VfB Stuttgart

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Nickel » 08.08.2017 14:22

Er redet jedenfalls so als wäre es schon abgesegnet das er demnx der führende Kopf der Mannschaft ist :roll:
Benutzeravatar
Nickel
 
Beiträge: 3625
Registriert: 14.05.2004 13:33
Wohnort: Grefrath

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Mikael2 » 08.08.2017 21:39

Keine kluge Entscheidung Badstuber zu verpflichten. Zusammen mit der Entlassung des Managers Schritte zum Abstieg.
Mikael2
 
Beiträge: 3909
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon 3Dcad » 11.08.2017 19:59

Kann er die Entscheidung des Vereins, Schindelmeiser vor die Tür zu setzen, denn verstehen? Bei dieser Frage stockte Wolf zunächst, verwarf mehrere Satzanfänge, sagte schließlich: "Es ist mir wichtig, dass es nicht zwischen Jan und mir kaputtgegangen ist. Das ist auf administrativer Ebene kaputtgegangen. Ich kann das am Ende sehr schwer beurteilen, weil ich bei den allermeisten Gesprächen der strategischen Planung nicht dabei bin. Und es ist aus persönlicher Sicht schwierig, aber ich respektiere, akzeptiere diese Entscheidung und werde natürlich weiter alles dafür geben, damit es hier gut wird."


http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... -wolf.html

War gleich meine Vermutung das es Wolf schwer fallen wird die Schindelmeiser Entlassung zu akzeptieren, weil beide sich gut verstanden haben.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20941
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon nicklos » 12.08.2017 12:55

Freut mich, dass er es offen anspricht und nicht irgendeinen Vereinsquatsch wiederholt.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23158
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Ruhrgas » 27.08.2017 12:14

Der HSV Stuttgart ist ja ganz schön arroga... ambitioniert. Ich weiß schon warum mich die Achse HSV - 1. FC - VFB so abstößt.
Benutzeravatar
Ruhrgas
 
Beiträge: 2764
Registriert: 14.09.2016 09:36

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon 3Dcad » 29.08.2017 20:34

Nachdem sich ein Wechsel von Mitch Langerak zu UD Levante anzubahnen scheint, ist beim VfB Stuttgart auch anderweitig Bewegung in einen Wunschtransfer gekommen: Die Zeichen stehen gut, dass Jonny Castro von Celta Vigo beim Aufsteiger anheuert.

8 Mio für den Argentinier, 12 Mio für den Spanier. "Heiligs Blechle des kost uns a Vermögen" würde der sparsame Schwabe sagen. :wink: Daimler hats.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20941
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Borusse 61 » 31.08.2017 17:26

Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19072
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Mikael2 » 31.08.2017 23:05

Auch von mir. Werde schnell wieder gesund.
Mikael2
 
Beiträge: 3909
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Nocturne652 » 31.08.2017 23:23

Zimmermann, du Ei! :mrgreen:
Sorry, kommt mir bei dem Namen immer in den Sinn. :oops:

Auch von mir beste Genesungswünsche. :winker:
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 4472
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon 3Dcad » 01.09.2017 16:35

Stuttgart verpflichtet den ExHoffenheimer und gut braungebrannten Beck von Besiktas Istanbul.

Freiburg leiht sich das Liverpooler U19 Talent Kent aus für ein Jahr.

Das es Wolfsburg schafft den Liverpooler Origi auszuleihen hätte ich nicht gedacht.

BVB holt Jadon Sancho von Man. City für nur 7 Mio.

Leverkusen holt Alario für die Kleinigkeit von 24 Mio €. :wink:

Die anderen Transfers wie Höwedes und Kampl hat ja jeder mitbekommen. :wink:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20941
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon 3Dcad » 01.09.2017 16:48

Ein kritischer Artikel zum VFB und seiner Väterleswirtschafterei.
http://www.gedankenvoll.de/index.php/20 ... eckwaerts/

Ich für meinen Teil kann mir gut vorstellen das so einige Transfers von Schindelmeiser dem VFB mehr weiterhelfen als Beck und Aogo die der tolle Reschke aus seinem Netzwerk fischte.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20941
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon 3Dcad » 07.09.2017 07:06

In Stuttgart übt der Reschke gerade wie Kommunikation in Richtung Öffentlichkeit geht.... :lol:

Sportvorstand Michael Reschke von Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat die jüngste Kritik an der Verpflichtung der ehemaligen Nationalspieler Dennis Aogo und Andreas Beck brüskiert zurückgewiesen. Wer behaupte, die Schwaben hätten sich an der "Resterampe" bedient, sei "ein absoluter XXX, der sich nicht auskennt", sagte Reschke der Sport Bild. Aogo und Beck seien "zwei sehr gute Spieler, die für den VfB noch extrem wichtig werden", ergänzte der neue starke Mann beim VfB: "Bei ihnen von 'Resterampe' zu sprechen ist eine absolute Unverschämtheit."Aogo war von Schalke 04 gekommen, Beck (beide 30) von Besiktas Istanbul zu seinem Heimatklub zurückgekehrt. In Ron-Robert Zieler und Holger Badstuber (beide 28) hatte der VfB bereits zuvor zwei frühere Auswahlspieler geholt.

http://www.sueddeutsche.de/sport/vfb-st ... -1.3655214

Kommentar "Fünfzeiler" dazu von einem VfB-Fan:
http://fuenfzeiler.tumblr.com/post/1650 ... us-frechen
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 20941
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon barborussia » 07.09.2017 08:08

Badstuber ist ein gutes Beispiel dafür, dass das Attribut "früher" das Substantiv "Nationalspieler" eher schwächt als stärkt.

Wie kann man bei dem qualitativ hohen Anspruch an den Kader auf den früheren Nationalspieler Kevin Grosskreutz verzichten?
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 12159
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Sven Vaeth » 16.09.2017 20:52

Alles Gute und Gute Besserung Christian Gentner!
Benutzeravatar
Sven Vaeth
 
Beiträge: 4372
Registriert: 19.05.2007 21:18
Wohnort: Baumschulenweg

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Nocturne652 » 16.09.2017 21:35

Dr. Raymond Best aber handelte sofort, holte dem nach einem Zusammenprall mit Torhüter Koen Casteels vom VfL Wolfsburg ohnmächtigen Gentner die Zunge aus dem Hals - und verhinderte so wohl Schlimmeres.

Gentner wird dem VfB dennoch über Wochen fehlen. Gentner hat sich den unteren und seitlichen Augenhöhlenboden, das Nasenbein sowie den Oberkiefer gebrochen. Der 31-Jährige wird in den kommenden Tagen operiert und wird danach nach Angaben des VfB Stuttgart wieder vollkommen genesen können.


http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.7086451

Puh....das ist schon echt übel.

Auch von mir alles Gute und baldige Genesung.
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 4472
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon MG-MZStefan » 16.09.2017 22:39

Da kann ich mich nur anschließen.

Alles Gute...
Benutzeravatar
MG-MZStefan
 
Beiträge: 11125
Registriert: 27.08.2003 11:29
Wohnort: Mainz

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon mgoga » 17.09.2017 01:39

Gentner ist ein sehr bodenständiger und authentischer Spieler im Gegensatz zu vielen seiner Kollegen in der Bundesliga.

Gute Besserung!
mgoga
 
Beiträge: 2390
Registriert: 12.05.2013 03:44

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon borussenmario » 17.09.2017 01:57

Boah, das ist echt heftig.

Gute Besserung
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24239
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon dedi » 17.09.2017 07:42

Der Gute muss furchtbare Schmerzen haben! :shock:

Alles Gute und gute Besserung!
Benutzeravatar
dedi
 
Beiträge: 36484
Registriert: 01.05.2004 22:52
Wohnort: Lübeck, die wahre Landeshauptstadt von Hedwig-Holzbein

Re: VfB Stuttgart

Beitragvon Lattenkracher64 » 17.09.2017 12:28

Sven Vaeth hat geschrieben:Alles Gute und Gute Besserung Christian Gentner!


Schließe mich an - der arme Kerl.
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7280
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste