Bundesliga TV-Rechte 2017

Der Fussball in den Medien. Zeitungen, Zeitschriften, TV, Radio und Internet. Was geht ab rund um Borussia?

Moderator: Bruno

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon Hotte62 » 12.06.2016 11:21

Du musst einfach davon ausgehen, dass durch die gewählte Vorgehensweise der DFL (d.h., die Fans maximal zu melken) ein optimaler Mehrwert generiert wurde und dass darin auch die Provisionierung für das Endkunden-Neugeschäft der zusätzlichen Provider eingepreist ist.

Die Vereine sind hochzufrieden mit dem Verhandlungsergebnis und haben deshalb die Vorgehensweise der DFL auch schon entsprechend gewürdigt. So auch Herr Schippers, siehe hier http://mobil.borussia.de/index.php?id=1102&tx_ttnews%5Btt_news%5D=17809&cHash=f97753a3fb00a2c6146cdc2f8154c256
Benutzeravatar
Hotte62
 
Beiträge: 4998
Registriert: 27.03.2004 19:18
Wohnort: München

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon axluno » 13.06.2016 14:57

aber das ein sender einen anderen sender übernimmt hat das kartellamt ja nicht verboten!?
17/18 ist noch lange hin!
Benutzeravatar
axluno
 
Beiträge: 4211
Registriert: 05.10.2014 19:11
Wohnort: Kiel

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon LittleBilbo » 17.06.2016 14:38

Ich habe gerade meinen Sat Vertrag - der zum 01.07.2016 gekündigt war -verlängert für 25,99€ BuLi und Sport (also CL, DFB und F1) in HD

Das habe ich dann direkt für zwei Jahre gemacht ;-)
Benutzeravatar
LittleBilbo
 
Beiträge: 2077
Registriert: 28.07.2004 10:32
Wohnort: Block 13

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon Viersener » 01.08.2017 07:30

Schreib es mal hier, will nun nicht xtra einen Nitro. fred aufmachen....


Also von deren Neuen Sendung hätte ich ja mehr erwartet. Hatte ja sport1 Qualität, da kann man sich auch Doppelpass anschauen. Das ist genau so amateuerhaft (allein die Moderatoren) und langweilig gemacht wie 100%Bundesliga auf Nitro. :roll: Am geilsten die Band die da gelangweilt im Hintergrund steht, nachher in der 2. Stunde war es dann wenigstens noch interessant mit den Spielberichten.
Benutzeravatar
Viersener
 
Beiträge: 41074
Registriert: 30.07.2005 11:52
Wohnort: Viersen

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon fallobst » 01.08.2017 09:35

LittleBilbo hat geschrieben:Ich habe gerade meinen Sat Vertrag - der zum 01.07.2016 gekündigt war -verlängert für 25,99€ BuLi und Sport (also CL, DFB und F1) in HD

Das habe ich dann direkt für zwei Jahre gemacht ;-)

Das hättest du auch für 19,90€ kriegen können inklusive 2 Freimonate
fallobst
 
Beiträge: 928
Registriert: 05.07.2012 13:31

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon S3BY » 02.08.2017 09:39

Aber vermutlich nicht in HD und nicht als Bestandskunde. Unter 24,99€ mit demselben Paket ging bei mir auch nix.
Benutzeravatar
S3BY
 
Beiträge: 1629
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon FANausMV » 05.08.2017 08:38

Viersener hat geschrieben:Schreib es mal hier, will nun nicht xtra einen Nitro. fred aufmachen....


Also von deren Neuen Sendung hätte ich ja mehr erwartet. Hatte ja sport1 Qualität, da kann man sich auch Doppelpass anschauen. Das ist genau so amateuerhaft (allein die Moderatoren) und langweilig gemacht wie 100%Bundesliga auf Nitro. :roll: Am geilsten die Band die da gelangweilt im Hintergrund steht, nachher in der 2. Stunde war es dann wenigstens noch interessant mit den Spielberichten.

Was haben die denn für eine Sendung?
Benutzeravatar
FANausMV
 
Beiträge: 334
Registriert: 23.09.2009 13:01

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon Lattenkracher64 » 09.08.2017 11:27

Der Kicker versucht aufzuklären bzgl. der TV-Rechte:


http://www.kicker.de/news/fussball/bund ... erung.html
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 6431
Registriert: 06.10.2010 18:44
Wohnort: Trierer, der seit über 20 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon motz-art » 11.08.2017 19:26

Ich habe SKY zu Jahresende gekündigt.
Kann mir irgendwer im Klartext sagen, was ich abonnieren muss um alle Buli und
Pokalspiele in HD sehen zu können?????
Benutzeravatar
motz-art
 
Beiträge: 18422
Registriert: 20.11.2006 20:17
Wohnort: Lage-Lippe 183 km Luftlinie zum Park

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon axluno » 11.08.2017 19:40

zum 1.1.18 habe ich auch gekündigt!
der aktuele stand für alle BL+DFB-Pokal spiele ist sky+eurosport
über eurosport aber nur streaming :wut2:
ps.: glaube ich zumindest :?
Benutzeravatar
axluno
 
Beiträge: 4211
Registriert: 05.10.2014 19:11
Wohnort: Kiel

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon BurningSoul » 11.08.2017 19:46

Eurosport gibt es wohl auch im Paket mit HD+. Aber da würde ich die Finger von lassen. Du zahlst 70 Euro im Jahr dafür, dass du HD-Sender mit Werbung sehen kannst und teilweise kann man die Werbung bei Aufnahmen nicht einmal vorspulen. Zusätzlich musst du noch 55 Euro pro Saison für das Eurosport-Bundesliga-Paket zahlen. Also 125 Euro pro Jahr für die paar Bundesligaspiele im Paket mit HD+.
Benutzeravatar
BurningSoul
 
Beiträge: 3364
Registriert: 31.10.2012 22:59

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon axluno » 11.08.2017 23:12

mal schauen ob sky einem bis zum 13.01 "entgegen kommt".
Benutzeravatar
axluno
 
Beiträge: 4211
Registriert: 05.10.2014 19:11
Wohnort: Kiel

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon motz-art » 14.08.2017 08:30

Bei dem zu erwartenden Chaos mit neuen Spielterminen und komplizierten Senderechten werde ich in Zukunft wohl schweren Herzens auf Live Fußball verzichten...
Benutzeravatar
motz-art
 
Beiträge: 18422
Registriert: 20.11.2006 20:17
Wohnort: Lage-Lippe 183 km Luftlinie zum Park

Eurosportplayer ab sofort über Amazon Channels buchbar

Beitragvon fallobst » 16.08.2017 08:44

Eurosportplayer ab sofort über Amazon Channels buchbar

falls das irgendjemand interessieren sollte.
fallobst
 
Beiträge: 928
Registriert: 05.07.2012 13:31

Re: Eurosportplayer ab sofort über Amazon Channels buchbar

Beitragvon don pedro » 16.08.2017 10:29

Den ausbeutern schmeisse ich kein geld in den rachen. :-x
Benutzeravatar
don pedro
 
Beiträge: 17007
Registriert: 03.03.2003 15:24
Wohnort: Mönchengladbach-Rheydt

Re: Eurosportplayer ab sofort über Amazon Channels buchbar

Beitragvon LukeSkywalker » 16.08.2017 11:07

Am besten ist, dass viele Eurosport jetzt quasi als die Bösen sehen. Dabei ist Sky genauso beschissen. Und das auch immer gewesen.
LukeSkywalker
 
Beiträge: 806
Registriert: 27.04.2011 19:17

Re: Eurosportplayer ab sofort über Amazon Channels buchbar

Beitragvon axluno » 16.08.2017 20:11

über fireTVstick für 4,99€ monatlich . 7 tage zum testen 0,00€. jeden monat kündbar. ausprobieren werde ich es jedenfalls.
Benutzeravatar
axluno
 
Beiträge: 4211
Registriert: 05.10.2014 19:11
Wohnort: Kiel

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon Lattenkracher64 » 17.08.2017 18:28

Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 6431
Registriert: 06.10.2010 18:44
Wohnort: Trierer, der seit über 20 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon Nocturne652 » 17.08.2017 20:30

Doch in diesem Fall gibt es keinen Wettbewerb, bei dem sich der Kunde zwischen zwei Anbietern entscheiden kann, sondern zwei Monopolisten, die ihren Teil vom Kuchen exklusiv und zu eigenen willkürlichen Bedingungen anbieten. Ausbaden muss das der Endverbraucher, der durch das Kartellrecht eigentlich geschützt werden soll.


Genau das ist das wirklich ärgerliche daran.
Benutzeravatar
Nocturne652
 
Beiträge: 3991
Registriert: 24.12.2004 19:40
Wohnort: Der wunderschöne Niederrhein.

Re: Bundesliga TV-Rechte 2017

Beitragvon S3BY » 19.08.2017 08:25

Auf facebook hagelt er beschwerden über den eurosport player. Abgesehen davon dass der player max 720p wiedergeben kann, konnten einige kunden das gestrige spiel aufgrund technischer probleme nicht schauen. Selbst schuld wer sich sowas antut.
Benutzeravatar
S3BY
 
Beiträge: 1629
Registriert: 13.02.2011 15:35
Wohnort: Frankfurt am Main

VorherigeNächste

Zurück zu Medienlandschaft

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste