Eintracht Frankfurt

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon Kellerfan » 24.04.2018 13:35

Hasebe erhält eine Sperre von vier Ligaspielen, von denen drei sofort zu verbüßen sind und das letzte bis Ende 2018 zur Bewährung ausgesetzt wird.
Benutzeravatar
Kellerfan
 
Beiträge: 7134
Registriert: 16.03.2007 16:24
Wohnort: Erkelenz

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon 3Dcad » 30.04.2018 10:52

Glaubt man gewissen Gerüchten wird Trainer Rose von Salzburg nach Leipzig wechseln und Hasenhüttl der neue Eintracht Coach. Könnte gut passen.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21356
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon nicklos » 30.04.2018 11:35

Rose zu Leipzig könnte passen.

Hasenhüttl ist ein super Trainer. Frankfurt ist unter seinem Niveau.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23426
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon borussenmario » 30.04.2018 12:09

Für mich ist der das absolute Gegenteil von einem super Trainer, war die Heulsuse schon bei Audi nicht, und die Geldfabrik mit ihrem Riesenteam drumrum kann jeder trainieren. Woanders wird der scheitern, da bin ich mir sicher.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24562
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon 3Dcad » 30.04.2018 12:16

Und woran machst Du das fest das Hasenhüttl kein guter Trainer und außerhalb von Leipzig scheitern wird?
Heulen und jammern tut jeder Trainer wenn Mißerfolg da ist. Verletzte, Schiri, Pech, etc.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21356
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon Lattenkracher64 » 30.04.2018 12:50

3Dcad hat geschrieben:Glaubt man gewissen Gerüchten wird Trainer Rose von Salzburg nach Leipzig wechseln und Hasenhüttl der neue Eintracht Coach. Könnte gut passen.


Und wie der Hasenhüttl nach FFM passt. Da hat er direkt geeignetes Personal für seine nickligen Spielchen.
Und evtl. eist er Morales noch aus Audi-Town los :nein:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7493
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon borussenmario » 30.04.2018 13:08

3Dcad hat geschrieben:Und woran machst Du das fest das Hasenhüttl kein guter Trainer und außerhalb von Leipzig scheitern wird?

Daran, wie er vor Leipzig gearbeitet hat und wie seine Mannschaft gespielt hat, reine Spielzerstörung und unfair bis zum geht nicht mehr, mit Fußball, so wie ich ihn verstehe, hatte das aus meiner Sicht überhaupt nichts mehr zu tun.
Aber wir brauchen uns darüber nicht streiten, es wird sich im Laufe der Zeit zeigen, denn sehr lange wird er wahrscheinlich nicht mehr bei der Plörre sein, weil er viel zu wenig macht aus dem mit 350 Millionen Euro erwartungsgemäß jetzt schon mit Abstand drittteuersten Kader der Liga.
Ich gehe auch davon aus, dass er bei keinem ähnlich großen Verein jemals auf dem Zettel stehen wird, musste schon bei dem Bayern Gerücht herzhaft lachen.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24562
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon BorussiaMG4ever » 30.04.2018 14:10

sehe ich ganz anders.

hasenhüttl hat aus einem abstiegskandidaten der 2.liga innerhalb von 2 jahren eine mannschaft geformt, die souverän in die bundesliga aufgestiegen ist und dort ohne probleme die klasse gehalten hat.
über die art und weise lässt sich natürlich streiten, aber mit einem so unterdurchschnittlichen kader bleibt einem nicht viel anderes über, als über kampf und (übertriebene) härte zu kommen. nichts anderes hat darmstadt unter schuster gemacht.

seine 1.saison in leipzig war überragend und auch in dieser saison ist platz 6 aktuell keine schlechte leistung, zumal leipzig mit 54mio. € an spielergehältern sogar noch hinter uns steht.

außerdem hat er, wie schon von einem user erwähnt, aus spielern, die vorher kaum einer auf dem schirm hatte oder als durschnittsspieler galten (keita, upamecano, forsberg, sabitzer, werner,halstenberg,orban), richtig gute spieler geformt, die mittlerweile teilweise einen marktwert von 65mio. (keita) und 60mio. (werner) haben.

für mich gehört hasenhüttl deshalb eindeutig zu den besten trainern der liga und ich müsste nicht lange überlegen wen ich wähle, wenn ich die wahl zwischen hecking und hasenhüttl hätte.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
 
Beiträge: 6843
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon LittleBilbo » 30.04.2018 15:12

BorussiaMG4ever hat geschrieben:wenn ich die wahl zwischen hecking und hasenhüttl hätte.

Würde ich jederzeit Hecking :daumenhoch: nehmen und nicht Hasenhüttel
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2244
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon borussenmario » 30.04.2018 15:29

Ich machs kurz unt topic.
Ich würde mich freuen, wenn er an uns vorüber nach Frankfurt ginge, ein Konkurrent weniger. :)
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24562
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon Zaman » 30.04.2018 15:44

:daumenhoch: :daumenhoch:
Benutzeravatar
Zaman
 
Beiträge: 28651
Registriert: 22.11.2008 19:57
Wohnort: Mönchengladbach 1900°

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon BurningSoul » 30.04.2018 15:59

Hasenhüttl bei Frankfurt wäre spannend. Austeilen ohne Ende, und wenn ein Lüftchen von West kommt, fällt die Mannschaft im Kollektiv zu Boden. :mrgreen:
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4131
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon BorussiaMG4ever » 30.04.2018 16:24

borussenmario hat geschrieben:Ich machs kurz unt topic.
Ich würde mich freuen, wenn er an uns vorüber nach Frankfurt ginge, ein Konkurrent weniger. :)


können ja eine kleine wette starten, sofern hasenhüttl in frankfurt trainer wird. :wink:

gerne für einen guten zweck.
Benutzeravatar
BorussiaMG4ever
 
Beiträge: 6843
Registriert: 13.09.2007 12:58
Wohnort: Ruhrpott

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon LittleBilbo » 30.04.2018 16:59

BorussiaMG4ever hat geschrieben: können ja eine kleine wette starten, sofern hasenhüttl in frankfurt trainer wird. :wink:

gerne für einen guten zweck.


Auf was möchtest Du den gerne wetten ?
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2244
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon LittleBilbo » 30.04.2018 17:03

BurningSoul hat geschrieben:Hasenhüttl bei Frankfurt wäre spannend. Austeilen ohne Ende, und wenn ein Lüftchen von West kommt, fällt die Mannschaft im Kollektiv zu Boden. :mrgreen:


Ne der Hasen_küttel doch nicht, der ist ein echter Sportsmann ...

Ich denke er würde schon gut zu Frankfurt und zu Bobic passen ...
Hinterfotzigkeit und Fallsucht ist ja in Frankfurter Vereins Philosophie und da würde der Trainer schon irgendwie sehr gut passen.
So Brüder im Geiste ... der Verein ... und der Trainer ... und der Manager ...

:cool:
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2244
Registriert: 28.07.2004 11:32
Wohnort: Block 13

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon Neptun » 30.04.2018 17:09

BorussiaMG4ever hat geschrieben:[...] seine 1.saison in leipzig war überragend und auch in dieser saison ist platz 6 aktuell keine schlechte leistung, [...]

Der hat doch nur von der Arbeit seines Vorgängers profitiert :mrgreen:
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10148
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon borussenmario » 30.04.2018 17:59

BorussiaMG4ever hat geschrieben:können ja eine kleine wette starten, sofern hasenhüttl in frankfurt trainer wird. :wink:
.

Wird er eh nicht, aber falls doch und das dann erfolgreich mit ordentlichem Fußball, spende ich gerne was, auch ohne Gegenwette :wink:
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24562
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon don pedro » 30.04.2018 18:13

Rangnick soll ja angeblich bei Arsenal im gespräch sein und hasenhoppel auch noch weg wäre ein Traum.
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17405
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon 3Dcad » 30.04.2018 20:20

An dieser Diskussion merkt man sehr deutlich wie wichtig einem die Nase des Trainers zu sein scheint. Wichtiger ist scheinbar wie er sich äußert und gibt als seine Leistung die er mit seiner Mannschaft Zustande bringt. Und wenn der Erfolg mal nicht da ist werden die PKs auf die Goldwaage gelegt (Hecking). Das was Manager und Trainer vor und nach den Spielen von sich gegen sind auch manchmal taktische Dinge über die Medien.

Da bin ich insgesamt bei BorussiaMG4ever der sich eher für die Trainerleistung interessiert. Denn egal welchen Menschen ob Favre, Klopp, Hasenhüttl, Hecking, Kovac, Tedesco oder Nagelsmann es wird immer Punkte geben die einem nicht symphatisch sind. Bei Hecking fällt mir spontan der Umgang mit Kruse ein als er in Wolfsburg Trainer war. Gefiel mir nicht aber ich kann das verdrängen, genauso wie mir - wenn Hasenhüttl unser Trainer wäre - so manches Interview vorbeigehen würde wenn es sportlich gut läuft. Jeder Mensch, jeder Trainer hat seine Macken.

Was hat denn die Spielweise wie ein Trainer spielen läßt (Hasenhüttl Ingolstadt und Leipzig) damit zu tun ob er als Trainer ein Guter ist und ob er was drauf hat? Für mich spricht das eher für Hasenhüttl das er ein Guter ist wenn er mit Ingolstadt sehr defensiv spielen läßt und mit Leipzig einen völlig anderen Fussball zeigt. Er schafft es aus dem vorhandenen Kader das Optimum an Erfolg herauszuholen. Ingolstadt kämpft jetzt phasenweise gegen den Abstieg in Liga 2 und da sind noch etliche Spieler im Kader die auch in Liga 1 unter Hasenhüttl drin waren. Diese Spielweise gefiel mir ebensowenig wie die von Darmstadt als die mit Schuster in Liga 1 spielten. Unter Hasenhüttl sind etliche Spieler bei Leipzig besser geworden und der Kaderwert hat sich vervielfacht seit er Trainer ist. Das spricht deutlich für eine gute Trainerleistung.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21356
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Eintracht Frankfurt

Beitragvon Sven Vaeth » 30.04.2018 20:27

Einige Spieler in Leipzig sind aber auch für einen Appel und ein Ei aus Salzburg gekommen....
Ob da Transfersumme=Marktwert war??
Benutzeravatar
Sven Vaeth
 
Beiträge: 4592
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste