Rasenballsport Leipzig

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon borussenmario » 16.02.2018 12:39

Mit so halbgaren, weil wirkungslosen Aktionen ganz sicher nicht, das registriert doch kein Schwein. Leere Ränge kann man indes nicht übersehen, auch nicht ausblenden oder manipulieren.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24727
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon uli1234 » 16.02.2018 13:07

auch das wird nicht passieren mario.....
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 10923
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon 3Dcad » 16.02.2018 18:47

Viersener hat geschrieben:Jo, ich hab zwar nichts gesehen vom Spiel, aber ich lass das es nur eine B Elf sein sollte und auch die Zuschauer Zahl sagt ja viel aus.... Hoffe nur das nun nicht wieder alle auf den "Leipzig rettet Deutschland" trip kommen.... :roll:

Ich dachte schon was ist mit Neapel los? War Neapel so schwach usw. Aber wenn Neapel mit einer B-Elf spielt sagt das wieder viel aus über die EL. Neapel als Team hätte doch um den Cupsieg mitspielen können. Es mag wenig Kohle in der EL zu verdienen sein, aber gibt es denn gar keinen sportlichen Anreiz mehr? Warum wollte ManU unbedingt den Cup gewinnen oder die Spanier? Warum interessiert das die Italiener null? lazio blamiert sich auch in Bukarest. Nur Milan scheint die EL zu jucken.
Das einzige was ich mir vorstellen kann ist das sie Angst haben die Meisterschaft zu verlieren wegen der EL.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21602
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon LukeSkywalker » 16.02.2018 22:33

ManU wollte das gewinnen, weil sie damit sicher für die Champions League qualifiziert waren.
LukeSkywalker
 
Beiträge: 854
Registriert: 27.04.2011 20:17

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon |Borussia| » 25.02.2018 17:06

Was ihm allgemein wichtig ist: Die Anstoßzeiten müssen eingehalten werden, Verzögerungen darf es keine geben. „Abweichungen darf es unter keinen Umständen geben. Wenn künstliche Werkzeuge wie Trillerpfeifen und zur Verstärkung der Geräuschkulisse auch noch Megaphone zum Einsatz kommen oder Fans unmittelbar im Innenraum am Spielfeldrand stehen, dann darf zukünftig kein Spiel mehr angepfiffen oder durchgeführt werden. Alle Vereine tragen Verantwortung dafür, reguläre Bedingungen zu schaffen und diese auch einzuhalten.“


Ralf Rangnick
http://m.bild.de/sport/fussball/rb-leip ... obile.html
Benutzeravatar
|Borussia|
 
Beiträge: 1871
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Zaman » 25.02.2018 17:13

eigentlich sollte nun bei jedem Leipzig spiel das Stadion voller Trillerpfeifen sein, sind die verboten? ist das pyro?
das ist so ein jammerlappen
ok, leute im Innenraum finde ich auch kacke, aber das in Frankfurt war eine ausnahme und lief absolut gesittet ab ... aber Hauptsache mister dollar in den augen kann wieder einen auf opfer machen
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 28971
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon BurningSoul » 25.02.2018 17:32

Tipp an Ralf Rangnick: Flieg nicht so hoch, sonst verbrennst du dich. Es wird der Tag kommen, da will Matteschitz einen Titel oder sein Geld zurück. Sobald Rangnick dann keine Talente mehr für 500 bis 1000% des eigentlichen Marktwertes kaufen kann, sich auch nicht mehr bei der Filiale in Salzburg bedienen kann (weil die Klasse fehlt) und am Ende vielleicht sogar gezwungen ist zu sparen, weil der Investor nicht mehr endlose Summen reinpumpen will, sondern auch Ertrag möchte (wie damals Hopp), dann wird Rangnick ganz schnell geerdet.

Trillerpfeifen, Megaphone oder auch Trommeln sorgen bei der richtigen Anwendung für das gewisse Extra an Stimmung. Dass Rangnick, Filialleiter in Leipzig, damit ein Problem hat, ist völlig klar. Schließlich sollen sich die Leutchen dort nicht erschrecken, wenn es dann so böse laut ist. :roll:
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4263
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon LittleBilbo » 25.02.2018 17:47

Aus dem Artikel:
Jetzt fordert Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick (59) Konsequenzen: „Wir müssen gemeinsam sicherstellen, dass klar formulierte Regeln in einem Fußballstadion gelten und eingehalten werden, die ein sicheres und geordnetes Fußballspiel im Sinne einer Chancengleichheit gewährleisten.“

Wenn Ralle und Red Bull von Chancengleichheit reden und für sich einfordern, dann weis ich nicht ob ich lachen oder weinen soll.

Ne wat sin dat für fiese Menschen da in dem Konstrukt ...
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2246
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Zaman » 25.02.2018 17:51

BurningSoul hat geschrieben:Trillerpfeifen, Megaphone oder auch Trommeln sorgen bei der richtigen Anwendung für das gewisse Extra an Stimmung. Dass Rangnick, Filialleiter in Leipzig, damit ein Problem hat, ist völlig klar. Schließlich sollen sich die Leutchen dort nicht erschrecken, wenn es dann so böse laut ist. :roll:

ja, der arme werner hatte doch auch schon probleme mit den lauten fans, nu seien wir mal ein bisschen verständnisvoller und flüstern nur noch, wenn leipzig zu gast ist ... tze ....

@little bilbo

ja, wenn es nicht so traurig wäre, könnte man glatt drüber lachen
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 28971
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon LittleBilbo » 25.02.2018 17:58

Was ihm allgemein wichtig ist: Die Anstoßzeiten müssen eingehalten werden, Verzögerungen darf es keine geben. „Abweichungen darf es unter keinen Umständen geben. Wenn künstliche Werkzeuge wie Trillerpfeifen und zur Verstärkung der Geräuschkulisse auch noch Megaphone zum Einsatz kommen oder Fans unmittelbar im Innenraum am Spielfeldrand stehen, dann darf zukünftig kein Spiel mehr angepfiffen oder durchgeführt werden. Alle Vereine tragen Verantwortung dafür, reguläre Bedingungen zu schaffen und diese auch einzuhalten.“

Das liest sich wie aus einer Anordnung aus dem Jahr 1943 von einem Menschen mit österreichischen Wurzeln oder einem Menschen der bis 1989 im östlichen Teil unseres Landes was zu sagen hatte.
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2246
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon |Borussia| » 25.02.2018 19:58

Bitte ab sofort in jedem Stadion Trillerpfeifen verteilen und bei jedem Ballbesitz von Red Bull reinpusten was das Zeug hält. Gefällt mir deutlich besser als ein stiller Protest.

Was glaubt er eigentlich wer er ist :?:
Benutzeravatar
|Borussia|
 
Beiträge: 1871
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Zaman » 25.02.2018 20:20

haha ich finde das total klasse, ich würde sowas von mitträllern, aber hallo :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 28971
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon borussenmario » 25.02.2018 20:24

Das sind Marketing-Spezialisten, nach der Ansage müsste man ja eigentlich erstmal recherchieren, ob Mateschitz gerade ein Trillerpfeifenwerk in China aufgekauft hat.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24727
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Zaman » 25.02.2018 20:29

1:1 köln, finde ich gut :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 28971
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Zaman » 25.02.2018 20:29

borussenmario hat geschrieben:Das sind Marketing-Spezialisten, nach der Ansage müsste man ja eigentlich erstmal recherchieren, ob Mateschitz gerade ein Trillerpfeifenwerk in China aufgekauft hat.


:lol: :lol:
zutrauen würde ich es denen ja, aber sowas von
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 28971
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon uli1234 » 26.02.2018 11:15

in leipzig wird bestimmt bald ein trainerstuhl frei....das schaut sich rangnick nicht lange an. es ist wie mit hoffenheim....alles erledigt sich iwann von selbst....vw ist ja auch auf einem guten weg.

werner wechselt sowieso nach münchen.
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 10923
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Quincy 2.0 » 26.02.2018 11:34

Wird ja immer behauptet die hätten eine tolle Spielidee oder Plan, genau 20 Minuten, danach war das gar nichts mehr. Köln hat am Ende verdient gewonnen.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
 
Beiträge: 2018
Registriert: 19.03.2017 17:26
Wohnort: Soest

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Andi79 » 26.02.2018 13:00

Ich hab so das Gefühl, dass die youngstars sich untereinander nicht ganz grün sind bzw. das der Neid sich da langsam aber sicher durchsetzt. Die haben da ja mitlerweile ein Material rumlaufen, das glaubt dir kein Mensch. Wenn ich sehe, dass der Poulsen da ständig auf der Bank schmort bekomme ich das Heulen. Für mich einer der talentiertesten Kicker der Liga überhaupt. Der würde als Raffael Nachfolger zu uns passen wie die berühmte Faust auf das Auge.

Werner, Forsberg, Poulsen, Sabitzer, Bruma, Ilsanker, Lookmen, Augustin, Keita das sind alles absolute Klassekicker die man auch bei Laune halten muss. Nicht ganz so einfach für einen wie Hasenhüttel der damit noch gar keine Erfahrung hat und naja wer Rolf Rangnick kennt der weiß auch, dass er menschlich nicht ganz einfach ist.
Benutzeravatar
Andi79
 
Beiträge: 3345
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon Fan ausm Süden » 26.02.2018 15:10

Aber ganz im Ernst - das müsste doch möglich sein, mit den Trillerpfeifen...?
Fan ausm Süden
 
Beiträge: 1328
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Rasenballsport Leipzig

Beitragvon |Borussia| » 26.02.2018 17:38

Andi79 hat geschrieben: Der würde als Raffael Nachfolger zu uns passen wie die berühmte Faust auf das Auge.

Das kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Das sind für mich zwei komplett verschiedene Spielertypen.
Benutzeravatar
|Borussia|
 
Beiträge: 1871
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste

cron