1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: 1. FC Köln

Beitragvon nicklos » 08.05.2018 08:09

Mal gespannt, was der FC am Samstag macht. Mehr als Unentschieden wäre ziemlich blöd.

Bestimmt wollen die wieder gewinnen.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 24246
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: 1. FC Köln

Beitragvon antarex » 08.05.2018 11:26

Wäre aus deren Sicht langfristig auch die bessere Wahl.
Lieber mit Wolfsburg als mit dem HSV um den Wiederaufstieg kämpfen.
Natürlich muss dazu noch einiges mehr passen, aber dieser Sieg wäre zumindest Pflicht.
Benutzeravatar
antarex
 
Beiträge: 16322
Registriert: 27.01.2007 23:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: 1. FC Köln

Beitragvon atreiju » 08.05.2018 11:34

Wie kommst du auf die Idee, Antarex?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Wolfsburg in Liga 2 den besseren und teureren Kader aufstellen kann als der HSV.
atreiju
 
Beiträge: 2107
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: 1. FC Köln

Beitragvon antarex » 08.05.2018 11:57

@atreju:
mag sein
zum einen stellt sich die Frage ob es denn auch gewollt ist - in Zeiten einer weltweiten sehr teuren Konzern-Krise.
Und zu dem sehe ich beim HSV wesentlich mehr Potential im Teambuilding.
Etwas das beim VW-Team nur über Geld zu erreichen ist.

Was beim HSV möglich ist, gegenüber Wolfsburg, sieht man in den letzten Jahren des Abstiegskampfes.

Also ich würde lieber gegen Wob antreten.
Benutzeravatar
antarex
 
Beiträge: 16322
Registriert: 27.01.2007 23:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Lattenkracher64 » 08.05.2018 12:49

nicklos hat geschrieben:Mal gespannt, was der FC am Samstag macht. Mehr als Unentschieden wäre ziemlich blöd.

Bestimmt wollen die wieder gewinnen.


Naja - im Print-Kicker sagt Timo Horn im Interview, dass es nach dem feststehenden Abstieg schon schwierig sei, die Köpfe nach oben zu bekommen.

Bin gespannt, ob sie Samstag wirklich motiviert sind.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7985
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: 1. FC Köln

Beitragvon PaulX » 09.05.2018 00:07

atreiju hat geschrieben:Wie kommst du auf die Idee, Antarex?

Ich bin mir ziemlich sicher, dass Wolfsburg in Liga 2 den besseren und teureren Kader aufstellen kann als der HSV.


Ich hatte mal ein Interview mit Holger Fach Im VW Thread verlinkt. Darin ist gut beschrieben, wie sich ein Kader in Wolfsburg zusammen setzt. Was für Charaktere dort unterschreiben. Ich glaube nicht, dass es viele derer geben wird, die sich die 2-te Liga geben werden
Benutzeravatar
PaulX
 
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: 1. FC Köln

Beitragvon LittleBilbo » 12.05.2018 18:15

Tor des Jahres von Hector !!

Muss man einfach mal neidlos zugeben
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2250
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: 1. FC Köln

Beitragvon nicklos » 12.05.2018 18:35

Messi like.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 24246
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: 1. FC Köln

Beitragvon don pedro » 13.05.2018 14:31

Und wieder 50 "fans"festgesetzt nach versuchtem sturm in einen anderen Block.Der FC "kritisiert"wieder und wird sicher wieder nicht handeln sondern die nächste Quasselrunde mit denen machen.
https://rp-online.de/sport/fussball/1-f ... d-22604155
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17666
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Neptun » 13.05.2018 14:36

Der Klub kritisierte die Chaoten. "Der FC verurteilt das Verhalten der Täter ohne jede Einschränkung und distanziert sich erneut von all jenen, die Gewalt ausüben und die Werte des Fair Play sowie der FC-Charta im wahrsten Sinne mit Füßen treten", teilten die Kölner am Sonntag mit.

Wenn man sich wieder einmal distanziert ist ja alles gut. Daraus lernen die ja auch was. :evil:
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10329
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: 1. FC Köln

Beitragvon barborussia » 13.05.2018 14:39

Wenn man sich auch einfach so von Schulden distanzieren könnte, bräuchte man keine Inkassofirmen und Gerichtsvollzieher.

Ist wie das ewige Leben. Viele reden davon, aber beweisen konnte es noch niemand.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13528
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: 1. FC Köln

Beitragvon BurningSoul » 13.05.2018 14:56

Wenn sich der kleine Timmy im Kindergarten daneben benimmt, dann bringt es auch nichts, wenn die Eltern sich vom Fehlverhalten distanzieren. Irgendwann muss auch mal die Strafe für die Täter folgen. Hoffentlich lernen die Verantwortlichen von Cologne das auch.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4630
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: 1. FC Köln

Beitragvon raute56 » 13.05.2018 17:47

Ich höre mir jetzt mal die Gladbacher Version des Trömmelchen Liedes an.... Mit wirklich besonderer und ausschließlicher Genugtuung wegen dieser Fans und der Führungsriege.
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11913
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: 1. FC Köln

Beitragvon BurningSoul » 13.05.2018 22:01

https://www.instagram.com/p/BiuYlBrlV2e ... ene.effzeh

Sollte das Video, die angesprochene Szene sein, revidiere ich meine Aussage. Zumindest konnte ich jetzt beim zweimaligen Anschauen des Videos keinen Kölner Fan erkennen, der sich irgendwie daneben benommen hat.

Was vorher oder nachher war, kann man anhand des Videos nicht beurteilen, aber wenn man nur das Video hat, könnte ich nur einen Täter ausmachen. Den selbsternannten Ordnungshüter, der gegen Ende des Videos dem Kölner Fans ins Gesicht schlägt (links im Bild, nachdem das Lied startet). Hoffentlich kann die Polizei diesen Typen identifizieren und verbannen ihn ins Büro, wo er sich mit Akten rumschlagen darf. So einer schadet den Polizisten, die ihren Job gewissenhaft und richtig ausführen.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4630
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Kaesekeks » 13.05.2018 23:21

Aber was wollten die auf einmal alle oben?

Das mit der Polizei kennt man leider kaum noch anders.. total überfordert mit allem was sie tun bei Bundesligaspielen...
Kaesekeks
 
Beiträge: 504
Registriert: 13.07.2012 11:33

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Borussunny » 21.05.2018 15:20

Max Eberl und Stefan Schippers zu Besuch in der Redaktion des Kölner Express.
"Der größte Absatzmarkt unserer Fan-Utensilien ist CGN..."
Also Leute, das dürfte schon eine Aussage über die Macht am Rhein darstellen. :cool:
Benutzeravatar
Borussunny
 
Beiträge: 469
Registriert: 13.05.2015 08:34

Re: 1. FC Köln

Beitragvon lonesomeblacksheep » 21.05.2018 20:21

Hoffen wir, dass Wolfsburg in 2 Std am weinen ist.
lonesomeblacksheep
 
Beiträge: 150
Registriert: 01.11.2013 13:45

Re: 1. FC Köln

Beitragvon barborussia » 22.05.2018 07:18

Wölfe können weinen. Die Golfsburger Imitate hier sind Hyänen. Die jaulen immer, egal, ob sie traurig oder fröhlich sind.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13528
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: 1. FC Köln

Beitragvon cris10 » 28.05.2018 22:06

Gehe davon aus, dass Anfangs Co Trainer "Tom Cichon" der verurteilte Wettbetrüger Thomas Cichon ist. Wie können die so einen Co beschäftigen?

https://www.11freunde.de/interview/thom ... ettaffaere
Benutzeravatar
cris10
 
Beiträge: 512
Registriert: 13.02.2011 20:21

Re: 1. FC Köln

Beitragvon BorussenLukas » 29.05.2018 10:17

Scheint nicht dieselbe Person zu sein. Thomas Cichon ist in Polen geboren, Tom Cichon in Köln.
Benutzeravatar
BorussenLukas
 
Beiträge: 337
Registriert: 13.02.2011 19:07
Wohnort: Freiendiez (Diez)

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste