Abstiegskampf 2017/2018

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Welche Mannschaften belegen die letzten 3 Plätze?

SC Freiburg
4
1%
VFL Wolfsburg
36
12%
VFB Stuttgart
28
10%
FSV Mainz 05
41
14%
Werder Bremen
4
1%
Hamburger SV
91
31%
1. FC K*ln
90
31%
 
Abstimmungen insgesamt : 294

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon |Borussia| » 30.04.2018 11:35

Davon bin ich auch fest überzeugt.
Benutzeravatar
|Borussia|
 
Beiträge: 1890
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Raute s.1970 » 30.04.2018 11:39

Mr.Tax hat geschrieben:1. Von den Abstiegskandidaten traue ich nur Wob zu gegen Kiel zu verlieren, allen anderen nicht.

2. Ich verstehe auch nicht so ganz, weshalb wir in Hamburg verlieren sollten. Sind die plötzlich zur Übermannschaft geworden ? !


1.: :daumenhoch: ...deshalb darf der HSV auch nicht Platz 16 erreichen !!!!

2.: Und ich verstehe nicht so ganz, weshalb wir dort gewinnen sollten. Seit geraumer Zeit benötigen wir keine Übermannschaften, um zu vergeigen. :?
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 2901
Registriert: 08.02.2011 17:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Isolde.Maduschen » 30.04.2018 11:40

Die waren ja schon abgestiegen und hatten nichts mehr zu verlieren.

Jetzt haben sie wieder eine realistische Chance und damit etwas, was sie vergeigen können.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
 
Beiträge: 1041
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Raute s.1970 » 30.04.2018 11:45

....aber doch nicht gegen Borussia Barcelona :mrgreen:
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 2901
Registriert: 08.02.2011 17:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Mattin » 30.04.2018 15:22

Wir spielen gegen Freiburg Unentschieden und verlieren in Hamburg.

Damit retten wir Freiburg und wiederbeleben Hamburg.
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1833
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Kampfknolle » 30.04.2018 15:27

Mr.Tax hat geschrieben:
Ich verstehe auch nicht so ganz, weshalb wir in Hamburg verlieren sollten. Sind die plötzlich zur Übermannschaft geworden ?


Hat weniger mit dem HSV zu tun.

Bei uns ist es halt Tradition, das wir wichtige Dinge mal vergeigen ;)
Kampfknolle
 
Beiträge: 6182
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Volker Danner » 30.04.2018 20:42

man darf Titz allerdings durchaus mal wirklich loben! sympathieträger Nr. 1 beim HSV..

authentischer Mensch und verfügt über reichlich empathie.. siehe Holtby!
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27446
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon borussemario » 01.05.2018 12:11

es wird immer diskutiert wer hat den abstieg verdient uswm in meinen augen wolfsburg. auch der hsv der die ganze saison einfach grottig war. und deswegen auch verdient hätte abzusteigen. da täuschen auch nicht die letzten wochen hinweg.
warten wir es ab.
borussemario
 
Beiträge: 613
Registriert: 31.01.2006 13:09
Wohnort: Alsdorf

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Badrique » 01.05.2018 12:50

Volker Danner hat geschrieben:man darf Titz allerdings durchaus mal wirklich loben! sympathieträger Nr. 1 beim HSV..

authentischer Mensch und verfügt über reichlich empathie.. siehe Holtby!


So sehe ich das auch. Die Außendarstellung von Titz im Vergleich zu den anderen Offiziellen beim HSV ist überragend. Wahnsinnig sympathischer Typ der Ahnung vom Fußball zu haben scheint.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10622
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Neptun » 01.05.2018 13:03

Badrique hat geschrieben:[...] der Ahnung vom Fußball zu haben scheint.

Ja - leider. :wink:
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10307
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon borussenmario » 01.05.2018 16:24

Wenn man ihn reden hört, nicht nur was, sondern auch wie er es rüberbringt, scheint er mir fast noch mehr guter Psychologe als Trainer zu sein. Wie auch immer, er war für den HSV wohl ein Schuss ins Schwarze.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25110
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Raute s.1970 » 01.05.2018 19:14

Badrique hat geschrieben: Wahnsinnig sympathischer Typ der Ahnung vom Fußball zu haben scheint.


Absolut.
Nur ist er leider beim falschen Club. HSV & Sympathieträger, das
passt einfach nicht zusammen. :nein:
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 2901
Registriert: 08.02.2011 17:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Kampfknolle » 01.05.2018 19:20

borussenmario hat geschrieben:Wie auch immer, er war für den HSV wohl ein Schuss ins Schwarze.


Kann er von mir aus gern sein, solange sie am Ende absteigen :cool:
Kampfknolle
 
Beiträge: 6182
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon steff 67 » 01.05.2018 19:23

borussenmario hat geschrieben:Wenn man ihn reden hört, nicht nur was, sondern auch wie er es rüberbringt, scheint er mir fast noch mehr guter Psychologe als Trainer zu sein. Wie auch immer, er war für den HSV wohl ein Schuss ins Schwarze.


Ach komm geschätzter Mario

Warum wird dieser Typ jetzt so gehypt?
Für mich profitiert der HSV wie so oft nur von der schwachelnden Konkurrenz
(Wolfsburg Freiburg)
Beide Spiele haben sie gewonnen
Wenn Köln in Freiburg die Chance zu 2:3 reinmacht verlieren die Breisgauer auch dieses Spiel
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31142
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon borussenmario » 01.05.2018 21:24

Ich hype den doch gar nicht. :wink:

Ich glaube nur, dass seine ruhige Art sehr gut bei den Spielern ankommt. Ich weiß weder, wie lange das funktioniert, noch ob er fachlich ein guter Trainer ist, dafür kenne ich seine Arbeit zu wenig, aber im Moment scheint er genau der richtige für Hamburg zu sein, denn die treten schon sehr motiviert und als Einheit auf, die den Kampf voll annimmt.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25110
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon steff 67 » 04.05.2018 15:46

borussenmario hat geschrieben:Ich hype den doch gar nicht.


War nicht auf dich allein bezogen
Vielleicht nervt es mich ja auch weil er den HSV schon wieder zu retten scheint
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31142
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon barborussia » 04.05.2018 16:27

Hier wird nix und niemand gerettet! Keine Dinos, und Einhörner gibt's nur am 24. Dezember auf RTL2!

Die Borussia wird es nicht wagen, den Uhrverdrehern am letzten Spieltag einen Gefallen zu tun.

Schätze ich mal so vor mich hin...Gesalbter steff!
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13030
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Raute s.1970 » 04.05.2018 18:23

.....meine Hoffnung ruht nicht so sehr auf unserer Borussia. Leider.
Ich muss dieses Wochenende auf die Leipziger Dosenbrause und die merkwürdigen
Frankfurter hoffen. Auch leider.
Aber dann könnte es meine Wunschabschlußtabelle geben:

16. WOB
17. HSV
18. Colonia

Den VWlern traue ich durchaus Relegationsniederlagen gegen Kiel zu.
Und zack....sind alle 3 weg....... :mrgreen:
Der HSV würde die Relegation gewinnen.
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 2901
Registriert: 08.02.2011 17:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon Zaman » 04.05.2018 18:36

das wäre auch meine Hoffnung, alle drei runter
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 29475
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Abstiegskampf 2017/2018

Beitragvon steff 67 » 05.05.2018 19:59

Wolfsburg holt keinen Punkt mehr
Wir sollten in Hamburg siegen
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31142
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste