Union Berlin

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Union Berlin

Beitragvon dedi » 05.12.2017 22:31

Da hat Union aber voll in die Toilette gegriffen! Keller ist ein guter Trainer.
Benutzeravatar
dedi
 
Beiträge: 37566
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Union Berlin

Beitragvon Borusse 61 » 05.12.2017 23:10

Mal schauen wann sie es merken...
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21631
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Union Berlin

Beitragvon dedi » 05.12.2017 23:16

Die müssen, wie noch zwei andere Vereine, vor Holzbein stehen.
Benutzeravatar
dedi
 
Beiträge: 37566
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Union Berlin

Beitragvon Borusse 61 » 05.12.2017 23:19

:schildklarrr: aus deiner Sicht.... :animrgreen2:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21631
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Union Berlin

Beitragvon dedi » 05.12.2017 23:22

Die Sicht aller Süd-Holsteiner! :mrgreen:
Benutzeravatar
dedi
 
Beiträge: 37566
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Union Berlin

Beitragvon Tacki04 » 05.12.2017 23:26

dedi hat geschrieben:Die müssen, wie noch zwei andere Vereine, vor Holzbein stehen.


:daumenhoch: :winker:
Benutzeravatar
Tacki04
 
Beiträge: 2518
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Union Berlin

Beitragvon Borusse 61 » 06.12.2017 21:13

Union erklärt das 20-Sekunden Gespräch mit Keller....

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... eller.html

....also schieben sie ihm jetzt den schwarzen Peter zu :pillepalle:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21631
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Union Berlin

Beitragvon 3Dcad » 06.12.2017 22:18

Also wenn Dir jemand sagt Du bist entlassen bieten Dir aber an es Dir ganz genau zu erläutern, wer hat darauf Bock? Ich hätte darauf keine Lust vor allen Dingen nicht wenn es so spontan und unvorhersehbar entschieden wird.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23092
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Union Berlin

Beitragvon Mikael2 » 06.12.2017 23:49

Halte ihn für einen Mann mit Prinzipien. Ist in dem Geschäft offensichtlich schon mal hinderlich.
Mikael2
 
Beiträge: 4789
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Union Berlin

Beitragvon DaMarcus » 07.12.2017 11:07

Ich halte es für gar nicht so doof, mir anzuhören, weshalb man nicht mehr mit mir arbeiten möchte. Auch daraus kann ich für den späteren Lebensweg lernen. Feedback, selbst wenn es für einen selbst nicht nachvollziehbar erscheinen mag, ist doch sehr wertvoll. Daraus kann man Schlüsse ziehen, wie die eigene Arbeit auf andere wirkt.
Klar, die erste Enttäuschung und Überraschung ist sicher riesig, aber ich glaube schon, dass man da souveräner agieren kann.

Ganz unabhängig davon, ob man die Entlassung verstehen kann oder nicht.
Ich glaube, Union hat da einen Fehler gemacht und mit der Außendarstellung tun sich beide Parteien keinen Gefallen.
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7453
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Union Berlin

Beitragvon 3Dcad » 09.12.2017 16:32

Das erste von 2 wichtigen Spielen wurde schon mal verloren. Union will ja aufsteigen, deshalb musste Keller gehen. Bin mal gespannt wie es gegen Ingolstadt läuft.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23092
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Union Berlin

Beitragvon steff 67 » 09.12.2017 19:08

Finde Union eigentlich sympathisch aber das freut mich doch ein bißchen
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31584
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Union Berlin

Beitragvon Mikael2 » 09.12.2017 23:05

Ich kann die Entlassung nicht nachvollziehen. Nur fehlt mir da Insiderwissen. Haben wir einen Unionexperten im Forum ?
Mikael2
 
Beiträge: 4789
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Union Berlin

Beitragvon nicklos » 10.12.2017 06:41

3Dcad hat geschrieben:Das erste von 2 wichtigen Spielen wurde schon mal verloren. Union will ja aufsteigen, deshalb musste Keller gehen. Bin mal gespannt wie es gegen Ingolstadt läuft.
Zum Glück wurde das verloren. Da tut sich Keller Liga 2 an, führt sie nach oben und dann sowas.

Hoffentlich steigen die ab.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 24295
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Union Berlin

Beitragvon 3Dcad » 17.12.2017 21:16

http://www.kicker.de/news/fussball/2bun ... r-aus.html

ziemlich nebulös das ganze...

Da kommt einer mit den öffentlichen Reaktionen dieser Entlassung wohl schlecht klar. Anders verstehe ich das nicht.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 23092
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Union Berlin

Beitragvon steff 67 » 17.12.2017 21:20

Wieso zeigt er Unverständniss dafür wenn der normale Fan der internas nicht kennt sich wundert das ein Tabellenvierter den Trainer entläßt?
Das stößt bei mir auf Unverständniss :wink:
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31584
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Union Berlin

Beitragvon Badrique » 17.12.2017 21:31

Genau, dann hätte man das Kind beim Namen nennen sollen und nicht irgendwas von Entwicklung nicht so wie wir uns das vorgestellt haben.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10769
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Union Berlin

Beitragvon steff 67 » 17.12.2017 21:52

Ahhhhhh
Ich Habs all die Zeit geahnt
Wer solch tolle Beiträge schreibt kann kein normaler Fan sein
Der muss vom Fach sein
Ich habe die ganze Zeit mit Martin Stranzl geschrieben und wußte es nicht :disco:
Geil
Wer ist das neben dir Martin? ??
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 31584
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: Union Berlin

Beitragvon Badrique » 17.12.2017 22:36

Irgendein verrückter Fan, er sagte: "Martin, ich werde dein Nachfolger".
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10769
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Union Berlin

Beitragvon Isolde.Maduschen » 18.12.2017 09:50

"Einen Mitarbeiter, der sich nichts zu Schulden kommen lassen hat, entlasse ich nicht."


Solche Aussagen öffentlich zu tätigen, wenn da nichts hinter steckt, müsste fast schon strafrechtlich verfolgt werden.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
 
Beiträge: 1068
Registriert: 14.07.2004 12:55

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste