Rasenballsport Leipzig

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Borusse 61 » 16.05.2018 13:53

HerbertLaumen hat geschrieben:Am Sonntag hat Rangnick noch laut das hier verkündet: "Dass er nächstes Jahr bei uns Trainer ist, ist für mich selbstverständlich."


Da sieht man mal wie schnell die Zeit vergeht, "das ist ja schon Ewigkeiten her".... :aniwink:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19538
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon borussenmario » 16.05.2018 13:54

nicklos hat geschrieben:Müssen erstmal kräftig investieren.

Das wird sich sicher einrichten lassen, die haben den Kaderwert in 3 Jahren um über 1000% hochgejagt und liegen jetzt schon mit 350 Millionen knapp hinter dem BVB auf Platz 3, das wird sich aber ganz sicher noch ändern, wahrscheinlich schon im Laufe der nächsten Transferperiode.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24572
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Boppel » 16.05.2018 14:30

Ich fand seine Arbeit gut
Anfangs hatte er keinen 350Mio Kader. Jetzt hat er Ihn und wird abgesägt.
Die sind doch Größenwahnsinnig.
Und jetzt kommt der hausinterne Rose und wird Vizemeister !!! :mrgreen:
Benutzeravatar
Boppel
 
Beiträge: 443
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon DaMarcus » 16.05.2018 14:59

"Wolle Rose kaufe?" :cool:
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7369
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Goslar

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Big Bernie » 16.05.2018 15:17

Hasenhüttl hat zumindest bewiesen, dass er nicht nur den Zerstörungsfußball
a la Ingolstadt sondern auch den offensiven Stil spielen lassen kann.
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 2930
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon hennesmussher » 16.05.2018 15:38

Aber sehen will ich ihn hier nicht unbedingt.
Benutzeravatar
hennesmussher
 
Beiträge: 433
Registriert: 04.12.2004 18:38
Wohnort: wieder zu hause

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Boppel » 16.05.2018 15:43

DaMarcus:
Rose.
Kaufen ?
Nein, alles RB intern, also linke Tasche - rechte Tasche.
Rose hat in Salzburg einen Super-Job geleistet.

Ist halt meine Spekulation ganz ohne Quellen.
Aber nicht so arg weltfremd. Oder ??
Zuletzt geändert von Boppel am 16.05.2018 16:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Boppel
 
Beiträge: 443
Registriert: 05.07.2012 14:36
Wohnort: 399 km vom Park

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon BurningSoul » 16.05.2018 16:03

HerbertLaumen hat geschrieben:Am Sonntag hat Rangnick noch laut das hier verkündet: "Dass er nächstes Jahr bei uns Trainer ist, ist für mich selbstverständlich."

Laut Rangnick hat Leipzig nach Schalke und Dortmund auch die meisten Auswärtsfans.

Dass Hasenhüttl freiwillig gehen wollte kann ich mir aber irgendwie nicht vorstellen. Scheint eher eine "gesichtswahrende" Lösung für den Großkonzern dahinter zu stecken. Im Gegensatz darf sich Hasenhüttl dafür sicher über eine nette Abfindung freuen. Der Preis ist halt dann keine "Beurlaubung vom Konzern", sondern ein "Rücktritt von sich aus".

Jeder andere Trainer als Rose wäre für mich eine Überraschung. Außer er macht den Hinteregger und spielt bei dem "Filiale wechsel Dich"-Spielchen nicht mit.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4136
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Badrique » 16.05.2018 16:30

"Hochmut kommt vor dem Fall", mehr fällt mir dazu nicht ein. Rangnick und Mintzlaff sind halt größenwahnsinnig.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10384
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Kellerfan » 16.05.2018 17:16

In der Tagesschau sagten sie, Hasenhüttel hätte eine langfristige Lösung (Vertrag?) gesucht. Raba sei dazu nicht bereit gewesen.

Womöglich wollten sie nur ein Jahr verlängern?!
Benutzeravatar
Kellerfan
 
Beiträge: 7135
Registriert: 16.03.2007 16:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon barborussia » 16.05.2018 17:53

EL ist für Mateschitzens Ansprüche ein Affront.

Rangnick hat den Anschiss von ganz oben nach unten weitergeleitet. Wenn der Brausegott zürnt, schickt er Blitz und Donner und Rangnick ist der Ableiter.

Ich könnte mir auch vorstellen, dass sich einige unzufriedene Spieler bei ihm ausgeheult haben.

Allerdings war der Lack in dieser Saison ab. Kein Spieler hat sich weiterentwickelt.

Das Konstrukt wird noch regelmässig Trainer fressen. Wenigstens das haben sie mit normalsterblichen Vereinen gemeinsam.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 12529
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Vfl 95 » 16.05.2018 18:00

Rose wird nicht kommen, er kann nicht so mit Rangnick.

Er ist zwar gebürtiger Leipziger und seine Familie wohnt hier, aber Rangnick sein jugendstil gefällt ihm nicht.
Vfl 95
 
Beiträge: 49
Registriert: 05.02.2017 15:03

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Pepe1303 » 16.05.2018 18:18

Ralle installiert sich wieder selbst!
Will doch sowieso nochmal Trainer werden... passt doch!
Benutzeravatar
Pepe1303
 
Beiträge: 4260
Registriert: 14.03.2005 17:33
Wohnort: Glasgow

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon 3Dcad » 16.05.2018 19:04

Hasenhüttl ist wenigstens ehrlich und geradeheraus was das Vertrauen in ihn angeht. Rangnick erzählt "das man ihn schweren Herzens gehen lässt". Heuchelei von Rangnick.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21363
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon borussenmario » 16.05.2018 19:34

Frankfurt hat also schonmal kein Interesse.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24572
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Borusse 61 » 16.05.2018 19:35

In Bern wär was frei.... :floet:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19538
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Badrique » 17.05.2018 07:35

3Dcad hat geschrieben:Hasenhüttl ist wenigstens ehrlich und geradeheraus was das Vertrauen in ihn angeht. Rangnick erzählt "das man ihn schweren Herzens gehen lässt". Heuchelei von Rangnick.


So ist es.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10384
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon uli1234 » 17.05.2018 12:49

ob watzke nochmal nachdenkt?
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 10738
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Viersener » 19.05.2018 22:02

:winker: doch nur Quali für die EL :lol:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41396
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon borussenmario » 19.05.2018 23:17

Haha, das ist soooo geil :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24572
Registriert: 14.01.2006 09:21

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: axluno, fiesta89 und 4 Gäste