Der Borussia-Park

Stadion, Heimat, Festung. Was bedeutet das Stadion für euch?

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon TheOnly1 » 08.08.2017 10:08

LukeSkywalker hat geschrieben:Naja, bis 2024 ist noch viel Zeit. Es wäre vielleicht mal Zeit den versprochenen S-Bahn Abschluss zu realisieren.

Kannste knicken, fürchte ich.
Dabei wäre eine Bahn-Anbindung, die mit Abstand beste Methode, um die Verkehrssituation zu verbessern.
Aber das würde ja Geld kosten...und noch schlimmer: Am Ende kriegen die dann vielleicht sogar noch ihre ach so tollen Parkplätze nicht mehr voll. Das geht natürlich nicht.

Jetzt könnte ich mich schon wieder aufregen, wie diese "Mitarbeiter" da nach dem Spiel bloß rumlungern und NICHTS aber auch GAR NICHTS bezüglich Verkehrsfluss oder sonstigem Eingreifen unternehmen...
Aber Hauptsache Parken kostet jetzt 6€ - Aber Qualität kostet halt Geld...oder so...
Sorry...Ich schweife ab...
Benutzeravatar
TheOnly1
 
Beiträge: 3431
Registriert: 17.07.2004 23:51

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon PaulX » 08.08.2017 10:33

Rautenburger hat geschrieben:...Wenn die EM in den Borussia-Park kommt werden wir bis dahin einen S-Bahn Anschluss realisieren. Bzw. das wird bis dahin ohnehin realisiert sein...


Was heißt denn wir? Die Bahn hatte sich doch schon damals geäußert, das sie die Streck zum Stadion nicht elektrifizieren wird.
Benutzeravatar
PaulX
 
Beiträge: 1283
Registriert: 29.04.2007 22:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon Raute im Herzen » 08.08.2017 21:10

LukeSkywalker hat geschrieben:Naja, bis 2024 ist noch viel Zeit. Es wäre vielleicht mal Zeit den versprochenen S-Bahn Abschluss zu realisieren.


Wird wohl leider nichts. Die Deutsche Bahn hat es zum Beispiel bis heute nicht geschafft, den schäbigen Gladbacher Hauptbahnhof zu sanieren. Das Ding ist komplett heruntergekommen und die verprochenen Sanierungen werden seit Jahren nach hinten verschoben.

Dieser S-Bahn Anschluss wäre einfach so bitter nötig. Für Spiele von Borussia und für Veranstaltungen im Sparkassenpark.
Benutzeravatar
Raute im Herzen
 
Beiträge: 9076
Registriert: 01.08.2010 02:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon TheOnly1 » 09.08.2017 08:50

Die einzig realistische Möglichkeit wäre wohl, wenn sich da irgendwelche Fördergelder für abgreifen lassen würden.
Aber ob dieses Thema überhaupt noch jemand von der Stadt oder von Borussia aktiv verfolgt im Moment? :noidea:
Benutzeravatar
TheOnly1
 
Beiträge: 3431
Registriert: 17.07.2004 23:51

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon Borusse 61 » 09.08.2017 12:12

Hier ist der "Borussia - Park" weit vorn dabei....

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 15f404e2d2
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 17300
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon Borusse 61 » 09.08.2017 15:04

Kleiner Vorgeschmack auf den neuen Gebäudekomplex.... :winker:

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 5721b47a54
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 17300
Registriert: 19.09.2014 18:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon nicklos » 09.08.2017 21:56

LukeSkywalker hat geschrieben:Naja, bis 2024 ist noch viel Zeit. Es wäre vielleicht mal Zeit den versprochenen S-Bahn Abschluss zu realisieren.
Keine Ahnung, wie teuer der wäre.

Da bekommt man Wut. So ein Blödsinn wie Stuttgart 21 wird realisiert und wo Leute wirklich eine neue Strecke brauchen über Jahrzehnte, da passiert nichts.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 22163
Registriert: 14.05.2004 16:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon BurningSoul » 09.08.2017 22:27

Eine Bahnverbindung wäre ja auch mit Blick auf das Hotel nicht verkehrt. Andere Vereine fahren mit dem Bus an. Aber für normale Fans, die im Borussia-Hotel übernachten wollen, wäre eine gescheite Verbindung mit dem ÖPNV nicht verkehrt. Am Wochenende sind es gut und gerne mal mehrere Zehntausend Menschen. Borussia wird gut geführt. Die Strecke dürfte also auch in 5 und 10 Jahren gefragt sein. Wichtig wäre, dass man nicht die Planer von S21 oder Flughafen BER nimmt. Sonst dürfte die Strecke 2024 noch nicht fertig sein. :mrgreen:
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 3364
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon TheOnly1 » 10.08.2017 08:56

Nicht nur auf das Stadion oder das Hotel bezogen: In dem Stadtteil "Nordpark" arbeiten inzwischen tausenden von Menschen, die da mehr oder weniger ohne Ausnahme hin pendeln.
Eine direkte Bahnanbindung würde das gesamte Areal aufwerten und die Verkehrssituation rund um das Gebiet an jedem Tag verbessern und entlasten.
Benutzeravatar
TheOnly1
 
Beiträge: 3431
Registriert: 17.07.2004 23:51

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon don pedro » 10.08.2017 14:24

Für mich wäre die Bahn aus sicherheitstechnischen aspekten klasse.man könnte zum beispiel die sonderzüge der gegnerischen fans dahin fahren lassen so das die brüder nicht mehr durch die innenstadt müssten.die polizei würde es sicher freuen.
im gelände,wo jetzt noch die briten sind,ist ein gleisanschluss und man könnte den doch bis etwa da verlängern wo heute die einfahrt zum gelände ist.
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17007
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon Raute im Herzen » 10.08.2017 14:33

TheOnly1 hat geschrieben:Die einzig realistische Möglichkeit wäre wohl, wenn sich da irgendwelche Fördergelder für abgreifen lassen würden.
Aber ob dieses Thema überhaupt noch jemand von der Stadt oder von Borussia aktiv verfolgt im Moment? :noidea:

Nur das hier, aber das ist auch schon etwas länger her.
http://m.rp-online.de/nrw/staedte/moenc ... -1.5934717
Benutzeravatar
Raute im Herzen
 
Beiträge: 9076
Registriert: 01.08.2010 02:50
Wohnort: Mönchengladbach

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon TheOnly1 » 10.08.2017 14:46

Ich erinnere mich...
Passiert ist bisher offenbar aber nichts in diese Richtung.

Und warum zum Henker will man auf die Schienen eine Straße bauen anstatt die Schienen zu reaktivieren?
Habe ich damals schon nicht verstanden.
Benutzeravatar
TheOnly1
 
Beiträge: 3431
Registriert: 17.07.2004 23:51

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon Schmolle14 » 10.08.2017 14:51

Hier stand nur Quatsch. Konnte GoogleMaps nicht bedienen :mrgreen:
Zuletzt geändert von Schmolle14 am 10.08.2017 18:18, insgesamt 1-mal geändert.
Schmolle14
 
Beiträge: 65
Registriert: 07.05.2014 20:25

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon TheOnly1 » 10.08.2017 14:54

Aber "irgendwas" muss diesbezüglich doch ursprünglich geplant gewesen sein?
Die Bahnanbindung des Nordparks war immerhin Teil der ursprünglichen Planungen und soweit ich mich erinnere auch im Rahmen der Bewerbung fest zugesagt im Falle eines Zuschlags für die WM 2006.
Benutzeravatar
TheOnly1
 
Beiträge: 3431
Registriert: 17.07.2004 23:51

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon Schmolle14 » 10.08.2017 16:22

Sry, hatte es völlig falsche Trasse gesehen.
Zuletzt geändert von Schmolle14 am 10.08.2017 18:21, insgesamt 1-mal geändert.
Schmolle14
 
Beiträge: 65
Registriert: 07.05.2014 20:25

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon Viersener » 10.08.2017 17:42

Wäre auch nicht abgeneigt wenn Rheindahlen (also damit unser Stadion, wozu ja der Bor Park gehört) auch von einer neuen weiteren Bahn angefahren würde. Über Rheindahlen fährt ja bereits eine Bahn nach Wegberg und weiter, man könnte da einen abzweig machen.

Aber immerhin, seit Juli gibts ja eine bessere Bus Anbindung, die 007/017 (007 nur nicht zum Nordpark Busbf aber u.a. "am nordpark") fährt abwechselnd im 10 Minuten Takt.... die 025 ist neu (Holt - Hehnerholt - Rheindahlen).

Mal sehen was kommt :)

Denke auch aber, andere Stadien haben da bessere Vorraussetzungen für die EM24 (in sachen anbindung) wie Mönchengladbach. Gab ja oft genug Chaos nach Länderspielen und co.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41074
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon Viersener » 16.08.2017 15:32

Neu bei Borussia (biergarten, Gepäckbox...)

https://www.borussia.de/de/aktuelles-te ... 4a6ad71fc9
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41074
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Der Borussia-Park

Beitragvon Viersener » 17.08.2017 15:45

Sonntag wie immer, Dosenverbot und co...

Das müssen Besucher des Derbys wissen
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41074
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Rollstuhlfahrer

Beitragvon Frantek » 24.08.2017 10:50

Hallo,
Ich hätte ein paar Fragen zum Thema:Stadionbesuch mit Rollstuhl.
Leider war ich bisher noch zu keinem Spiel im Stadion und habe deshalb
überhaupt keine Ahnung, auf was ich achten muss.

Zu meiner Person: Ich kann leider nur ein paar Meter gehen. Dies ist allerdings
sehr Tagesform abhängig.
Anreisen würde ich mit der Bahn inklusive einer Begleitperson.

Nun zu meinen Fragen:
Gibt es einen Shuttlebus vom Bahnhof aus?
Den Rollstuhl könnte ich zusammen klappen, zwei/drei Stufen
in den Bus schaffe ich :)

Brauche ich einen gesonderten Nachweis über meine Behinderung ?
Einen Schwerbehindertenausweis mit Merkzeichen "G" (Gehbehinderung),
habe ich natürlich.

Das wären erstmal meine wichtigsten Fragen,
schon mal vielen Dank für die Mühe.
Frantek
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.02.2005 16:33
Wohnort: Westerwald

Re: Rollstuhlfahrer

Beitragvon Johnny Cache » 24.08.2017 10:56

Was die Anreise betrifft:
https://www.borussia.de/index.php?id=350

Auf der Website unserer geliebten Borussia findest du im übrigen ein paar Details die dir für deine Situation schon ein paar Fragen beantwortet: https://www.borussia.de/de/fans-mitglie ... euung.html

Ich hoffe damit ist dir schon einmal geholfen.
Benutzeravatar
Johnny Cache
 
Beiträge: 7689
Registriert: 23.08.2009 15:31
Wohnort: Maldonado

VorherigeNächste

Zurück zu Borussia-Park

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste