Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.

Moderatoren: Neptun, Bruno, borussenmario

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Allan Simons. » 28.04.2015 12:51

Ist in der Tat sehr viel eingetroffen,nur beim Torschützenkönig
hinken unsere Stürmer etwas hinterher. :wink:
Benutzeravatar
Allan Simons.
 
Beiträge: 598
Registriert: 05.05.2012 09:54

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Oldenburger » 28.04.2015 18:40

habe da schon mal eine frage für die kommende spielzeit.
was meint ihr, wer kapitän wird oder dieses sein sollte ?
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 16569
Registriert: 18.08.2009 20:18

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Kwiatkowski » 28.04.2015 18:48

Ich hoffe Xhaka
Benutzeravatar
Kwiatkowski
 
Beiträge: 5232
Registriert: 11.03.2013 12:44
Wohnort: żabojady

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Oldenburger » 28.04.2015 18:56

martin wird nicht jünger und seine aussagen haben auch ohne binde genügend gewicht.
xhaka würde die binde vielleicht ruhiger machen :|
oder tony ?
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 16569
Registriert: 18.08.2009 20:18

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon frank_schleck » 28.04.2015 20:37

Ich halte Außenverteidiger/Verteidiger generell für die besten Kapitäne, da sie das Spiel eher mal vor sich haben und Dinge wahrnehmen, die andere Leute nicht so sehen. Also gerne Tony. :daumenhoch:

Als einer, der mal unter der Haupttribüne gelebt hat und dem Club seine aktuelle Situation vollständig verdankt hat er auch ne gewisse Identifikation mit dem Verein.
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9313
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Kaste » 29.04.2015 14:47

Wieso sollte man Stranzl, der, da Daems ja nicht zum Einsatz kommt, faktisch unser Kapitän ist denn absetzen? Das wird sicher nicht passieren.
Benutzeravatar
Kaste
 
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 12:52
Wohnort: SO 36

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Oldenburger » 30.04.2015 10:04

von absetzen war ja nicht die rede.
kann doch gerne vizekapitän bleiben.
ich sagte ja, dass seine stimme auch ohne kapitänsbinde genügend gewicht hat.
glaubst du er macht nächste saison mehr spiele wie diese ?
ich nicht.
Benutzeravatar
Oldenburger
 
Beiträge: 16569
Registriert: 18.08.2009 20:18

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Kaste » 30.04.2015 19:47

Ich denke, dass Stranzl jedes Spiel machen wird, wenn er fit ist. Und eigentlich ist er ja seit dieser Saison unser echter Kapitän, da Filip nicht spielt. Jantschke wird dann echter Vize, was er ja eigentlich auch jetzt schon ist. Xhakas Zeit könnte dann übernächste Saison kommen, noch ein Tick mehr Reife schadet ihm sicher auch nicht. Aber vielleicht lässt Favre ja auch mal wählen, dann wird es mit Sicherheit ohnehin Stranzl.
Benutzeravatar
Kaste
 
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 12:52
Wohnort: SO 36

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Nickel » 17.08.2017 11:11

Meine Hoffnung für 17/18 ist, das sich die Mannschaft trotz

- mehrerer Rückschläge und enttäuschender Leistungen in der Rückrunde 16/17 :nein:
und in meinen Augen nicht weltbewegenden Neuverpflichtungen für einen Schritt nach vorne,

sie sich trotzdem findet, Erfolge einfährt und eine bessere Saison als die letzte hinlegt .

Na mal schauen,... halte es nämlich nicht für so unwarscheinlich das Hecking und die Elf liefern müssen, denn sonst ist der Dieter ruck zuck weg vom Fenster. :?:
Benutzeravatar
Nickel
 
Beiträge: 3512
Registriert: 14.05.2004 12:33
Wohnort: Grefrath

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon AlterHaase » 17.08.2017 11:43

Tja, mit der Erwartungshaltung ist das so eine Sache. Viele Fans, so scheint mir, sind einfach "Erfolgshungrig". Ob medial geschürt oder durch Transfersummen so hervor gerufen, weiß ich nicht. Aber kann unsere Mannschaft und unser Trainerteam diesen Erfolgshunger auch stillen? Die Vorbereitung und die 1. Runde DFB-Pokal waren da leicht ernüchternd (das Wie, nicht das Ergebnis) und ich hoffe das Derby am Sonntag bringt da etwas an "Sättigung".
Tja und ob unser Max noch einen "Stürmer" holt der uns auch weiter hilft ist auch eher fraglich. Ist unser Trainerteam soweit talentierte Nachwuchsspieler weiter zu entwickeln oder bereits entwickelt zu haben, dass hier Lücken geschlossen werden? Ist Dieter Hecking auch "der Motivator" für den Tick an "Mehr-Leistung"? Fragen über Fragen, die Wahrheit ist auf'm Platz und da zählt's ab Sonntag. Wünsche dem gesamten Team einen guten Start und bin gespannt und freue mich die weitere Entwicklung zu verfolgen und hoffe diese geht in positive Richtung. :daumenhoch: :winker:
Benutzeravatar
AlterHaase
 
Beiträge: 221
Registriert: 11.12.2011 10:09
Wohnort: südl. Ruhrgebiet

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon AlterHaase » 18.08.2017 07:56

Ergänzung: Nun hat man sich entschlossen Raul Bobadilla eine 2. Chance zu geben. Ob nun als Plan A oder Plan B? Bin gespannt wie Dieter Hecking den Boba ins Team integriert. Finde diese weitere Option ganz gut, dazu noch der Austausch zwischen Boba und Villalba, da können beide (alle) von profitieren.
Ansonsten hoffe ich auch auf Mickaël Cuisance, der Junge hat was und Ihm traue ich eine Menge (Tore) zu.
Wie gesagt, wichtig ist auf'm Platz! Viel Glück der Elf vom Niederrhein, welche für mich aus einem guten 19er Kader zusammen gestellt wird. Hoffe da hat Dieter Hecking immer ein glückliches Händchen. :ja:
Benutzeravatar
AlterHaase
 
Beiträge: 221
Registriert: 11.12.2011 10:09
Wohnort: südl. Ruhrgebiet

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Belgrad » 20.08.2017 09:05

Heute geht's für uns in der Bundesliga 2017-2018 endlich los.

Ich werde Europa in dieser Saison sehr vermissen. In den vergangenen 4-5 Jahren habe ich mich irgendwie an europäisches "Fieber" erneut angewöhnt...erneut, da ich ein "alter Sack" bin, der sich sogar an unsere glorreiche europäische Zeiten (aus den 70-er Jahren) teilweise noch erinnern kann.

Europa ist für Borussia heute, zum Glück, kein "muss" - was das Finanzielle betrifft. Unsere Finanzierungsquellen sind vielfältig, verschieden, zahlreich, hängen nicht so sehr von Teilnahmen in europäischen Wettbewerben ab und das ist auch gut so. Trotzdem tut Europateilnahme so gut fürs Vereinimage, fürs komplette Vereinsbild, fürs gesamte Umfeld...

Ab nächster Saison (2018-2019), das wissen hier bestimmt die meisten, ändert sich einiges in der Zugangsliste für UCL / UEL: http://kassiesa.home.xs4all.nl/bert/uef ... t2018.html

Jungs, schafft bitte in dieser Bundesliga-Saison den Platz 5 in der Tabelle, das wäre traumhaft! Es ist nun ein Riesenunterschied zwischen Platz 5 und Platz 6 - mit Platz 5 starten wir in Europa erst Mitte September und mit Platz 6 bereits im Juli!!!

P.S.
Selbstverständlich habe ich nichts dagegen wenn es am Ende zum Platz 4 reicht. :animrgreen:
Benutzeravatar
Belgrad
 
Beiträge: 421
Registriert: 27.12.2016 14:39

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon kurvler15 » 22.08.2017 17:21

Das ist kaum ne Veränderung zum jetzigen Status. Wenn der Pokal wieder an einen der ersten 5 geht, dann geht Platz 5 und 6 direkt in die EL Gruppenphase und der 7. in die Qualirunde. Aber intressant, dass diese Mannschaft bereits in der zweiten Qualirunde antritt (Man muss also alleine bis zum Gruppenstart schon 3 KO-Runden hinter sich bringen). Aber das ist dann eben der Preis dafür, dass man sonst sehr bevorteilt wird indem man nun keine CL-Quali mehr hat sondern 4 fixe Gruppenplätze in der CL und sogar 2 fixe EL Gruppenplätze.
Benutzeravatar
kurvler15
Moderator
 
Beiträge: 14185
Registriert: 27.10.2007 13:13
Wohnort: Printenstadt... Aber zwangsweise! ;)

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Kampfknolle » 04.10.2017 23:05

Die 3 Experten Olaf Thon, Sergej Barbarez und Marcell Jansen haben mal in Ihre Glaskugel geschaut und die Bundesliga Abschlusstabelle vorhergesagt.

Insgesamt kommen wir dabei sehr gut weg. Vorallem die Vorhersage von Thon bzgl unserer Position find ich dann doch sehr bewundernswert :mrgreen: :mrgreen:

Lass mal den Link hier ;)

https://www.transfermarkt.de/thon-janse ... ews/289503
Kampfknolle
 
Beiträge: 5241
Registriert: 03.10.2013 22:08

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Belgrad » 05.10.2017 08:09

Völlig unrealistisch...denke ich wenigstens so.

Mit dem 6. Platz (Europa League Quali, bedingt auch direkt Gruppenphase) könnten wir drei Tage und drei Nächte ununuterbrochen jubeln.

Besonders Thon hat´s nicht alle (mit unserem 2. Platz), hat es da nochmals bewiesen.
Benutzeravatar
Belgrad
 
Beiträge: 421
Registriert: 27.12.2016 14:39

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon antarex » 06.10.2017 16:54

Das ist ein aktueller Artikel :o
Haben die so viel mehr Ahnung als ich ???
Benutzeravatar
antarex
 
Beiträge: 15247
Registriert: 27.01.2007 22:50
Wohnort: Holsteinische Schweiz

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon barborussia » 10.10.2017 12:09

Keine Ahnung, ob da Thon irgendwas ahnt, seine Schalker hinter uns, Dortmund und Leverkusen zu setzen :mrgreen:

Ob deren Fans wissen, wo sein Haus und Auto(s) wohnen?
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 11866
Registriert: 07.07.2005 07:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon Badrique » 05.11.2017 11:34

...nach dem Spiel gestern: keine mehr.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 9904
Registriert: 27.07.2005 18:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon LukeSkywalker » 05.11.2017 13:10

Ganz ehrlich? Wir sind die Wundertüte der Liga. Mal siegen wir auswärts bei einer echt guten Mannschaft und eine Woche später bekommen wir wieder ne Reise. Bei uns ist weiterhin alles möglich.
LukeSkywalker
 
Beiträge: 809
Registriert: 27.04.2011 19:17

Re: Erwartungen/Hoffnungen für die neue Saison

Beitragvon barborussia » 05.11.2017 22:50

Ich habe eher Befürchtungen.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 11866
Registriert: 07.07.2005 07:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

VorherigeNächste

Zurück zu Spielkultur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste