Seite 390 von 403

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 11.12.2017 23:04
von Heidenheimer
Denke auch, dass Dahoud seinen Weg noch machen wird. vielleicht hin zu mehr Konstanz.
Wurde ja auch bereits geschrieben.: Mo, warum nicht noch 1 bis 2 Jahre bei uns? Rein hypothetisch jetzt aber in der Annahme Mo wäre tatsächlich noch 2 Jahre geblieben.. die Folge wahrscheinlich jedoch. Mo ja, weiterhin bei uns aber keinen Zakaria. Denke nicht, dass Max da einen 2stelligen Millionenbetrag nach Bern überwiesen hätte.
Denke nicht, dass es da 2 Meinungen geben kann ;)

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 12.12.2017 10:47
von kurvler15
Im Endeffekt konnte die Sache für uns besser nicht laufen. Mit Zak haben wir uns mMn nämlich noch einmal verbessert auf der Position. Er ist ein ganz anderer Spielertyp aber zeigt für mich mehr Potenzial als Dahoud in den letzten 1 1/2 Jahren.

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 12.12.2017 17:01
von AlanS
Ich war absoluter Mo-Fan und bin nun fast noch mehr Zak-Fan.

Eine Verbesserung durch Zak auf der 6 sehe ich trotzdem nicht wirklich. Er hilft uns anders, aber Mos Können fehlt uns halt trotzdem oft. Zuletzt gegen Schalke ja wieder. Wir kamen lange Zeit des Spiels kaum aus unserer Hälfte heraus, weil der Ball nicht ordentlich nach vorne gespielt wurde oder weil sich die Spieler selber kaum mal befreien konnten.
Da war Mo schon sehr oft der schnelle Umschaltspieler, der Spiel schnell verlagern oder aus der Verdeidigungshaltung blitzschnell in den Angriffsmodus switchen konnte.
Zak macht das schon auch manchmal, aber dann meist in anderen Situationen (etwa, wenn wir höher stehen und er einen Ball des Gegners abfängt).
Mo konnte aus der Bedrängnis heraus einen Angriff starten.

Beide zusammen stelle ich mir klasse vor ...

Wir würden bestimmt auch eine Taktik finden, bei der Kramer dabei bleibt. Denn auf den mnöchte ich auch nicht verzichten.

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 12.12.2017 17:21
von Borowka
Zakaria hat von der ersten Minute an, als er auf dem Platz stand, Einstellung gezeigt. Auch von der Körpersprache - das ist auch so ein Mysterium im Fußball, eigentlich kaum aussagekräftig, typabhängig, trotzdem unheimlich wichtig - immer den Kopf oben, immer positiv.

Mo hat sich fast die komplette letzte Saison hängen lassen, hat seine Pirouetten gedreht, nicht nachgesetzt, ist stehen geblieben - ich kann mich noch gut erinnern an viele Spiele, wo wir dann diskutiert haben ob er irgendwelche Probleme hat, von denen niemand was weiß...

Mo hat außergewöhnliches Talent auf der Sechs oder Acht. Keine Frage. Aber daß er den nötigen Biß mitbringt, wenn´s mal nicht so läuft, den Beweis blieb er in seiner schwachen Phase schuldig.

Ein toller Spieler mit hervorragenden Anlagen. Aber keiner, der Mentalität mitbringt. Wenn er Bock hatte, wenn er Lust hatte, wenn man ihn entlastet hatte, dann war es überdurchschnittlich. Wenn nicht, dann hätte man ihn besser nicht aufgestellt.

Wir haben an Mentalität gewonnen auf dem Platz, seit Zakaria bei uns spielt. Und wäre Mo nicht gegangen, wäre Zakaria nicht verpflichtet worden - da bin ich mir hunderprozentig sicher.

Mo wollte den nächsten Schritt machen, obwohl er noch nicht ausgereift sein konnte. Dortmund steht, wie die Bayern auch, in der Bundesliga noch deutlich vor uns. Ein Spieler wie Mo, der eine mehr als durchwachsene Saison bei uns gespielt hat, darf nie davon ausgehen, daß er es dann bei einem anderen, höher anzusiedelnden Verein auf Anhieb schafft, sich durchsetzt. Das bedeutet noch mehr Arbeit, Arbeit und nochmal Arbeit für den Spieler. Und deswegen sitzt er bei den Lüdenscheidern auf der Bank. Weil er nicht genug arbeitet an sich, an seinen Schwächen. Weil er sich falsch eingeschätzt hat, vielleicht falsch beraten wurde. Weil er nicht bereit war, bei uns zu bleiben und an sich zu arbeiten. In einem Verein, wo er mit seinen 21 Jahren schon ein relativ großes Standing hatte, wo er anerkannt war, wo man ihn unterstützt hat. In Lüdenscheid ist er erst mal alleine. Wenn er nicht kann, dann spielt halt ein anderer. Wenn der anderes spielt, muß Mo besser sein als der andere, um zu spielen. Da muß er arbeiten, um sich anzubieten.

Wenn Mo anfängt zu arbeiten, wenn er einen Trainer hat, der ihn fördert und fordert, dann wird er ein überdurchschnittlicher Bundesligaspieler. Macht er das nicht, dann wird er weiter auf der Bank/Tribüne sitzen und auf ein verschenktes Jahr zurück schauen.

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 17.12.2017 02:01
von Mikael2
Luuk de Jong traf gestern doppelt für PSV Eindhoven gegen Ado Den Haag. Und das war schon innerhalb der ersten zehn Minuten.

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 20.12.2017 18:39
von 3Dcad
Compper verläßt RB in Richtung Celtic.
http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... ow-an.html

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 23.12.2017 18:39
von McMax
Ter Stegen heute im el clasico wieder top :daumenhoch:
Könnte von mir aus die Nummer 1 bei der WM sein

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 24.12.2017 22:52
von Nocturne652
Die spanische Presse haut auch einiges an Lob in Richtung MAtS raus. :daumenhoch:

"Eine weitere Paraden-Show von ter Stegen", schrieb die Sportzeitung El Mundo Deportivo und sieht den 25-Jährigen als derzeit "besten Torhüter der Welt" an. Beim Konkurrenzblatt Sport erhielt der frühere Gladbacher Keeper nach dem 3:0 (0:0) bei Real Madrid gar die beste Note.


https://sport.sky.de/fussball/artikel/p ... 3869/34130

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 25.12.2017 02:45
von Kampfknolle
Die spanischen Medien hauen aber auch ordentlich drauf wenn mal jemand patzt.

Fakt ist, das Mats reifer geworden ist und nochmal nen ordentlichen Sprung gemacht hat. Er sollte sich aber weiterhin auf seine Leistungen konzentrieren, da ist noch viel Luft nach oben.

Was die WM angeht, hätte ich auch keine Bauchschmerzen wenn Mats im Tor steht. Mal abwarten wie das mit Neuer weiterhin verläuft. Leno, Trapp und Co. sind jedenfalls von Neuer und Mats abgehangen :ja:

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 26.12.2017 00:23
von AlanS
Kampfknolle hat geschrieben:Er sollte sich aber weiterhin auf seine Leistungen konzentrieren, da ist noch viel Luft nach oben.
Starke Aussage! In welchen Bereichen ist denn noch so viel Luft nach oben? Ich meine, du redest von viel Luft nach oben - Betonung auf "viel" ...

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 26.12.2017 21:44
von GigantGohouri
Mike Hanke wechselt in die Landesliga:

http://amafuma.de/index.php/fvn/kreis-4 ... landesliga

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 28.12.2017 18:46
von GigantGohouri

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 01.01.2018 18:01
von kraufl
Laut SAT1-Videotext ist Barcelona stark an Andreas Christensen interessiert. Dortige Quelle ist der "Mirror".

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 04.01.2018 18:13
von Kellerfan
Alexander Baumjohann erhält bei seinem Club FC Coritiba keinen neuen Vertrag. Damit ist seine Anstellung in Brasilien nach einem halben Jahr schon wieder beendet.

https://globoesporte.globo.com/pr/futeb ... 2018.ghtml

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 06.01.2018 00:51
von Heidenheimer
Christensen hat gestern gegen Arsenal durchgespielt.

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 06.01.2018 16:23
von Badrique
Kellerfan hat geschrieben:Alexander Baumjohann erhält bei seinem Club FC Coritiba keinen neuen Vertrag. Damit ist seine Anstellung in Brasilien nach einem halben Jahr schon wieder beendet.

https://globoesporte.globo.com/pr/futeb ... 2018.ghtml


Bei seinem Potential war mehr drin. Klassischer Fall von verwechselt.

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 06.01.2018 19:01
von Johnny Cache
Weiß man nicht. Ist und blieb ein Talent geblieben.

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 08.01.2018 19:42
von Fan ausm Süden

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 08.01.2018 21:30
von AlanS
Düsseldorf?
Ingolstadt könnte wohl am meisten bieten ...

Re: News von Ex-Borussen

BeitragVerfasst: 08.01.2018 21:55
von GigantGohouri
Bild

Sieht aber für mich, auch gerade, wenn man sein Profil so durchschaut, eher nach Fake aus. Beispiel Andreas Beck oder "RIP Mehmet Scholl" :roll:

Edit: Natürlich Fake. Hat der Marko doch glatt dasselbe Hemd und dieselbe Uhr wie Tobias Werner. Ja Donnerwetter!

https://pbs.twimg.com/media/DTCzfwxW4AAS8Oc.jpg:large