Die Bratwurst im Borussia-Park

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

BRATWURST im Borussia-Park

Völlig OKAY
176
53%
Durchschnitt
111
33%
geht gar nicht
46
14%
 
Abstimmungen insgesamt : 333

Die Bratwurst im Borussia-Park

Beitragvon mandySG » 19.02.2008 12:57

Damit 12.Mann nicht wieder moppert, mach ich hier mal ein neues Thema auf.

Also in der vergangen Woche gab es die Diskussion um PREISE und QUALITÄT der angebotenen Speisen und Getränke im Park.

Ich hatte ARAMAK (Catering-Firma) angemailt und daraufhin von BORUSSIA einen Anruf.

Die Wurst ist zu 97% aus SCHWEINEFLEISCH und mitnichten wie behauptet irgendwie aus Tieren die vorher ihr Futter aufgepickt haben oder Flugstunden hatten.

Die Preise sind fast verträglich, in anderen Stadien wird vom gleichen Lieferanten ein Zuschlag erhoben, der dem jeweiligen Verein zugute kommt. (Frankfurt z.Bsp.: da kostet die Wurst 2,50)

Ich war gestern auch im Park und da hat WURSTTECHNISCH wieder einmal alles bestens geklappt, wenn da nur nicht diese Sammelbesteller wären, die dann plötzlich und unerwartet gefragt werden, was Sie denn haben möchten und sich dann einen abbrechen um 2 Currywurst, 3 Pommes zu bestellen und völlig überfordert sind, wenn die nette Dame dann auch noch GELD haben will :-(
Benutzeravatar
mandySG
 
Beiträge: 893
Registriert: 13.03.2005 21:07
Wohnort: wo Borussia gerade ist :-)

Beitragvon onkelh0o » 19.02.2008 16:16

Ich bin großer Fan der Currywurst im Park.

Aber nicht wegen der Wurst, die ist eher Durchschitt, die Soße ist super.
Das rettet die Wurst auch in den Durchschnitt....
Ansonsten ist die einfach zu labbrig
Benutzeravatar
onkelh0o
 
Beiträge: 461
Registriert: 24.05.2004 17:31
Wohnort: Mönchengladbach

Beitragvon Brinkert » 19.02.2008 17:23

ist ganz okay obwohl ich lieber das schnitzel im brötchen esse ;)
Benutzeravatar
Brinkert
 
Beiträge: 79
Registriert: 24.07.2006 14:29
Wohnort: Marienfeld

Beitragvon Viersener » 19.02.2008 18:41

also ich finde jenachdem wo man sich die Bratwurst kauft am/im stadion gibt es in der bratzeit unterschiede..... :? kann aber am andrang liegen oder sonst was ;) nur doof ist es schon

ach ja

HIER GEHTS UM DIE WURST :mrgreen:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41385
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Beitragvon picha_grande » 22.02.2008 19:10

Die angebotenen Bratwürste sind oftmals runzelig was einen sehr unappetitlichen Eindruck macht.

Die Frikadellenbrötchen sind imho echt gut, leider sind die Frikadellen aber meist nicht gerade besonders groß was wiederum Punkteabzug bedeutet.

Pizza und Lachsbrötchen hingegen sind allererste Sahne. 8)
picha_grande
 
Beiträge: 283
Registriert: 18.12.2003 10:50

Beitragvon don pedro » 22.02.2008 21:11

wenn man früh genug im stadion ist und ein würstchen bestellt bekommt man es in den buden in den kurven heiss vom rost.wenn andrang herrscht haben die verkäufer leider die angewohnheit das 30 oder 40 würstchen im vorrat vor der bratfläche auf gestellen liegen und da oft wind in die buden pfeifft sind die würstchen kalt.
ich halte die qualität aber eh nur für durchschnitt was neben der oft kalten ware punktabzug gibt. :evil:
ich vermisse meine krakauer vom bökelberg :(
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17402
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitragvon mdi » 22.02.2008 22:21

ich finde dieses thema sehr witzig.
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 13:35

Beitragvon don pedro » 22.02.2008 22:33

wiso? wenn ich nach der arbeit oder davor ins stadion komme möchte ich was vernünftiges essen schließlich bezahl ich dafür.ich finde das thema wichtig...
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17402
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitragvon Hengelo » 23.02.2008 15:15

Also einen Vergleich mit unserer Wurst am Berg kann die jetzige Wurst nicht standhalten-Definitiv !!!
Desweiteren vermisse ich die , vom Berg gewohnte , Dönerbude ... :cry:
Gruß hengelo
Benutzeravatar
Hengelo
 
Beiträge: 360
Registriert: 28.05.2004 23:03
Wohnort: Lüdinghausen / Münsterland

Beitragvon don pedro » 23.02.2008 16:36

früher war der lieferant der würstchen die firma abbelen aus tönnisforst und die qualtät war wirklich weit besser als diese pergament gummi dinger im borussia-park. :roll:
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17402
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitragvon mandySG » 23.02.2008 17:47

Geh mal davon aus, das Abbelen die jtzt benötigten Würste gar nicht liefern könnte.

Das gesamte Catering ist an ARAMAK abgegen und das ist keine kleine Firma. Die liefern aus meiner Sicht immer noch GUTE Ware.

Mir schmeckt die Bratwurst, Krakauer ist auch nicht mein Ding und Döner macht zwar schöner, aber mich nicht glücklich. Und stell Dir mal ne Halbzeitpause vor, wo 12000 Leute aus der NK auf die warten dürfen, die Ihren FRISCH geschnittenen Döner verzehren möchten. Also ich nehm die Wurst im Brötchen, zahle cash und gut. Allein die Currywurst MIT Zubereitung ist aus meiner Sicht zu aufwendig, für die 12 Minuten die man da Zeit hat.
Benutzeravatar
mandySG
 
Beiträge: 893
Registriert: 13.03.2005 21:07
Wohnort: wo Borussia gerade ist :-)

Beitragvon don pedro » 23.02.2008 17:57

mandySG hat geschrieben:
Geh mal davon aus, das Abbelen die jtzt benötigten Würste gar nicht liefern könnte.

Das gesamte Catering ist an ARAMAK abgegen und das ist keine kleine Firma. Die liefern aus meiner Sicht immer noch GUTE Ware.

Mir schmeckt die Bratwurst, Krakauer ist auch nicht mein Ding und Döner macht zwar schöner, aber mich nicht glücklich. Und stell Dir mal ne Halbzeitpause vor, wo 12000 Leute aus der NK auf die warten dürfen, die Ihren FRISCH geschnittenen Döner verzehren möchten. Also ich nehm die Wurst im Brötchen, zahle cash und gut. Allein die Currywurst MIT Zubereitung ist aus meiner Sicht zu aufwendig, für die 12 Minuten die man da Zeit hat.
da wär ich mir mal nicht so sicher das die firma abbelen die menge nicht liefern könnte.die haben 300 mitarbeiter und beliefern auch grosshandelsketten wie kaisers also sind die nicht ganz so klein.kenne einige betriebe wo aramak die kantinen betreibt und immer war es nur eben kantinen mampf eben schlecht.
hier schau mal den link von abbelen
http://www.abbelen.de/2/Unternehmen.htm
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17402
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Beitragvon mdi » 23.02.2008 18:02

@don pedro: deshalb schreibe ich ja witzig, nicht unwichtig oder überflüssig oder sonstwas. :wink:

ich find's halt insgesamt lustig, für wieviel diskussionsstoff die stadionwurst hier im forum schon gesorgt hat. die stadionwurst ist hier eine echte konstante, die in den verschiedensten zusammenhängen immer wieder als argument oder beispiel auftaucht. sie ist demnach definitiv wichtig. :lol:
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 13:35

Beitragvon mandySG » 23.02.2008 18:28

@don pedro

Okay, das wußte ich nicht, wobei ich nach Besuch dieser Seite aber mal stark davon ausgehe, dass die mittlerweilen zum KRAFT FOOD Konzern gehören, zumindestens sagt das LOGO einiges in dieser Richtung und dann wäre das mit Sicherheit auch nicht deutlich besser, weil CONVINIENCE ja nichts anderes bedeutet als VORGEFERTIGTE Speisen, also nicht unbedingt auf eine METZGERSWURST hinweist. Die würden sicher auch "nur" eine Massenwurst liefern.

Wo kann man denn deren Artikel kaufen, sollte man mal testen. Wenn das wirklich viel besser ist und vom Preis her okay, ist BORUSSIA als Auftraggeber sicher in der Lage da auch mal was zu ändern. Die haben ja auch nur einen Zeitvertrag mit dem bisherigen Lieferanten.
Benutzeravatar
mandySG
 
Beiträge: 893
Registriert: 13.03.2005 21:07
Wohnort: wo Borussia gerade ist :-)

Beitragvon picha_grande » 23.02.2008 19:22

mdi hat geschrieben:@don pedro: deshalb schreibe ich ja witzig, nicht unwichtig oder überflüssig oder sonstwas. :wink:

ich find's halt insgesamt lustig, für wieviel diskussionsstoff die stadionwurst hier im forum schon gesorgt hat. die stadionwurst ist hier eine echte konstante, die in den verschiedensten zusammenhängen immer wieder als argument oder beispiel auftaucht. sie ist demnach definitiv wichtig. :lol:


Genau, sie ist sogar eminent wichtig! :D

Denn Bratwurst und Bier gehören zum Fußball einfach dazu. :schildmeinung:
picha_grande
 
Beiträge: 283
Registriert: 18.12.2003 10:50

Beitragvon mandySG » 27.02.2008 23:47

Also so schlecht, wie sie immer geredet wird, kann die Wurst gar nicht sein, weil der Borussia-Park zu den Umsatzträgern der ARAMAK-Gruppe im Bereich Event-Catering gehört, deutlich vor Frankfurt...........

Und ehrlich gesagt, gegen Mainz hatten wir nach dem Spiel noch eine Wurst lang Zeit und die war genauso gut wie die in Osnabrück, die hatte nur einen Vorteil, das Sie 20 Minuten auf Holzkohle garen durfte.


edit: erinnerst du dich an die sache mit den zitaten? mdi :wink:
Benutzeravatar
mandySG
 
Beiträge: 893
Registriert: 13.03.2005 21:07
Wohnort: wo Borussia gerade ist :-)

Beitragvon Sg-Fohlen » 28.02.2008 09:50

Kein Wunder, in Frankfurt weiß man, was eine Wurst ist und packt die Wurst erst gar nicht an :lol: .
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
 
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitragvon mandySG » 28.02.2008 11:42

Sg-Fohlen hat geschrieben:Kein Wunder, in Frankfurt weiß man, was eine Wurst ist und packt die Wurst erst gar nicht an :lol: .


Hurra ich hab die Wette gewonnen.
Hatte darauf gesetzt, dass ein solcher Kommentar von DIR kommen würde. In Deiner Weisheit wirst Du ja sicher die Wurst in Frankfurt genauso gut beurteilen können, wie die im Borussia-Park.

Hinweis, die sind vom selben Hersteller, also quasi vom selben Schwein :-)

In Frankfurt ist nur der Zubereitungsprozeß anscheinend anders, oder das Bedienpersonal, darum schmeckt es dort ganz anders.
Benutzeravatar
mandySG
 
Beiträge: 893
Registriert: 13.03.2005 21:07
Wohnort: wo Borussia gerade ist :-)

Beitragvon Sg-Fohlen » 28.02.2008 13:22

War doch nur ein Spaß (siehe :lol: ) :lol: .
Aber wenn du die Diskussion ganz ernst führen willst, ok :wink: .
Unter der Anahme, das es die selbe Wurst ist und das Frankfurter sicherlich genauso gut "grillen" können wie unsere Jungs/Mädels, wird es anscheinend an den Geschmäckern liegen. Vieleicht gibt es ja in Gladbach (und Solingen) Menschen, die auf diese Art der Wurst stehen und in Frankfurt oder wo anders nicht bzw. nicht so viele. Und ich bevorzuge nunmal auch eher knackige Wurst mit kräftigem Geschmack.
Benutzeravatar
Sg-Fohlen
 
Beiträge: 5928
Registriert: 16.07.2005 19:00
Wohnort: Solingen

Beitragvon mandySG » 28.02.2008 19:09

Sg-Fohlen hat geschrieben:War doch nur ein Spaß (siehe :lol: ) :lol: .
Aber wenn du die Diskussion ganz ernst führen willst, ok :wink: .
Unter der Anahme, das es die selbe Wurst ist und das Frankfurter sicherlich genauso gut "grillen" können wie unsere Jungs/Mädels, wird es anscheinend an den Geschmäckern liegen. Vieleicht gibt es ja in Gladbach (und Solingen) Menschen, die auf diese Art der Wurst stehen und in Frankfurt oder wo anders nicht bzw. nicht so viele. Und ich bevorzuge nunmal auch eher knackige Wurst mit kräftigem Geschmack.


Knackig mit kräftigem Geschack, also BOCKWURST mit MÄNNERSENF :-)

Das Wesen einer Grillwurst verbietet es schon fast knackig zu sein, weil es sich dabei nur um eine im Vorfeld gebrühte Wurst handelt, die auf offenem Feuer, glühender Kohle oder in einer Art Pfanne nochmals erhitzt wird. Durch dieses Erhitzen wird die Pelle (falls Naturdarm) etwas kross, der Rest der Wurst sollte WEICH bleiben, weil sie ansonsten als VERBRANNT anzusehen ist.

Im Ernst, das Thema selbst ist wichtig, die Form der geführten Diskussion darf gerne auch ein wenig LUSTIG sein, nur sollte man immer FAIR diskutieren, also nur Meinungen kundtun die man auch belegen kann.

Sicher schwörst Du, wie ich, auf die Bratwurst von MAX & MORITZ in Höhscheid, aber da hätten wir dann das selbe wie in Gladbach, nur in viel kleinerer Stückzahl, daher auch etwas anders im FERTIG ZUSTAND.

Egal, ich finde die Wurst GUT, und ich werde mir auch weiterhin die anderen Würstchen in anderen Stadien in einer Form Selbstversuch zumuten um ziemlich oft daran zu denken, wie GUT wir es in Gladbach haben.

Frankfurt, Hamburg, Hopfenheim, München, Berlin, Stuttgart, Fürth, Wolfsburg, Hannover------ OMG waren die MIES.

Osnabrück, Bielefeld, Aue, Ahlen waren deutlich besser.
Benutzeravatar
mandySG
 
Beiträge: 893
Registriert: 13.03.2005 21:07
Wohnort: wo Borussia gerade ist :-)

Nächste

Zurück zu Borussia-Park

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste