VfB Stuttgart

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon barborussia » 13.01.2018 17:56

Du hast Recht. In meinem Wohngebiet ist eine Berufschule. Da stehen die 16-jährigen schon zur Frühstückspause um 9 Uhr vor dem Edeka und saufen Bier oder die Mischplörre Diesel/Radler.

Neulich sah ich 2 Typen, die sich noch nicht mal rasieren müssen, mit Glühweinflaschen in der Hand...also die haben sich das Zeug kalt in den Hals gekippt :shock:

Flaschensammler bekommen Hausverbot in Bahnhöfen und Einkaufsmärkten und werden im Wiederholungsfall verknackt...Antänzer hingegen...Kann jeder für sich ergänzen...

Westerwelle prägte mal den Begriff "Spätrömische Dekadenz". Allerdings meinte er eine Zielgruppe, die von seinem Leben so weit entfernt war wie ich scheinbar von einem Lottogewinn.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13004
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Paul-Block17 » 14.01.2018 10:20

Ich denke auch da wird was mit Altersrente oder Posten am Karriereende mit im Vertrag sein.

Wobei ich zu meinen Vorrednern anfügen möchte:
Guckt mal wie der Auba sein Geld "verbrennt"... der wird schon pleite sein bevor er in Rente geht.

Mit 40-45 kann er spätestens auch bei den "Flaschen/Leergut" Sammlern anheuern...
Paul-Block17
 
Beiträge: 375
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon BurningSoul » 14.01.2018 10:54

Aubameyang wird dann eher beim Dschungelcamp anheuern. Gemeinsam mit Podolski, Sinan Kurt, Mehmet Scholl und Co. :animrgreen2:
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4242
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon 3Dcad » 14.01.2018 11:17

Ne, ne Du der Scholli ist nicht so d.umm wie er manchmal wirkt. :wink:
Solche technisch starken Spieler fehlen leider in der Bundesliga mittlerweile gänzlich.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21593
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Tacki04 » 26.01.2018 23:39

Kritik...

http://www.reviersport.de/365580---vor- ... nimmt.html

Keine Sorge, die Blauen machen dat schon passend... 8)
Benutzeravatar
Tacki04
 
Beiträge: 2467
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon 3Dcad » 27.01.2018 15:34

Wieso spielt eigentlich der Goretzka bei Schalke heute im Schwabenländle? Meinte nicht der schlechte Schweineschlechter das Goretzka nicht mehr das blaue Trikot tragen sollte? Da sind ihm wohl innerlich ein paar Schweine durchgegangen dem Metzgermeister als er das von sich gab, oder war schon blau? :wink:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21593
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Tacki04 » 27.01.2018 17:02

Alles in Ordnung?? :gaehn: :wink:
Falscher Thread?? :)
Benutzeravatar
Tacki04
 
Beiträge: 2467
Registriert: 14.04.2012 20:50
Wohnort: Mülheim/Ruhr

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Lattenkracher64 » 27.01.2018 20:11

Für die Schwaben wird es langsam enger...
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7602
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Paul-Block17 » 27.01.2018 20:38

was ich auch sehr begrüsse
Paul-Block17
 
Beiträge: 375
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon MG-MZStefan » 27.01.2018 20:53

Habe ich auch nichts gegen. Wir sind in zwei Wochen da zu Gast (meiner einer auch) und es würde mich freuen wenn wir weiter dazu beitragen könnten...
Benutzeravatar
MG-MZStefan
 
Beiträge: 11201
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon 3Dcad » 27.01.2018 21:15

Ich sehe lieber Stuttgart als den HSV und Köln in der Liga. Wobei ich mich nach der heutigen Pleite der Schwaben frage wie lange wird Wolf dort noch Trainer bleiben dürfen? Hoffentlich für uns noch bis zu unserem Spiel.

Ich befürchte das der HSV es mit Hollerbach packt. Alleine die Körpersprache heute seiner Mannen und die der Stuttgarter und dann die Beobachtung der Mimik der Trainer. So symphatisch der Wolf ist, wenn der VFB Mist spielt denkt man der heult gleich los.

In Stuttgart bin ich erstaunt wie sehr sich Reschke loben läßt für Transfers die er selbst gar nicht getätigt hat sondern sein Vorgänger. Gomez geholt mit dickem Gehalt, jetzt den Jensen von Dortmund II und sonst so? Er war doch angeblich bei Bayern und in Leverkusen der große Macher nur Stand er dort nicht so im Vordergrund. Da hat ihm wohl die Anerkennung gefehlt. Jetzt machen die anderen die Arbeit und er holt gar keine Verstärkungen fürs Mittelfeld. Sehr gewagt, aber wenn es schief geht wird er es am Trainer festmachen wollen. Um ehrlich zu sein hatte ich wesentlich mehr von Reschke erwartet was Transfers angeht.

Wenn die anderen nichts zu stande bringen ist es am Ende wieder gut für uns.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21593
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon steff 67 » 27.01.2018 23:29

3Dcad hat geschrieben:Ich befürchte das der HSV es mit Hollerbach packt. Alleine die Körpersprache heute seiner Mannen


Die war bei den Vorgängern in den ersten Spielen eigentlich auch immer gut
Abwarten
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 30807
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon nicklos » 28.01.2018 10:18

Wolf gefeuert. Bisschen arrogant.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23504
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Paul-Block17 » 28.01.2018 10:23

Hab ich auch gerade gelesen.

Hmm die wollen einfach nicht wahrhaben, dass sie in die 2 Liga gehören :lol:
Paul-Block17
 
Beiträge: 375
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon |Borussia| » 28.01.2018 10:27

Finde ich etwas überraschend.
Benutzeravatar
|Borussia|
 
Beiträge: 1869
Registriert: 19.06.2016 11:20
Wohnort: FULDA

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Paul-Block17 » 28.01.2018 10:40

Mal abwarten wer da jetzt kommt.
Paul-Block17
 
Beiträge: 375
Registriert: 11.05.2017 19:32

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon steff 67 » 28.01.2018 10:49

Na toll

Wer ist wieder der Gegner bei ihrem ersten Heimspiel unter einem neuen Trainer??
Benutzeravatar
steff 67
 
Beiträge: 30807
Registriert: 27.11.2006 17:47
Wohnort: Alekeije Westpfalz Championsleaguedorf 2015 und CL Qualidorf 2016 und Heckingdorf 2017

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon BurningSoul » 28.01.2018 11:21

Da muss unsere Mannschaft durch. Das macht die Sache natürlich nicht einfacher, aber nur weil der Gegner dann einen neuen Trainer hat, darf es kein Alibi für eine schwache Leistung sein. Immerhin könnte die Mannschaft es auch positiv sehen und mit einem schwungvollen Start und idealerweise einem schnellen Tor, eine Menge vom "neuer Trainer"-Schwung rausnehmen. Spielt man da passiv und lässt dabei die Stuttgarter agieren (und den neuen Matchplan des neuen Trainers umsetzen), dann wird es schwer. Nimmt man das Heft des Handelns aber selbst in die Hand, dann könnten wir solch ein Spiel auch siegreich bestreiten.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4242
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon tomtom01 » 28.01.2018 11:21

die freuen sich bestimmt schon auf den aufbaugegner bmg!
es ist so bitter, ständig so zu denken :-x
tomtom01
 
Beiträge: 613
Registriert: 16.09.2015 16:32

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Quincy 2.0 » 28.01.2018 11:22

War abzusehen, dabei was das doch einer von der tollen jungen und frischen Trainergarde die wie man hört Wunder bewirken können. :mrgreen:
Benutzeravatar
Quincy 2.0
 
Beiträge: 1978
Registriert: 19.03.2017 17:26
Wohnort: Soest

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste