Methoden der Medien

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?

Moderator: Bruno

Methoden der Medien

Beitragvon Hierro » 07.09.2012 12:19

Ich frage mich, ob so etwas auch bei uns denkbar wäre: Ein niederländischer Privatsender hat ein "Geheimtraining" der Elftal mit einer "fliegenden Kamera" aufgenommen, ehe der unbemannte Hubschrauber abstürzte...

http://www.fussball.de/tv-sender-spioniert-oranje-training-mit-hubschrauber-aus/id_59322672/index
Benutzeravatar
Hierro
 
Beiträge: 941
Registriert: 08.08.2006 13:03
Wohnort: Köln

Re: Methoden der Medien

Beitragvon frank_schleck » 07.09.2012 15:51

Guter Werbegag aber sonst nix :lol:
Für die Spieler nervig und für den Sender eigentlich unnützer Schnickschnack. Naja - so ist das eben heute.. Ändern wird man das kurzfristig nicht, auch wenn manche Methoden der Medien einem schon gegen den Strich gehen.
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9313
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: Methoden der Medien

Beitragvon Viersener » 20.12.2016 15:11

Schreib es mal hier, will keinen xtra fred dafür auf machen.

Nach den ganzen schrecklichen Sachen dieses Jahr muss ich ja sagen das unsere Medien immer kranker werden. Alleine N24 und n-tv, alleine gestern wieder: Schön mit Kameras und co bis zu den Verstorbenen und verletzten gehen. Und als dann die Polizei den Weihnachtsmarkt absperrt und keiner mehr rein kann auch noch rumheulen das man draussen bleiben muss. Und wenn garnichts mehr geht, Handyvideos zeigen von Gaffern.

Ebenso wie in manchen Berichten auf Sendern täter und auch Opfer offen mit Gesicht und vollen Namen gezeigt werden. Am besten auch wenn man zu den jeweiligen Wohnorten fährt das Haus und die Angehörigen zeigen. Da findet man Keine Worte, muss aber auch sagen: So schlimm wie Silvester 2015/16 n Köln war. Jetzt aber wieder fast jeden Tag noch darüber zu berichten weil das nächste Silvester naht, ist auch Panik mache irgendwie.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41088
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen


Zurück zu Medienlandschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste