Eintracht Braunschweig

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Mikael2 » 30.05.2017 07:35

3Dcad hat geschrieben:Bei Gomez hätte man gerne mehr das Gehirn einschalten dürfen...

Festzuhalten bleibt, das der DFB auch mitgeholfen hat damit Wolfburg und der HSV nicht absteigen. Offensiv muss man als Zweitligist seine wenigen Chancen nützen. War eine Kopie vom Spiel KSC-HSV. Vor dem Tor zu harmlos.

Das sehe ich anders. Der Ksc hat zwar auch nicht viel an Torchancen gehabt, aber da fiel wenigstens eins im Rueckspiel. Und das haette auch gereicht. Und spielerisch habe ich den Ksc auch nicht so unterlegen gesehen. Da war das jetzt schon ein sehr deutlicher Unterschied.
Mikael2
 
Beiträge: 4574
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon ewigerfan » 13.05.2018 17:47

Ganz ganz bitter und wirklich krass, dieser Abstieg. :shock:
Benutzeravatar
ewigerfan
 
Beiträge: 3061
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon dkfv » 13.05.2018 18:02

Der Fluch der Relegationsverlierer. Bis auf Nürnberg und Augsburg ist niemand danach mehr aufgestiegen.
dkfv
 
Beiträge: 580
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon steff 67 » 13.05.2018 18:28

Bin gespannt wie es mit Lieberknecht weitergehen wird
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31150
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon S3BY » 13.05.2018 18:43

Sehr schade, dass sie weg sind.
Benutzeravatar
S3BY
 
Beiträge: 1806
Registriert: 13.02.2011 16:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon steff 67 » 13.05.2018 21:03

Finde ich auch aber in deren Landeshauptstadt werden sich wohl einige ins Fäustchen lachen
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31150
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Oldenburger » 13.05.2018 22:21

dort ist man sich mit braunschweig einig, nie mehr 2. liga :aniwink:
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 18242
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Nothern_Alex » 14.05.2018 07:34

Tragisch für Lieberknecht.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8032
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Lattenkracher64 » 14.05.2018 07:49

Wahnsinn :shock:
Mit 39 Punkten direkt abzusteigen :shock:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7776
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Borusse1983 » 14.05.2018 08:36

9 Punkte zwischen Platz 4 und 17. Das ist mal eine knapper Ausgang.

Einen musste es erwischen. Schade Braunschweig.

Die dritte Liga wird immer mehr zum Traditionsliga:

Kaiserslautern
Braunschweig
Rostock
Osnabrück
(Saarbrücken)
(Uerdingen)
(1860 München)
...
Benutzeravatar
Borusse1983
 
Beiträge: 1539
Registriert: 14.03.2005 12:57
Wohnort: Tübingen

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon LukeSkywalker » 14.05.2018 10:06

... Preußen Münster...
LukeSkywalker
 
Beiträge: 877
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Lattenkracher64 » 14.05.2018 12:47

... (Waldhof Mannheim)
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7776
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Oldenburger » 14.05.2018 13:22

denke nach 10 jahren wird es mit oder für lieberknecht nicht weitergehen.
in der 3.liga übernommen und nun wieder dahin "geführt"
würde mich an eintrachts stelle um jens keller bemühen.
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 18242
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Big Bernie » 14.05.2018 16:50

Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3249
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Andi79 » 14.05.2018 19:00

Naja gefeuert ist bissl hart.

Eintracht Braunschweig und Trainer Torsten Lieberknecht gehen nach dem Abstieg getrennte Wege. Der Löwen-Coach besitzt keinen gültigen Vertrag für die 3. Liga und erhält auch keinen neuen Kontrakt. Dies ist die einvernehmliche Entscheidung nach einem Gespräch der Verantwortlichen mit dem 44-Jährigen.

Ich denke mal er will die Chance bei Union Berlin nutzen.
Benutzeravatar
Andi79
 
Beiträge: 3374
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Nothern_Alex » 14.05.2018 19:05

Ich denke er wäre auch gegangen, wenn Braunschweig nicht abgestiegen wäre. 10 Jahre sind eine lange Zeit und man konnte schon während der Saison das Gefühl bekommen, dass es bald zu Ende geht.

Dennoch ein bitteres Ende für eine lange und eigentlich auch erfolgreiche Zeit.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8032
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon steff 67 » 14.05.2018 20:55

Nothern_Alex hat geschrieben:Ich denke er wäre auch gegangen, wenn Braunschweig nicht abgestiegen wäre


Hmm
Wenn er das vorgehabt hätte frage ich mich warum er dann nicht von sich aus hingeworfen hat als die negative Spirale ihren Lauf nahm
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31150
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Eintracht Braunschweig

Beitragvon Nothern_Alex » 14.05.2018 21:19

Meinst Du nicht, dass wenn Du zehn Jahre einen Job machst, Du zumindest den Ehrgeiz hast, ihn vernünftig zu beenden?
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8032
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Vorherige

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: stuppartralf und 4 Gäste