Julian Korb [27]

Moderator: Bruno

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon McMax » 07.06.2017 20:32

Versteh ich auch nicht, von 96 gabs heute Vormittag direkt ne Meldung
Was solls
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5214
Registriert: 24.08.2013 19:28
Wohnort: Wesseling

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon PaulX » 07.06.2017 20:53

Medicheck fehlt noch
Benutzeravatar
PaulX
 
Beiträge: 1314
Registriert: 29.04.2007 22:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon die_flotte_elf » 07.06.2017 21:32

Alles Gute (außer gegen BMG!) und Danke für die erbrachten leistungen.
Benutzeravatar
die_flotte_elf
 
Beiträge: 1436
Registriert: 03.06.2012 16:03
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon HerbertLaumen » 07.06.2017 23:20

Es ist immer schade, wenn ein Fohlen den Stall verlässt. Ich wünsche ihm alles erdenklich Gute und gegen uns ein paar Eigentore ;)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43506
Registriert: 24.05.2004 22:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon Neptun » 08.06.2017 05:44

Am geilsten finde ich ja den Spruch hier

Horst Heldt: "Er ist ein Spieler, der in Gladbach sehr gut ausgebildet wurde, und der jetzt bei uns den nächsten Schritt machen möchte."

Er hat bei uns EL und CL gespielt - was ist dann der nächste Schritt? :cool:
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 9655
Registriert: 23.05.2004 00:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon MP » 08.06.2017 06:33

Wieder Einsatzminuten zu bekommen :wink: .

Ich denke H96 ist da eine gute Wahl von Korb.
MP
 
Beiträge: 1350
Registriert: 26.11.2006 14:45
Wohnort: Korb

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon Der Weggezogene » 08.06.2017 07:32

Um jetzt aber einmal sachlich nüchtern zu bleiben, es können nur 11 Mann ab Minute 1 auf dem Platz stehen und max. 3 bekommen im Laufe des Spiels die Möglichkeit sich ebenfalls auszuzeichnen.

Je nach taktischer Ausrichtung kann der Trainer aus einem "Pool" von 15 Spielern auswählen, wen er für das nächste Spiel als die geeignete Wahl erachtet. An der Stelle muss er sich aber dann auch schon wieder Anfeindungen über sich ergehen lassen, warum den und nicht den, zu viele Wechsel, nicht eingespielt, zu offensiv zu defensiv etc.

Wen man das ab und an hier liest und das betrifft alle Spielerfreds, dürften wir vor erreichen des Rentenalters von mind. 35 Jahren keinen Wechsel mehr vollziehen, es sei denn, uns wird unverschämter Weise jemand weggekauft.

Nur keine zu teurer Spieler und damit Ausgaben, junge Talente sind unser Ziel, die dürfen dann reifen bis, ja bis wann, bis ein Greis den Weg ins Borussenheim antritt um dann als gereiftes, 33-jähriges Eigengewächs den Platz betreten zu dürfen.

Ich habe den Eindruck das bei derartigen Diskussionen eher der "Ichmagihnfaktor" als der "Wasbringterdemvereindauerhaftfaktor" im Vordergrund steht.
Der Weggezogene
 
Beiträge: 1060
Registriert: 26.10.2004 12:08

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon desud » 08.06.2017 07:39

Wer voran kommen will, muss manchmal auch erst einen Schritt zurückgehen.
Benutzeravatar
desud
 
Beiträge: 371
Registriert: 24.01.2015 15:15
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon Heidenheimer » 08.06.2017 08:31

sehe dies oft sehr ähnlich Weggezogener. Fluktation in einem Kader ist normal. Immer wieder kommen neue Spieler auf verschiedenen Alterstufen und ebenso werden uns immer wieder Spieler verlassen (müssen).

Je nach dem ist man gegen einen Weggang oder eben nicht bei den meisten Spieler. Klar gibt es Spieler die will und darf man eigentlich nicht abgeben weil sie für uns enorm wichtig sind. Unser Spiel bei mit oder ohne mitwirken entscheidend beeinflusst wird.

Julian gehört nicht in diese Kategorie. Dies hat weder mit Sympathie oder Antipathie zu tun. Ob man jetzt so einen Weggang begrüsst oder eben nicht bedeutend mehr, wie Du beschrieben abhängig davon wie hoch er in einer *Sympathieskala* eingestuft wird von den jeweiligen Usern.
Heidenheimer
 
Beiträge: 2128
Registriert: 27.10.2011 14:40

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon Wilmasdorfer » 08.06.2017 09:24

Machs juut Julian und viele Einsätze bei 96 !!!
Wilmasdorfer
 
Beiträge: 91
Registriert: 08.09.2016 16:25
Wohnort: Berlin

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon DaMarcus » 08.06.2017 10:23

Neptun hat geschrieben:Er hat bei uns EL und CL gespielt - was ist dann der nächste Schritt? :cool:

Der nächste Schritt kann ja auch ein Schritt zurück oder zur Seite sein, das sagte Hotte ja nicht. :aniwink:
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7285
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Goslar

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon borussenmario » 08.06.2017 10:58

Den machen Grifo und Zakaria, die von international vertretenen Clubs kommen, Korb wechselt nur von einem nicht international spielenden Club zu einem anderen, sein Schritt wird dann wohl sportliche Wertschätzung sein, wieder eine feste Größe bei einem ambitionierten Club zu werden, Verantwortung zu übernehmen und seine Erfahrung einzubringen.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 23344
Registriert: 14.01.2006 08:21

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon Johnny Cache » 08.06.2017 12:25

Wenn du in einem Team spielst bei dem der Trainer dir scheinbar keine Wertschätzung gegenüber bringt, dann ist dieser Schritt ganz klar ein Schritt nach vorne.
Benutzeravatar
Johnny Cache
 
Beiträge: 7740
Registriert: 23.08.2009 15:31
Wohnort: Maldonado

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon uli1234 » 09.06.2017 09:50

borussenmario hat geschrieben:Den machen Grifo und Zakaria, die von international vertretenen Clubs kommen, Korb wechselt nur von einem nicht international spielenden Club zu einem anderen, sein Schritt wird dann wohl sportliche Wertschätzung sein, wieder eine feste Größe bei einem ambitionierten Club zu werden, Verantwortung zu übernehmen und seine Erfahrung einzubringen.


und auch in hannover bekommt er nix geschenkt denn wirklich schlecht sind sie auf der rechten seite auch nicht aufgestellt.
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 9623
Registriert: 03.06.2009 20:17
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon Borusse 61 » 09.06.2017 14:36

Der nächste Schritt, mach es gut Juli :daumenhoch: :winker:

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 4a0efaf93b
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 17713
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon Mikael2 » 09.06.2017 16:36

Mach es gut Julian. Bist ein toller Spieler. Es hat nur hier nicht sollen sein. Viel Erfolg wünsche ich in Hangover.
Mikael2
 
Beiträge: 3522
Registriert: 12.02.2007 23:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon Herner » 09.06.2017 17:08

Sehr schade.
Für mich ein "Opfer" des Trainerwechsels.
Herner
 
Beiträge: 220
Registriert: 04.10.2012 15:51

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon spés » 09.06.2017 17:45

Viel Glück, sehr schade. Guter Typ.
Benutzeravatar
spés
 
Beiträge: 697
Registriert: 06.04.2013 17:14
Wohnort: VIE

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon nicklos » 10.06.2017 08:58

Schade. Für 96 ein absoluter Top Einkauf für nur drei Mio.

Ein echter Borusse geht. Das ist immer ärgerlich.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 22508
Registriert: 14.05.2004 16:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Julian Korb [27]

Beitragvon 3Dcad » 10.06.2017 09:10

Jantschke, Herrmann, Korb sind doch ein gutes Zeichen für unsere Durchlässigkeit. Wäre schön wenn es wieder einer packt von unseren U- Mannschaften. Natürlich ist es schade wenn jetzt einer wie Korb geht, aber 11 Jahre sind auch eine lange Zeit.

Seit 2011 ist er im Bundesligakader und hat 76 Bundesligaspiele gemacht. Das ist nicht übermäßig viel, da ist es verständlich wenn er sich umschaut nach einem Verein wo er wirklich Stammspieler sein kann.

Er ist gerade mal 25. Hat also die Hälfte seiner Karriere noch vor sich. Der Wechsel macht Sinn.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 19980
Registriert: 27.11.2007 20:51
Wohnort: Würzburg

VorherigeNächste

Zurück zu Ex-Trainer, Ex-Manager, Ex-Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste