Eintracht Braunschweig

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Nothern_Alex » 26.05.2017 18:51

Aus einer Abseitsposition, die übersehen wird……

Weit vom Profi Wrestling ist Fußball nicht mehr entfernt. Das Ganze ähnelt immer mehr einer Choreografie denn einem Spiel.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8168
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Kampfknolle » 26.05.2017 19:14

Wenns mittlerweile nicht absolut denkbar/vorstellbar wäre, könnte man drüber lachen. :?:
Kampfknolle
 
Beiträge: 6385
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon borussenmario » 26.05.2017 19:46

Mein Beileid an alle Braunschweiger, niemand verdient es, mit so offensichtlichem Betrug (so inkompetent kann ja wohl unmöglich ein Schiriteam einer Profiliga sein) um die Früchte einer ganzen Saison gebracht zu werden.

Leider werdet ihr wohl im Rückspiel nochmal so beschissen werden, falls es nötig ist. Ich würde mir wünschen, ihr haut denen so dermaßen den Kasten voll, dass kein Schiri der Welt dagegen noch was unternehmen kann.

Viel Glück, ihr werdet es echt brauchen, um gegen eine solche Übermacht zu bestehen, Wolfsburg alleine hättet ihr mit diesem Einsatz wie gestern bestimmt gepackt!
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25359
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon steff 67 » 26.05.2017 19:52

Der Boland hätte mal seinen Kopfball reinmachen sollen...
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31522
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Oldenburger » 26.05.2017 20:30

wird immer seltsamer.
nasse schuhe vor dem spiel ?
http://www.n-tv.de/sport/fussball/Braun ... 60215.html
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 18586
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Zaman » 26.05.2017 20:32

Gomez war es reichlich egal. "Alleine ich hätte in dieser Saison fünf Elfmeter bekommen müssen, die ich nicht gekriegt habe. Umso schöner, dass wir ihn dann in so einem Spiel bekommen", sagte der 31-Jährige.


sowas darf sich nationalspieler nennen ... :roll:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 30063
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon kurvler15 » 26.05.2017 20:34

Naja, dass in dieser Situation das Fairplay nur zweitrangig ist, ist für mich logisch. Ich bin mir sehr sicher, dass wir 2011 auch solch ein Geschenk dankend angenommen hätten.

Schlimmer ist, dass solch ein Geschenk überhaupt verteilt wurde.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14651
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon steff 67 » 26.05.2017 20:42

Absolut Kurvler

Er ist wenigstens ehrlich
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31522
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon raute56 » 26.05.2017 22:57

Der Schiedsrichter hatte die Braunschweiger wohl auch schon beim Ligaspiel in Hannover klar benachteiligt.
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11913
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Mikael2 » 26.05.2017 23:16

Und dann wird der noch zugeteilt. An offensichtliche Manipulation glaube ich nicht. Man hat einfach einen relativ schwachen Schiri ausgewählt.
Mikael2
 
Beiträge: 4779
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Herner » 27.05.2017 00:05

Bei allem Verständnis für die Schiedsrichterleistung und den Ärger deswegen, Braunschweig hat nach vorne so gut wie nichts hinbekommen.

Im Rückspiel muss da wesentlich mehr kommen.
Herner
 
Beiträge: 293
Registriert: 04.10.2012 16:51

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon BILDverbrennungsAnlage » 27.05.2017 00:40

Naja. Der Schiedsrichter war an dem Tag wirklich schlecht. Seine schlechten Entscheidungen waren aber immerhin ziemlich ausgleichend verteilt.

Braunschweig bekam den falschen Elfer egen sich, den eigentlichen wenig später jedoch nicht.
Am Ende bekamen sie dann den Elfmeter wiederum nicht, durften aber immerhin mit 11 Spielern spielen. In der Szene beim nicht gegebene Elfer gegen Braunschweig hätte man auch Rot zeigen können.

Auch wenn ich es gerne andersherum sähe, Wolfsburg war schon das bessere Team im ersten Spiel. Da muss Braunschweig sich steigern.
Benutzeravatar
BILDverbrennungsAnlage
 
Beiträge: 5114
Registriert: 13.05.2006 12:31

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Kampfknolle » 27.05.2017 02:24

raute56 hat geschrieben:Der Schiedsrichter hatte die Braunschweiger wohl auch schon beim Ligaspiel in Hannover klar benachteiligt.


Das hat System. Nicht umsonst durfte Gräfe wieder den HSV pfeifen.

Mal im Ernst: Es gibt doch (hoffentlich) beim DFB noch Leute, die eine Art Qualitätskontrolle der Schiris machen. Wie kommt es dann, das man ausgerechnet einen Gräfe wieder beim Entscheidungsspiel beim HSV ansetzt und jetzt dann den Schiri wieder bei den Braunschweigern?
Kampfknolle
 
Beiträge: 6385
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon 3Dcad » 27.05.2017 06:40

Entscheidungen gegeneinander aufzurechnen heißt zu sagen so schlimm war es doch gar nicht. wieso darf ein Gustavo 8 mal foulen bis er gelb sieht? Da hilft auch kein Videobeweis. Es wird mit voller Absicht von Seiten des DFB ein schwacher Schiri für das Spiel angesetzt. Es juckt den DFB überhaupt nicht ob ein Gräfe den HSV bevorteilt hat oder ein Stegemann Braunschweig in Hannover benachteiligt hat. Es ist eine bewusste Provokation in Richtung kleiner Verein vor diesen Spielen.

Wie eindeutig soll es denn noch zugehen bis man glaubt das der Schiri im Zweifel dafür sorgt das der Mutterkonzern in der Liga bleiben soll?
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23063
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Zaman » 27.05.2017 09:49

die sache mit den nassen schuhen ist ja auch der knüller
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 30063
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Mikael2 » 27.05.2017 11:15

Herner hat geschrieben:Bei allem Verständnis für die Schiedsrichterleistung und den Ärger deswegen, Braunschweig hat nach vorne so gut wie nichts hinbekommen.

Im Rückspiel muss da wesentlich mehr kommen.

So zwei, drei Torchancen habe ich schon gesehen. Und eingebrochen sind sie am Ende auch nicht. Ich finde, das sie sich gut verkauft haben. Ein Unentschieden mit eigenem Tor waere natürlich besser, aber bei einem 1:0 sind die Radkappen noch nicht durch. DFL bzw. DFB hin oder her.
Mikael2
 
Beiträge: 4779
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Mikael2 » 27.05.2017 11:18

Habe ich ja jetzt das Hinspiel noch relativ ohne Emotionen geschaut, bin ich für das Rückspiel echt geladen. Mistige Radkappen und Ihre Unterstützer im Verband.
Mikael2
 
Beiträge: 4779
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Nothern_Alex » 27.05.2017 11:53

Dazu habe ich mal eine generelle Frage: Wer setzt die Schiedsrichter eigentlich an? Der DFB oder die DFL? Ich denke, viele Prügel, die man dem DFB geben möchte gehören eigentlich der DFL.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8168
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon 3Dcad » 27.05.2017 12:04

Ich habe auch oft DFB/ DFL geschrieben weil ich etwas faul war nachzuschauen. :wink: Tatsächlich ordnet es der DFB an.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23063
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Mikael2 » 27.05.2017 13:25

Und wer ist jetzt für Montag angesetzt ? Im Moment habe ich Null Vertrauen.
Mikael2
 
Beiträge: 4779
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste