Seite 11 von 13

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 07.06.2015 10:44
von Tacki04
einfach genial :lol:

der Mann,der Franz Beckenbauer war...Olli is the best!!

http://www.ardmediathek.de/tv/Comedy-Sa ... d=25304236

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 07.06.2015 11:37
von Oldenburger
fand das auch richtig gut :daumenhoch:

BeitragVerfasst: 07.06.2015 14:29
von mdi
bei verlinkungen bitte angeben, worum es geht. auch wenn das aus der url hervorgeht: die url wird in der beitragsoberfläche abgekürzt.

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 16.06.2015 03:05
von Info.rmer
Die ARD berichtet

http://www.sportschau.de/fussball/uefae ... n-100.html

Demnach waren es die kroatischen Fans. Wo sind die Beweise? Hat man die Täter überführt? Ich komm mir vor wie bei JFK. Man weiß sofort wer's gewesen ist. Dann brauch ich auch keine Untersuchung einleiten a la gefakter Warren Kommission.
Vielleicht war's einer aus der Gruppe?. Sprühdose raus und 20 sec später bin ich durch. Sowas könnte sogar Herr Platini selbst machen. :mrgreen:
Aber die Kroaten sind ja alles Na.zis. Glaubt ihr doch wohl selber nicht. Lächerlich :lol:
unsere Fans sind ja nicht die Hellsten, aber daß sie so doof sind, glaub ich

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 22.02.2016 20:40
von Mattin
http://www1.wdr.de/fernsehen/die-story/ ... a-100.html

Soll sehr sehenswert sein - WDR 2 hat heute Werbung dafür gemacht und den Autor dazu befragt.

Absolut sehenswert - Blatters vergiftetes Erbe - der Link oben sollte funktionieren. :daumenhoch:

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 14.06.2016 00:00
von steff 67
Beckmanns Sportschule

Habe noch nie so ein Mist gesehen
Was soll das?

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 14.06.2016 09:40
von Andi79
Bin ich bei dir. Grauenhaftes Format. Die Gäste sind eigentlich viel versprechend aber was macht der Beckmann da? Versucht irgendwie witzig zu sein mit seinen Comedy-Einlagen. Wobei das schon XXX ist und nicht Comedy. Selten so einen Mist gesehen. Schalte ich nie wieder ein.

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 14.06.2016 11:14
von antarex
Ich habe sporadisch mal reinzappt in die erste? Folge.
Also die mit unsUwe.
Ich weiß echt nicht genau was ich davon halten soll.
Hatte was von einem Verkehrsunfall. Irgendwie hingucken musste man dann doch.
Das Konzept ist wirklich so schlecht, das könnte in der Tat Tv-Geschichte schreiben.

Worum soll es denn in weiteren Sendungen gehen?
Dass Malente völlig am Popo der Welt liegt und dennoch einen Geist hat wurde ja jetzt geklärt.
Im übrigen war ich auch mal zugegen als Rudi noch den Fußball liebte.
Muss wohl das letzte Mal gewesen sein.

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 11.07.2016 01:15
von mdi
steff 67 hat geschrieben:Beckmanns Sportschule

Dittsche hat das letzte wort. ...»endlich iss der scheiss vorbei«... episch. :peace:
wer jetzt noch immer nicht begriffen hat, wie die sendung gemeint war, dem ist nicht mehr zu helfen.

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 27.10.2016 22:28
von 3Dcad
Ja, ich weiß es geht um Politik.... :wink:
http://www.der-postillon.com/2016/10/ce ... schau.html

Eigentlich sollte man meinen haben die Medien die Aufgabe uns aufzuklären, stattdessen schwingt man die Hysterie. Das so sehr das sich sogar der Postillion genötigt sieht die Artikel mal zu sammeln. Witzig dabei das es einmal passierte das ein Kommentarschreiber sich mal traute etwas von Bürgerrechten zu schreiben.

Lustig, aber gleichzeitig traurig zu sehen wie nicht mehr informiert sondern immer versucht wird die Meinung aufzudrücken, was überhaupt nicht Aufgabe der ARD ist. Sie verstärken noch die Politik die eh schon vieles ignoriert.

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 02.11.2016 15:56
von Big Bernie
http://www.focus.de/sport/videos/bundes ... 46957.html

Ich kann´s nicht mehr hören/sehen/lesen...... :wut:

Immer nur die Bayern! Demnächst wird sogar live von der Rasenpflege berichtet...... :wut2:

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 28.11.2016 13:03
von steff 67

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 28.11.2016 13:49
von Viersener
Auf eine art.. schade .. aber wenn die nicht mehr zahlen wollen ... so what ... dann eben halt Eurosport..... aber Dmax ... :animrgreen:

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 28.11.2016 14:11
von DaMarcus
Es wäre schöner gewesen, wenn die Öffentlich Rechtlichen freiwillig ausgestiegen wären, weil sie keinen korrupten Verband unterstützen wollen, der flächendeckendes Doping stützt.

Mal sehen, wofür die freiwerdenden Millionen jetzt verwendet werden.
Ich könnte mir vorstellen, für investigativen Journalismus und hochwertige fiktionale Eigenproduktionen.
Haha. Nur ein Scherz.

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 28.11.2016 15:11
von steff 67
Man könnte mit den gesparten Millionen z.B.die Gebühren senken :wink:

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 28.11.2016 20:44
von Lattenkracher64
Wahrscheinlich werden dann noch mehr Bayern-Spiele (oder demnächst welche von Rasen Brause :shock:) übertragen :gaehn:

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 29.11.2016 01:33
von mdi
»für investigativen Journalismus und hochwertige fiktionale Eigenproduktionen« ... :-o ... »Gebühren senken« ... :shock:

...doch sehen sie nun die 250. ausgabe ihrer liebllngsshow ”Witzischkeit kennt keine Grenzen“ von und mit Heinz Wäscher.

witzischkeit kennt keine greeenzen
witzischkeit kennt kein pardooong
und wer witzisch iss, der hat guuut laaachen
und darum geht's in diesem sooong

keinpardon.png

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 11.01.2017 19:25
von barborussia
Ich setze den Tipp mal hier hinein, weil es sich um einen ARD-Spartensender handelt und ich mitbekommen habe, dass auch viele andere Musikfans diesen Ausnahmekünstler mochten.

ONE zeigt heute ab 21 Uhr zwei ältere Dokus über David Bowie!

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 11.01.2017 20:24
von Lattenkracher64
Guter Tipp :daumenhoch: - Merci !

Re: ARD (Das Erste)

BeitragVerfasst: 11.01.2017 20:28
von purple haze
Ich darf gnädiger weise desperate housewifes mitgucken...yay
Da ich aber genügend Borussiabücher bekam, werde ich mir wohl 75 Jahre Borussia reinzieh'n