VfB Lübeck

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

VfB Lübeck

Beitragvon Fohlenmädchen » 18.04.2008 15:54

Der Traditionsverein VfB Lübeck ist akut von einer Auflösung aus finanziellen Gründen gefährdet!
Ich denke, es sei gestattet, einen Thread für diesen Traditionsverein zu eröffnen und alle Interessierten drauf hinzuweisen, wo und wie Hilfe benötigt ist. ;)

fanprojekt.de hat geschrieben:Wer heute aufmerksam die Tageszeitung studiert hat, wird zur Kenntnis genommen haben, dass alle 57 Profivereine, die die Lizenz beantragt haben, diese auch erhalten haben. 57? Komisch, da fehlt doch einer... Ja, genau, der Traditionsclub VfB Lübeck hat die Lizenz gar nicht erst beantragt, sondern ringt nur noch darum, die Auflösung zu vermeiden.

Dafür ist - wie so oft bei diesen angeschlagenen Vereinen, siehe auch SSV Ulm oder Darmstadt 98 - Geld von Nöten. Die Fans haben sich - auch dies wiederholt sich ja leider mittlerweile regelmäßig - zu einer Rettungsaktion entschlossen und die Vereine der 1. und 2. Bundesliga um signierte Trikots gebeten, die nun bei Ebay versteigert werden.

Und mit dabei ist auch ein mit Stift (...also nicht mit Eigenblut!) handsigniertes (...und nicht fußgemalt!) Trikot unserer geliebten Borussia. Eine schöne Geste unseres Clubs. Daher weisen wir ausnahmsweise mal auf eine Ebay-Versteigerung hin, denn erstens kann man vielleicht ein Aufstiegstrikot ergattern, zweitens ist es ganz klar für einen guten Zweck.


Neben der Versteigerung des Trikots unserer Borussia gibt es noch weitere Retter-Auktionen bei Ebay und diverse andere Hilfesaktionen.
Infos dazu findet ihr unter den unten angeführten Links.

LINKS:
Homepage des VfB Lübeck
Homepage des Fankreises
Benutzeravatar
Fohlenmädchen
 
Beiträge: 316
Registriert: 10.09.2005 20:34

Beitragvon Kiezkicker » 18.04.2008 17:48

Das wird nix mehr, die bisherigen Retterspiele waren nicht im Ansatz ausverkauft, sollte sich nicht zufällig noch der FCB bereiterklären wird das nichts mehr, bezeichnend das selbst die eigenen Fans kein großes Interesse zu haben scheinen ihren Verein zu retten.

Und ja, tut mir leid, auch wenn das XXX durch und durch ist, schade diesen liebgewonnenen Gegner zu verlieren, so wie ich auch nicht will das der HSV plötzlich weg wäre...
Benutzeravatar
Kiezkicker
 
Beiträge: 1364
Registriert: 25.10.2003 12:32

Beitragvon DELTA » 18.04.2008 21:12

jede woche neue Versuche ... tja vorallem wenn man nur misswirtschaftet ist dat kein Wunder...

mir auch total latte... einfach nen fall von selber schuld
Benutzeravatar
DELTA
 
Beiträge: 1809
Registriert: 30.03.2007 22:34

Beitragvon Jimbo Johnnie » 18.04.2008 22:51

Die Rettungsthreads sprießen ja wie Pilze aus dem Boden. Jede Woche ein neuer Verein. Das kommt davon, wenn man das Geld ausgibt bevor man es verdient hat.
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
 
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 18:35
Wohnort: München

Beitragvon KEGELEFO » 18.04.2008 23:47

Umso armseliger ist es mit anzusehen, dass Vereine wie Schalke oder Dortmund weiterhin 1. Liga spielen dürfen. Sie haben nix anderes gemacht als Lübeck. Nur da sie eine lange Tradition haben wurde darüber hinweggesehen. Naja in den nächsten Jahren wird es auch mit diesen beiden Vereinen sportlich in Liga 2 gehen, dann bekommen sie ihre lange gerechte Strafe. :D
KEGELEFO
 
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO

Beitragvon DELTA » 19.04.2008 07:52

KEGELEFO hat geschrieben:Umso armseliger ist es mit anzusehen, dass Vereine wie Schalke oder Dortmund weiterhin 1. Liga spielen dürfen. Sie haben nix anderes gemacht als Lübeck. Nur da sie eine lange Tradition haben wurde darüber hinweggesehen. Naja in den nächsten Jahren wird es auch mit diesen beiden Vereinen sportlich in Liga 2 gehen, dann bekommen sie ihre lange gerechte Strafe. :D



naja Efo

Schalke Dortmund und auch Lautern haben wenigstens Ihre Spieler bezahlen können... das ist schon nen Unterschied...

aber mir isses wirklich egal

Uerdingen Darmstadt Lübeck und wie die Vereine noch alle heißen...
wer Mist baut.. sollte dafür grade stehen...
Benutzeravatar
DELTA
 
Beiträge: 1809
Registriert: 30.03.2007 22:34

Beitragvon Jimbo Johnnie » 19.04.2008 08:52

DELTA hat geschrieben:Uerdingen Darmstadt Lübeck und wie die Vereine noch alle heißen...
wer Mist baut.. sollte dafür grade stehen...


ich habe den Eindruck, dass die Vereine die Kohlen raushauen, weil sie sich schon vorher denken "ach, wenns nicht reicht, dann machen wir eben einen Internetaufruf und ein paar Benefizspiele, versteigern den Trainerposten und schon gehts weiter." So nach dem Motto man könne sich ja auf die gute alte Tradition berufen. Únd dieses bisschen Tradition wird mit Füßen getreten. Das was diese Vereine an Tradition haben, ist durch harte Arbeit entstanden und wird einfach so aufs Spiel gesetzt.
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
 
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 18:35
Wohnort: München

Beitragvon Kiezkicker » 19.04.2008 14:26

Jimbo Johnnie hat geschrieben:ich habe den Eindruck, dass die Vereine die Kohlen raushauen, weil sie sich schon vorher denken "ach, wenns nicht reicht, dann machen wir eben einen Internetaufruf und ein paar Benefizspiele, versteigern den Trainerposten und schon gehts weiter." So nach dem Motto man könne sich ja auf die gute alte Tradition berufen. Únd dieses bisschen Tradition wird mit Füßen getreten. Das was diese Vereine an Tradition haben, ist durch harte Arbeit entstanden und wird einfach so aufs Spiel gesetzt.


Leider eine treffende Analyse, muss ich ganz selbstkritisch zugeben.

Allerdings, wie kann der VfB Lübeck davon ausgehen das er genug Leuten am Herzen liegt als das sowas klappen würde. Ohne arroganz, das ist nunmal nicht der FC St. Pauli, hat weder die Fanbase noch derart viele sympathisanten.

Ich glaube jedennfalls nicht das das ganze klappt.

Und nebenbei, Darmstadt helfe ich jederzeit, Ulm auch, aber Lübeck, ne, irgendwie hab ich keinen Bock denen den nagel zum Sarg zu finanzieren...
Benutzeravatar
Kiezkicker
 
Beiträge: 1364
Registriert: 25.10.2003 12:32

Beitragvon FanNr12 » 20.04.2008 22:06

nä, vfb's werden nich geholfen, frag ma in Stuttgart nach
Benutzeravatar
FanNr12
 
Beiträge: 1992
Registriert: 09.09.2003 00:18
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon don pedro » 20.04.2008 22:32

im moment ist ja wirklich ein aufruf nach dem anderen im net zu finden.
ob tradition oder nicht wer so wirtschaftet kann nicht nachher bei anderen betteln gehen.und entschuldigung was juckt mich hier am niederrhein denn der vfb lübeck da wäre hilfe für uerdingen oder noch eher dem rheydter sv hier aus mg angebrachter.
es sterben im moment eine menge vereine wie mir scheint aber das ist wohl endlich das gesundschrumpfen im deutschen fussball. so leid es einen auch tut aber der kurs den der dfb fährt ist gut denn in den letzten jahren gab es wenigstens keine pleite mehr in der regionalliga wo teams mitten in der saison den spielbetrieb einstellen mussten.mach es gut lübeck aber mir ist es völlig schnurz was da passiert.eigene dummheit :roll:
noch eine bitte an die mods:wäre es vielleicht nicht angebracht diese bettelthreads von vornerein hier zu unterdrücken irgendwie nervt das... :evil:
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17612
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitragvon Kiezkicker » 20.04.2008 22:41

Naja, letztlich ist es legitim das so zu versuchen, und Darmstadt, da würd ich mir sicher ein Shirt oder so kaufen...
Benutzeravatar
Kiezkicker
 
Beiträge: 1364
Registriert: 25.10.2003 12:32

Beitragvon Hierro » 20.04.2008 23:07

Das Traurige ist ja: Die Fehler werden von ein, zwei oder drei Schlipsträgern gemacht. Die pokern schön hoch. Geht alles glatt, baut man ihnen ein Denkmal. Geht's schief und ist der Verein plötzlich insolvent, tja, man hat ja noch seinen Hauptjob...

Kann schon verstehen, dass manche Leute sich an der Rettung lieb gewonnener Gegner beteiligen. Mit Lübeck verbindet mich persönlich allerdings wirklich rein gar nichts. Wenn der Verein plötzlich wieder Verbandsliga kickt - schade für die langjährigen Fans, aber das kann mir persönlich keine Träne entlocken.

Bei Darmstadt 98 sieht das ganz anders aus. Ist halt so'n persönliches Ding. Und wenn man dann noch eine Fan der alten Garde kennt und das ganze persönliche Elend so miterlebt...

Also, SOWAS möchte ich mit der Borussia nie erleben!
Benutzeravatar
Hierro
 
Beiträge: 941
Registriert: 08.08.2006 14:03
Wohnort: Köln

Beitragvon Kiezkicker » 21.04.2008 00:02

Ist bei mir definitiv auch so, kenne halt auch Leute aus Darmstadt...

Bei Lübeck binn ich irgendwie sehr gespalten, einerseits wäre das so eine Beerdigung wo ich saufen und jubeln würde, andererseits wäre man hinderher doch traurig das man niemanden mehr hat auf dem man rumhacken kann :wink:
Benutzeravatar
Kiezkicker
 
Beiträge: 1364
Registriert: 25.10.2003 12:32

Beitragvon FanNr12 » 21.04.2008 01:25

das is auch sonne Sache, es gibt wohl so Sachen die wir Fans definitiv nich mehr beeinflussen können...

...wie ich das finde ist immer noch meine Sache :cool:
Benutzeravatar
FanNr12
 
Beiträge: 1992
Registriert: 09.09.2003 00:18
Wohnort: Ruhrpott

Beitragvon Goldfinger » 02.07.2008 17:02

Gibt es den Verein noch, oder ist er durch Spenden gerettet?
Benutzeravatar
Goldfinger
 
Beiträge: 2904
Registriert: 11.03.2006 18:06
Wohnort: Neuwied

Beitragvon Ruhrpott » 02.07.2008 22:17

KEGELEFO hat geschrieben:Umso armseliger ist es mit anzusehen, dass Vereine wie Schalke oder Dortmund weiterhin 1. Liga spielen dürfen. Sie haben nix anderes gemacht als Lübeck.
Doch. Sie hatten immerhin soviel Erfolg, dass sie in der ersten Liga geblieben sind. Und genau DAS hat den Unterschied gemacht.
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 15:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitragvon KEGELEFO » 02.07.2008 22:47

RPott-Borusse hat geschrieben:
KEGELEFO hat geschrieben:Umso armseliger ist es mit anzusehen, dass Vereine wie Schalke oder Dortmund weiterhin 1. Liga spielen dürfen. Sie haben nix anderes gemacht als Lübeck.
Doch. Sie hatten immerhin soviel Erfolg, dass sie in der ersten Liga geblieben sind. Und genau DAS hat den Unterschied gemacht.


Das mit den Erfolgen stimmt. Jedoch hätte die DFL gleich in der Folgesaison Dortmund bzw. Schalke die Lizenz verweigern müssen, dann wären diese Schulden nie zustande gekommen, jedenfalls nicht in dieser Größenordnung.
KEGELEFO
 
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO

Beitragvon Ruhrpott » 02.07.2008 23:05

Das stimmt auch. In diesem Zusammenhang würde es jedoch bedeuten: wenn der VfB Lübeck den Klassenerhalt in der ersten Liga souverän geschafft hätte - wäre ihm dann die Lizenz erteilt worden ? Ich vermute: ja !
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 15:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitragvon KEGELEFO » 03.07.2008 00:28

RPott-Borusse hat geschrieben:Das stimmt auch. In diesem Zusammenhang würde es jedoch bedeuten: wenn der VfB Lübeck den Klassenerhalt in der ersten Liga souverän geschafft hätte - wäre ihm dann die Lizenz erteilt worden ? Ich vermute: ja !


Richtig, aber genau da liegt wieder der Fehler von der DFL. Lübeck erzielt mit bewusst gemachten Schulden den Klassenerhalt, was die DFL wusste bzw. bei der nächsten Lizenzierung feststellt. Daher muss in Zukunft sofort die Lizenz entzogen werden oder hohe Punktabzüge. Geldstrafen nutzen ja nix, sondern bringen dem Verein ja keine Nachteile für die neue Saison. Ob der Verein dann 20 Millionen oder 20,5 Millionen (bei 500.000 Geldstrafe) Schulden hat ist auch egal. :wink:
KEGELEFO
 
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO

Beitragvon Ruhrpott » 03.07.2008 07:50

KEGELEFO hat geschrieben:Lübeck erzielt mit bewusst gemachten Schulden den Klassenerhalt, was die DFL wusste bzw. bei der nächsten Lizenzierung feststellt.
Wie meinst Du denn das jetzt - bzw, von welchem Jahr redest Du ? Lübeck hat haushoch die Quali für die 3. Liga nicht geschafft - ist also de facto deutlich abgestiegen. Das mit der Lizensierung ist allerdings wirklich nicht zu verstehen. Die sind so pleite, dass sie beim letzten Auswärtsspiel gegen RWE (gewonnen, RWE dadurch auch abgestiegen :cry: ) mit Privat-PKW angereist sind.
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 15:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Nächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: AlanS und 1 Gast