Hamburger SV

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Hamburger SV

Beitragvon barborussia » 14.05.2018 08:32

Nein, in Klein Flottbeck, da gehörten sie doch hin...Da war ein Derby :mrgreen:
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 12424
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Hamburger SV

Beitragvon atreiju » 14.05.2018 10:04

Das richtige Derby ist im Juli in Hamburg-Horn, pff - Klein Flottbeck...
atreiju
 
Beiträge: 2011
Registriert: 22.09.2003 17:24
Wohnort: Kreis Groß-Gerau

Re: Hamburger SV

Beitragvon Mattin » 14.05.2018 10:13

barborussia hat geschrieben:Nein, in Klein Flottbeck, da gehörten sie doch hin...Da war ein Derby :mrgreen:

Ah jetzt :mrgreen:
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1587
Registriert: 15.11.2017 15:18

Re: Hamburger SV

Beitragvon barborussia » 14.05.2018 10:19

atreiju hat geschrieben:Das richtige Derby ist im Juli in Hamburg-Horn, pff - Klein Flottbeck...

Ich schrieb ja auch EIN und nicht DAS Derby :wink:
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 12424
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Hamburger SV

Beitragvon Oldenburger » 14.05.2018 12:52

3Dcad hat geschrieben:Gerade auf dem Sportdirektorposten wurde doch bei Beiersdorfer, Todt und Co. dermaßen viel Geld vernichtet.

finde es gemein, dass peter knäbel in solchen aufzählungen nie explizit genannt wird.
quasi ja auch eine legende :aniwink:

also wenn ich richtig informiert bin, bleibt dem hsv doch ein alleinstellungsmerkmal aller 36 bundesligamannschaften :iknow:
einziger verein der noch nie aufgestiegen ist...... :cool:
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17725
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: Hamburger SV

Beitragvon Mikael2 » 14.05.2018 16:23

3Dcad hat geschrieben:Wundert mich ehrlich gesagt das es Hoffmann nicht geschafft hat einem Kühne davon zu überzeugen das mit einem Sportdirektor Schmadtke sein Geld gut angelegt sein wird und es sportlich wieder aufwärts geht mit dem HSV. Gerade auf dem Sportdirektorposten wurde doch bei Beiersdorfer, Todt und Co. dermaßen viel Geld vernichtet. Und für Schmadtke spricht ja eindeutig der Erfolg. Aachen, Hannover und Köln alle nach Europa geführt.

War VW nur schneller oder sieht man das in Hamburg nicht das der Posten des Sportdirektors die eigentlich größte Baustelle ist?

Ist auch nicht der Messias, siehe Koeln.
Mikael2
 
Beiträge: 4147
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hamburger SV

Beitragvon Borussenpaul » 14.05.2018 18:29

Minions .....HSV vs St. Pauli

https://youtu.be/5lDbqyj-UTM
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 766
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Hamburger SV

Beitragvon Mikael2 » 14.05.2018 18:58

Was freue ich mich auf dieses Derby.
Mikael2
 
Beiträge: 4147
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Hamburger SV

Beitragvon Neptun » 14.05.2018 19:02

Kaesekeks hat geschrieben:Was sollte das eigentlich gestern dass die ungeschützten Ordner sich alle VOR die Polizeiketten stellen?

Habe den Sinn nicht verstanden

Für die Sicherheit im Stadion ist in erster Linie der Verein /Ordner zuständig.
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10138
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Hamburger SV

Beitragvon bökelratte » 14.05.2018 20:44

Bin mal gespannt was da an Strafe kommt. Könnte saftig werden.
Benutzeravatar
bökelratte
 
Beiträge: 8719
Registriert: 27.02.2012 20:00
Wohnort: Leider im Exil

Re: Hamburger SV

Beitragvon Nothern_Alex » 14.05.2018 21:17

So hoch wird die Strafe schon nicht werden. Schließlich war es nur eine Unterbrechung und kein Abbruch.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7849
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitragvon Volker Danner » 14.05.2018 21:32

es waren - meiner meinung nach - noch 2 minuten Nachspielzeit zu absolvieren.. dann gabs wohl Schiedsrichterball und die Partie wurde beendet!

eigentlich schon ein Spielabbruch.. oder?
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27236
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Hamburger SV

Beitragvon Nothern_Alex » 14.05.2018 21:41

Das war auch ironisch gemeint.

Natürlich war es ein Spielabbruch, weil an ein Weiterspielen nicht mehr zu denken war. Dennoch gilt für den Vorfall der Strafenkatalog einer Unterbrechung und nicht der eines Abbruchs.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7849
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Hamburger SV

Beitragvon Boralle » 14.05.2018 22:20

Denke mal daß die Strafe ziemlich heftig ausfallen wird, weil sich solche Vorfälle beim HSV zu häufig wiederholt haben. Sowohl im Volkspark als auch auswärts. Was die bereits an Strafen für Pyros gezahlt haben - weiß gar nicht woher die die Kohle immer nehmen....
Boralle
 
Beiträge: 396
Registriert: 01.05.2010 16:06
Wohnort: irgendwo zwischen HH und HB

Re: Hamburger SV

Beitragvon PaulX » 14.05.2018 23:37

Nothern_Alex hat geschrieben:... Natürlich war es ein Spielabbruch, weil an ein Weiterspielen nicht mehr zu denken war.


Wahrscheinlich wäre es sonst zum 3:1 gekommen, weil der Ball auf Sommers Tor
vom Abdruck eines Pferdehufes derart abgefälscht wurde, dass er unhaltbar war. :iknow:
Benutzeravatar
PaulX
 
Beiträge: 1440
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Vorherige

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 7 Gäste