KFC Uerdingen

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon purple haze » 17.05.2018 17:25

Zu gönnen wäre es ihnen.
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8846
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon Mikael2 » 17.05.2018 18:54

Bin fuer Uerdingen.
Mikael2
 
Beiträge: 4585
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon Neptun » 17.05.2018 19:10


Super, da werde ich mir dann mal die Spiele von Weiche reinziehen :mrgreen:
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10311
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon purple haze » 18.05.2018 08:11

Mikael2 hat geschrieben:Bin fuer Uerdingen.
Ich auch, aber da waldholf die letzten Jahre immer Pech hatte, oder Unvermögen, wäre es ihnen schon zu gönnen.
Überlege ja mir das Spiel gegen Mannheim reinzuziehen.
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8846
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon Mikael2 » 18.05.2018 11:56

In den nächsten Tagen wird es schwierig bei mir mit dem Schauen. Möglicherweise kann ich das Rückspiel in Mannheim schauen.
Mikael2
 
Beiträge: 4585
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon N-Blockler » 21.05.2018 12:45

Waldhof verdient sich ja wohl den Aufstieg viel eher. Schon allein wegen ihrer Historie der vergebenen Aufstiege in den 90ern und auch 2001. Auch jetzt sind sie zum 3. mal in Folge in der Relegation. In Meppen lag es an einem Pfostentreffer (INNEN-pfosten!).

Urdingen würde nä. Jahr aufgrund der Russenmios eh nachkommen. Kamen von der 6. in die 4. Sind ja als Aufsteiger Meister geworden und hätten nicht mal ein taugliches (eigenes) Stadion. Die könnten locker noch ein Jahr warten, bis auch die Infrastruktur so weit ist ...
N-Blockler
 
Beiträge: 398
Registriert: 21.09.2011 19:30

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon Big Bernie » 21.05.2018 12:51

Aber Fussball ist ja nicht immer gerecht.
Frag mal die Bayern.

:animrgreen: :wink:
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3254
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon Viersener » 21.05.2018 22:56

Würd mich auch eher für Mannheim freuen, allein weil beim KFC der Investor eingestiegen ist. Bin nur gespannt was in die Grotenburg gesteckt wird um am Ende eve. wirklich in Liga 3 zu spielen. I
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41583
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon Raute im Herzen » 21.05.2018 22:57

Bestimmt sind wir irgendwann ihr neues Hassderby.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
 
Beiträge: 9170
Registriert: 01.08.2010 03:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon Viersener » 21.05.2018 23:00

Naja, es ist zwar ruhiger geworden. Aber es war schon gegen unsere U23 immer "spannend".

Aber auf Bayer Leverkusen freuen die sich bestimmt mehr :animrgreen: und gegen Wuppertal ist es ja "mehr" geworden.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41583
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon 3Dcad » 26.05.2018 10:06

Ohne die Hilfe von Bayer wäre dieser Verein nie in der ersten Liga aufgetaucht und ohne die Hilfe von KFC (Hähnchenzuchtquälverein) würde der Verein in den ersten 4 Ligen überhaupt nicht mehr auftauchen.
https://de.wikipedia.org/wiki/KFC_Uerdingen_05

Wie kann man Bayer Leverkusen nicht mögen aber Bayer/ KFC Uerdingen dann wieder doch? SAP, RB, VW, Bayer, KFC alles für mich die gleiche Kategorie.

Nur weil früher bekannte gute Spieler dort gespielt haben? Herget und Co.? Da drücke ich lieber Waldhof Mannheim in der Reli die Daumen als Uerdingen.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22518
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon 3Dcad » 26.05.2018 10:15

Mikael2 hat geschrieben:Der Artikel im WDR ist ja recht wohlwollend.

Hier gibt es noch einen etwas negativeren Artikel. https://www.noz.de/deutschland-welt/vfl ... es-handeln

Mir fehlen da die genaueren Kenntnisse um da mitreden zu können. Aber der Investor haut schon ordentlich was raus, wie es scheint.

Zitat aus dem verlinkten Artikel:
Die Machtfülle des Investors ist dennoch gewaltig. Mit ihm beschloss der Verein 2017 die Ausgliederung in die KFC Uerdingen 05 GmbH. Ponomarev besitzt seitdem 97,5 Prozent der Kapitalanteile und das letzte Wort im Verein. Zuletzt erhöhte er die die Stammeinlage der GmbH auf eine Million Euro. Eine zu große Abhängigkeit von Ponomarev verneint Weinhart allerdings.

Ob jetzt KFC oder Ponomarev ist auch egal. Ganze 2,5% gehören noch dem eigenen Verein....
Steigen die auf und landen vielleicht irgendwann wieder in Liga 2 oder 1 dann ist es nichts anderes als das was RB, SAP und Co. machen.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22518
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon dkfv » 26.05.2018 11:43

3Dcad hat geschrieben: und ohne die Hilfe von KFC (Hähnchenzuchtquälverein) würde der Verein in den ersten 4 Ligen überhaupt nicht mehr auftauchen.


Ironie oder habe ich was verpasst?
dkfv
 
Beiträge: 581
Registriert: 30.06.2004 18:21

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon lutzilein » 26.05.2018 11:57

Das habe ich mich gerade auch gefragt!
Benutzeravatar
lutzilein
 
Beiträge: 5968
Registriert: 19.07.2006 12:19
Wohnort: Wittgert im Borussen-Westerwald

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon don pedro » 26.05.2018 12:14

Rückspiel in Mannheim am Sonntag 14 Uhr Live bei WDR zu sehen. :daumenhoch:
https://www1.wdr.de/sport/fussball/rele ... n-100.html
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17561
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon Big Bernie » 26.05.2018 13:14

3Dcad hat geschrieben: und ohne die Hilfe von KFC (Hähnchenzuchtquälverein) würde der Verein in den ersten 4 Ligen überhaupt nicht mehr auftauchen.


dkfv hat geschrieben:Ironie oder habe ich was verpasst?


War auch mein Gedanke! :animrgreen: :schildwiegeil:
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 3254
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon Nothern_Alex » 26.05.2018 13:18

Für mich waren die Fast Food Kette und der Fußballverein auch immer zwei getrennte Dinge. Aber ich lasse mich gerne überraschen und erfahre sicherlich hier, was die beiden miteinander zu tun haben (Außer der Abkürzung KFC).
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8034
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon Further71 » 26.05.2018 13:40

NICHTS.

Das wäre mir neu.
Benutzeravatar
Further71
 
Beiträge: 2068
Registriert: 27.02.2013 22:24
Wohnort: Dort wo die Erft den Rhein begrüßt

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon 3Dcad » 26.05.2018 15:20

KFC ist doch Sponsor von denen oder nicht? Nicht wie bei Bayer früher Hauptsponsor aber ein Buisnesspartner. Oder wieso nennt sich der Verein statt Bayer jetzt KFC Uerdingen?
http://www.kfc-uerdingen.de/sponsoren/
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 22518
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: KFC Uerdingen

Beitragvon paul-lee » 26.05.2018 15:24

kfc- krefelder fussball club

wenn der club etwas von der stadt haben möchte,gehört uerdingen wieder zu krefeld
paul-lee
 
Beiträge: 571
Registriert: 17.03.2008 00:21

VorherigeNächste

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste