 98 , 00 , 02 , 04 ,06 , 08 , 10 immer mit Schwarz - Rot - Gold , und gleichgesinnten Kumpels und Freunde mitgefiebert.
Unsere Elf war immer eine Tuniermannschaft , sie hat sogar den Begriff geprägt.
Im Wandel der Zeit sind die Tuniere zum Fussballevent mutiert , und unsere Jungs rumpeln sich nicht mehr zum Sieg , sondern spielen sogar mittlerweile Fussball.
Auch das trägt natürlich zu der Begeisterung einer ganzen Nation bei :laola: :laola:
Schliesslich ist ja auch der DFB einer der grössten Dachverbände der Welt.

Ich bin der Ansicht die Deutsche Nationalmannschaft , war , ist und wird immer von nationalem Interesse sein.
Ich gehe sogar soweit zu sagen , das sie unser "Nationales Kulturgut und Erbe" ist und damit auch unsere nationale Indifikation.
Und irgendwo natürlich auch der Stolz einer ganzen Nation.

Denn wie sagte Gary Linnecker einst : „Football is a simple game; 22 men chase a ball for 90 minutes and at the end, the Germans always win.“ :peace: („Fußball ist ein einfaches Spiel: 22 Männer jagen 90 Minuten lang einem Ball nach, und am Ende gewinnen immer die Deutschen.“)
Benutzeravatar
Tranceporter
 
Beiträge: 830
Registriert: 22.04.2009 20:18

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon Viersener » 04.06.2012 23:11

das ist auch so ein mode effekt.. schland.... u.a. wegen dem raab ... naja :) ich sage immer noch Deutschland...
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41396
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Schwarz - Rot - Geil Vol. 4

Beitragvon MaBo » 04.06.2012 23:12

Also ich muss sagen sehe die Sache ein wenig zweigeteilt. Auf der einen Seite habe ich nichts gegen Public V, solang ich nicht hinmuss.... 8) Aber wie bei der letzten WM in Neuss geschehen nach nem VORRUNDENSIEG gegen Ghana nen Autocorso zu starten....da fällt mir echt nix zu ein. Und dat geilste sind dann die Leute die sonst nix mit Fussball zu tun haben, aber dann die grössten Experten sind... Frag mal beim P V wat ne tiefe sechs ist, oder ein 9,5er....
Benutzeravatar
MaBo
 
Beiträge: 50
Registriert: 04.01.2012 23:56

Nächste

Zurück zu UEFA Euro 2012 Polen/Ukraine

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast