Unterklassiger Fußball

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Viersener » 29.03.2018 21:49

Nicht schlecht :) FC Viersen gewinnt 4:2 gegen Süchteln. Am Ende war es auch ein Derby. Süchteln ging früh 1:0 in Führung gegen den abstiegs bedrohten FC. Torwart links umspielt und der Ball musste nur noch rein. In den letzten 10 min der ersten Hälfte dann 3 Tore FC Viersen, auch mit etwas glück. Torwart kam 1x nur noch mit den Händen an den Ball, einmal von der Abwehrmauer ab gefälscht. Am Ende dann Sücheln ein Schlechter Verlierer. Nur noch durch Fouls aufmerksam gemacht und es gab dann kurz vor Schluss auch eine Rote für den ASV. Schönes Landesliga Derby :daumenhoch:
Zuletzt geändert von Viersener am 30.03.2018 08:13, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41379
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Tacki04 » 29.03.2018 23:24

MSV 07 gewinnt gegen Hamborn07 (2) in letzter Sekunde...

Dat is Fussi in Mülheim! :wink:
Benutzeravatar
Tacki04
 
Beiträge: 2429
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon 3Dcad » 07.04.2018 17:28

Cottbus muss gegen den HSV II um den Aufstieg in Liga 3 spielen. Ein hartes Los für Cottbus...
http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... elost.html
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21336
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Borussenpaul » 07.04.2018 17:36

Ein Wunder das wir hier in diesem Fred nicht stehen.
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 766
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon 3Dcad » 07.04.2018 17:59

noch nicht :wink: :animrgreen2:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21336
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon TMVelpke » 07.04.2018 18:04

3Dcad hat geschrieben:Cottbus muss gegen den HSV II um den Aufstieg in Liga 3 spielen. Ein hartes Los für Cottbus...
http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... elost.html


Nur das der HSV II noch lange nicht durch ist bei 5 Punkten Vorsprung bei 2 Spielen mehr, bzw. 6 Punkten Vorsprung bei einem Spiel mehr.
Benutzeravatar
TMVelpke
 
Beiträge: 9753
Registriert: 08.02.2009 19:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Volker Danner » 12.04.2018 10:11

Auf schmalem Grat

Die Dritte Liga ist das Vorzeigeprojekt des Deutschen Fußball-Bundes. Doch heute stehen viele Klubs vor 
dem Bankrott, sie wollen raus 
aus der Liga. Eine Bilanz.

https://www.11freunde.de/node/420233
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27231
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon 3Dcad » 12.04.2018 10:25

Das Bild finde ich richtig gut gewählt. :daumenhoch:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21336
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Nocturne652 » 12.04.2018 22:10

Revierderby mit Folgen: 250 Spiele verlegt.

Am Sonntag steigt das 92. Liga-Derby zwischen den Revierrivalen Schalke und Dortmund. Eine Recherche des WDR ergab, dass der Termin um 15.30 Uhr erhebliche Auswirkungen auf den Amateurfußball hat.


http://www.kicker.de/news/fussball/amat ... rlegt.html

Ja, ja. Der Sonntag gehört dem Amateurfußball. :roll:
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 4649
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Viersener » 13.04.2018 12:30

Nun ja, bin Sonntag in Rheydt bei dem Spiel der Borussia Frauen, wenn nicht wäre ich bei einem anderen Spiel in den Unteren Ligen. Ich würd dann nicht zuhause bleiben nur um das Derby zu schauen. Sonntags Kreisliga oder ähnliches schauen ist Entspannung pur bei ehrlichen Fussball und Bierchen und Wurst. Da kann in der ersten Liga spielen wer will. (selbst unsere Borussia, wenn es nicht gerade Heimspiel ist)
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41379
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon 3Dcad » 14.04.2018 14:58

LittleBilbo hat geschrieben:Ich denke die Finanzen sind in der dritten und vierten Liga ein echtes Thema.
Auch oder besonders weil die DFL/DFB da schon sehr viel an Infrastruktur fordert was für die meisten Vereine sehr schwer zu stemmen ist.
Rein sportlich sind beide Ligen auf einem durchaus hohen Niveau.

Ich glaube die Summen bekommen da aber nicht alle Spieler und die meisten träumen natürlich auch von mehr. Sportlich und finanziell.
Selbst 6.000 - 12.000 hört sich mehr an als es am Ende des Tages ist. Netto dürfte es noch maximal die Hälfte sein und sicherlich kommen noch andere Vergünstigungen dazu, nur das ist alles sehr kurz gesprungen.
Dafür haben die Spieler jeden Tag das Risiko das sie sich verletzten und dann war es das und selbst wenn Du über 10 Jahre in den Dimensionen verdienst, was machst Du dann danach?
Dann bist Du 35 Jahre alt und kannst nix außer einem Ball hinterherlaufen ... der Arbeitsmarkt hat nun nicht unbedingt auf Arbeitskräfte mit der Qualifikation gewartet und wenn Du Jahre lang gut verdient hast, dann fällt es schwer auf einmal von 400€ im Monat zu leben und dann ist das Geld meistens sehr schnell weg.

Ich greife mal das Thema Gehalt Fussballspieler aus dem Chemnitz-thread auf weil es mich interessiert. In der 1. und 2.Liga glaube ich braucht sich kein Spieler Sorgen machen, aber was ist in Liga 3 und 4?
Gibt es Urlaub- und Weihnachtsgeld? Gibt es 12 Monatsgehälter oder wird nur die Saison bezahlt? Sommer- und Winterpause? Wie sieht es bei Verletzung aus? Gehalt wird weitergezahlt und ab der 6.Woche gibt es Krankengeld? Wieviel Prozent vom normalen Gehalt?
Viele Fragen.... :wink: würde mich mal interessieren damit man ein Gefühl für die 3. und 4. Liga bekommt.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21336
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Mikael2 » 10.05.2018 10:32

Ich habe nicht so den Überblick über unterklassigen Fussball. Schon seit mehreren Jahren verfolge ich, meist über LiveTicker die Resultate der Vereine AFC Wimbledon und KFC Uerdingen.
Jetzt hat es aber auch ein Verein aus einem Vorort meines Wohnortes Bergisch Gladbach geschafft, mein Interesse zu wecken. Es ist der TV Herkenrath, der aktuell in der Mittelrheinliga kickt und dort vier Spieltage vor Schluss mit sieben Punkten Vorsprung die Tabelle anführt. Wird er Meister, dann folgt der Aufstieg in die vierte Liga.
Warum schreibe ich das: mir imponiert außerordentlich, wie schnell der Verein nach oben gekommen ist. Noch 2009 war man in die C-Klasse der Kreisliga abgestiegen, um dann neun Jahre später an das Tor zur vierthöchsten Spielklasse Deutschlands zu klopfen. Eine beeindruckende Entwicklung.

Auch im Unterhaus passieren spannende Dinge.
Mikael2
 
Beiträge: 4144
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon raute56 » 10.05.2018 11:55

In Düren zwischen Aachen und Köln gibt es ein Projekt, das man im Auge behalten sollte.

Immer wieder haben Dürener Vereine versucht, den Fußball über Fusionen wieder in höhere Dimensionen als die Mittelrheinliga (5. Klasse) zu führen. Vor gut einem Jahr scheiterten Gespräche zwischen der SG GFC Düren 99 und dem FC Düren-Niederau. Dann betrat der Landrat des Kreises Düren, ein glühender Fan des FC Bayern München, die Bühne. Sein Ansatz: Kein Fusion, sondern ein neuer Verein, der unbelastet von Traditionen ist. Sein Vorbild: Ingolstadt.

Er überzeugte die Verantwortlichen und die Mitglieder des FC Düren-Niederau, die Fußballabteilung aus dem Verein herauszulösen und den 1. FC Düren zu gründen. Die Fußballabteilung der SG GFC Düren 99 - ein Fusionsclub aus dem GFC Düren 09 und der SG Düren 99 - schloss sich schließlich dem neuen Club an, der in der Spielzeit 18/19 als 1. FC Düren den Spielbetrieb aufnehmen wird.

Die Frage ist: In welcher Liga? Niederau und GFC Düren 99 führen mit Frechen 20 unangefochten die Landesliga 2 im Fußballverband Mittelrhein an. Eins dieser drei Teams steigt in die Mittelrheinliga auf.
Steigt Niederau oder GFC 99 auf, kickt die erste Mannschaft des 1. FC Düren in der Mittelrheinliga, die Zweite dann in der Landesliga.

Trainer und Personal stehen fest.

Doch mit der Mittelrheinliga, in der Viktoria Arnoldsweiler aus dem gleichnamigen Düren Stadtteil seit Jahren spielt, will sich der neue Club nicht zufrieden geben. So schnell wie möglich will der in die Regionalliga West (aktuell Alemannia Aachen oder Borussia II) aufsteigen, im Blick hat er aber auch die dritte Liga.

Vorsitzender des neuen Vereins ist der Landrat.

Nicht nur Fußballvereine in Düren und dem Umland sorgen sich, dass der neue Verein ihnen Sponsoren wegnimmt.
Die Frage stellt sich in diesem Zusammenhang auch nach der langfristigen Zukunft des ortsansässigen Volleyball-Bundsligisten, der immerhin vor durchschnittlich über 1500 Zuschauern spielt.
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11571
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon 3Dcad » 14.05.2018 01:50

Teilnehmer an der Aufstiegsreli:
Regionalliga Nord: Weiche Flensburg (brauchen noch ein Unentschieden im letzten Spiel, sonst spielt der HSV II Reli)
Nordost: FC Energie Cottbus
West: Bayer 05 Uerdingen
Südwest: 1.FC Saarbrücken und SV Waldhof Mannheim
Bayern: TSV 1860 München

Wer spielt da jetzt gegen wen (wird da gelost)?
Und wann?
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21336
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Mikael2 » 14.05.2018 05:46

Im Uerdingen-Thread hat steff einen Artikel dazu verlinkt.
Mikael2
 
Beiträge: 4144
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon LukeSkywalker » 14.05.2018 10:04

HSV OK darf doch gar nicht aufsteigen oder? Zwischen der ersten und der 2. Mannschaft muss eine Liga Unterschied sein, wenn ich richtig informiert bin.
LukeSkywalker
 
Beiträge: 842
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Andi79 » 14.05.2018 12:16

Ich wünsche es so sehr dem Waldhof aber ich fürchte Uerdingen ist stärker.
Benutzeravatar
Andi79
 
Beiträge: 3323
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Oldenburger » 14.05.2018 12:45

Die Aufstiegsspiele im Überblick:

1. FC Saarbrücken – 1860 München
Weiche Flensburg/Hamburger SV II – Energie Cottbus
KFC Uerdingen – SV Waldhof Mannheim
Gespielt wird am 24. und 27. Mai
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17719
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Mikael2 » 14.05.2018 16:22

Andi: muss erstmal alles gespielt werden.
Als Fortuna Koeln aufstieg vor drei, vier Jahren, war es ein Flutschfinger des Bayerntorwarts, der Fortunas entscheidendes Tor ermöglichte. Meine es waere sogar in der Nachspielzeit gewesen.
Mikael2
 
Beiträge: 4144
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Borusse 61 » 15.05.2018 09:33

Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19472
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Vorherige

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: OSTFRIESE und 13 Gäste