Unterklassiger Fußball

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon antarex » 16.03.2017 09:54

Die Tabellensituation der 3. Liga ist dieses Jahr echt krass!
Gerade das Beispiel Ahlen zeigt es:
derzeit auf dem Relegationsplatz zum Aufstieg - nach Abzug der 9 Punkte 16ter und 4 Punkte vom Abstieg entfernt.
am 27. Spieltag.
Vor 3 Spieltagen war es noch krasser. Da lagen zwischen Relegation und Abstieg gerade mal 9 Punkte.

Klar, am 1. Spieltag waren es noch weniger Punkte ;)
Benutzeravatar
antarex
 
Beiträge: 16362
Registriert: 27.01.2007 23:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon brunobruns » 16.03.2017 16:41

Achtung Achtung - Klugscheißeralarm :mrgreen:

Aalen, nicht Ahlen 8)
Benutzeravatar
brunobruns
 
Beiträge: 1646
Registriert: 09.05.2015 13:20
Wohnort: Bodensee

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon don pedro » 19.03.2017 21:57

das ist echt zum kotzen.waldhof "fans"greifen drei verletzte offenbach spieler auf der tribüne an.meine güte was für schwachköpfe. :wut:
http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.6699802
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17668
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Lattenkracher64 » 21.03.2017 08:53

Hier stellt sich das Ganze etwas anders dar - der Waldhof und die Kickers waren ja noch nie die dicksten Freunde:


http://www.kicker.de/news/fussball/regi ... eitig.html
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 8003
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon 3Dcad » 25.03.2017 12:30

Ich bin mal gespannt ob Dortmund II aufsteigen will in die 3.Liga oder ob man lieber Victoria Köln den Vortritt läßt. Das wir selbst wirklich zwingend aufsteigen wollen daran habe ich so meine Zweifel.

Guckt man in die anderen Regionaligen ist keine weitere Bundesligmannschaft ernsthaft interessert mit der U23 aufzusteigen. Bayern, Wolfsburg, Stuttgart, Hoffenheim alle halten Sichheitsabstand zu den Aufstiegsplätzen weil sie wissen das ihnen ein Aufstieg wenig bringt da sie in der 3.Liga nicht Konkurrenzfähig sind mit ihrer U23. Mainz II wird absteigen und Bremen II hat auch zu kämpfen drin zu bleiben in Liga 3.

Leverkusen und RB legen gar keinen Wert mehr auf die U23. Nürnberg spielt mit seiner U21 in der Regionaliga und hält sich da auf Tabellenplatz 10. Wäre das nicht auch für uns ein Modell um noch mehr die jungen Sow, Benes, Doucoure, Simakala, Ndenge und Nicolas spielen zu lassen?
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23092
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon 3Dcad » 16.04.2017 18:02

kurioses aus Liga3:

Aalen als derzeitiger zweiter werden 9 Punkte abgezogen und sind somit aus dem Aufstiegsrennen raus.

Zwickau als beste Rückrundenmannschaft hat 4 Punkte Rückstand kann aber nicht aufsteigen, weil man nach der Hinrunde als 19. keine Lizenz für die 2.Bundesliga beantragt hat. :shock:

http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... eltag.html
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23092
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon DaMarcus » 09.05.2017 11:15

Ich habe gestern das Interview mit Reinhard Grindel im kicker gelesen, wo er sich auch zum Regionalligaaufstieg äußert und anscheinend überhaupt nicht kapiert, worum es den Kritikern geht. Im kicker sagt er:

Wie kann nun eine akzeptable Lösung forciert und gefunden werden? Grindel äußert im aktuellen kicker-Interview einen Vorschlag: "Meine persönliche Meinung ist, dass wir eine Diskussion führen sollten, ob wir nicht eine Aufstiegsrunde spielen - mit allen sechs Vereinen: zwei Heimspiele, zwei Auswärtsspiele, ein Spiel auf neutralem Platz. Das würde bedeuten, dass sich nicht in zwei, sondern in fünf Spielen das Schicksal einer ganzen Saison entscheidet."

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... llung.html

Also möchte Grindel nur ein bisschen am Modus rumschrauben, ohne aber das Kernproblem, dass der Meister nicht direkt aufsteigt, anzugehen. Als ob diese Ungerechtigkeit durch ein paar Spiele mehr abgefedert wird. Das tröstet bestimmt, wenn man für so eine Aufstiegsrunde nach der regulären Saison noch durch die Republik gondelt, um zu hoffen, dass man doch in die 3. Liga darf.
Wurde Grindel nicht als Präsident der Amateurklubs bezeichnet? Stattdessen sorgt er nur für eine weiterhin mangelnde Durchlässigkeit nach oben. Ganz stark, DFB. :daumenhoch:
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7453
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon steff 67 » 09.05.2017 11:21

Danke für den Link Marcus
Könnte man ohne weiteres in Heiko Dahlins Thread einführen :daumenhoch:

Bin gespannt ob es unsere SüdwestVertreter diesmal schaffen werden
Gab es glaube ich noch nie das 2 Jahre hintereinander die gleichen oben waren
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31583
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Badrique » 09.05.2017 11:28

Aber wie will man das Problem mit den fünf Staffeln in der Regionalliga lösen, wenn nur drei Mannschaften aus der 3. Liga absteigen? Und wieso nehmen eigentlich zwei Mannschaften aus Regionalliga Süd-West an den Aufstiegsspielen teil?
Zuletzt geändert von Badrique am 09.05.2017 11:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10763
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon DaMarcus » 09.05.2017 11:48

Auf jeden Fall müsste der Meister einer Regionalliga aufsteigen, das steht für mich außer Frage.

Man könnte die 3. Liga aufstocken und mit 5 Absteigern spielen oder auf 4 Regionalligen verkleinern und mit 4 Absteigern aus der der 3. Liga spielen.
Oder man geht soweit und fährt wieder eine zweigleisige 3. Liga in Nord- und Süd geteilt, sodass man die Aufsteiger besser verteilt bekommt.
Das könnte aber daran scheitern, dass dann zu wenig Fernsehgelder pro Drittligist fließen. Eine höhere Solidaritätsabgabe der Bundesligisten kann man ja leider ausschließen, dafür sind sie alle zu gierig.

Die Regionalliga Südwest hat zwei Teilnehmer in der Aufstiegsrunde, weil die Region die meisten Vereine im DFB stellt.
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7453
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon steff 67 » 09.05.2017 11:50

Weil es der größte Verband des DFB ist

Problem lösen?
Zum Beispiel 4 Absteiger und 4 Regionalligen
Dann sollen sie sich mal Gedanken machen
Dafür sind sie ja da
Ein Unding das der Meister nicht direkt aufsteigt
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31583
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon don pedro » 09.05.2017 11:56

tja es wäre einfacher vier aus liga drei absteigen zu lassen und die vier ersten der regionalliga steigen auf.
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17668
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Badrique » 09.05.2017 12:01

Okay, danke für eure Antworten :daumenhoch:
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10763
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Einbauspecht » 09.05.2017 12:05

1. 5 Absteiger, kein Problem bei eh 20 Teams.
Ausserdem haben dann auch die Absteiger bessere Chancen wieder aufzusteigen.

2. Um eine gerade Zahl für die playoffs zu haben? Tippe eher auf Lobby.
Benutzeravatar
Einbauspecht
 
Beiträge: 3601
Registriert: 08.12.2015 18:52
Wohnort: Berlin

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon 3Dcad » 02.10.2017 08:47

Hat schon mal jemand 3.Liga im TV geguckt? Die Livespiele bietet die Telekom an. Als Telekomkunde ist es kostenlos.

Die Zusammenfassungen in der Sportschau gucke ich fast immer an. Zum Teil besser anzuschauen als 1. und 2.Liga.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23092
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Big Bernie » 03.10.2017 16:00

Die Regionalprogramme (zumindest WDR) zeigen
Samstags eine Begegnung mit Westbeteiligung live.
(z.B. Münster, Paderborn, Fortuna Köln ...)
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3442
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon barborussia » 03.10.2017 17:15

MDR und NDR auch...Letzten Sonnabend 3 verschiedene Spiele auf 3 unterschiedlichen Sendern.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13531
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Viersener » 11.11.2017 20:04

Weiß es einer eve.? Warum spielt der Rheydter SV bei Heimspielen immer (die letzten Wochen,heute auch in der Bezirksliga und das ist da eher selten) Samstags um 19:30? :noidea: Interessiert mich mal so... nebenbei.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41748
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon 3Dcad » 24.03.2018 17:47

So heute mal wieder 3.Liga live geguckt bei schönem Fussballwetter. :) Würzburger Kickers gegen KSC. Endstand 0-0. "Für den KSC zu wenig für den Direktaufstieg das Ergebnis und die eigene Leistung". Das meinten die KSC- Fans nach Spielschluß. "Nun wird es schon sehr schwer noch Platz 2 anzugreifen". Der Schiri hat heute jeden Körperkontakt als Foul gepfiffen, oft gab es dann Freistoss für den KSC. So lagen die Karlsruher Spieler mehr auf dem Boden als das sie versuchten Fussball zu spielen und so kam auch selten mal ein Spielfluss auf. Schwacher KSC+ schwacher Schiri = glücklicher Punkt für den KSC.

Tabelle 3.Liga aktuell (man muss berücksichtigen das noch etliche Nachholspiele die Tabelle noch bereinigen werden):
http://www.kicker.de/news/fussball/3lig ... eltag.html
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23092
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Unterklassiger Fußball

Beitragvon Viersener » 29.03.2018 17:39

Gleich geht's in die Landesliga :wait: , Stadtderby 1.FC Viersen :diebels: - ASV Süchteln.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41748
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste