Lautsprecher vor Block 15/16?

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon ewiger17er » 10.12.2012 15:22

Es ist wahrscheinlich für die Leute selbst nicht zu verstehen,
aber außerhalb des unteren 16ers, wollen viele, ich sage sogar
die Mehrheit, keinen Vorsänger!

Ob das nun richtig ist oder nicht, wer will das entscheiden.
Aber es stehen nun einmal auch Leute in der Kurve, die das
alles ganz anders sehen. Man sollte das Forum nicht als den
Gradmesser dafür ansehen, viele sind noch nie hier drin gewesen
oder lesen hier mit...
ewiger17er
 
Beiträge: 59
Registriert: 22.08.2006 18:24
Wohnort: Mülheim-Ruhr

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon frank_schleck » 10.12.2012 17:14

Ohne Vorsänger wäre unsere Stimmung zuhause aber grotesk peinlich (mitunter mit Vorsänger ja schon).

Außer VfL ole ole und Mönchengladbach ole würde dann gar nichts mehr angestimmt oder länger als 10 Sekunden durchgezogen. Wechselgesang, Steht auf, Die Kurve singt, Einklatschen, Einhaken.
Kann ich mir ohne Capo alles nur sehr schwer vorstellen.

Wenn ich jetzt etwas bösartig wäre könnte ich auch sagen, die Mehrheit außerhalb des unteren Sechzehners will nicht nur keinen Capo sondern auch keine Stimmung. Ihrem Verhalten nach zu urteilen ist dem jedenfalls so. :roll:
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9328
Registriert: 07.01.2007 21:07

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon raute56 » 10.12.2012 23:27

Das wäre in der Tat bösartig.

Ich denke mir, die beiden Jungs müssen ein Gespür dafür finden, wie die KURVE und damit das Stadion in Stimmung zu bringen ist. Der harte Kern im 16er darf nicht einfach versuchen, sein Ding durchziehen, meine ich.

Beispiel Sonntag: Was soll der Wechselgesang mit dem Gästeblock? Das ist für mich nur Imponiergehabe. Da hat da, wo ich in 17 stehe, kaum einer mitgemacht.

Aber bei einem Wechselgesang mit der Südkurve rufen fast alle mit. Wo war dieser gegen Mainz?

Schade fand ich auch, dass bei einer 2:0-Führung in den letzten Minuten eine Stimmung wie in den ersten zwölf Minuten herrschte......
Benutzeravatar
raute56
 
Beiträge: 11773
Registriert: 15.03.2009 22:12

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon frank_schleck » 11.12.2012 02:25

Das ist jetzt aber eine andere Diskussion.
Dass die Liederauswahl zum Teil dürftig und überhaupt nicht an die Masse angepasst ist, würde ich absolut bestätigen.
Gegen Limassol in einer Phase, wo selbst die Zyprer uns fast an die Wand gespielt haben ein paar Minuten stimmte der Capo "Die Nummer eins am Rhein" an. Da hab ich mir auch vor den Kopf gehauen.

Die Jungs meinen es nur gut, aber was mir bei ihnen fehlt ist so etwas das Gespür für die Fans außerhalb des 16ers und der spielbezogene Support. Auswärts, wo mehr Leute mitziehen klappt das viel besser.
Außerdem wird auf Vorschläge für neue Lieder überhaupt nicht eingegangen und immer nur der eigene Krempel durchgezogen.

Trotzdem brauchen wir die Capos. Die machen ihre Sache im Grunde auch
gut, aber wenn sie 2-3 Sachen noch ändern würden könnte noch vieles wesentlich besser sein. Da stimme ich dir zu.
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9328
Registriert: 07.01.2007 21:07

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon kurvler15 » 11.12.2012 12:32

Mich würde mal interessieren, warum man keinen Vorsänger will? Mir erschließt sich der Sinn dahinter nicht.

Was ohne Vorsänger los ist, haben wir die letzten Minuten gegen Mainz gesehen. Nichts. Und wer keine Stimmung will, sry, hat in der Kurve nichts zu suchen.

Über die Liedauswahl kann man natürlich diskutieren. Ich finde sie auch nicht immer gelungen. Wenn man fundierte Kritik hat, oder Verbesserungsvorschläge sind die Jungs wahrscheinlich auch die Letzten die sich das nicht anhören würden.

Und das eigene Ding wird auch nicht durchgezogen. Wenn irgendwo etwas lautstark angestimmt wird, wird IMMER mit eingestiegen. An jedem einzelnen in der Kurve liegt es, das es läuft. Im perfekten Fall hat der Vorsänger auch nur ne koordinierende Tätigkeit.

Wobei ich meiner Meinung nach sagen muss. Als Nils es noch ganz alleine gemacht hat, fand ich es etwas strukturierter. Er hatte in meinen Augen ein besseres Gespür dafür was kommen muss. Aber nungut.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14604
Registriert: 27.10.2007 14:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon Viersener » 11.12.2012 14:56

kurvler15 hat geschrieben:Mich würde mal interessieren, warum man keinen Vorsänger will? Mir erschließt sich der Sinn dahinter nicht.

Was ohne Vorsänger los ist, haben wir die letzten Minuten gegen Mainz gesehen. Nichts. Und wer keine Stimmung will, sry, hat in der Kurve nichts zu suchen.

.

:daumenhoch: Nicht nur da, war schon oft genug wo die Jungs fehlten und es war tote hose im Stadion.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41586
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon frank_schleck » 11.12.2012 16:47

kurvler15 hat geschrieben:Über die Liedauswahl kann man natürlich diskutieren. Ich finde sie auch nicht immer gelungen. Wenn man fundierte Kritik hat, oder Verbesserungsvorschläge sind die Jungs wahrscheinlich auch die Letzten die sich das nicht anhören würden.


Mich würde mal interessieren, wo man sich konkret an die Jungs wenden soll. Für einen kurzen Plausch im Stadion finde ich das, was ich zu sagen hätte ziemlich umfangreich und per Mail hab ich noch nie ne Antwort erhalten, aber vllt. hab ich auch die falsche Adresse benutzt 8)
Im Forum sind die Meisten ja nicht unterwegs.

Und das eigene Ding wird auch nicht durchgezogen. Wenn irgendwo etwas lautstark angestimmt wird, wird IMMER mit eingestiegen. An jedem einzelnen in der Kurve liegt es, das es läuft.


Der obere 16er bekleckert sich ja auch stets mit Ruhm, wenn er mitten beim Einklatschen VfL ole ole anstimmt oder Mönchengladbach ole und dann nach 10 Sekunden und dem Einstieg der Ultras wieder verstummt. Total Banane ab und an.

Wobei ich meiner Meinung nach sagen muss. Als Nils es noch ganz alleine gemacht hat, fand ich es etwas strukturierter. Er hatte in meinen Augen ein besseres Gespür dafür was kommen muss. Aber nungut.


Das ist natürlich rein subjektiv, aber die Meinung hab ich auch. Er kann vielleicht etwas besser auf die Massen eingehen und hat etwas mehr Feingefühl, wann auch mal spielbezogener Support angesagt ist. Aber das ist wirklich nicht das primäre Problem.
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9328
Registriert: 07.01.2007 21:07

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon Stolzer-Borusse » 11.12.2012 17:51

Möchte nur kurz dazu anmerken, das man im 15er links unten kein Wort von dem gegröhle verstehen kann. Für den also doch recht überschaubaren Bereich, der damit angesprochen wird, braucht man also eher keine Lautsprecher. Das sollte auch so gehen.

Ich muss jedoch gestehen, das die Dinger im TV weit schlimmer/peinlicher rüberkommen, wie ich das nu im Block 15 erlebt habe. Überflüssig sind se, meiner Meinung nach, jedoch trotzdem !
Benutzeravatar
Stolzer-Borusse
 
Beiträge: 5738
Registriert: 11.09.2010 16:52
Wohnort: Meist zuhause, selten woanders

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon discostu » 15.12.2012 21:27

Es muss ja auch nicht die GANZE Kurve den Lautsprecher hören.... nur ein ausreichend großer Bereich soll beschallt werden: Wenn die dann alle loslegen (würden, ist ja illusion bei den vielen tollen Menschen, die im 15er,16er und 17er stehen), dann sollte es auch nach Außen schallen! Es muss nur ein GANZER Block (von unten nach gaaaanz oben) hören! Dann SOLLTE es knallen ;)
discostu
 
Beiträge: 4177
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon Apophis » 20.12.2012 14:18

Ich kann mit Beidem leben. Vorsänger oder auch nicht, dennoch muss die Auswahl wirklich auf angepasst werden.

Ich finds echt peinlich Anti Köln Lieder anzustimmen in Situationen wo die Mannschaft uns braucht. Ab und an ist ja ok, aber was wir brauchen sind mehr Push Lieder für die Mannschaft. Stimmungsbomber und Motivationssupport.
Apophis
 
Beiträge: 190
Registriert: 16.05.2004 16:51
Wohnort: Auf´n Aschenplatz

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon Tourette » 23.12.2012 21:58

Die beiden machen das schon ganz gut!

Würde mir aber für die Zukunft einen Anheizer in Form eines Kalibers "spartanischer Krieger", Hulk Hogan oder unserem Fitnesstrainer wünschen!

:winker:
Benutzeravatar
Tourette
 
Beiträge: 991
Registriert: 04.02.2010 12:46
Wohnort: Bochum

Re: Lautsprecher vor Block 15/16?

Beitragvon discostu » 26.12.2012 19:39

Apophis hat geschrieben:
Ich finds echt peinlich Anti Köln Lieder anzustimmen in Situationen wo die Mannschaft uns braucht. Ab und an ist ja ok, aber was wir brauchen sind mehr Push Lieder für die Mannschaft. Stimmungsbomber und Motivationssupport.


Die Vorsänger stimmen prinzipiell keine Anti-Köln Lieder in Situationen an, in denen ein Spiel nicht entschieden ist oder es gegen Köln geht!

Der einzige Fall, der mir einfällt, in denen es anders war, war mal bei "steht auf, wenn ihr Borussen seid" und dann folgend "Wer nicht hüpft!", allerdings ist das in diesem Fall auch was anderes!
discostu
 
Beiträge: 4177
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Vorherige

Zurück zu Borussia-Park

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast