VfB Stuttgart

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Fan ausm Süden » 06.02.2018 20:18

Gut, dass Du Dir Deiner Verantwortung bewusst bist, MG-MZStefan! Toitoitoi!!

Korkut tut mir auch ein kleines bisschen leid - Gomez hingegen darf gegen Borussia gern als Totalausfall dastehen.
Fan ausm Süden
 
Beiträge: 1312
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Sven Vaeth » 06.02.2018 21:33

MG-MZStefan hat geschrieben:Da gehe ich allerdings auch von aus. Ziemlich sicher sogar.

Hoffe nur, dass meine Auswärtsserie (in Mainz, Frankfurt und Stuttgart) weiter ausgebaut wird, seit 2011 nur noch eine Niederlage gesehen...

:anbet:
Benutzeravatar
Sven Vaeth
 
Beiträge: 4606
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon 3Dcad » 09.02.2018 23:17

Die Überprüfung von Sinn und Zweck der U 23 steht schon seit einiger Zeit auf der Agenda vieler Klubs. Frankfurt, Leipzig und Leverkusen haben ihre zweite Mannschaft bereits vom Spielbetrieb abgemeldet. Sportvorstand Michael Reschke hatte in Stuttgart die gleichen Pläne, stieß dabei aber nicht überall auf Gegenliebe, sodass die Lösung der Schwaben als Kompromiss gelten kann. Die zweite Mannschaft wird nicht aufgelöst, sondern es kommt jetzt lediglich zu einer "Reorganisation und Optimierung des Nachwuchsbereichs", wie es in der Pressemitteilung der Schwaben am Freitagnachmittag heißt. Die zweite Mannschaft, derzeit Tabellenzehnter in der Regionalliga, wird künftig eine U 21.
Thomas Hitzlsperger übernimmt als Direktor die Gesamtverantwortung des Nachwuchsleistungszentrums und bleibt darüber hinaus Mitglied des Präsidiums beim VfB. "Die Leitung des NLZ ist eine sehr verantwortungsvolle Position", freut sich Hitzlsperger über die neue Aufgabe. "Neben meiner Erfahrung aus dem Profifußball habe ich in den letzten zwölf Monaten viele Facetten der Jugendausbildung und des Nachwuchsleistungszentrums beim VfB kennengelernt."
Die Nachwuchsabteilung der Schwaben produzierte zuletzt nicht mehr den gewohnten "Output" an Talenten. Spieler wie Timo Baumgartl sind eher die Ausnahme. Joshua Kimmich oder Timo Werner spielen längst woanders. Mit Andreas Beck, Kapitän Christian Gentner oder Mario Gomez sind Spieler im Kader, die den Durchbruch schon vor vielen Jahren schafften. Und davon soll es in Zukunft wieder mehr geben - so der Plan.

http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... h-neu.html
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21412
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Oldenburger » 25.02.2018 00:48

4 spiele 10 punkte
hut ab herr korkut.
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 17782
Registriert: 18.08.2009 21:18

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Fan ausm Süden » 25.02.2018 00:52

Ja! Unglaublich.

Grad wird im ASS Reschke interviewt (und äußert sich erwartungsgemäß positiv).
Fan ausm Süden
 
Beiträge: 1312
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon McMax » 25.02.2018 11:12

Hatte er damals bei Hannover 96 einen ähnlichen Lauf?
Mal gucken wie es weitergeht
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5439
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon borussenmario » 04.03.2018 19:35

....erstaunlich geht's weiter, 13 Punkte in 5 Spielen
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24584
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Andi79 » 04.03.2018 19:45

Die holen uns noch ein. :oops:
Benutzeravatar
Andi79
 
Beiträge: 3333
Registriert: 23.05.2006 13:41

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon tomtom01 » 04.03.2018 19:47

leider nicht nur die :winker:
tomtom01
 
Beiträge: 594
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Lattenkracher64 » 04.03.2018 19:47

Überraschen würde mich das nicht mehr :(
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7499
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon MG-MZStefan » 04.03.2018 23:03

Ist auch nicht ganz unrealistisch...
Benutzeravatar
MG-MZStefan
 
Beiträge: 11165
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Badrique » 05.03.2018 11:47

Badrique am 30.01.18 hat geschrieben:Würde mich irgendwie freuen wenn das passiert was keiner erwartet, dass er erfolgreich ist(außer natürlich gegen uns). Zu verlieren hat er nichts bei den "Vorschusslorbeeren".


Und es ist genauso gekommen. Schlimmer noch, er hat sogar gegen uns gewonnen. Mal sehen wie lange das anhält.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10384
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Volker Danner » 05.03.2018 12:52

hut ab vor der Leistung dieses Orkans!

bislang als Übungsleiter eher ein laues Lüftchen das sich nun zu einen ausgewachsenen Tayfun entwickelt hat..
Benutzeravatar
Volker Danner
 
Beiträge: 27269
Registriert: 14.07.2009 20:02
Wohnort: x-berg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon lutzilein » 18.03.2018 10:42

Haben Außerirdische den Körper von Tayfun Korkut übernommen? Auf einmal liefert der Erfolge.
Benutzeravatar
lutzilein
 
Beiträge: 5927
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon nicklos » 18.03.2018 10:56

In seiner Heimat, da läuft es.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23426
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Badrique » 18.03.2018 11:26

Stuttgart ist Schalke light. Ich sehe keinen Unterschied in der Spielweise. Schön ist anders aber eben zur Zeit verdammt erfolgreich. Sie schwimmen zur Zeit auf einer Welle wie jede Mannschaft wenn die Ergebnisse stimmen und haben auch das Spielglück auf ihrer Seite. Trotzdem wäre es ein Trauerspiel, wenn die sogar noch in die Europa League einziehen würden.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10384
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon borussenmario » 18.03.2018 13:02

Vor Korkut 7 Spiele, 6 Niederlagen.

Unter Korkut 7 Spiele, 5 Siege und 2 Remis.

Schon krass....
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24584
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Nothern_Alex » 18.03.2018 13:06

Badrique hat geschrieben:Stuttgart ist Schalke light.


Daran sieht man aber, dass es im Moment einfacher für Mannschaften ist, die in erster Linie solide hinten stehen und zerstören.
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 7867
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon 3Dcad » 12.05.2018 20:13

Glückwunsch @VfB für das erreichen des 7. Platzes welches ihnen sehr wahrscheinlich die Teilnahme an der EL bedeutet. Die Qualifikation dürften sie überstehen ohne größere Probleme.

Wenn wir nichtmal selbst imstande sind unsere Hausaufgaben zu erledigen brauchen wir uns auch nicht bei den Bayern beschweren. Die Frankfurter sollen das ruhig machen das passt zu ihnen. Sie hatten es selbst in der Hand auf Schalke.

Die Buchmacher hatten glaube ich als letztes auf den VfB getippt das sie bei den Bayern gewinnen. Wer dort 4-1 gewinnt der hat sich den 7. Platz auch verdient. Und das mit einem Trainer Namens Korkut, der schon am 1.Tag seiner Amtszeit beim VfB als heisser Kandidat galt für die nächste Trainerentlassung. VfB ist glaube ich wegen ihm 3. beste Rückrundenmannschaft. Respekt.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21412
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Mattin » 12.05.2018 20:15

Dafür :daumenhoch:
Benutzeravatar
Mattin
 
Beiträge: 1664
Registriert: 15.11.2017 15:18

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste