Die deutsche Nationalmannschaft

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Borussenpaul » 15.05.2018 21:01

https://www.change.org/p/dfb-g%C3%BCndo ... ur-wm-2018

Petition gegen Özil und Gündogan.
Vor 2 Minuten hat ein Patrick Herman unterschrieben. :mrgreen:
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 905
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon rob6461 » 15.05.2018 21:12

Die WM-Termine der deutschen Mannschaft
Termin Ereignis
23. Mai Abflug Trainingslager in Eppan (Italien)
26. Mai Champions-League-Finale (mit Toni Kroos)
2. Juni Testspiel gegen Österreich (in Klagenfurt)
4. Juni Bekanntgabe endgültiger Kader
8. Juni Testspiel gegen Saudi-Arabien (in Leverkusen)
9. Juni Ende Trainingslager
12. Juni Abflug nach Russland
14. Juni WM-Eröffnung
17. Juni Erstes Gruppenspiel gegen Mexiko
23. Juni Zweites Gruppenspiel gegen Schweden
27. Juni Drittes Gruppenspiel gegen Südkorea
28.Juni Heimflug

Stand: 15.05.2018, 16:00
Benutzeravatar
rob6461
 
Beiträge: 1932
Registriert: 26.09.2015 21:36
Wohnort: berlin/ost

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Tacki04 » 15.05.2018 21:23

Lattenkracher64 hat geschrieben:Ich hätte eher noch eine Ulreich- als eine Neuer-Nominierung verstanden, aber wie gesagt ist ja noch nichts in Stein gemeißelt.
MATS wäre für mich die klare Nr. 1, auch wenn Neuer mitfahren sollte.

Anstatt Trapp und Leno hätte ich lieber Ralf Fährmann gesehen. Trapp hat kaum gespielt und Leno hatte auch nicht gerade seine beste Saison.

Am 4. Juni wissen wir dann mehr...


Klaro!

:daumenhoch:
Kampfknolle hat geschrieben:Danke.

Vorallem wenn sie Erdogan als "ihren Präsidenten" betiteln.

Sie entscheiden sich Deutschland zu spielen sagen aber dann,das jemand aus der Türkei ihr Präsident ist.

Meine Güte...

Entweder seh ich mich als Deutscher oder Türke, und net irgendwat dazwischen. Und dann noch bei jemandem wie Erdogan.

Diese doppelte Staatsbürgerschaft Geschichte gehört sowieso, genau wie der Videobeweis, abgeschafft.


So ist dem!
Benutzeravatar
Tacki04
 
Beiträge: 2481
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Alpenvulkan » 15.05.2018 21:30

@ Mario: ich hatte bewusst von einem „ausländischen Präsidenten“ geschrieben, weil ich keine politische Diskussion lostreten wollte. In der Sache sehe ich es genauso wie du. :wink:
Alpenvulkan
 
Beiträge: 1973
Registriert: 18.05.2009 12:51
Wohnort: Viersen

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Nothern_Alex » 15.05.2018 21:47

Vielleicht sollten sich Özil und Gündogan mal mit dem Karriereweg eines Hakan Sükür beschäftigen.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8034
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon HerbertLaumen » 15.05.2018 21:55

borussenmario hat geschrieben:Gegen Gewalt und Antisemitismus, beides schreibt sich der DFB auf die Fahne, und beides verkörpert dieser Erdogan.

Dann müsste der DFB aber eigentlich die WM in Russland und die in Katar boykottieren.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43985
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Volker Danner » 15.05.2018 22:17

HerbertLaumen hat geschrieben:Dann müsste der DFB aber eigentlich die WM in Russland und die in Katar boykottieren.


hat der DFB 1978 nicht gemacht.. das Regime hat nur dank dieses WM-Titels überlebt!

zum glück nicht lange.. doch Politik ist nicht erwünscht und damit belasse ichs dabei..
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27446
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon borussenmario » 15.05.2018 22:28

HerbertLaumen hat geschrieben:Dann müsste der DFB aber eigentlich die WM in Russland und die in Katar boykottieren.


Eigentlich müsster er das, leider interessiert ihn das genauso wenig wie der Klopper, den die beiden Helden da gebracht haben.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25110
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Further71 » 15.05.2018 22:47

Oldenburger hat geschrieben:
geschätzte zami,
gang und gebe sind allerdings auch seine erfolge mit den jeweils nominierten spielern.
ich denke einfach, er ist da näher dran.
wenn er der meinung war, ein grosskreutz passt besser ins team wie ein kruse, dann ist das halt so.
so viel hat er da nicht falsch gemacht als weltmeistertrainer.
schon klar, dass die stimmen kommen das lediglich die erzwungene umstellung aufgrund von verletzungen (mustafi/lahm) den titel ermöglicht haben :winker:
fakt ist, er ist weltmeister geworden und zwar mit den von ihm nominierten spielern.
wenn er jetzt meint, dass ein gomez oder petersen besser wie ein sandro wagner in das gesamte teamgebilde passt dann glaube ich das nicht nur, sondern sehe es auch so :aniwink:




So sehe ich das auch. Ein Trainer wird es eh nie ALLEN recht machen können, weder seinen Spielern noch den Fans. Wie er heute selber zutreffend feststellte, gehört es auch zu seinem Job Entscheidungen zu treffen, mit denen er sich unbeliebt macht.

Letztlich geht es aber nicht darum möglichst viele Sympathien zu sammeln, sondern erfolgreich zu sein. Und man kann vom Löw halten was man will (ja, er hat durchaus seine Eigenarten und ist dem ein oder anderen vielleicht etwas zu eitel), aber eines kann ihm keiner absprechen: Erfolg.

Er hat uns zum Weltmeister gemacht und stand bei 4 Turnieren jedes mal mind. im Halbfinale, das ist eine Topbilanz! Soviel falsch machen kann er also nicht.

Bei der Entscheidung zwischen Wagner und Gomez kann man sicher diskutieren und sich fragen wieso Wagner bei den letzten LS noch nominiert wurde. Aber rein sportlich sehe ich keinen deutlich vorne und in etwa auf Augenhöhe. In der Rückrunde hatten beide sogar exakt die gleichen Scorerwerte. Am Ende gab vielleicht die grössere internat. Erfahrung von Gomez den Ausschlag, vielleicht aber auch charakterliche Merkmale. Rein sportlich gesehen tun sich beide nicht viel, ich hätte auch mit einer Nominierung Wagners gut leben können. Aber auch ein Petersen hat sich die Chance aufgrund der starken Saisonleistung definitiv verdient. Und ich kann mir gut vorstellen dass er nicht gestrichen wird.
Benutzeravatar
Further71
 
Beiträge: 2070
Registriert: 27.02.2013 22:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Volker Danner » 15.05.2018 23:10

borussenmario hat geschrieben:Eigentlich müsster er das, leider interessiert ihn das genauso wenig wie der Klopper, den die beiden Helden da gebracht haben.


so ist es.. fass es immer noch nicht..
Zuletzt geändert von Volker Danner am 15.05.2018 23:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27446
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Isolde.Maduschen » 15.05.2018 23:12

Eine Entscheidung,wie die, Wagner jetzt auszubooten und dafür Petersen aus dem Hut zu zaubern, mag alleine im Sinne des Erfolges vielleicht richtig sein, menschlich ist es aber unter aller Kanone.

Und in der Beziehung gab es ja schon mehrere Vorfälle.

Ein moralisches Vorbild ist Löw für mich jedenfalls nicht, aber das wird vom DFB ja auch nur noch von anderen gefordert, wenn es ihm selbst in den Kram passt.
An sich selbst stellt man solche Ansprüche schon lange nicht mehr.
Benutzeravatar
Isolde.Maduschen
 
Beiträge: 1042
Registriert: 14.07.2004 12:55

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Mikael2 » 16.05.2018 06:03

Ich habe den Bundesjogi noch nie gemocht. Aber bei der Personalie bin ich zwiegespalten. Zumal ich Petersen fuer eine gute Wahl halte. Klar koennte sich Gomez verletzen, aber Petersen ist nochmal ein etwas anderer Stuermertyp.
Mikael2
 
Beiträge: 4585
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon barborussia » 16.05.2018 08:45

Wieviele muss er noch rausschmeissen?

3? Da fallen mir genauso viele Namen ein. Das wird der Gesalbte aber niemals tun.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13030
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon HB-Männchen » 16.05.2018 09:51

borussenmario hat geschrieben:Gegen Gewalt und Antisemitismus, beides schreibt sich der DFB auf die Fahne, und beides verkörpert dieser Erdogan.



Nun, wer weiß im Letzten denn, welche Gründe unsere beiden Nationalspieler hatten, diesem Treffen mit diesem "Präsidenten" zuzustimmen?

Denn, auch wenn dieser "Präsident" immer so lieb guckt, wie wenn er gerade einen Einlauf bekommt, halte ich es nicht für ausgeschlossen, dass in der Türkei lebende Verwandte der beiden Spieler u.U. mit Repressalien zu rechnen hätten, wenn dieses Treffen NICHT zustande gekommen wäre. Von daher ................... so, wie dieser Typ sein Land regiert und "im Griff hält", wäre eine solche Androhung wirklich seine leichteste Übung.

Und damit möchte ich die beiden Superhelden sicherlich nicht in Schutz nehmen oder ihr Verhalten rechtfertigen.
Benutzeravatar
HB-Männchen
 
Beiträge: 5505
Registriert: 22.09.2003 08:52

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Allan Simons. » 16.05.2018 10:05

Wie vorher schon jemand geschrieben hat,hat Emre Can ein Treffen mit dieser
Person trotzdem abgelehnt und ich nehme mal stark an das auch Emre Can
einige Verwandte hat,die in der Türkei leben.....
Benutzeravatar
Allan Simons.
 
Beiträge: 646
Registriert: 05.05.2012 10:54

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Paul-Block17 » 16.05.2018 11:07

Sehe ich genauso.

Raus aus dem Kader.

Ich verstehe auch nicht das so etwas dann klein geredet wird.

Und mangelnde Intelligenz dürften die beiden ja wohl nicht haben.

Gündogan ist sich seiner Worte sehr wohl bewusst die er gewählt hat.
Paul-Block17
 
Beiträge: 391
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Raute s.1970 » 16.05.2018 11:36

Isolde.Maduschen hat geschrieben:Eine Entscheidung,wie die, Wagner jetzt auszubooten und dafür Petersen aus dem Hut zu zaubern, mag alleine im Sinne des Erfolges vielleicht richtig sein, menschlich ist es aber unter aller Kanone.
.


Was ist das denn für`n Argument ? :noidea:
Ist Sandro Wagner ein Heiliger ?
Und im Übrigen fahren wir doch dahin um den WM-Titel zu verteidigen, und nicht um `ne Bahnhofsmission aufzumachen.
Benutzeravatar
Raute s.1970
 
Beiträge: 2915
Registriert: 08.02.2011 17:25
Wohnort: Springe am schönen Deister / Region Hannover

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon mojo99 » 16.05.2018 16:50

HB-Männchen hat geschrieben:halte ich es nicht für ausgeschlossen, dass in der Türkei lebende Verwandte der beiden Spieler u.U. mit Repressalien zu rechnen hätten, wenn dieses Treffen NICHT zustande gekommen wäre


Ich glaube, selbst wenn dem wirklich so wäre, sind sie finanziell so ausgestattet, um sich entsprechend zu kümmern...aber durch die Widmung auf dem Trikot sieht man ja nun eh, wie begeistert und freiwillig sie das gemacht haben... ansonsten hätte es das Foto alleine ja auch getan.

Diese Leute haben Manager, PR Berater, etc...da passiert nicht ein Schritt, der nicht genau durchkalkuliert wird
Benutzeravatar
mojo99
 
Beiträge: 848
Registriert: 01.11.2006 00:14
Wohnort: München

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon Kampfknolle » 16.05.2018 17:56

barborussia hat geschrieben:Wieviele muss er noch rausschmeissen?

3? Da fallen mir genauso viele Namen ein. Das wird der Gesalbte aber niemals tun.


Ich meine was von 4 gelesen zu haben.

Özil
Gündogan
Tah
Trapp
Kampfknolle
 
Beiträge: 6196
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Die deutsche Nationalmannschaft

Beitragvon barborussia » 16.05.2018 18:14

Ich war nicht sicher, weil ich kein Fan der Mundverschliesser bei Fallerslebens Text bin.

Ich stimme deiner Aufzählung zu...Aber siehst du dann Neuer auch als Torwart Nr. 3?
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13030
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste