1. FC Köln

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: 1. FC Köln

Beitragvon nicklos » 01.05.2018 08:38

Podolski soll bleiben, wo er ist. Hätte er immer in Köln bleiben sollen und ein richtiges Denkmal werden können.

Seine Karriere war rückblickend alles andere als optimal, abgesehen von Nationalmannschaft und eben Köln.

Danach viel hin und her mit mehr oder weniger guten Leistungen mit viel Leerlauf.

Echte Liebe maximal für die Stadt und auf Twitter.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 24055
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Badrique » 01.05.2018 18:40

Verdienter Abstieg. Auf Lichtjahre enteilt, nur in die falsche Richtung. schildcologne1
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10704
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Oldenburger » 01.05.2018 18:48

ich kam auch noch gar nicht dazu zum erneuten abstieg zu gratulieren.
läuft äff zeh, immer weiter :daumenhoch:
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 18512
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: 1. FC Köln

Beitragvon ewigerfan » 02.05.2018 12:32

Ein neues Stadion für Sandhausen und Co.... :animrgreen:

https://www.ksta.de/koeln/lindenthal/1- ... m-30098586
Benutzeravatar
ewigerfan
 
Beiträge: 3080
Registriert: 27.04.2006 12:11

Re: 1. FC Köln

Beitragvon HerbertLaumen » 02.05.2018 12:53

Die sollten einfach auf den Zuckerrübenacker umziehen und sich 1. FC Bergheim nennen :animrgreen:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 44008
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Borusse1983 » 02.05.2018 13:28

„Wenn Sie unseren Kraftraum oder die Kabinen anschauen – wenn man sich die Möglichkeiten ansieht, die andere Bundesligisten haben, sind wir ganz weit hinten dran“, sagte Veh – Quelle: https://www.ksta.de/30098586 ©2018

Ich dachte meilenweit enteilt. :winker:
Benutzeravatar
Borusse1983
 
Beiträge: 1566
Registriert: 14.03.2005 12:57
Wohnort: Tübingen

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Ekel-Alfred » 02.05.2018 14:40

Was hat es denn mit der "Meilenweit entfernt" Nummer auf sich?
Ist mir da irgendwas entgangen? :shock:
Benutzeravatar
Ekel-Alfred
 
Beiträge: 88
Registriert: 25.10.2006 21:39
Wohnort: Ostwestfalenidiot

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Jagger1 » 02.05.2018 18:31

Mein aufrichtiges Beileid! :mrgreen:
Benutzeravatar
Jagger1
 
Beiträge: 5784
Registriert: 10.05.2006 21:01
Wohnort: Die Stadt mit der großen Kirche gegenüber von McDonalds

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Kellerfan » 02.05.2018 20:03

@Ekel Alfred
Ist ein Forums-Insider. Damals, ich meine es war die Endphase der Frontzeck-Zeit, war im FC-Brett u.a. der Beitrag zu lesen, der FC sei Borussia auf Lichtjahre enteilt. Was danach passierte ist Geschichte.

Also ist es quasi das FC-Pendant zum Beckenbauer-Zitat: „Es tut mir Leid für den Rest der Welt, aber diese Mannschaft wird auf Jahre hinaus nicht zu schlagen sein.“
Benutzeravatar
Kellerfan
 
Beiträge: 7195
Registriert: 16.03.2007 16:24
Wohnort: Erkelenz

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Isolde.Maduschen » 03.05.2018 00:07

Unter anderem hatten Sie das damit begründet, dass sie einen "Superspieler" für 10 Mio verpflichtet hatten, während es bei uns nur zu einem Zweitligakicker für 1 Million reichte.

Den Namen des Superspielers habe ich vergessen, aber der Zweitligakicker war Marco Reus.
Zuletzt geändert von Isolde.Maduschen am 03.05.2018 11:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
 
Beiträge: 1064
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Ekel-Alfred » 03.05.2018 08:15

Danke für die Aufklärung! Jetzt geh ich deutlich besser gelaunt in den Arbeitstag! :daumenhoch:
Benutzeravatar
Ekel-Alfred
 
Beiträge: 88
Registriert: 25.10.2006 21:39
Wohnort: Ostwestfalenidiot

Re: 1. FC Köln

Beitragvon LittleBilbo » 03.05.2018 12:09

ewigerfan hat geschrieben:Ein neues Stadion für Sandhausen und Co....


Das Stadion ist das eine, da müsste sich ja die Stadt drum kümmern wenn es ausgebaut werden soll.

Die andere Sache ist das Geißbockheim. Da ist doch die Geschäftsstelle und da sind auch die Trainingsplätze und da kann ich durchaus nachvollziehen wenn da nachgebessert werden soll/muss. Wo ist dieses Geißbockheim eigentlich? Direkt am Stadion?

Frei nach dem Altbierlied stellt sich da nur die Frage:
Wo ist denn der Held,
der mit seinem Geld,
die Runde bestellt ...

Wo will der Verein das Geld hernehmen um die Trainings Infrastruktur auf einen aktuellen Stand zu bringen?
Wenn es da wie von Veh beschrieben, aussieht wie in den 70ern, dann dürfte das mittelfristig zu einem echten Problem werden.
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2250
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: 1. FC Köln

Beitragvon HerbertLaumen » 03.05.2018 12:24

Die können doch die Eintrittsgelder der nächsten 10 Jahre vorab verkaufen und das dann ins neue Stadion mit allem Pipapo investieren :cool: In Bergheim. Bei den Rübenbauern. :animrgreen:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 44008
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Oldenburger » 03.05.2018 21:17

Isolde.Maduschen hat geschrieben:Den Namen des Superspielers habe ich vergessen, aber der Zweitligakicker war Marco Reus.

war das der niemals ganz fitte geromel damals?
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 18512
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Isolde.Maduschen » 03.05.2018 21:22

Ich glaube, der Spieler wurde teilweise über Pixel finanziert.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
 
Beiträge: 1064
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Oldenburger » 03.05.2018 21:24

und wenn ich ihn mir bildlich in erinnerung rufe, wurde er teilweise mit pizzen bezahlt.
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 18512
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Kaesekeks » 03.05.2018 23:23

Und hats geschafft in 6 Erstligajahren beim FC 3 mal abzusteigen.
Ich denke das müsste auch der Grund sein warum man ihn so vergöttert
Kaesekeks
 
Beiträge: 503
Registriert: 13.07.2012 11:33

Re: 1. FC Köln

Beitragvon BMG-Fan Schweiz » 04.05.2018 00:48

Isolde.Maduschen hat geschrieben:Ich glaube, der Spieler wurde teilweise über Pixel finanziert.


korrekt
das war der rechte offensive Mittelfeldspieler,den hatten sie, glaube ich geliehen,konnten ihn aber finanziell nicht fest verpflichten,der ist dann nach Russland gewechselt,ich komme leider nicht mehr auf den Namen des Spielers.*

Und dann hatten sie ja noch ihren super ,super Superstar ,der sich zur einer Luftnummer entwickelt hatte - Manische

* ich hab mir mal die Mühe gemacht und geschaut wer es war, Zoran Tosic,kam von Manu
BMG-Fan Schweiz
 
Beiträge: 4858
Registriert: 05.06.2009 15:32

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Kaesekeks » 04.05.2018 09:05

vergesst mir aber nicht Petit, der war schneller als sein Schatten

Zu der Zeit sah es auch kurz nach der Meisterschaft aus, vor Saison, als die Tabelle nach dem Alphabet geordnet war.
Kaesekeks
 
Beiträge: 503
Registriert: 13.07.2012 11:33

Re: 1. FC Köln

Beitragvon Kellerfan » 04.05.2018 09:12

Natürlich ebenfalls unvergessen Milivoje Novakovic. 89. Minute vor der Nordkurve gegen Heimeroth :x: Hach ja, das waren Zeiten.

Damals übrigens schon im Kader Christian Clemens und Simon Terodde.

Zum aktuellen FC: Auch Risse bekennt sich zum Verein und will seine Kunst in der zweiten Liga darbieten.
Benutzeravatar
Kellerfan
 
Beiträge: 7195
Registriert: 16.03.2007 16:24
Wohnort: Erkelenz

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste