Die Soundanlage im Borussia-Park

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Wie findet Ihr die Soundanlage im Borussia-Park ?

Eigentlich ausreichend.
43
18%
Schwer verbesserungswürdig, weil extrem schlecht.
182
77%
Mir egal, ich höre eh nix.
11
5%
 
Abstimmungen insgesamt : 236

Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon mandySG » 05.08.2008 00:33

Falls es das Thema schon gegeben hat, bitte ich um Nachsicht, habe es nicht auf Anhieb gefunden.

Also:

So wie sich das Stadion nach aussen zeigt, haben wir wirklich ein Schmuckkästchen dort. Nur warum wird nicht endlich einmal diese TRÜMMERANLAGE gegen was sinnvolles ausgetauscht.

Beim Valenciaspiel war auf der OSTGERADE kaum etwas zu verstehen, ausser der extrem lauten Werbeeinspielerei.

Das Gespräch mit Jos Luhukay schien ein Monolog von Knippi zu sein, der wenn er denn mal ohne Funkloch zu hören war, aber zu schnell oder zu laut ins Mikro hauchte.

Die gesamte Beschallung des Stadions ist aus meiner Sicht PEINLICH und da muß schnellstens was getan werden.

Irgendwo stand mal etwas von einem Rechtsstreit mit der Baufirma, aber der ist doch nun schon mindestens 4 Jahre alt. Aus Gründen der Vermeidung von Gehörstürzen sollte Borussia den Weg des Umbaus vorfinanzieren und die notwenigen Mehrkosten in das schwebenede Verfahren einbringen.

Selbst 2.Ligastadien haben da ja bessere Soundsysteme.

Vielleicht sollte einfach mal ein Akkustiker gefragt werden, wie die Resonanzen verhindert werden können. Das kann jede Mediamarkt Stereoanlage besser als diese Hightec-Blechdose die wir im Park haben.

Mail an Borussia folgt, werde dann evtl. hier mal davon berichten.
Zuletzt geändert von mandySG am 05.08.2008 07:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
mandySG
 
Beiträge: 892
Registriert: 13.03.2005 20:07
Wohnort: wo Borussia gerade ist :-)

Beitragvon Sg-Fohlen » 05.08.2008 07:12

Läuft doch wohl momentan ein Rechtsstreit. Da kannst du nicht einfach die Anlage ausbauen.
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
 
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 18:00
Wohnort: Solingen

Beitragvon Tusler » 05.08.2008 10:49

Also es wird wirklich Zeit,dass sich da einmal etwas tut.
Die Anlage ist das einzig wirklich negative am Borussia Park.
Tusler
 
Beiträge: 5850
Registriert: 15.01.2008 19:20

Beitragvon Viersener » 05.08.2008 10:50

ich höre da nie zu... auch wenn ich alles verstehen würde... und manches will ich nicht hören ;)
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41117
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Beitragvon frank_schleck » 05.08.2008 17:49

Naja ein Fußballstadion ist keine Konzerthalle und so schlimm sehe ich das gar nicht. Verstehen kann ich alles. Wobei da schon einige bessere Anlagen im Umlauf sind, ganz klar. Selbst die vom Bökelberg war nicht viel schlechter.
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9316
Registriert: 07.01.2007 20:07

Beitragvon Dann-E » 06.08.2008 13:16

Ein Wort: grauenhaft!
Benutzeravatar
Dann-E
 
Beiträge: 156
Registriert: 30.07.2007 21:47
Wohnort: Belgien

Beitragvon PugBowler » 06.08.2008 20:57

naja gegen vanlencia war extrem

bei vollen haus fällt das nicht so auf

mann merkte halt das stadion leer war :wink:
PugBowler
 

Beitragvon Paderborusse » 07.08.2008 00:31

Der Fehler wird einfach sein, dass wir Hochtöner und keine "normalen" Boxen haben. Dürfte sich um ne Kostenfrage gehandelt haben aber wenn mich meine Erinnerung nicht total verlassen hat hat Borussia die Anlage doch noch nicht abgenommen und befindet oder war dewegen doch sogar vor Gericht aktiv!?
Benutzeravatar
Paderborusse
 
Beiträge: 384
Registriert: 01.10.2004 17:02
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Tusler » 07.08.2008 08:01

Paderborusse hat geschrieben:Der Fehler wird einfach sein, dass wir Hochtöner und keine "normalen" Boxen haben. Dürfte sich um ne Kostenfrage gehandelt haben aber wenn mich meine Erinnerung nicht total verlassen hat hat Borussia die Anlage doch noch nicht abgenommen und befindet oder war dewegen doch sogar vor Gericht aktiv!?


Habe ich auch einmal irgendwo gelesen,aber bisher hört man überhaupt nichts mehr davon,obwohl ich das für dringend halte.
Tusler
 
Beiträge: 5850
Registriert: 15.01.2008 19:20

Beitragvon Sg-Fohlen » 07.08.2008 08:48

Tusler hat geschrieben:
Paderborusse hat geschrieben:Der Fehler wird einfach sein, dass wir Hochtöner und keine "normalen" Boxen haben. Dürfte sich um ne Kostenfrage gehandelt haben aber wenn mich meine Erinnerung nicht total verlassen hat hat Borussia die Anlage doch noch nicht abgenommen und befindet oder war dewegen doch sogar vor Gericht aktiv!?


Habe ich auch einmal irgendwo gelesen,aber bisher hört man überhaupt nichts mehr davon,obwohl ich das für dringend halte.

Was glaubst du, wie lange sowas dauert. Die Gerichte und die Gegenpartei werden jetzt sich sicherlich nicht beeilen.
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
 
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 18:00
Wohnort: Solingen

Beitragvon Paderborusse » 07.08.2008 11:47

Sg-Fohlen hat geschrieben:Was glaubst du, wie lange sowas dauert. Die Gerichte und die Gegenpartei werden jetzt sich sicherlich nicht beeilen.
sind aber auch schon so gute 4 Jahre :lol:
Benutzeravatar
Paderborusse
 
Beiträge: 384
Registriert: 01.10.2004 17:02
Wohnort: Paderborn

Beitragvon Sg-Fohlen » 07.08.2008 13:06

Und? Bevor du die Juristen bemühst kommen noch Phasen der Problemerkennung, - analyse (Gutachter usw.), Verhandlungen, Aufforderung zur Nachbesserung usw.! Das kann locker so lange dauern.
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
 
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 18:00
Wohnort: Solingen

Beitragvon Columbus » 21.08.2008 13:47

Mal kurze Info dazu:
Jahreshauptversammlung mit dem Technikleiter gesprochen. Antwort : Verhandlung bei Gericht anhängig, steht kurz vor Entscheidung.
Familientag, mit Stadionführer gesprochen, sagte, Urteil gefallen, Borussia gewonnen.
Jetzt ist nur die Frage, wie lange Hoch-Tief braucht um die Anlage in Ordnung zu bringen oder zu erneuern. Meine Hoffnung war, das bei BL start alles gegessen ist.
Aber man soll die Hoffnung nie aufgeben, das in kürze was passiert.
Muß wohl auch bei Grönemeyer Stress gegeben haben deswegen.
Benutzeravatar
Columbus
 
Beiträge: 110
Registriert: 23.05.2004 16:23
Wohnort: Bergheim, nahe MG :)

Beitragvon Paderborusse » 21.08.2008 21:03

Bei Grönemeyer wohl nicht. Die Tour verfügte über eine eigene Tonanlage. (Wär auch schlimm wenn nicht ;-) )

Das Problem des enormen Halls im Borussia-Park liegt schlicht und einfach an der Architektur des Stadions. Muss auf den Oberrängen wohl wirklich relativ unzumutbar gewesen sein, unten war es jedenfalls TOP 8)
Benutzeravatar
Paderborusse
 
Beiträge: 384
Registriert: 01.10.2004 17:02
Wohnort: Paderborn

Beitragvon borussenmario » 21.08.2008 22:02

Paderborusse hat geschrieben:Bei Grönemeyer wohl nicht. Die Tour verfügte über eine eigene Tonanlage. (Wär auch schlimm wenn nicht ;-) )

Das Problem des enormen Halls im Borussia-Park liegt schlicht und einfach an der Architektur des Stadions. Muss auf den Oberrängen wohl wirklich relativ unzumutbar gewesen sein, unten war es jedenfalls TOP 8)


Es war unzumutbar, eine Frechheit.
Das Konzert war total versaut, Musik hörte sich grauenhaft an und von dem was Grönemeyer sagte, konnte man aber auch nicht ein einziges Wort verstehen.
Noch ein Konzert würde ich mir da nicht mehr antun....
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 23547
Registriert: 14.01.2006 08:21

Beitragvon Da_Mad » 21.08.2008 23:33

borussenmario hat geschrieben: und von dem was Grönemeyer sagte, konnte man aber auch nicht ein einziges Wort verstehen.

Naaaa wer bringt den Gag?? Naaaaa?
Benutzeravatar
Da_Mad
 
Beiträge: 3911
Registriert: 28.07.2003 15:33
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon borussenmario » 22.08.2008 07:57

ja ja, soll ich selbst? :lol:
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 23547
Registriert: 14.01.2006 08:21

Beitragvon mandySG » 22.08.2008 11:30

Grönemeyer, verstehen, Aussprache, Gesang ???

Welches der Worte passt nicht in diese Reihe.

Wobei die Soundanlage selbst von Herr Bert nicht versaut werden kann, weil die einfach saumäßig ist.

Selbst gegen den VfB war es teilweise kaum zu ertragen und da war der Park fast voll. Insbesondere die Werbeeinspieler sind mir ein Greuel, weil VIEL ZU LAUT und wie aus BLECHDOSEN !

Dafür wird jetzt vor den Blöcken anscheinend die Lautstärke derart gedimmt, das man gar nichts mehr hört.

Mußte kurz vor Anpfiff raus und hab von der Aufstellung nichts mitbekommen.

Egal, wenn die Sache jetzt rechtlich geregelt ist, wird es sicher bald besser, oder ?
Benutzeravatar
mandySG
 
Beiträge: 892
Registriert: 13.03.2005 20:07
Wohnort: wo Borussia gerade ist :-)

Beitragvon BMGFreak600 » 25.08.2008 09:51

Ich hoffe auch das sich da bald mal etwas ändert. Denn so nervt es nur da man einfach nichts versteht. Und für Knippi ist es bestimmt auch nicht so toll das er die ganze Zeit erzählt und er weis, das ihn eigentlich niemand hört bzw. versteht. Obwohl man merkt es ihm nicht an ;).
Benutzeravatar
BMGFreak600
 
Beiträge: 2623
Registriert: 06.07.2006 12:24

Re: Die Soundanlage im Borussia-Park

Beitragvon Tusler » 01.11.2008 15:32

Weiss eigentlich jemand ob sich nun mit der Soundanlage etwas grundlegendes ändert
oder angeblich geändert hat?
Meines Erachtens ist das noch immer sehr schlecht und ist auch ein Grund für die
teilweise schlechte Stimmung in der NK.
Tusler
 
Beiträge: 5850
Registriert: 15.01.2008 19:20

Nächste

Zurück zu Borussia-Park

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste