KFC Uerdingen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

KFC Uerdingen

Beitragvon DELTA » 24.12.2007 18:18

ja wie Ihr alle wisst, steht der Verein vor dem Abgrund


warum nicht einfach ma karten gegen den MSV besorgen und da ordentlich Stimmung machen.... :D
Benutzeravatar
DELTA
 
Beiträge: 1809
Registriert: 30.03.2007 22:34

Beitragvon -GreG- » 24.12.2007 20:20

beide vereine sind sch....
Benutzeravatar
-GreG-
 
Beiträge: 1504
Registriert: 27.08.2003 02:51
Wohnort: 51°12'N,6°26'O Buchstabenjongleur

Beitragvon WaldnielerBorusse » 25.12.2007 01:08

ich mag krefeld...
finds traurig das der verein so zu grunde geht..
Benutzeravatar
WaldnielerBorusse
 
Beiträge: 438
Registriert: 30.01.2005 01:59
Wohnort: Waldniel

Beitragvon Block16_4eva » 25.12.2007 01:15

WaldnielerBorusse hat geschrieben:ich mag krefeld...
finds traurig das der verein so zu grunde geht..


Warum? Ohne Bayer hätte es die knappen 1 1/2 Jahrzehnte BuLi und den Pokalsieg nicht gegeben, und so leid es mir tut, auch kein Hahn nach Uerdingen gekräht.

Davon abgesehen finde ich das Stadion mehr als kultig. Die Grotenburg ist wirklich ein schöner Ground.
Benutzeravatar
Block16_4eva
 
Beiträge: 1017
Registriert: 06.07.2003 13:10
Wohnort: Neuss City

Beitragvon VierscheJong » 27.12.2007 00:28

Ich finde das alles traurig,was mit diesem Club passiert,obwohl ich das "nur" am Rande verfolge aber meiner Meinung nach sind die Probleme hausgemacht und seit dem Abgang von Bayer ging es stetig bergab und ich denke,dass wird es auch immer wieder tun...

Das scheint ein Faß ohne Boden zu sein.Ständig wird geholfen,Uli H. hat geholfen mit Bayern und Geld gebracht,ein Tecklenburg und und und...
Aber immer wieder hat man Zahlungsschwierigkeiten...Dann holt man Ristic,der auch sehr gut verdienen soll,kann aber die Gehälter nicht zahlen etc... Da frg ich mich,warum das alles und ist denen überhaupt noch zu helfen...?!

Ich glaube nicht dran,jedoch wünsche ich es Ihnen und finde gut,dass ihre Hilferufe wohl wiedermal Erfolg haben.

*Amen* :wink: :P :lol:
VierscheJong
 
Beiträge: 86
Registriert: 26.11.2007 23:22
Wohnort: Viersen

Beitragvon Viersener » 27.12.2007 02:35

|XB| Greg |XB| hat geschrieben:beide vereine sind sch....
eben, warum den KFC unterstützen :roll: oder betrauern :lol:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41573
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Beitragvon MErockU » 27.12.2007 17:58

Schade was mit Uerdingen in den letzten Jahren passiert ist nach dem bayer weggang hat sich dort niemand mehr erholt ist schade weil er ein verein is der hier als Richtiges derby gesehen werden konnte
Benutzeravatar
MErockU
 
Beiträge: 610
Registriert: 29.09.2007 18:42
Wohnort: Downtown Rheydt-West

Beitragvon Bam Bam » 27.12.2007 23:15

Ja das waren noch Zeiten wo ich in der Grotenburg im Gäste Block stand und WERDER angefeuert habe.Und wir uns über den lustigen Grotifanten lustig gemacht haben :wink: Ja da stand Bayer noch dahinter.Aber war schon immer ein Provinz Klub mit wenig Zuschauern.
Benutzeravatar
Bam Bam
 
Beiträge: 2654
Registriert: 21.02.2007 20:36
Wohnort: Berlin-Grunewald

Beitragvon robelz » 28.12.2007 09:58

Ich weiss nicht, was ihr habt. Vielmehr sollte es die Hoffnung nähren, dass es Leverkusen auch irgendwann so geht...
Benutzeravatar
robelz
 
Beiträge: 798
Registriert: 13.04.2003 09:55
Wohnort: Köln, Uninähe

Beitragvon Mightyduck » 28.12.2007 12:07

robelz hat geschrieben:Ich weiss nicht, was ihr habt. Vielmehr sollte es die Hoffnung nähren, dass es Leverkusen auch irgendwann so geht...


Leverkusen ist "attraktiv" genug, um andere Großsponsoren an Land zu ziehen :!:
Benutzeravatar
Mightyduck
 
Beiträge: 417
Registriert: 10.04.2006 17:57
Wohnort: Duisburg

Beitragvon Ruhrpott » 28.12.2007 13:01

Mightyduck hat geschrieben:Leverkusen ist "attraktiv" genug, um andere Großsponsoren an Land zu ziehen :!:
Leverkusen ist genauso attraktiv wie Uerdingen, eher noch weniger. Aber da Bayer seine HV da hat, haben sie sich auf Leverkusen konzentriert. Wäre es andersrum gelaufen, hätte jetzt Uerdingen die Nase vor.
Benutzeravatar
Ruhrpott
 
Beiträge: 10808
Registriert: 23.11.2006 15:28
Wohnort: 51°10'28.52"N -- 6°23'7.71"E

Beitragvon frank_schleck » 28.12.2007 13:34

ehm leute :roll:

der verein hatte zu bundesligazeit 68 dauerkarten verkauft (ich kannte einen besitzer, daher die genaue zahl) und wer will da schon diesen verein, der wegen nem chemiekonzern groß wurde betrauern? noch dazu ham die zwar ein charmvolles, aber auch ein vergammelndes stadion, das mich immer an ein 0:0-spiel von uerdingen und gladbach erinnert, damit bochum absteigt ( :lol: )

edit: natürlich spielte der BAYER-rückzug auch ne rolle, aber ein chemie-verein reicht ja wohl, ich möchte nich wissen, was die aus der grotenburg gemacht hätten :shock:
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9327
Registriert: 07.01.2007 21:07

Beitragvon LittleBilbo » 28.12.2007 17:00

Ich komme aus Meerbusch (ist in der Nähe von Uerdingen) und Bayer Uerdingen hat seinerzeit in der Jugendarbeit wirklich gute Arbeit geleistet.

Als Stadtteil von Krefeld war der "erfolgreiche" Vorstadtverein sowohl der Stadt Krefeld (die wahrscheinlich noch hässlicher ist als Dortmund) als auch dem Bayerkonzern ein Dorn im Auge. Bayer hat von jeher die besten Spieler "genötigt" nach Leverkusen zu wechseln und hat alles Geld nach Leverkusen überwiesen (da sitzten ja die Chefs ...)

Anders als Kaiserslauten oder Dortmund ist der Verein wegen 50.000 DM in den Amateurfussball verdammt worden ...

Schade um den Verein, aber der hat sich mitlerweile wohl damit abgefunden, er ist ja auch nicht wichtig für die Region ... anders als Lautern oder Dortmund oder Leverkusen *prust*

In diesem Sinne

LB
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2246
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Beitragvon ULTRA » 28.12.2007 17:21

Mir tut es leid für den KFC. Der Verein hatte seinen Chrame Im Gegensatz zu solchen Sinnlos-Clubs ala Wehen Wiesbaden, Wolfsburg ect meiner Meinung nach eine Existenzberechtigung.
Benutzeravatar
ULTRA
 
Beiträge: 73
Registriert: 16.04.2003 23:33
Wohnort: Oberhausen , Kroatien

Beitragvon GigantGohouri » 28.12.2007 22:28

Jetzt kommen schon die ersten Bettler :mrgreen:

http://forum.borussia.de/profile.php?mo ... le&u=16938
GigantGohouri
 
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 16:24

Beitragvon VierscheJong » 28.12.2007 22:44

Jens T. hat geschrieben:Jetzt kommen schon die ersten Bettler :mrgreen:

http://forum.borussia.de/profile.php?mo ... le&u=16938



*LÖÖL* ;-)


Na mal bei Jos anfragen.Der hat bestimmt noch ein Herz für den KFC... ;-) :P
VierscheJong
 
Beiträge: 86
Registriert: 26.11.2007 23:22
Wohnort: Viersen

Beitragvon GigantGohouri » 28.12.2007 22:51

Die hatten im Herbst ihr Testspiel, mehr geht net :P

Und das zu sowas von überteuerten Preisen, dass ich jemanden beten musste mir Geld vorzustrecken... Danke Steve *g*
GigantGohouri
 
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 16:24

Beitragvon Viersener » 28.12.2007 22:55

Jens T. hat geschrieben:Die hatten im Herbst ihr Testspiel, mehr geht net :P

Und das zu sowas von überteuerten Preisen, dass ich jemanden beten musste mir Geld vorzustrecken... Danke Steve *g*
:lol: richtig.... würden die uns helfen :?: pöh
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41573
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Beitragvon VierscheJong » 28.12.2007 22:57

Viersener hat geschrieben:
Jens T. hat geschrieben:Die hatten im Herbst ihr Testspiel, mehr geht net :P

Und das zu sowas von überteuerten Preisen, dass ich jemanden beten musste mir Geld vorzustrecken... Danke Steve *g*
:lol: richtig.... würden die uns helfen :?: pöh


Hehe.Das stimmt.Na aller guten Dinge sind 3 und helfen würden sie uns nicht. Wie auch...? ;-) Kein Geld,kein Brot...
VierscheJong
 
Beiträge: 86
Registriert: 26.11.2007 23:22
Wohnort: Viersen

Beitragvon Jimbo Johnnie » 29.12.2007 09:36

Leute, ich sach euch ganz ehrlich. Was interessiert mich eigentlich der KFC? Nachdem Bayer seine Sponsoraktivitäten beeendet hatte, dürfte doch ohnehin klar gewesen sein, dass der Verein sich nicht im bezahlten Profifußball hätte halten können.
Und jetzt wird hier so getan als stünde ein allseits beliebter Traditionsverein kurz vor dem Abgrund. Für die Region um Krefeld mags zwar schade sein, aber für den deutschen Fußball allgemein dürfte sich der Schaden in Grenzen halten, um es noch politisch korrekt auszudrücken.
Benutzeravatar
Jimbo Johnnie
 
Beiträge: 2366
Registriert: 27.01.2007 18:35
Wohnort: München

Nächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste