Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa League?

Ausgekontert oder aus der Tiefe des Raumes? Über Spielsysteme, Taktik und Mannschaftsteile kann man sich hier die Köpfe heiß diskutieren.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa League?

Beitragvon frank_schleck » 28.02.2010 17:56

Der VfL belegt 10 Spiele vor Schluss mit 37 Punkten Rang 3 der Fairplay-Wertung. Vor uns liegen nur der SC Freiburg, sowie der FC Bayern

Bayern 22
Freiburg 35
Borussia 37

Hinter uns fast ausschließlich Teams, die eh für den Europa-Cup qualifiziert sind. (Dortmund, Bremen, Schalke, Leverkusen) danach erst Hannover mit schon 47 Punkten.
Sollten wir also frühzeitig gerettet sein und Freiburg noch gegen den Abstieg spielen, ist berechtigerweise zu hoffen, dass wir den Sportclub überholen und dass lediglich der FC Bayern vor uns liegt. Da die aber zu 99,5% eh international spielen, würden die nicht in die Verlosung kommen.
Es gibt aber neben den Karten noch folgende weitere Kriterien, bei denen wir sicher nicht in jeder allererste Sahne sind:

* Positives Spiel (da wir keinen Mondragon haben, der immer behandelt wird und nichts Unfaires machen, geht das eigentlich klar)
* Respekt vor dem Gegner (Wüsste keine Aktion, wo wir Hopp du XXX gerufen hätten, oder so)
* Respekt vor dem Schiedsrichter (Auch nichts Wildes dieses Jahr, außer bei ein paar Spielen "Schieber"-Rufe, aber die gibts wohl fast überall)
* Verhalten der Mannschaftsoffiziellen (MF und ME sind auch noch nicht auf die Tribüne geschickt worden)
* Verhalten des Publikums (Bierbecher, ein-zwei Pyroaktionen, ruhiges Derby... Naja, unteres Mittelfeld der Liga vielleicht)

Nun gibt es irgendeinen Fairness-Koeffizienten der UEFA, der die 3 Länder bestimmt, die Fairplay-Plätze kriegen, bestimmt. Da weiß ich ehrlich gesagt nicht viel drüber, aber die Chance scheint im Moment auch wenn nur klein vorhanden zu sein. Was meint ihr? Wäre das ne Möglichkeit nach 14 Jahren mal wieder international dabei zu sein?
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9326
Registriert: 07.01.2007 21:07

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon StevieKLE » 28.02.2010 18:22

Warum nicht?

So haben es die Mainzer vor ein paar Jahren auch überraschend mal geschafft.
Benutzeravatar
StevieKLE
 
Beiträge: 3281
Registriert: 18.02.2006 06:49
Wohnort: Kleve

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon HerbertLaumen » 28.02.2010 18:24

Werden die 3 (?) Startplätze nicht nachher unter massenhaft Mannschaften aus den europ. Ligen verlost?
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43897
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon discostu » 28.02.2010 18:26

Ja, meine ich auch!
discostu
 
Beiträge: 4177
Registriert: 01.08.2008 17:23
Wohnort: Viersen

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon frank_schleck » 28.02.2010 18:31

http://de.wikipedia.org/wiki/Fair-Play-Wertung

Seit 2009 ist der Modus ohne Auslosung - das heißt die 3 fairsten Ligen Europas bekommen für ihre Sieger den Startplatz. Das waren 2009 Schottland, Norwegen und Dänemark. Naja, weiß nicht so recht, was ich davon halten soll, denn schließlich wird in Schottland viel weniger gepfiffen als in Deutschland. :?
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9326
Registriert: 07.01.2007 21:07

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon HerbertLaumen » 28.02.2010 18:32

Ahhhh, danke für die Info! :daumenhoch:
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43897
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Schlappschuss » 01.03.2010 01:11

:x Na toll.

Im Klartext, selbst wenn du der reinste Musterknabe bist (was wir gewiss nicht sind), nützt dir das gar nix, wenn du in einer Pöbel- und Treter-Liga spielst...
Benutzeravatar
Schlappschuss
 
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon frank_schleck » 01.03.2010 17:05

Finde die Regel auch mehr als bescheiden - zumal das ja total aus dem Zusammenhang gezogen ist. Eine schottische Liga kann man gar nicht mit der Bundesliga vergleichen. Die Schiri-Mentalität und auch die Grundeinstellung der Zuschauer ist eine ganz Andere. Das System vorher war deutlich besser - da wurden die 3 betreffenden Ligen nach Vergabe eines sicheren Platzes an die allerfairste Liga im Losverfahren ermittelt.
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9326
Registriert: 07.01.2007 21:07

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Quarzi » 24.03.2010 13:15

Ich finde nicht das eine Mannschaft, die die Klasse halten will, sich mit soetwas beschäftigen sollte. Nachher gehen die Spieler zu vorsichtig in die Zweikämpfe nur um keine Karte wegen der Fairplay-Wertung zu bekommen. Dann spielst du nächste Saison Europa- League und 2.Liga herzlichen Glückwunsch.
Quarzi
 
Beiträge: 11
Registriert: 19.03.2010 19:05

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon shio » 24.03.2010 20:51

Was in Nürnberg passiert ist als sie EL gespeilt haben hat man gesehen.
Benutzeravatar
shio
 
Beiträge: 365
Registriert: 20.02.2006 13:51

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon SulzfeldBorusse » 24.03.2010 23:14

shio hat geschrieben:Was in Nürnberg passiert ist als sie EL gespeilt haben hat man gesehen.

das hat aber bestimmt nicht am europapokal gelegen :wink:
Benutzeravatar
SulzfeldBorusse
 
Beiträge: 4739
Registriert: 29.08.2007 00:52
Wohnort: Sulzfeld

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Cinex » 25.03.2010 19:39

Quarzi hat geschrieben: Nachher gehen die Spieler zu vorsichtig in die Zweikämpfe nur um keine Karte wegen der Fairplay-Wertung zu bekommen.


ich glaube da ist jeder profi genug das nicht zu machen :wink: ...

ich denke warum sollten wir vll nicht auch ein wenig glück mal haben...wir müssen ja nicht die EL gewinnen aber extra geld bringt sie ja schonmal
Benutzeravatar
Cinex
 
Beiträge: 2845
Registriert: 19.08.2007 16:08
Wohnort: Münster

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Viersener » 25.03.2010 19:53

halte diese "belohnung" bis heute schwachsinn ..... dann liebe geld in den verein oder sonst was.... ;) und ja.. auch wenn Borussia es schaffen würde.... aber :schildmeinung:
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41456
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Cinex » 25.03.2010 19:55

naja es ist ja eigentlich indirekt geld für den verein...die andere frage wäre wie die mannschaft dann mit einer art "doppelbelastung" wenn auch für kurze zeit klar kommen würde...also mir geht eindeutig die liga vor dann
Benutzeravatar
Cinex
 
Beiträge: 2845
Registriert: 19.08.2007 16:08
Wohnort: Münster

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Viersener » 25.03.2010 20:00

* Respekt vor dem Gegner (Wüsste keine Aktion, wo wir Hopp du XXX gerufen hätten, oder so)
* Respekt vor dem Schiedsrichter (Auch nichts Wildes dieses Jahr, außer bei ein paar Spielen "Schieber"-Rufe, aber die gibts wohl fast überall)
alleine das... sorry ..... alles schön finden usw da brauch ich nichts in stadion gehen oder geh zum Eishockey...... Es gehört dazu zum Fussball .... (kommt auf die beschimpfungen an... nicht alles) ..... also das lass ich mir nicht nehmen wegen der fairplay wertung ......
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41456
Registriert: 30.07.2005 12:52
Wohnort: Viersen

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Schlappschuss » 25.03.2010 23:32

* Respekt vor dem Gegner (Wüsste keine Aktion, wo wir Hopp du XXX gerufen hätten, oder so)
* Respekt vor dem Schiedsrichter (Auch nichts Wildes dieses Jahr, außer bei ein paar Spielen "Schieber"-Rufe, aber die gibts wohl fast überall)
Viersener hat geschrieben:alleine das... sorry ..... alles schön finden usw da brauch ich nichts in stadion gehen oder geh zum Eishockey...... Es gehört dazu zum Fussball .... (kommt auf die beschimpfungen an... nicht alles) ..... also das lass ich mir nicht nehmen wegen der fairplay wertung ......

Es ist unerheblich, ob wir solche Aussetzer hatten - für den Fairplay-Koeffizienten wird das Verhalten der gesamten Liga bewertet, nicht nur des Vereins,der die nationale Fair-Play-Wertung gewinnt.

Und da wir mit Kölnern, Berlinern, Nürnbergern und Co. in einer Liga sind, dürfte der Koeffizient der Bundesliga unterirdisch sein...
Benutzeravatar
Schlappschuss
 
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Kaste » 26.03.2010 13:09

Aber es ist ja nicht so, dass bei uns nur etwas passiert. In Süd- und Osteuropa brennt doch jedes WE der Baum. Und zwar richtig gewalttätig. Wir hatten eigentlich nur diese schlimme Szene in Berlin. Und wen man sieht wie ruhig es beim Derby war, da kommen denen in Mailand doch die Tränen
Benutzeravatar
Kaste
 
Beiträge: 10753
Registriert: 21.07.2006 13:52
Wohnort: SO 36

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon Schlappschuss » 26.03.2010 18:30

Kaste hat geschrieben:Aber es ist ja nicht so, dass bei uns nur etwas passiert. In Süd- und Osteuropa brennt doch jedes WE der Baum. Und zwar richtig gewalttätig. Wir hatten eigentlich nur diese schlimme Szene in Berlin. Und wen man sieht wie ruhig es beim Derby war, da kommen denen in Mailand doch die Tränen

Und was war in Bochum und wieso wurden die Kölner sanktioniert? :roll:

Deshalb gehen die Zusatzplätze auch gerne mal an so Wattebausch-Ligen wie die in Skandinavien oder die Ligen der britischen Inseln, die ja hoch-reglementiert sind.

Seit 2009 zählt einzig der Koeffizient (keine Auslosung mehr) - und gewonnen haben:

Jahr Sieger
1. Schottland 8,372 FC Motherwell
2. Norwegen 8,189 Rosenborg Trondheim
3. Dänemark 8,169 Randers FC
Benutzeravatar
Schlappschuss
 
Beiträge: 4757
Registriert: 18.04.2008 19:43
Wohnort: wo man Frust schiebt

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon House M.D. » 26.03.2010 18:46

Meinst du in Skandinavien wird nie Pyro gezündet? Man hört nur nie was darüber, weil es dort nicht so an die große Glocke hängt.
Benutzeravatar
House M.D.
 
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 19:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: Fairplay-Wertung - Hintertürchen für die Europa-League?

Beitragvon mr_dude » 27.03.2010 02:30

Ich verfolge das Ganze auch schon eine ganze Weile und halte mich deshalb kurz:

MAN WÄR DAS GEIL!!! :mrgreen:
Benutzeravatar
mr_dude
 
Beiträge: 1468
Registriert: 12.02.2008 14:28
Wohnort: Bochum

Nächste

Zurück zu Spielkultur

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste