Die Soundanlage im Borussia-Park

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Wie findet Ihr die Soundanlage im Borussia-Park ?

Eigentlich ausreichend.
43
18%
Schwer verbesserungswürdig, weil extrem schlecht.
182
77%
Mir egal, ich höre eh nix.
11
5%
 
Abstimmungen insgesamt : 236

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon TheOnly1 » 10.02.2016 13:59

Ich raff es auch nicht...
In anderen Stadien versteht man ALLES glasklar, teilweise sogar über das TV.

Und bei uns?
Bei uns gab es trotz neuer Anlage quasi keinen Fortschritt - außer mehr Bass.
Benutzeravatar
TheOnly1
 
Beiträge: 3470
Registriert: 17.07.2004 23:51

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon kurvler15 » 10.02.2016 15:26

Ich muss ehrlich gesagt sagen, dass ich in Block zumeist alles verstehe. Weiß nicht ob ich überdurchschnittlich gute Ohren habe, aber ich habe wirklich kaum Probleme.

Ich denke es liegt einfach an der wirklich miesen Akkustik in unserem Stadion.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14217
Registriert: 27.10.2007 13:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon nicklos » 15.02.2016 22:26

Im Stadion versucht man schlechte Qualität mit Lautstärke zu kompensieren...
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 22757
Registriert: 14.05.2004 16:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon Pfalz-Borusse » 02.04.2016 18:52

Die neue Soundanlage hat, zumindest in Block 17, so gut wie keine Verbesserung gebracht. Kann ich nicht verstehen, dass dieses Problem nicht gelöst werden kann.
Die Interviews sind kaum zu verstehen - bei Knippi macht das nicht soviel aus.
Meiner Meinung nach gibt es viel bessere Stadionsprecher - aber das ist ein anderes Thema :wink:
Pfalz-Borusse
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.03.2016 19:26

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon Kaesekeks » 02.04.2016 21:02

Wen denn? den aus Köln? :D den aus Bayern? den Assi aus Dortmund? Knippi ist voll dabei auch mit Herzen und das gefällt mir..
Kaesekeks
 
Beiträge: 433
Registriert: 13.07.2012 10:33

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon S3BY » 03.04.2016 10:36

Knippi ist mir viel zu lasch geworden.
Benutzeravatar
S3BY
 
Beiträge: 1688
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon Viersener » 04.04.2016 10:03

Irgendwie seltsam gestern, bei der (oft nervigen) Werbung zu laut ... und bei Interviews eher zu leise.... da stimmte es in der Regie nicht so
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41117
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon Pfalz-Borusse » 04.04.2016 18:33

Kaesekeks hat geschrieben:Wen denn? den aus Köln? :D den aus Bayern? den Assi aus Dortmund? Knippi ist voll dabei auch mit Herzen und das gefällt mir..

Matthias Opdenhövel war Klassen besser. Der war definitiv auch "voll dabei" ;-)
Aber das ist Geschmacksache.
Pfalz-Borusse
 
Beiträge: 8
Registriert: 04.03.2016 19:26

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon Beutlin » 28.08.2016 22:01

Ist doch prima, dass wir derzeit uns nur über Randerscheinungen eines Spieltages im Borussia-Park ärgern müssen. Die Soundanlage hat aber doch sicher auch Geld gekostet, oder? Liebe Stadionregie: Dann setzt Sie doch bitte auch so ein, dass man von dem vielen Geld auch etwas hat!!
Warum ist das Ding so leise?! Mögen die Kaviarvertilger in den Logen nicht gestört werden, oder sind es die Anwohner?
Bitte verzichtet doch ab sofort auf Wortbeiträge. Bringt nämlich nix.
Verärgerter Gruss aus Block 13
Beutlin
Beutlin
 
Beiträge: 2
Registriert: 14.07.2015 14:09

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon lumpy » 29.08.2016 10:26

Die Soundanlage war Samstag grausam. Im 16er konnte man kein Wort verstehen.
lumpy
 
Beiträge: 1859
Registriert: 07.04.2006 19:30
Wohnort: Westerwald

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon don pedro » 29.08.2016 10:46

stimmt.am samstag brauchte man ein hörgerät um was zu verstehen.wen knippie da unten auf dem platz interviewt hat weis ich bis jetzt noch nicht.kein wort verstanden. :|
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17167
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon Pilee » 29.08.2016 13:23

Ich glaube das hängt auch sehr stark vom Standort ab. Am Mittwoch waren wir in 18A und da konnte man alles bestens verstehen, am Samstag im 16er wieder kein Wort verstanden.
Pilee
 
Beiträge: 2751
Registriert: 24.12.2008 14:26

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon kurvler15 » 30.08.2016 10:11

Ich stehe immer im 16er unten und kann zumindest vor dem Spiel wirklich alles verstehen. In der Halbzeit lustigerweise meistens gar nichts :lol:
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14217
Registriert: 27.10.2007 13:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon Tusler » 30.08.2016 12:08

Im 13 er war es noch schlechter als früher.Man versteht eigentlich gar nichts und wenn man auf dem Bildschirm einen ehemaligen Spieler(der ja auch älter geworden ist)nicht erkennt,dann weiß man noch nicht einmal wer interviewt wurde.Für mich einfach nicht nachvollziehbar,zumal wenn der Stadionlautsprecher gelegentlich eingeschaltet wird,alles ganz deutlich zu verstehen ist.Ich war praktisch schon in allen deutschen BL Stadien,aber nirgendwo ist die Soundanlage so schlecht oder so schlecht eingestellt.
Tusler
 
Beiträge: 5850
Registriert: 15.01.2008 19:20

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon don pedro » 30.08.2016 23:23

ich sitze in 13A im bereich so 20 meter hinter der leinwand an dem der riesige lautsprecher hängt.wie gesagt ich habe fast nix verstanden und wie bei den anderen,ich weis bis jetzt nicht wer der ehemalige auf dem platz bei knippi war. :help: :noidea:
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17167
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon allan77 » 31.08.2016 11:06

Andre Winkhold
Benutzeravatar
allan77
 
Beiträge: 293
Registriert: 25.07.2005 20:34
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon Niederrheiner1986 » 02.09.2016 09:07

Bin soweit auch zufrieden! Irgendwie kommt der Ton besser an als zum Anfang der ersten BORUSSIA-PARK- Tage!
Klar; wenn die Nordkurve richtig loslegt hat auch ein Knippi keine Chance mehr und ich muß, wenn ich ehrlich bin, auch nicht unbedingt jetzt wissen wer wen aus der Würstchenbox (Böklunder Fanbox) grüßt. Aber insgesamt bin ich recht zufrieden!
Benutzeravatar
Niederrheiner1986
 
Beiträge: 34
Registriert: 22.06.2016 14:10
Wohnort: Moers am Niederrhein

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon Viersener » 09.09.2017 17:24

Also heute war die (zumindestens vorm Spiel) zu laut eingestellt, also ehrlich mal jetzt.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41117
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon don pedro » 11.09.2017 10:03

ja das fiepte in den ohren und tat weh.also immer noch keine vernünftige mischung gefunden.
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17167
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon mandySG » 11.12.2017 16:38

Das Thema wird wohl nie enden.
Frage mich bei jedem Stadionbesuch was das soll.

Die miese Soundqualität fängt mit der Bergrüßung an, steigert sich zum Halbzeitspiel um am Ende auch den letzten Nerv zu rauben.

Einzig die Ansage, welche Bahn wo abfährt und die Ansprachen zur Schweigeminute sind glasklar zu verstehen.

Hermann der die Bahnen verkündet hat auch eine sehr angenehme Stimme.

Vielleicht sollte man Knippi auch mal durch einen Soundprozessor schicken.
Benutzeravatar
mandySG
 
Beiträge: 892
Registriert: 13.03.2005 20:07
Wohnort: wo Borussia gerade ist :-)

VorherigeNächste

Zurück zu Borussia-Park

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste