Der Fussball...nur noch ein großer Witz?

Der Ball ist rund, und ein Spiel dauert 90 Minuten. Wirklich? Im nationalen Fußball ist das oft anders.

Re: Der Fussball...nur noch ein großer Witz?

Beitragvon Big Bernie » 17.07.2017 14:42

Das Thema "Anstoßzeiten" treibt ja seltsame Blüten.....

In der englischen Woche sind ja am Dienstag und Mittwoch
in der 2. Liga die Anstoßzeiten auf 18:30 Uhr fixiert.
Aber zu dem Zeitpunkt findet dann ja auch jeweils ein Erstliga-Spiel
(u.a. BMG - VfB) statt.
Finde ich sehr verwunderlich da die Sendeanstalten doch bisher immer
eine solche Überschneidung vermieden haben.
Oder senden hier verschiedene Sender? :help:

Ansonsten würde es mich nicht wundern, wenn die Anstoßzeiten
in Liga 2 bei englischen Wochen dann weiter nach vorne gelegt werden.
Anstoß 17.00 Uhr und keiner geht hin bzw. schafft es nicht pünktlich...... :roll:
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 2454
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Der Fussball...nur noch ein großer Witz?

Beitragvon kurvler15 » 17.07.2017 16:01

Noch maximal 2 Jahre und wir dürfen auch um 23 Uhr spielen, damit man in China die Spiele zu einer humanen Zeit sehen kann. Wartet es ab :wink:
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 13709
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Der Fussball...nur noch ein großer Witz?

Beitragvon Big Bernie » 17.07.2017 16:29

So wird´s kommen!

Paradox hierbei:
Die Bazis und der BVB müssen dann nicht zu diesen Unzeiten spielen
obwohl sie doch die wahren "deutschen Zuschauer-Magneten" in Asien sind.
:wut2: :roll:
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 2454
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Der Fussball...nur noch ein großer Witz?

Beitragvon BurningSoul » 17.07.2017 16:44

Ich kann den Bericht im Kicker schon vor meinen Augen sehen.

Auf Nachfrage eines Reporters bestätigte Reinhard Grindel, dass das Spiel SC Freiburg gegen Borussia Mönchengladbach am Montagabend um 23 Uhr stattfinden wird. "Bayern München und Borussia Dortmund sind natürlich die Zuschauermagneten der Bundesliga, auch in Asien. Dennoch haben wir uns für ein anderes Spiel entschieden, damit diese Vereine die Möglichkeit bekommen in China gesehen zu werden", so der DFB-Präsident. Bedenken bezüglich geringerer Zuschauerzahlen für den SC Freiburg, sowie die weite Anreise für die Auswärtsfans entgegnete Grindel nur mit einem Lächeln: "Dafür bekommen die Vereine mehr TV-Geld auch aus China. Das gleicht die geringeren Einnahmen schon aus. Ich sehe da kein Problem."
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 2595
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: Der Fussball...nur noch ein großer Witz?

Beitragvon barborussia » 17.07.2017 16:55

Irgendwann wird in BuLi und CL die ME(S)Z ausser Kraft gesetzt und auf Peking-Zeit umgestellt.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 10267
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Westlicher Kyffhäuserkreis

Re: Der Fussball...nur noch ein großer Witz?

Beitragvon raute56 » 17.07.2017 17:54

kurvler15 hat geschrieben:
Ich teile nicht den Slogan "Krieg dem DFB", aber ich teile die Auffassung, dass wir Fans uns diesem mächtigen aber verwundbaren Gegner endlich geschlossen gegenüberstellen müssen. Alle Fans, aller Vereine die noch etwas Funken Hoffnung in einen zukünftigen Fussball haben, der von Fans getragen wird und nicht von hochdotierten Aktienunternehmen und wohlhabenden Oligarchen.

Ohne Fans, keine Quote. Ohne Quote, kein TV-Geld. Ohne TV-Geld keine Stars. Ohne Stars keine konkurrenzföhige Liga. Ohne konkurrenzfähige Liga, keine Kohle, ohne Kohle kein Prestige für DFB-Sesselpupser. Diese Kausalkette müsste man den Herren beim DFB jeden Morgen in den Kopf hämmern bis es auch der letzte dort verstanden hat.



Ja, aber: Die Proteste müssen intelligent, witzig, sarkastisch sein, keine tumben Parolen wie die Beleidigungen gegen Hopp.

Du musst es schaffen, dass Lieschen Müller - will sagen, die Öffentlichkeit, die sich nicht mit der Problematik auskennt - dich unterstützt und nicht sagt: "Da wird doch nur geprügelt und gepöbelt."
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 10646
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Der Fussball...nur noch ein großer Witz?

Beitragvon Big Bernie » 17.07.2017 18:16

barborussia hat geschrieben:Irgendwann wird in BuLi und CL die ME(S)Z ausser Kraft gesetzt und auf Peking-Zeit umgestellt.


PEZ (Peking-Enten-Zeit) statt MEZ! :x:
Benutzeravatar
Big Bernie
 
Beiträge: 2454
Registriert: 30.05.2003 13:06
Wohnort: D´dorf

Re: Der Fussball...nur noch ein großer Witz?

Beitragvon don pedro » 20.07.2017 11:30

Viel von der Fankultur wurde ja von UEFA und FIFA schon demoliert.Man verbietet Transparente,harmlose Banner und auch Trommeln und Trompeten.
Dadurch geht eine menge Stimmung verloren wenn ich alleine an die Brasilianischen Sambatrommler denke oder auch an die Holländer mit ihren hup holland hup mit pauken und trompeten.
Ich fand es authentisch und gehörte dazu.
naja die tröten aus südafrika müssen nun nicht sein. :roll:
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 16606
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Der Fussball...nur noch ein großer Witz?

Beitragvon kurvler15 » 20.07.2017 13:06

raute56 hat geschrieben:Ja, aber: Die Proteste müssen intelligent, witzig, sarkastisch sein, keine tumben Parolen wie die Beleidigungen gegen Hopp.

Du musst es schaffen, dass Lieschen Müller - will sagen, die Öffentlichkeit, die sich nicht mit der Problematik auskennt - dich unterstützt und nicht sagt: "Da wird doch nur geprügelt und gepöbelt."


Definitiv. Deswegen sage ich ja, ich unterstütze diesen Slogan nicht der da verwendet wird. Da muss etwas anderes her. Laut, Provokakiv, kreativ.

Ich hatte echt Hoffnung, dass mit Andreas Rettig, der auch damals als DFL-Funktionär schon eher fannah als fankritisch war endlich ein Dialog entstehen kann in denen über viele Dinge diskutiert werden kann und(!) auch zu Kompromissen führen kann. Aber leider ist es so gekommen, wie viele befürchtet haben die haben nichts gelernt und weiter ihr eigenes Süppchen gekocht.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 13709
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Vorherige

Zurück zu Fußball National

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste