Premiere · Sky

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?

Moderator: Bruno

Premiere · Sky

Beitragvon Bökelberger » 07.07.2006 18:13

Die sind lustig bei Premiere. Hatte heute mal angerufen um zu erfahren, wie die sich das in Zukunft mit der Preisgestaltung ohne Buldesliga vorstellen. Zur Erklärung: Derzeit besitze ich ein Komplettabo für 30 Euro. Die zahle ich ab dem 30.9 auf keinen Fall weiter. Denen ihr Bundesligakanal bleibt ja Dank ihres depperten Dr. Kofler dunkel. Hatte der Dame verklickert, dass ich bereit wäre, für alles zusammen irgendwas zwischen 15-20 Euro zu zahlen. Daraufhin sabbelte die Dame etwas von limitiertem Angebot welches ich zurzeit hätte etc. und nannte mir die zukünftigen Preise. Es gäbe da jetzt 4 oder 5 Themensparten zu je 9,99 Euro. Alles zusammen sollte jetzt 34undeinpaarGequetschte Euro kosten. Vielen Dank auch. Dann kündige ich halt den ganzen Schmarrn.
Mal ne Frage an die User hier. Wer behält sein Komplettpaket und wieviel zahlt ihr zukünftig dafür ?
Bökelberger
 

Re: Ich kündige meinen Premierevertrag.

Beitragvon GV-er Borusse » 07.07.2006 19:44

edit: ohne den fullquote hätte es sicher niemand für möglich gehalten, dass du dich mit deiner antwort auf den beitrag von Bökelberger beziehst... gruss. mdi :wink:




Naja,

ich hab' auch ein Komplettabo.

Allerdings hab' ich bislang keinen Plan wie Premiere sich die Preise für die Zukunft vorstellt. Ich habe aber auch gehört, dass das Premiere-Programm ohne Buli so knapp über 30,- €uro kosten soll.

Premiere+Arena, dann bin ich fast wieder beim alten Preis. Von daher: Ich werd' Premiere wohl behalten. Das andere Programm ist ja auch nicht schlecht.
Benutzeravatar
GV-er Borusse
 
Beiträge: 301
Registriert: 24.01.2005 16:55
Wohnort: Block 16

Beitragvon KEGELEFO » 07.07.2006 23:14

Also Bökelberger, ich habe zur Zeit das Sportpaket mit Fußball live und bezahle dafür 23 Euro. Bin Kabelkunde und habe schon von Arena die Smartkarte. Zum Glück kann ich meinen Receiver verwenden, da dieser 2 Kartenschachte besitzt. Bezahle also für Arena 9,90 Euro. Werde bei Premiere bleiben und mir das Sportpaket nehmen + das Fußballpaket. Bezahle zwar dann zusammen 29,88 Euro und damit 6,88 Euro mehr, aber da ich auch ein eingefleischter Eishockeyfan bin (Adler Mannheim) und Formel 1 schaue, nehme ich das in Kauf. Außerdem ist das ganze ja nur für 3 Jahre, bis nach der Spielzeit 2008/2009. Danach werden die Rechte ja wieder neu ausgeschrieben und ich gehe fest davon aus, dass Premiere dann wieder wie gewohnt die Bundesliga übertragen wird.
KEGELEFO
 
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO

Beitragvon ISOstar » 08.07.2006 01:48

@Bökelberger

Läuft dein Abo denn am 30.09.06 aus, oder gelten ab dann die neuen Preise und Pakete? Wenn dein Vertrag am 30.09. ausläuft, dann könntest du je nach Abschluss deines Paketes, also welches du abgeschlossen hast, Probleme bekommen mit kündigen.

Ich sehe das gerade bei 2 Bekannten von mir. Bei einem verweisen sie auf die 3-monatige Kündigungsfrist, die er nicht eingehalten hat (um ganz genau 4 Tage). Der andere von den beiden wollte ein Sonderkündigungsrecht, weil Premiere keine Buli mehr ausstrahlt.

Bei beiden stellen die sich bei Premiere absolut stur.
ISOstar
 
Beiträge: 162
Registriert: 12.06.2003 21:58
Wohnort: Koblenz

Beitragvon ISOstar » 08.07.2006 01:53

EFFENBERGFOHLEN hat geschrieben:Zum Glück kann ich meinen Receiver verwenden, da dieser 2 Kartenschachte besitzt.


Das bedeutet aber allgemein gesehen noch lange nicht, dass das bei allen Receivern - die über zwei CI-Slots verfügen - die Arena Smartcard auch darin läuft. Nicht jeder Receiver - wenn nicht sogar die wenigsten - können beide Varianten!

Arena verschlüsselt via Cryptoworks und Premiere via Nagravision.

Weiss nicht wie das bei dir ist Effenbergfohlen, aber nur als Hinweis für die anderen.
ISOstar
 
Beiträge: 162
Registriert: 12.06.2003 21:58
Wohnort: Koblenz

Beitragvon barborussia » 08.07.2006 09:24

Bökelberger, ich wollte telefonisch mein Komplettabo umstellen auf nur noch Sport plus Fußball für 19 Euro und einige Centchen. Da hat so ein Typ erzählt, das ginge nicht, sondern nur schriftlich. Also neuen Versuch gestartet, nettes Mädel an der Strippe gehabt, kein Problem. Ab August habe ich nur noch Fußball/Sport. Dafür musste ich aber den Vertrag wieder verlängert. Kündigen wollte ich nicht, da ich noch Eishockey und internationalen Fußball schaue. Der Rest von Premiere interessiert mich nicht mehr. Wiederholungen und geschnittene Filme hängen mir zum Halse raus...da investiere ich lieber in DVDs.

P.S. Ich habe mich vor 3 Wochen telefonisch bei Arena angemeldet. Neulich noch mal nachgefragt: Ja, meine Anmeldung wäre angekommen, Receiver und Smartcard sollten in spätestens 2 Wochen bei mir sein. Bin ich mal gespannt. Ach so, bin Satellitenkunde.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 12503
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Beitragvon Bökelberger » 08.07.2006 12:53

Hallo Jungs. Danke für euere Rückmeldungen.

@GV-er Borusse, wie gesagt, bisher hatte ich alles zusammen für 30 €. Wäre bereit, zukünftig für alles zusammen ohne Bundesliga max. 20 € zu zahlen. Geht das nicht, bekommt Premiere von mir halt gar nichts mehr.

@EFFENBERGFOHLEN, verstehe, wenn man Eishockeyfan und zusätzlich vielleicht auch noch Formel1-Fan ist, rechnet sich das Sportpaket. Aber für eine Handvoll CL-Spiele, zahle ich keine 120 € pro Jahr. Das ist es mir nicht wert.

@ISOstar, mein Abo laüft Ende September aus. Wie das mit längeren Verträgen gehandhabt wird, weiss ich nicht. Ich kann sechs Wochen vor dem 30.9 kündigen und wenn von denen keine Entgegenkommen an den Tag gelegt wird, werde ich das auch tun. Schaue ab und zu mal einen Film, ab und zu mal eine Dokumentation, an ab und zu auch mal ein CL-Spiel. Mehr als 20 Euro bezahl ich dafür nicht. Das wären immerhin noch rund 500 DM pro Jahr. Wenn Premiere die nicht nötig hat, sollen sie es halt lassen.

@barborussia, bisher hat Arena alle Vereinbarung mit mir eingehalten. Geh mal davon aus, dass auch bei dir alles rechtzeitig eintrudeln wird. Zum Thema Eishockey hatte ich ja weiter oben was geschrieben. Für mich rechnet sich das aber nicht, da ich mir im Jahr vielleicht drei, vier Eishockeyspiele anschaue. Wie gesagt, bisher hatte ich bei Premiere für ALLES (inklusive Bundesliga) 30 € gezahlt. Ich möchte n.M nun weiterhin alles behalten, aber die 10 € für Arena Premiere abziehen. Das hiesse 20 € für das Komplettpaket von Premiere. Mehr ist mir dieses Programm ohne Bundesliga nicht mehr wert.
Bökelberger
 

Beitragvon Herner » 08.07.2006 13:25

Hatte nur Sport, ohne Probleme gekündigt.
Herner
 

Beitragvon Bökelberger » 08.07.2006 14:43

So, eben Kündigung per eMail rausgeschickt. Mal sehen, ob noch was kommt... :roll: Wenn nicht, auch egal. :D
Bökelberger
 

Beitragvon KEGELEFO » 08.07.2006 15:06

ISOstar hat geschrieben:
EFFENBERGFOHLEN hat geschrieben:Zum Glück kann ich meinen Receiver verwenden, da dieser 2 Kartenschachte besitzt.


Das bedeutet aber allgemein gesehen noch lange nicht, dass das bei allen Receivern - die über zwei CI-Slots verfügen - die Arena Smartcard auch darin läuft. Nicht jeder Receiver - wenn nicht sogar die wenigsten - können beide Varianten!

Arena verschlüsselt via Cryptoworks und Premiere via Nagravision.

Weiss nicht wie das bei dir ist Effenbergfohlen, aber nur als Hinweis für die anderen.


Also ich habe einen Receiver von SAGEM. Kann die Kanäle von ARENA empfangen, nur ab und zu bleibt das Bild stehen. Ansonsten keine Probleme.

www.kicktipp.de/effenberg
KEGELEFO
 
Beiträge: 4098
Registriert: 15.05.2006 10:52
Wohnort: 64625 Bensheim PFYC: EFO

Beitragvon Bökkelberg » 11.07.2006 19:59

Also ich zahle moatlich für alles 41 euro im Monat.

Ich hab am 6.7.2006 Premiere gekündigt, mit der Begründung, dass ich Premiere nur wg. der Fußball Bundesliga genommen habe.

Nun bestehen die darauf, dass die Kündigung nicht gelte, da ich eine Vertragsumschreibung vornehmen solle. Das billigst Paket koste angeblich 9,99 Euro. Daraufhin teilte ich dem Duppes am Telefon mit, dass er es mir noch zu überlassen hat, was ich schaue und was nicht. Als Dankeschön teilte ich ihm mit, dass ich Premiere ab sofort die Einzugsermächtigung entziehe. Bin mal auf den kommenden Monat neugierig. Auf eins können die sich verlassen, ich werde ab jetzt jede abbuchung zurückbuchen. Dies kostet die Jungs dann jedesmal 5-10 euronen. Mal schauen wer den längeren Atem hat.
Wie gesagt ich habe mit sofortiger wirkung gekündigt und ihnen mitgeteilt dass ich die Angelegenheit gegebenenfalls juristisch überprüfen lassen werde.

Zum Schluss teilte ich ihnen noch mit, dass ich doch ansonsten mit Premiere zufrieden war und schliesslich sie von mir seit 1991 profitierten. Da ist auch schon ein kleines Sümmchen an gebührenzahlung zusammengekommen. Wenn Sie lieb sind werde ich vielleicht später nochmals zu ihnen zurückkommen. Aber nur wenn sie lieb sind und die sofortige Kündigung annehmen. :D
Bökkelberg
 
Beiträge: 77
Registriert: 18.04.2005 15:51

Beitragvon Bökelberger » 11.07.2006 23:44

@Bökkelberg, 41 Euronen waren aber ganz schön viel. Bleib hart, die sind auch meistens nicht besonders freundlich. Bei mir hat sich bisher keiner gemeldet. 15-20 Euro wäre ich auch zukünftig bereit gewesen zu zahlen. Für ALLES Zusammen wohlgemerkt. Da die sich aber da nicht drauf eingelassen haben und mir auch was von diesen verschiedenen Sparten zu je 9,90 verklickert hatten, habe ich kurzerhand den ganzen Schmarrn gekündigt. Ohne Bundesliga hat das ohnehin keinen großen Wert für mich. Kofler sei Dank ! :evil:
Bökelberger
 

Beitragvon ISOstar » 12.07.2006 10:58

@Bökkelberg

Ich habe die gleiche Problematik bereits oben geschildert. Die stellen sich stur und werden auch weiterhin die Beträge abbuchen. Hoffe auch für Bökelberger, dass es bei ihm noch klappt mit der Kündigung, da ich von einer 3-monatigen Kündigungsfrist ausgehe, die aber bei jedem anders aussehen kann (Vertragsabschluss, AGBs)

Es ist noch nicht hundertprozent geklärt, ob ein Sonderkündigungsrecht hier - aufgrund des Verlustes der Bundesligarechte - zutrifft.

Einen Kündigungsvordruck der Stiftung Warentest gibt es auf deren Seite zum download, hat aber imho bei noch keinem was gebracht.

Geld zurückbuchen könnte somit teuer werden :(
ISOstar
 
Beiträge: 162
Registriert: 12.06.2003 21:58
Wohnort: Koblenz

Beitragvon HerbertLaumen » 12.07.2006 11:19

/edit: Unsinn gelöscht ;)
Zuletzt geändert von HerbertLaumen am 12.07.2006 13:23, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43846
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitragvon ISOstar » 12.07.2006 13:12

@Herbert

Bitte lass die Leute hier nicht vor die Wand rennen, wenn du die Umstände nicht kennst :)

Premiere geht auf ein Sonderkündigungsrecht bei Leuten mit vollem Abo nicht ein. Ein SKR wird nur bei Kunden angenommen, die ausschliesslich das Sport-Abo hatten.

Sie begründen die Ablehnung eines SKR bei vollem Abo damit, dass Buli-Spiele nur teil des gesamten Vertrages sind und somit kein SKR vorliegt.

Einfach Bankeinzugsermächtigung entziehen kann einen recht teuer zu stehen kommen. Premiere fackelt da nicht mehr lange und übergibt die Sache gleich einem Inkassobüro. Ebenso verhält es sicht mit dem Rücksenden der Smartcard. Trifft die nicht 4 Wochen nach offizieller Kündigung ein, so erhälst du ein Schreiben mit Forderung von irgendwas um die 70 Euro.

Ich wäre das sehr vorsichtig! In den einschlägigen Foren lässt sich das auch wunderbar nachlesen. Z.B. bei digitalfernsehen

Also nochmal als kleine Zusammenfassung:
Kunden mit Sport only (+Thema) wird eine ausserordentliche Kündigung in den meisten Fällen gestattet.
Kunden mit Premiere komplett wird in 99,99999% der Fälle kein ausserordentliches Kündigungsrecht eingeräumt, da es bis dato keine aktuelle Rechtssprechung gibt!

Alle anderen Zusammenstellungen sollte telefonisch bei der Hotline nachfragen.

Und sagt nachher nicht, dass ich nix gesagt hätte :)

Und unfrei würde ich zu denen schon mal gar nix schicken. Die holen nur alle 7-10 Tage ihre Post ab und dann hast du direkt die A.Karte gezogen, wenn es sich dabei um die Smartcard handelt.
ISOstar
 
Beiträge: 162
Registriert: 12.06.2003 21:58
Wohnort: Koblenz

Beitragvon HerbertLaumen » 12.07.2006 13:23

Ok, wenn das so ist, sage ich mir selber: Wenn man keine Ahnung hat... :D
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43846
Registriert: 24.05.2004 23:14
Wohnort: Sagittarius A*

Beitragvon barborussia » 12.07.2006 13:32

Na ja, machen wir uns nichts vor: Premiere war vorher der Platzhirsch und sieht nun die Felle davonschwimmen (Abonnentenzahlen schwinden) und schlägt um sich wie ein Ertrinkender. Ich hoffe, dass sie meine Umstellung von Komplett auf Fußball + Sport auch wirklich akzeptieren. Habe ja leider die Zusage bis jetzt nur telefonisch bekommen :?

Am besten wäre es wirklich mal, eine Sammelklage einzureichen und einen Präzedensfall zu schaffen. Muss aber erst mal meine Rechtsschutzversicherung fragen, ob sie mir den Anwalt bezahlen :wink:
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 12503
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Beitragvon ISOstar » 12.07.2006 13:36

*HEUL*

Es gibt in Deutschland keine Sammelklagen!
ISOstar
 
Beiträge: 162
Registriert: 12.06.2003 21:58
Wohnort: Koblenz

Beitragvon barborussia » 12.07.2006 13:41

Da habe ich mich wohl falsch ausgedrückt :oops: Ich meinte, dass mehrere Leute getrennt kündigen und dann bei Ablehnung vor Gericht ziehen. Aber je mehr, desto besser.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 12503
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Beitragvon ISOstar » 12.07.2006 13:58

Ich gehe davo aus, dass es im Falle von Komplett-Abo erst gar nicht zu einer Verhandlung kommen wird, denn

a) Warum hast du Komplett abonniert, wenn du nur die Buli sehen willst?

b) Warum hast du Sport + Thema abonniert, wenn dich nur die Buli interessiert?

c) ...usw.

Was Premiere da zur Zeit treibt ist mit Sicherheit nicht besonders kundenfreundlich, aber die sehen auch nur ihre Chance mit solchen Mittel einige Kunden eben vertraglich zu binden. Ausserdem geht denen mit Sicherheit auch der gewisse hmmhmmhmm auf Grundeis.

Ich hab mit denen auch so meine Erfahrungen gemacht. Mein leztes Abo lief irgendwann im März aus (Kunde von der ersten Stunde - Analog) und das hatte ich auch gekündigt. Gleichzeitig hatte ich aber auch eines dieser 20€/Komplett Abos abegeschlossen. Das werde ich jetzt auch behalten, da ich nebenbei immer mal gerne einen Film so als Hintergrunduntermalung laufen lasse. Sollten sie ein solches Angebot nach 12 Monaten VLZ nicht mehr anbieten, so bin ich weg. Oder aber Arena geht vorher in die Knie und Premiere bekommt die Buli wieder zurück :)

Auf meine Kündigung folgte ein Anruf eines geschulten Mitarbeiters mit der Frage, warum ich gekündigt habe und das man mich umstimmen wolle. Der Mann hat mir dann 2 Euro Preisnachlass angeboten, auf mein eh schon reduziertes Komplett-Abo von 39 Euro. Das habe ich dankend abgelehnt und mit mir hatte er sicherlich auch nicht einen der euphorischen Gesprächspartner am Telefon.
ISOstar
 
Beiträge: 162
Registriert: 12.06.2003 21:58
Wohnort: Koblenz

Nächste

Zurück zu Medienlandschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast