Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa League?

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon ein irrer ausm 16er » 10.05.2010 14:34

Die Karten entscheiden schonmal nicht darüber, weil wir dort so gut wie gleichauf mit den Freiburgern liegen.
Und der Platzverweis, der keiner war, hat ja nichts mit mangelnder Fairness, sondern mit fehlendem Durchblick des Schiris zu tun.
Bin jetzt nicht darüber informiert, ob Freiburger Fans in dieser Saison schonmal irgendwo Ärger gemacht haben.
Aber bei uns habe ich jetzt auch nur beim Spiel gegen Hoffenheim etwas negatives gehört.
Wird also schwer zu entscheiden, falls unsere Liga überhaupt ausgewählt wird.

Und für stark genug halte ich unsere Mannschaft schon.
Zumindest traue ich uns die Sensation zu, den Titelkandidaten aus Litauen Paroli zu bieten.
Benutzeravatar
ein irrer ausm 16er
 
Beiträge: 818
Registriert: 31.12.2008 00:59
Wohnort: NRW

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Flaute » 10.05.2010 14:47

Auch wenn mich alle kreuzigen.......ich würde es Freiburg gönnen, als Belohnung für Kontinuität im Verein, für das Festhalten an einem Trainer, für einen Verein, der andere Wege geht, als die meisten.
Benutzeravatar
Flaute
 
Beiträge: 2952
Registriert: 01.05.2010 19:52
Wohnort: Peine, Pattensen...Paris

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Hamburgerborusse79 » 10.05.2010 15:29

Es wäre fatal wenn wir nächste Saison schon international spielen würden.
Benutzeravatar
Hamburgerborusse79
 
Beiträge: 414
Registriert: 05.02.2009 00:46

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Tusler » 10.05.2010 16:21

Torflaute hat geschrieben:Auch wenn mich alle kreuzigen.......ich würde es Freiburg gönnen, als Belohnung für Kontinuität im Verein, für das Festhalten an einem Trainer, für einen Verein, der andere Wege geht, als die meisten.


Haben die nicht schon einmal über die Fair Play Wertung den Weg ins Europageschäft geschafft?Muss schon 10-12 Jahre her sein.
Oder war es der KSC?
Tusler
 
Beiträge: 5855
Registriert: 15.01.2008 20:20

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Nothern_Alex » 10.05.2010 18:05

Der Drops ist auch gelutscht:


„Schweden hat die Respekt-und-Fairplay-Tabelle der UEFA gewonnen, die auf allen Spielen aus UEFA-Wettbewerben basiert, die zwischen dem 1. Mai 2009 und dem 30. April 2010 ausgetragen wurden.

Damit erhalten Schweden, das an zweiter Stelle liegende Dänemark und das Drittplatzierte Finnland einen zusätzlichen Platz in der ersten Qualifikationsrunde der UEFA Europa League 2010/11.“
(http://de.uefa.com/uefa/socialresponsib ... 86732.html)
Benutzeravatar
Nothern_Alex
 
Beiträge: 8014
Registriert: 23.11.2008 10:43
Wohnort: Braunschweig

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon mdi » 10.05.2010 18:18

Bild
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 13:35

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon discostu » 10.05.2010 19:16

Das macht natürlich sinn! :?
discostu
 
Beiträge: 4177
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon El Mika » 10.05.2010 19:23

Naja, schlimm find ich das nu nicht. Aber schon alleine für die Verabschiedung von Lutz Wagner haben wir ja wohl mindestens den ersten Platz in der Bundesliga verdient :bmgsmily:
Ich fand, dass das eine sehr, sehr geile Aktion war, die der Herr Wagner auch (im Gegensatz zu manch anderem Schiri) verdient hatte :-)
El Mika
 
Beiträge: 775
Registriert: 24.09.2007 01:22
Wohnort: Waldniel

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon mamapapa2 » 10.05.2010 20:39

Deutschland hat sogar noch verloren im Vergleich zur letzten Tabelle....


Aber gut smit haben wir nächstes Jahr nur die Doppelbelastung Bundesliga/Pokalfinale.....reicht mir auch :D
Benutzeravatar
mamapapa2
 
Beiträge: 2056
Registriert: 02.10.2005 22:52
Wohnort: Köln

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Schlappschuss » 10.05.2010 22:38

:roll: Hab ich nicht gesagt, die Wattebausch-Ligen aus Skandinavien machen das Rennen.... :kopfball:
Benutzeravatar
Schlappschuss
 
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon mdi » 11.05.2010 12:47

wenn die uns nicht in der Europa League haben wollen, dann überspringen wir das halt und nutzen einfach den zusätzlichen cl-platz. :mrgreen:
Benutzeravatar
mdi
 
Beiträge: 8751
Registriert: 06.03.2003 13:35

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon MeaParvitas » 11.05.2010 14:04

Hamburgerborusse79 hat geschrieben:Es wäre fatal wenn wir nächste Saison schon international spielen würden.

Richtig!!!
Für uns und auch für die Bundesliga. Wir würden die 5 Jahreswertung total nach unten ziehen. Gleiches gilt auch für Freiburg. Die gehören ja noch weniger in die EL als wir.
Benutzeravatar
MeaParvitas
 
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 23:33

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon gohouri5 » 11.05.2010 15:26

hat sich erledigt dänemark,schweden und finnland
Benutzeravatar
gohouri5
 
Beiträge: 1241
Registriert: 16.07.2008 21:30

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Neptun » 11.05.2010 17:58

Damit kann hier ja eigentlich zu oder? :wink:
Benutzeravatar
Neptun
Moderator
 
Beiträge: 10303
Registriert: 23.05.2004 01:35
Wohnort: Rendsburg / S.-H.

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon toXic » 11.05.2010 18:08

MeaParvitas hat geschrieben:Wir würden die 5 Jahreswertung total nach unten ziehen. Gleiches gilt auch für Freiburg. Die gehören ja noch weniger in die EL als wir.


naja wenn ich das mit der 5-Jahreswertung richtig verstanden haben gibt es für ne Niederlage 0 Punkte. D.h. Deutschland hätte zwar einen Starter mehr (extra) würde aber keine Minuspunkte bekommen, da wir so oft verlieren könnten wie wir wollten. Wenn dann doch mal nen Unentschieden oder nen Sieg herausspringen würde Deutschland Puntke bekommen insofern wäre das nicht unbedingt schlecht ;)
toXic
 
Beiträge: 605
Registriert: 15.06.2006 22:23

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon frank_schleck » 11.05.2010 18:10

die anzahl der siege wird durch die anzahl der starter geteilt, also könnten wir wohl punkte kosten^^
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9327
Registriert: 07.01.2007 21:07

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Pilee » 11.05.2010 21:15

MeaParvitas hat geschrieben:Richtig!!!
Für uns und auch für die Bundesliga. Wir würden die 5 Jahreswertung total nach unten ziehen. Gleiches gilt auch für Freiburg. Die gehören ja noch weniger in die EL als wir.

:lol: du glaubst doch nicht im Ernst, dass die EL stark ist oder? Hertha hat es diese Saison ins 1/8 Finale geschafft und so gut waren die in dieser Saison ja wohl nicht :lol:
Pilee
 
Beiträge: 2774
Registriert: 24.12.2008 15:26

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon purple haze » 11.05.2010 21:22

Pilee hat geschrieben: :lol: du glaubst doch nicht im Ernst, dass die EL stark ist oder? Hertha hat es diese Saison ins 1/8 Finale geschafft und so gut waren die in dieser Saison ja wohl nicht :lol:


allerdings ist hertha der beste absteiger an den ich mich erinnern kann, vom potential der manschaft her ein absolut ungerechtfertigter abstieg...
hat halt nur inne el gefunzt, und net inne liga, warum auch immer.
Benutzeravatar
purple haze
 
Beiträge: 8744
Registriert: 03.06.2009 10:34

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon MeaParvitas » 11.05.2010 21:24

@ frank: Nicht nur die Siege, auch für Unentschieden gibt es Punkte. Am Ende werden dann alle Punkte der deutschen Mannschaften zusammengezählt und durch die Anzahl der Europateilnehmer aus dem Verband geteilt. D.h. wenn es weniger, aber dafür stärkere Teilnehmer gibt, hat Deutschland am Ende mehr Punkte als mit einem zusätzlichen Euro Platz der beispielsweise durch die Fairpalywertung durch einen schwächeren Verein besetzt ist.
Auch wenn es sich auf den ersten Blick natürlich toll anhört, wenn unsere Fohlen nach Europa reisen dürfen, aber es ist noch viel zu früh für uns. Weit kommen würden wir sowieso nicht und wenn wir Pech haben würde es uns so ähnlich wie Nürnberg ergehen.
Selbst Top-Mannschaften wie der HSV haben ja diese Saison gemerkt, was passiert wenn man sich mehr auf Europa als auf die Buli konzentriert und am Ende mit leeren Händen dasteht.

@pilee
Komm mal von deinem hohen Ross runter :wink:
Dass wir besser sind als Hertha ist auch nur diese Saison so gewesen, qualifiziert uns aber noch lange nicht für Europa.
Ich verstehe es einfach nicht, dass es immer noch Fans gibt, die denken, dass wir so locker international spielen können. Das wird noch ein sehr langer Weg. Erst mal müssen wir uns nächste Saison ein paar höhere Tabellenplätze in der Buli erkämpfen.
Benutzeravatar
MeaParvitas
 
Beiträge: 2054
Registriert: 09.11.2008 23:33

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Pilee » 11.05.2010 22:02

naja ich find einfach das die EL unnötig schlecht gemacht wird und dadurch auch viele (unter)durchschnittliche Teams aus den Top Ligen (wo ich die deutsche zu zähle) mithalten können. Das hat man z.B. auch an Aachen oder anderen Teams in den letzten Jahren gesehen.
Pilee
 
Beiträge: 2774
Registriert: 24.12.2008 15:26

VorherigeNächste

Zurück zu Spielkultur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast