DAZN

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?

Moderator: Bruno

Re: DAZN

Beitragvon McMax » 12.11.2017 21:12

Ja, brauchst schon eine stabile und schnelle Internetverbindung, laut DAZN sollten es mindestens 9 Mbit sein für Livestreams.

Klar, die Preise und Werbezeiten werden steigen, was sicher dann auch gerechtfertigt ist. Sky Niveau werden sie aber bestimmt noch lange nicht erreichen.



Man kann ja zum Glück monatlich kündigen :mrgreen:
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5436
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: DAZN

Beitragvon PaulX » 14.11.2017 20:58

barborussia hat geschrieben:Grundvoraussetzung ist aber schnelles Internet, oder?

Wegen so was ziehe ich aber nicht noch mal um.


Wenn das bei Dir mit lahmen Internet auch so ist und keiner ausbauen will, es gibt noch die Möglichkeit einen Hybrid-Anschluss zu wählen. Da wird dann DSL mit LTE kombiniert (brauchst dann aber einen neuen Router).

So wurde bei mir aus 3Mbit/s mit nur DSL bis zu 50Mbit/s. :animrgreen2: :animrgreen2:
Benutzeravatar
PaulX
 
Beiträge: 1447
Registriert: 29.04.2007 23:08
Wohnort: Nähe Gladbach

Re: DAZN

Beitragvon Nocturne652 » 15.11.2017 22:08

McMax hat geschrieben:... laut DAZN sollten es mindestens 9 Mbit sein für Livestreams.



Das dürfte so stimmen. Ich habe eine 10 MBit Leitung. Damit läuft alles flüssig und in guter Qualität.
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 4672
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: DAZN

Beitragvon McMax » 12.03.2018 20:20

Willkommen auf DAZN, André Schubert! Der Ex-Gladbach-Trainer ist heute unser Experte bei Stoke vs. Man City. Ab 21:00 Uhr geht's los.


Cool :daumenhoch:
Werde ich mir angucken
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5436
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: DAZN

Beitragvon 3Dcad » 14.03.2018 16:04

http://www.kicker.de/news/fussball/chle ... eilen.html
Wer auch ab der kommenden Saison die Champions League live sehen will, braucht zwei Abonnements. Inzwischen ist klar, wie sich "Sky" und "DAZN" die Rechte aufteilen - es ist kompliziert.

Mehr Spiele bei "DAZN", die "deutschen" vor allem bei "Sky": So verteilen sich die Champions-League-Paarungen ab der Saison 2018/19 grob gesagt auf dem deutschen Fernsehmarkt. Die Zuschauer müssen sich hierzulande auf völlig neue Sehgewohnheiten einstellen - nicht nur weil es kein Spiel mehr im Free-TV geben wird und sich die Anstoßzeiten in der Gruppenphase ändern. Klar ist schon jetzt: Eines der Abos wird nicht reichen, egal, ob man die Priorität auf die Spiele mit deutscher Beteiligung setzt oder nicht.

ziemlich dreist. :roll:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21370
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitragvon BurningSoul » 14.03.2018 16:38

Also ein ähnliches Spiel wie bei der Bundesliga. Statt echten Konkurrenzkampf hat man zwei Monopole geschaffen. Ich weiß, Monopol ist eigentlich nur ein Unternehmen mit der Marktmacht, aber Eurosport und Sky haben im Grunde genommen keine Konkurrenz zur gleichen Uhrzeit. DAZN ist für 10 Euro zwar absolut erschwinglich (zumindest bei der Anzahl der Sportrechte) aber das volle Programm bekommt man da auch nicht geliefert und somit wird es für den Verbraucher, der ein breitgefächertes Interesse an alle deutschen Vereine in der CL und Europa League haben, erneut teurer.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4147
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: DAZN

Beitragvon Ghostrider79 » 14.03.2018 16:59

also braucht man dann quasi 3 abos um alle spiele sehen zu können. :pillepalle:
nee danke da mach ich nicht mit..
irgendwann werden dann bestimmt noch die 2 halbzeiten auf irgenwelche abos verteilt
Ghostrider79
 
Beiträge: 2070
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: DAZN

Beitragvon BurningSoul » 14.03.2018 17:04

Im Grunde brauchst du sogar vier Abos. Sky Bundesliga, Sky Sport (für teilweise Champions League und DFB-Pokal), DAZN (teilweise Champions League und Euro League) und Eurosport (für Freitags, Montags und Sonntagsmittagsspiele).
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 4147
Registriert: 31.10.2012 23:59

Re: DAZN

Beitragvon Ghostrider79 » 14.03.2018 17:16

ja das stimmt auch wieder, hab sky nur als 1 abo gerechnet.
da sag ich nur :schildwtf: und mach bei dem ganzen abo gedöns auf keinen fall mit.
Ghostrider79
 
Beiträge: 2070
Registriert: 23.09.2012 17:24

Re: DAZN

Beitragvon Lattenkracher64 » 14.03.2018 20:22

Das geht schon heftigst in Richtung "pay per view" :nein: :nein:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7493
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: DAZN

Beitragvon 3Dcad » 14.03.2018 21:59

- Bundesliga Zusammenfassung, DFB Pokal live Spiel ,Sportschau, Sportstudio, keine CL mehr, Nationalmannschaft WM+EM -> GEZ 17,50€/ monatlich
- Bundesliga Zusammenfassung, Euroleague, Doppelpass -> sport1 free TV+Stream
- Bundesligaspiele live, Samstag+Sonntag, 50% CL -> sky 30€ + X/ monatlich
- Bundesligaspiele live, Samstag+Sonntag, 50% CL, andere Ligen -> DAZN 10€/ monatlich
- Bundesligaspiele live, Freitag+Montag, kicker TV-talk -> Eurosport 48€/ Jahr
Nationalmannschaft Quali -> RTL free TV/ kein Stream

Was habe ich noch vergessen? Ach ja die Nations- und Superleague die jeden interessiert weil die Woche über eh kaum Fussball kommt. Warum da nicht nochmal einen extra Sender? :schildironie:

Auf die Rückgänge der Einschaltquoten bin ich sehr gespannt. sky kommt für mich nicht in Frage. Eurosport hatte ich mir wegen Olympia, Tennis, etc. geholt. DAZN werde ich mal ausprobieren auch wegen Tennis und mal andere Ligen gucken zu können. 380€/ Jahr reicht dann auch. Ob ich Eurosport und DAZN länger behalte das steht noch in den Sternen. Auf GEZ haben wir ja keinen Einfluß.

Schon ziemlich wirr alles... :roll:
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21370
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitragvon Paul-Block17 » 14.03.2018 22:14

So wirr, das man fast studiert haben muss um alles zu verstehen!

Fein, bald haben wir 100 Abos für 34+x Spiele unseres Vereins vielleicht sehen zu können.
Paul-Block17
 
Beiträge: 329
Registriert: 11.05.2017 19:32

DAZN

Beitragvon PfalzBorusse79 » 14.03.2018 23:08

3Dcad hat geschrieben:- Bundesliga Zusammenfassung, DFB Pokal live Spiel ,Sportschau, Sportstudio, keine CL mehr, Nationalmannschaft WM+EM -> GEZ 17,50€/ monatlich
- Bundesliga Zusammenfassung, Euroleague, Doppelpass -> sport1 free TV+Stream
- Bundesligaspiele live, Samstag+Sonntag, 50% CL -> sky 30€ + X/ monatlich
- Bundesligaspiele live, Samstag+Sonntag, 50% CL, andere Ligen -> DAZN 10€/ monatlich
- Bundesligaspiele live, Freitag+Montag, kicker TV-talk -> Eurosport 48€/ Jahr
Nationalmannschaft Quali -> RTL free TV/ kein Stream

Was habe ich noch vergessen? Ach ja die Nations- und Superleague die jeden interessiert weil die Woche über eh kaum Fussball kommt. Warum da nicht nochmal einen extra Sender? :schildironie:

Auf die Rückgänge der Einschaltquoten bin ich sehr gespannt. sky kommt für mich nicht in Frage. Eurosport hatte ich mir wegen Olympia, Tennis, etc. geholt. DAZN werde ich mal ausprobieren auch wegen Tennis und mal andere Ligen gucken zu können. 380€/ Jahr reicht dann auch. Ob ich Eurosport und DAZN länger behalte das steht noch in den Sternen. Auf GEZ haben wir ja keinen Einfluß.

Schon ziemlich wirr alles...

Du hast den DFB- Pokal auf Sky Sport vergessen.
Aber es ist tatsächlich sehr wirr und an den kleinen Fan wird nicht gedacht.

Übrigens, man kann sich DAZN auch teilen. Man kann mit dem gleichen Account gleichzeitig schauen
Benutzeravatar
PfalzBorusse79
 
Beiträge: 1845
Registriert: 19.05.2009 13:42
Wohnort: SüdwestPfalz

Re: DAZN

Beitragvon Quincy 2.0 » 15.03.2018 08:43

Da sage ich doch glatt Nein Danke!! Ihr dürft eure Fußballrechte gerne behalten und noch weiter zerpflücken.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
 
Beiträge: 1833
Registriert: 19.03.2017 17:26
Wohnort: Soest

Re: DAZN

Beitragvon axluno » 14.04.2018 16:11

ich habe DAZN vor einem jahr und nun wieder ausprobiert! (wegen der premier league) es hat sich aber nichts geändert. live übertragungen sorgen bei mir eher für kopfschwerzen! der rasen sieht aus als ob der fernseher grün angestrichen worden ist. ausserdem gibt es wieder "harker" ohne ende ? an der 100Mbit/s verbindung kann es sicherlich nicht liegen?!
Benutzeravatar
axluno
 
Beiträge: 4654
Registriert: 05.10.2014 20:11
Wohnort: Kiel

Re: DAZN

Beitragvon McMax » 14.04.2018 20:18

Über was guckst du DAZN? TV App, Playstation, Notebook?
Bei mir läuft alles top.

Um 20:45 Uhr Tottenham gegen Manchester City :daumenhoch:
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5436
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: DAZN

Beitragvon 3Dcad » 14.04.2018 22:12

Bei mir zuckt es auch extrem. Gucke über Laptop. 25.000 MB. Eurosport läuft einwandfrei.
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21370
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

Re: DAZN

Beitragvon Nocturne652 » 14.04.2018 22:14

Also ich habe nur eine 10 Mbit Leitung. Im Gegensatz zu Eurosport, kann ich DAZN in bestem HD und ganz ohne Ruckler oder ähnliche Aussetzer gucken.

Ich nutze übrigens die DAZN App über die PS4.
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 4672
Registriert: 24.12.2004 20:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: DAZN

Beitragvon McMax » 14.04.2018 22:38

3Dcad hat geschrieben:Bei mir zuckt es auch extrem. Gucke über Laptop. 25.000 MB. Eurosport läuft einwandfrei.



Hast du schon einen anderen Browser versucht?
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5436
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: DAZN

Beitragvon 3Dcad » 14.04.2018 22:50

Ich verwende Mozilla, was verwendet ihr?
Benutzeravatar
3Dcad
 
Beiträge: 21370
Registriert: 27.11.2007 21:51
Wohnort: Würzburg

VorherigeNächste

Zurück zu Medienlandschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast