HDTV

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?

Moderator: Bruno

Beitragvon DELTA » 05.03.2008 17:11

jetzt will Japan mit nem neuen Medium BluRay parolie bieten , naja solange es noch genügend DVDs gibt die man sich kaufen kann :lol: lässt mich das kalt 8)
Benutzeravatar
DELTA
 
Beiträge: 1809
Registriert: 30.03.2007 21:34

Re: HDTV

Beitragvon frank_schleck » 05.01.2010 07:44

Durch HD+ und der Anfang des Regelbetriebes von den Ö-R tut sich hier ja in Deutschland auch mal endlich was.
Ich habe (s. Computerhilfethread :lol: ) mit viel Gewürge und Mühe nun einen Full-HD-Bildschirm gekauft und genieße seitdem ein atemberaubend gutes Bild von dem ich immer wieder angetan bin.
Da ich mir auch keine Türen verbauen wollte und möglichst viele HD-Sendungen haben wollte habe ich mir auch einen HDPlus-fähigen Receiver mit eingebauter Smartcard gekauft, denn der war eh nicht teurer als ein normaler. Wenns einem gefällt kann man ja nach 12 Monaten ganz unverbindlich eine neue Karte kaufen und das "Abo" (eigentlich ists ja keins) verlängern.
Bisher ists nicht superdölle, denn RTL und Vox, die beiden schon angelaufenen HD-Sender der Privaten zeigen kaum was in HD und skalieren die meisten Bilder einfach nur hoch. Das Allermeiste wird auch einfach normal gesendet und glaube ich nur vom HD-Receiver aufgewertet, aber dazu brauche ich ja nicht mal ne Smartcard. Von den Aufnahmeeinschränkungen habe ich noch nichts mitbekommen, da ich eh keine Aufnahmen an meinem eigenen Fernseher mache, sondern dafür nach unten gehe.
Ich glaube richtig toll, bzw. besser wird HD+ erst, wenn die Champions League, Formel 1, Sender-Eigenproduktionen und weiteres in HD ausgestrahlt werden. Dann würde ich nächstes Jahr vielleicht eine neue Smartcard in Betracht ziehen, denn die bisherige Kritik an dem Format HD+ finde ich nicht richtig. In Amerika zahlt die durchschnittliche Familie über 50$ im Monat für TV und keiner beklagt sich. Mit HD+ wären es ca. 3,50€. Aber am anderen Ende sollte dann auch in naher Zukunft die Leistung stimmen, denn sonst ists wirklich Abzocke.
Ich finds jedenfalls ziemlich cool, dass die meisten Sender jetzt endlich umstellen - mit Anixe, Einsfestival, ARD, ZDF, arte und Servus TV gibt es jetzt schon 11 HD-Sender wenn man die privaten dazuzählt. Weiß eigentlich jemand, ob es stimmt, dass das DSF sich bei HD+ einklinken wollte um Live-Sport in HD zu zeigen? Gab da mal Gerüchte drüber, die ich aber nicht richtig verfolgt habe, da das Thema mir noch zu unwichtig erschien...
Sportschau soll doch ab der Rückrunde in HD sein, oder habe ich da was falsch?
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9313
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: HDTV

Beitragvon HerbertLaumen » 05.01.2010 09:20

HD+ ist großer Mist und eigentlich auch kein "richtiges" HDTV, weil viele Sendungen nur hochgerechnet werden.
Guckstu hier: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ ... rm-hd.html Die Kritik geht auch nicht nur darum, dass man löhnen muss, sondern dass durch die gewählte Verschlüsselung und die möglichen Features viele Nachteile entstehen können. Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/HD%2B#Proj ... erbreitung
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43495
Registriert: 24.05.2004 22:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: HDTV

Beitragvon frank_schleck » 05.01.2010 09:34

Genau das wollt ich vermeiden :lol:

Ich weiß selbst dass das Format nicht grad unumstritten ist und dass viele Leute vom Kauf abraten, aber ich habs ganz bewusst trotzdem gekauft da mir die Einschränkungen bei der Aufnahme nichts ausmachen (zumal die recht leicht zu umgehen sind, wenn man will).
Dass die meisten Bilder nur hochskaliert werden, wusste ich auch vorher, aber trotzdem werde ich wenn die angekündigten Inhalte in nativem HD gezeigt werden (`Formel 1, Champions League, Eigenproduktionen etc) und noch 2-3 Sender wie DSF dazukommen nächstes Jahr eine neue Karte kaufen. Ich will jetzt auch gar nicht über HD+diskutieren, denn das ist sicher auch eine Frage wie man selbst die Einschränkungen sieht und für sich einschätzt. Gerade wenn man schon 20 Jahre (so lange lebe ich ja nicht mal^^) gewohnt ist, gratis privates Farbfernsehen zu empfangen und alles aufnehmen zu können sieht man die neuen Möglichkeiten für den Sender über den CI+-Schacht sicher als problematisch an.

Naja, wie auch immer, der Receiver war im Endeffekt günstiger als hätte ich die von mir ausgeguckte Alternative ohne HD+ gekauft und es ist ja auch ganz unverbindlich.

Wollte nur mal Leben in den Thread bringen und ne Antwort auf die beiden Fragen haben, ob einer was von DSF in HD weiß und ob die ARD schon ab der Rückrunde in nativem HD die Sportschau zeigt :daumenhoch:
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9313
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: HDTV

Beitragvon HerbertLaumen » 05.01.2010 10:53

Wenn es für dich in Ordnung geht, ist ja alles ok ;)
Benutzeravatar
HerbertLaumen
 
Beiträge: 43495
Registriert: 24.05.2004 22:14
Wohnort: Sagittarius A*

Re: HDTV

Beitragvon Klinke » 05.01.2010 17:58

HD + wird ein FLOP !!!
der zwang der medien werbung anzuschauen ( aufegnommenen sendungen lassen sich nicht vorspulen ) plus 50 euro gebühr im jahr ( nach dem Fangjahr gratis ) wird sich nicht duchsetzen .
Klinke
 
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 17:14
Wohnort: Biberach

Re: HDTV

Beitragvon frank_schleck » 05.01.2010 18:06

Dann warte ich eben bis die Privaten gratis umstellen, gucke solange Öffentlich-rechtlich und Anixe und Blu-Rays und hab trotzdem noch einen HDTV-Receiver :wink:
Smartcard muss man ja nich neu kaufen wenn man nich will^^
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9313
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: HDTV

Beitragvon House M.D. » 05.01.2010 18:09

Die Privaten werden nicht gratis umstellen, ab nächstem Jahr musst du für kastriertes Privatfernsehen in HD 50€ im Jahr bezahlen. :wink:
Benutzeravatar
House M.D.
 
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 18:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: HDTV

Beitragvon frank_schleck » 05.01.2010 18:10

Leute es ist herrlich wie überhaupt keiner meine Beiträge liest und auf den Verlauf des Threads eingeht :lol: :lol:
Ich rede davon, wenn wie Klinke sagt, HD+ floppt, denn dann geraten die Privaten ja zwangsläufig unter Druck weil man in 10 Jahren bestimmt nicht noch SD gucken möche.
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9313
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: HDTV

Beitragvon House M.D. » 05.01.2010 18:14

Du hast überhaupt nicht davon geredet das HD+ floppt, nur Klinke hats gesagt. Nebenbei glaub ich auch gar nicht das es scheitern wird, mit gezielter Desinformation (das + ist ein Anfang) kriegen sie den normalen Kunden schon rum.
Benutzeravatar
House M.D.
 
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 18:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: HDTV

Beitragvon frank_schleck » 05.01.2010 18:18

Ich bin aber auf Klinke eingegangen, da er ja wie ich glaube auf mich eingegangen ist. Naja wie auch immer die Zeit zeigts ja eh obs floppt 8)
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9313
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: HDTV

Beitragvon Klinke » 05.01.2010 18:50

zum thema was demnächst sportlich in HD läuft - sportschau weis ich net aber die WM soll ja meine ich in HD kommen und würd mich schon auch reizen .
ich hab schon länger nen LCD aber leider trotz HDMI anschluss keinen HD fähigen reciever , mich würds schon mal interessieren ob man HD so viel besser wahr nimmt - ist mir eben zu teuer für so nen test nen HD Reciever zu besorgen .
ich find da wird eh viel zu viel Hype gemacht , gerade wenn ich mir die diskusion jetzt um die LED technick anschaue , überall wird von dem tollen besseren bild im vergleich zur herkömmlichen LCD technik geschrieben - dankbarerweise haben sie bei Euronics 2 geräte nebeneinder- LCD und LED , jeweils Samsung , ehrlich gesagt aus der normalen entfernung von 4 metern sah ich NULL unterschied und der unterschied nen meter vorm gerät interessiert mich net weil so ein fernesehen theoretischer natur ist (Und ferner ist LED schon wieder dem Tot nahe , das nacholgeformat - mein es heisst OCB , dreidimensional oder so - ist nicht mehr allzu fern :-)) )
was mich noch interessieren würde, was für nen reciever haste den gekauft ??
Klinke
 
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 17:14
Wohnort: Biberach

Re: HDTV

Beitragvon House M.D. » 05.01.2010 18:53

LED Fernseher sind einfach ein Schwindel. Diese Fernseher bieten von der Bildtechnik keinen Unterschied zum herkömmlichen LCD Fernseher, die heißen nur LED TV weil sie Hintergrundbeleuchtung haben, also kein Unterschied im Bild selber.

Hab seit Sommer 09 5 der 7 Sky HD Programme und der Unterschied ist überwältigend, glaub mir. Wenn man sich das leisten kann und möchte ist das schon ein großer Mehrwert, zumal das HD der Sky Kanäle nochmal hochwertiger ist als das der ÖR.
Benutzeravatar
House M.D.
 
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 18:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: HDTV

Beitragvon Klinke » 05.01.2010 18:55

leisten ist bei uns Schwaben so ne sache :lol:
schau eh nur Fußball im TV , Borussia hätte ich da aber grd schon gerne optimalst , findest du das man bei Fußball auch riesen unterschiede sieht ???
Klinke
 
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 17:14
Wohnort: Biberach

Re: HDTV

Beitragvon House M.D. » 05.01.2010 19:03

Ja bisher hat Sky 6 Borussia Spiele gezeigt (hab mir alle aufgenommen und angesehen), es kommt mir bei HD einfach immer so vor als sieht man viel mehr vom Spiel - so wie im Stadion halt. Von der Bewegungsschärfe und der Brillianz ist im Bild der größte Unterschied zu sehen. Hast du Kabel oder Sat TV? Sky bevorzugt die Satkunden ziemlich stark, wir sehen alle HD Kanäle während z.B UnityMedia Kunden nur (ich glaube) 2 Kanäle sehen können.
Benutzeravatar
House M.D.
 
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 18:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: HDTV

Beitragvon Klinke » 05.01.2010 19:10

SAT, allerdings hab ich auch keinen Full Hd sondern nur HD Ready , wie strahlen die HD aus , ich meine in Full HD , dann müsste mein TV ja wieder runter rechnen oder wie läuft das genau ??????
hast du Full HD Fernseher
Klinke
 
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 17:14
Wohnort: Biberach

Re: HDTV

Beitragvon House M.D. » 05.01.2010 19:18

Ich sags mal so, es macht bei Fussball keinen Unterschied. HDready kann bis 1080i rechnen, FullHD bis 1080p . Das wird bei Videospielen oder Filmen auf BlueRay wichtig und dort merkt man den Unterschied, aber für ein TV Programm (das höchstens in 1080i überträgt) reicht ein HDready Fernseher.
Benutzeravatar
House M.D.
 
Beiträge: 5218
Registriert: 22.08.2007 18:41
Wohnort: Mönchengladbach/Rheydt

Re: HDTV

Beitragvon frank_schleck » 05.01.2010 23:58

Also zu Klinkes Frage ich hab den Techno Trend 835 Micro für 125€ bei nem lokalen Händler im Weihnachtsangebot gekauft, das ist mit 1 Jahr HD+ selbst wenn das absolut scheiße ist ein genialer Preis.
Ich hab bisher leider außer bei meinem Onkel kein Fußball in HD gesehen, aber die Sequenzen die der Astra-Demokanal von der Champions Leaugue zeigt sind sowas von viel besser als mit ner Röhre, bzw. SD-Empfang, das glaubst du einfach nicht. Kräftige Farben, schöne Bewegungen, exzellente Schärfe. Ist im Prinzip wenn du guten Sound und en großen TV hast als wenn du oben auf der Haupttribüne sitzt so gut ist das Bild. Ob da Full HD und HD Ready en Unterschied machen weiß ich nicht, hab den Unterschied bisher nur bei Xbox gesehen und muss sagen da fällt es schon auf.
Naja für 125€ wie gesagt lohnt es sich auf jeden Fall UVP ist aber glaub ich 150€. Kann gar nicht die erste HD-Sportschau oder Champions League Übertragung abwarten so sehr will ich mal 90 Minuten Fußball in HD sehen^^
Benutzeravatar
frank_schleck
 
Beiträge: 9313
Registriert: 07.01.2007 20:07

Re: HDTV

Beitragvon Klinke » 05.03.2010 17:37

so irgendwie will ich jetzt ( nach Olympia welches ich bei Kable HD auf nem LED begeistert sah ) auch HDTV ....
aber
ein Muss ist bei mir ein Twin Tuner HDTV mit PVR ( Festplatte drin , grösse egal da ich eh das meiste lösche in HD ).
ich schwanke zwischen
Technisat ( wohl nur ein echter HDTV Tuner der andere SD )
Icord von Humax ( keine schneidefunktionm, was voll kacke ist )
Nanoxx und
Vantage
wer kann mir - aus eigener Erfahrung - hier einen empfehlen ,er sollte handlich sein , eine einfach aufnahmefunktion haben m it schneidefunktion haben ( kein HD * ) und die Modulle sollten zuverlässig laufen bei Sky ( alphacrypt light) - ferner sollte er möglichst 4 sender gleichzeitig aufnehmen können ( Twin LND hab ich )
je nach Forum schneidet der eine oder andere gut ab , so richtig klar wirst da nicht
Klinke
 
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 17:14
Wohnort: Biberach

Re: HDTV

Beitragvon Klinke » 15.03.2010 18:35

http://www.cinefacts.de/tv-news/20655-s ... nd-3d.html
fußball in 3 d , in england wird meines wissens schon gesendet und wir sind auch nicht mehr so weit weg
abwarten mit dem neuen tv...... ich glaub Panansonic biette jetzt schon 3 d tv an ( sind aber sicher noch ne meng verbessrungen drin =
Klinke
 
Beiträge: 14292
Registriert: 03.07.2004 17:14
Wohnort: Biberach

VorherigeNächste

Zurück zu Medienlandschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste