Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Hamburger SV

Beitragvon 3Dcad » 12.03.2018 17:21

Fan ausm Süden hat geschrieben:eine Illustration

Das ist mal ein richtig fettes Bild von Eurosport. :cool: :daumenhoch: Das untermauert die gesamte Planlosigkeit. Das ist noch krasser wie die 50 Gegentore in 7 Spielen gegen Bayern.

edit sagt: unsere Trainer neben dem HSV seit 1991 sind auch mehr als 2 handvoll....
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21602
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hamburger SV

Beitragvon borussenmario » 12.03.2018 17:32

Alpenvulkan hat geschrieben:Aber das ist doch Quatsch, Mario. Gladbach hat mit dem Abstieg nie und nimmer was zu tun...


Von wegen Quatsch. Wenn alleine Mainz und Wolfsburg am WE gewonnen hätten, wären es nur noch 7 Punkte Vorsprung. Jeder, der uns spielen sieht, würde dir bestätigen, dass das dann ein verdammt kleines Polster wäre. Daher sind mir die jetzigen 10 Punkte schon wesentlich lieber.

Fehlt nur noch, dass wir am letzten Spieltag gegen den HSV darum spielen, ob die oder wir in die Relegation müssen. Nee, lass mal stecken, brauch ich nicht.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24727
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Hamburger SV

Beitragvon raute56 » 12.03.2018 18:49

Ich mache wir angesichts unser Verletztenmisere doch noch Sorgen. Deshalb bin ich voll bei Dir, Borussenmario: Die zehn Punkte Vorsprung auf den Reli-Platz sind sehr nötig.
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11683
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Hamburger SV

Beitragvon borussenmario » 12.03.2018 20:00

Ich habe das mal mit dem Tabellenrechner durchgespielt, wenns ganz dumm läuft, spielen wir es am letzten Spieltag gegen den HSV aus, oder landen selbst mit 39 Punkten noch auf dem Relegationsplatz wegen schlechterem Torverhältnis. Wir sollten also noch mindestens 5 Punkte holen, und zwar vor dem letzten Spieltag, wegen meinem Herz und vermutlich auch dem vieler anderer Borussen hier.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24727
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Hamburger SV

Beitragvon Kampfknolle » 12.03.2018 20:16

Bin da auch voll bei Mario!

Lange Zeit konnte ich nur müde grinsen, über die Leute die vor kurzen noch gesagt haben "wir sollten auch nach unten aufpassen". Mittlerweile muss man das sehr ernst nehmen.

Meist strudelt ja jede Saison noch ein Team da unten rein, die man vorher nicht auf der Rechnung hatte. Daher Vorsicht!

Momentan einfach erschreckend was da auf und auch neben dem Platz abgeliefert wird. Da muss man jeden Punkt dankbar annehmen.

Hoffe dennoch das der HSV direkt runtergeht. Ein unglaubliches Chaos dort.
Kampfknolle
 
Beiträge: 5922
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Hamburger SV

Beitragvon Nothern_Alex » 12.03.2018 20:22

Jetzt also ein neuer Trainer, es läuft alles auf den Showdown am 34. Spieltag hinaus.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7949
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitragvon Raute s.1970 » 12.03.2018 20:23

Also ich glaub nicht, dass wir mit dem Abstieg noch was zu tun kriegen.
Gegen Hertha, WOB, Freiburg müssen mindestens 6 Punkte drin sein.
Und zum Schluss haben wir ja auch noch die Elbphilharmonisten.
Aber eins ist natürlich auch klar.....so ganz angstfrei kann man bei unserer
Spielweise auch nicht sein.

Im Moment mache ich mir aber noch größere Sorgen, dass die mainzer alles vergeigen, und der Kühne-Club doch noch Platz 16 schafft.
Das wäre ein desaster.
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 2814
Registriert: 08.02.2011 17:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isolde.Maduschen » 12.03.2018 22:04

Der Hamburger Sportverein hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Cheftrainer Titz getrennt.

"Nach dem Abrutschen auf den letzten Tabellenplatz mussten wir einfach reagieren. Christian hat alles für den Verein gegeben und hat sich nichts vorzuwerfen, aber ihm fehlten einfach die Erfolgserlebnisse. Wir dürfen nichts unversucht lassen, den Abstieg noch zu vermeiden. Das sind wir unseren tollen Fans und der Historie des Vereins schuldig!"
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
 
Beiträge: 987
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Hamburger SV

Beitragvon Tacki04 » 12.03.2018 22:07

Gerade wieder eingestellt! :wink:
Benutzeravatar
Tacki04
 
Beiträge: 2467
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Hamburger SV

Beitragvon Isolde.Maduschen » 12.03.2018 22:17

Und den Vertrag bis 2025 verlängert!

:mrgreen:
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
 
Beiträge: 987
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Hamburger SV

Beitragvon Volker Danner » 12.03.2018 22:20

so lange die uhr (ab)läuft.. :mrgreen:
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27442
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitragvon 3Dcad » 12.03.2018 22:24

"Neben Hollerbach müssen die Co-Trainer Rodolfo Cardoso und Steffen Rau, Torwarttrainer Stefan Wächter und Teammanagerin Maria Wallenborn den Klub verlassen. Mit von Heesen „erhält das neue Trainerteam interimistisch erfahrene Unterstützung“, teilte der Klub mit."

Kühne hats :wink:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21602
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: Hamburger SV

Beitragvon dedi » 13.03.2018 11:56

Benutzeravatar
dedi
 
Beiträge: 36923
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: Hamburger SV

Beitragvon Fan ausm Süden » 13.03.2018 12:35

Fan ausm Süden
 
Beiträge: 1328
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: Hamburger SV

Beitragvon Borusse 61 » 13.03.2018 16:06

Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19928
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Hamburger SV

Beitragvon DaMarcus » 13.03.2018 16:22

Titz hat wohl beim ersten Training auf drei verschiedenen Felder trainieren lassen, immer das Flipchart dabei. Dazu den Konkurrenzkampf mit ein paar U21-Spielern verschärft, äußert einen klaren Plan, den er bereits in den U-Mannschaften umgesetzt hat. Anscheinend hat der HSV da tatsächlich mal einen Trainer mit Konzept erwischt. Mal sehen, wie schnell die Söld...Spieler ihm das ausgetrieben kriegen.
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7375
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Goslar

Re: Hamburger SV

Beitragvon borussenmario » 13.03.2018 16:34

DaMarcus hat geschrieben:Titz hat wohl beim ersten Training auf drei verschiedenen Felder trainieren lassen, immer das Flipchart dabei.


Er will also mit langen Bällen oprieren lassen. Bei drei Feldern vermutlich sogar mit seeehr langen Bällen..... :animrgreen:
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24727
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Hamburger SV

Beitragvon Tacki04 » 13.03.2018 16:36

Ach die jungen Konzepttrainer schaffen doch auch nix weg..halte ich nicht viel von.. :aniwink:
Schlechter als Hollerbach geht ja nicht, von daher...
Wird er die Feuertaufe gegen HBSC bestehen, könnte es noch mal en bisken spannend werden...
Benutzeravatar
Tacki04
 
Beiträge: 2467
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Hamburger SV

Beitragvon Raute s.1970 » 13.03.2018 16:38

DaMarcus hat geschrieben: Anscheinend hat der HSV da tatsächlich mal einen Trainer mit Konzept erwischt. .


Sollte das wirklich so sein, sollten wir ihn schnell dort wegholen.

Das sind 2 Fliegen mit einer Klappe. Erstens steht Hamburg dann wieder konzeptlos da, und wir haben endlich einen Trainer mit Konzept. :mrgreen:
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 2814
Registriert: 08.02.2011 17:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Hamburger SV

Beitragvon Alpenvulkan » 13.03.2018 20:24

Nicht dass der mit dem Konzept noch Erfolg hat. . . :nein:
Alpenvulkan
 
Beiträge: 1911
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: {BlacKHawk} und 11 Gäste