Spieler-Ranking - Borussia im Vergleich zur Konkurrenz

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Spieler-Ranking - Borussia im Vergleich zur Konkurrenz

Beitragvon MeisterMatze » 16.11.2010 03:05

Hi Zusammen,

Dieser Tage liest man im Forum und anderswo häufig von unserer tollen Offensivreihe. Deswegen habe ich mir mal Gedanken gemacht, wo wir im ligainternen Vergleich stehen. Anmerkungen zur Liste: Sie erhebt keinerlei Ansprüche auf Vollständigkeit oder Richtigkeit, sie ist einzig und allen Ausdruck der Kompetenz des Verfassers. Aufgeführt sind die (nach meinem empfinden) Offensivreihen aller Bundesligisten, bzw. der Spieler, die das Offensivspiel hauptsächlich ausmachen. Natürlich ist Fußball ein Mannschaftssport und wahrscheinlich wird die Liste einigen Grenzfällen nicht gerecht. Ich habe versucht mich auf die "offensichtlich offensiven" Spieler zu beschränken. Dem Verfasser ist ebenfalls klar, dass die Übergänge in und um die heruasgearbeiteten "Gruppen" fließend sind, sie dienen lediglich einer übersichtlicheren Einteilung. Zur Bewertung hinzugezogen wurde auch die Kadertiefe, nicht nur die nominelle Stammreihe einer Mannschaft (Bsp: Wolfsburg würde in meinem Ranking höher liegen, würde man keine Alternativen in die Bewertung einfließen lassen). Weiterhin habe ich versucht, einen Konsens zwischen momentaner Leistungsfähigkeit und eigentlicher Qualität zu finden, die ja offensichtlich bei vielen Mannschaften auch momentan sehr formabhängig ist. Der aufmerksame Leser wird bemerken, dass "eigentliche Qualität" dem Autor wichtiger war, als ein eventuelles qualitätssteigerndes Formhoch.

So, da mich nun rechtlich keiner mehr Belangen können sollte, kommen wir zu meiner Liste. Jeder ist herzlich dazu eingeladen, meine Liste zu kritisieren, verbessern, loben oder seine eigene Liste ins Netz zu stellen. Sollte es gar niemanden interessieren, dann ist das auch in Ordnung.

Die 18 Bundesligisten 2010/2011 im "Offensiv-Ranking":

Die "Top-Fünf":

1. Bayern München: Ribery, Gomez, Müller, Robben (Dazu unter Umständen Kroos, Schweinsteiger, Altintop, Olic, Klose)
2. Bayer Leverkusen: Barnetta, Augusto, Kießling, Derdiyok (Helmes, Sam)
3. Werder Bremen: Marin, Hunt, Almeida, Pizarro (Arnautociv, Wagner, unter Umständen Wesley, Jensen)
4. VFL Wolfsburg: Dzeko, Diego, Grafite (Ziani, Mandzukic)
5. Borussia Dortmund: Kagawa, Barrios, Götze, Großkreutz (Kuba, Lewandowski, Zidan)

Das "Mittelfeld":

6. Hamburger SV: van Nistelrooy, Guerrero, Elia, Pitroipa (Extreme Kadertiefe mit Petric, Choupo-Moting, Son, Trochowski)
7. TSG Hoffenheim: Ba, Mlapa, Ibiseciv, Obasi (Sigurdsson, Tagoe)
8. Schalke 04: Huntelaar, Raul, Jurado (Edu, Farfan)
9. Borussia Mönchengladbach: Arango, de Camargo, Bobadilla, Reus (Idrissou, Herrmann)
10. VFB Stuttgart: Gentner, Cacau, Marica, Gebhardt (Harnik, Pogrebnyak, Camoranesi)
11. Eintracht Frankfurt: Gekas (Man wäre versucht, das so stehen zu lassen), dazu große offensive Kadertiefe in Amanatidis, Fenin, Altintop, Caio, Meier, Korkmaz)

Das "letzte Drittel":

12. Hannover 96: Ya Konan, Abdelloue, Stindl, Stoppelkamp (dazu viele Spieler, die früher Qualität hatten, wie Forsell, Schlaudraff, Hanke)
13. 1. FC Nürnberg: Schieber, Ekici, Gündogan, Hegeler, (verletzter Bunjaku)
14. Mainz 05: Szalai, Allagui, Holtby, Schürrle (Ivanschitz, Rasmussen)
15. 1.FC Köln: Novakovic, Podolski, Chihi, Ehret (Freis, Jajalo)
16. 1. FC Kaiserslautern: Lakic, Hoffer, Ilicevic, Nemec (Micanski, de Witt)
17. SC Freiburg: Cisse (man wäre versucht, das so stehen zu lassen), Reisinger, Schuster, Rosenthal
18. FC St. Pauli: Ebbers, Asamoah, Takyi, Bartels, Sukuta-Pasu, Hennings
Benutzeravatar
MeisterMatze
 
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 17:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Spieler-Ranking - Borussia im Vergleich zur Konkurrenz

Beitragvon MeisterMatze » 16.11.2010 03:11

Eventuell wäre es spannend, diese Liste von vielen Usern anfertigen zu lassen und demnach durch den Mittelwert die "wahre Position" einer Mannschaft zu finden. Dazu noch das gleiche Ranking mit den "Defensivreihen" und man könnte die theoretische Tabelle dieser Bundesligasaison vorermitteln.
Benutzeravatar
MeisterMatze
 
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 17:05
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon mdi » 16.11.2010 14:39

entsprechend, auch als abgrenzung zum vorhandenen thema, habe ich mal den bezug zur offensive aus dem titel genommen. :wink:
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 13:35

Re: Spieler-Ranking - Borussia im Vergleich zur Konkurrenz

Beitragvon Badrique » 16.11.2010 17:55

Interessante Zusammenstellung die ich fast zu 100% teile.
Eine kleine Einschätzung von mir:
HSV und Hoffenheim(würde noch Salihovic in die Auflistung mit rein nehmen) sehe ich fast gleich auf mit der Top 5.
Leverkusen ist für mich die spielstärkste Mannschaft, Wolfsburg hat wohl mit Grafite und Dzeko das beste Sturmduo.
Zuletzt geändert von Badrique am 16.11.2010 17:59, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10437
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: Spieler-Ranking - Borussia im Vergleich zur Konkurrenz

Beitragvon MeisterMatze » 16.11.2010 18:45

Der HSV und Hoffenheim waren für mich auch absolute Grenzfälle, hätte auch kein Problem damit, sie etwas höher anzusiedeln. Auch Salihovic ist so 'ne Sache, wo ich etwas überlegt habe. Allein vom System kommt von Hoffenheim viel Offensive aus dem Mittelfeld, allerdings musste ich mich irgendwie auf die "Offensivreihe" beschränken, auch wenn Salihovic natürlich extrem viel für die Offensive tut. Ist einfach schwierig, aber ich kann deine Einwände absolut nachvollziehen, hier entscheiden Nuancen und die subjektive Meinung des Verfassers. Ich habe aber irgendwie gehofft, dass ich von mehr Leuten Kritik ernte (positiv und negativ), damit die Diskussion ins Rollen kommt. Vielleicht sollte ich Pauli ganz nach oben stellen. :mrgreen:
Benutzeravatar
MeisterMatze
 
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 17:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Spieler-Ranking - Borussia im Vergleich zur Konkurrenz

Beitragvon nicklos » 16.11.2010 19:25

Mainz und Köln kommen mir zu schlecht weg.
Auch wenn der FC wohl nur ein gutes Duo hat, der Rest ist zum Vergessen. Mainz dagegen hat einige gute Kicker. Die kann man sicher weiter oben sehen.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23506
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: Spieler-Ranking - Borussia im Vergleich zur Konkurrenz

Beitragvon MeisterMatze » 16.11.2010 19:38

Und wie viel besser? Sind sie besser als Nürnberg und Hannover? Oder auch besser als die Eintracht und der VFB? Wie du gesagt hast, Köln hat ein gutes Duo, der Rest ist zum vergessen. Reicht in meinen Augen nicht für eine höhere Ansiedlung. Zumal Podolski in Köln nicht gerade am Fließband trifft und Novakovic ein gutes Spiel in der Saison gemacht hat, gegen den HSV. Mainz hat ein paar gute Kicker, die aber davon leben, dass das Kollektiv funktioniert. Wenn es mal nicht läuft, so wie jetzt, sind sie nach vorn erschreckend harmlos. Ich glaube ein Tor aus den letzten fünf Spielen.
Benutzeravatar
MeisterMatze
 
Beiträge: 2233
Registriert: 09.03.2003 17:05
Wohnort: Stuttgart

Re: Spieler-Ranking - Borussia im Vergleich zur Konkurrenz

Beitragvon frank_schleck » 10.12.2010 23:19

http://s3.directupload.net/images/101210/238yh3zx.png

Mein Ranking - gut dass es auch noch so kommen kann. :(
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9326
Registriert: 07.01.2007 21:07

Beitragvon candyman » 17.12.2010 22:04

Sorry, aber eine Liste in der "Spielern" wie Guerrero, Schlaudraff, Holtby, Chihi und Asamoah kann ich nicht wirklich ernst nehmen. Nix für Ungut, MeisterMatze.

Ich finde es generell vermessen so auf die tatsächliche Qualität eines Teams zu schließen. Ohne Zweifel stehen Hannover und Mainz besser da als es das Material hergeben dürfte und Schalke, Bremen und Stuttgart müssten eigentlich weiter oben in der Tabelle stehen. Aber, hätte, wäre, wenn... es gibt Tage da erlegt ein Leopard einen Gepard. Und es gibt Tage da wird der Leopard von Pavianen in Stücke gerissen.
Benutzeravatar
candyman
 
Beiträge: 593
Registriert: 11.07.2005 22:22
Wohnort: Mallorca


Zurück zu Spielkultur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste