Julio Villalba [20]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon DaMarcus » 09.05.2018 11:53

Ich meine bei der RP gelesen zu haben, dass sein Sohn ins Krankenhaus musste und er auch deswegen nach Paraguay durfte.
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7452
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon emquadrat » 09.05.2018 12:31

Ok, das ist dann völlig nachvollziehbar.
Benutzeravatar
emquadrat
 
Beiträge: 1931
Registriert: 08.11.2003 19:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon O.Ferfers » 03.06.2018 09:02

Sehr ruhig geworden um den Jungen. Julio wurde als Toptalent geholt und man hört nichts mehr von ihm.
Wir suchen einen Stürmer und sind bereit 10 Mio. und vielleicht mehr für einen für mich überschätzten Stürmer aus Hannover zu investieren und geben unsere s.g. Rohdiamanten keine Chance. Wie will man feststellen, ob der Junge was drauf hat, wenn wir Ihn nicht mal 4-5 Spiele bringen und ich meine nicht nur für die letzten 10 Minuten.
Wenn Max und Dieter kein Vertrauen haben, dann soll man ihn für ein Jahr verleihen, damit er sich zeigen und entwickeln kann. (siehe Neuhaus), aber ich würde Julio nicht versauern lassen.
O.Ferfers
 
Beiträge: 115
Registriert: 04.01.2015 06:37

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon ALTERBORUSSE65 » 03.06.2018 11:09

Was schreibst du da? Soll der Junge mit einem Muskelbündelriss spielen?
Der ist seit Anfang des Jahres verletzt. Davor auch schon 2 mal. Ein wenig die Statistiken anschauen. :winker:
Soll jetzt nicht heissen, das Hecking ihn hätte spielen lassen. Aber war auch kaum möglich.
Zuletzt geändert von Neptun am 03.06.2018 11:41, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt. Du lernst es auch nicht mehr oder?
ALTERBORUSSE65
 
Beiträge: 995
Registriert: 16.05.2012 12:38

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon O.Ferfers » 04.06.2018 06:26

Sorry, hatte einen Muskelbündelriss nicht auf dem Schirm, nur eine Muskelverletzung. Ich hoffe, dass er sich in überschaubarer Zeit wieder ran kämpfen und sich zeigen kann. Vielleicht haben wir noch viel Spaß an ihm.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 04.06.2018 09:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt, du kannst es auch nicht lassen, oder ?
O.Ferfers
 
Beiträge: 115
Registriert: 04.01.2015 06:37

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon borussenbeast64 » 13.06.2018 20:47

...durch Boba hat er bestimmt auch mehr deutsch drauf und wird ihm nach seiner Genesung bestimmt helfen weiter zu kommen :ja:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 5598
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon emquadrat » 14.06.2018 10:27

Als ob er mit Boba Deutsch gesprochen hätte. Spricht du in einem fremden Land mit Leuten die Landessprache, die deine Heimatsprache quasi als einzige beherrschen?

Beim Training haben sie jedenfalls spanisch geredet, das habe ich gehört. Boba hat teilweise übersetzt für ihn und auch sonst sprachen sie spanisch.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 14.06.2018 12:13, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
Benutzeravatar
emquadrat
 
Beiträge: 1931
Registriert: 08.11.2003 19:53
Wohnort: Düsseldorf

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon Kampfknolle » 14.06.2018 18:36

O.Ferfers hat geschrieben:Vielleicht haben wir noch viel Spaß an ihm.


Glaubst du da echt dran? Also ich nicht. Ich gehe davon aus, das diese Personalie und Borussia keine gemeinsame Zukunft haben werden.
Kampfknolle
 
Beiträge: 6392
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon rifi » 14.06.2018 23:00

Woran machst du das fest?
rifi
 
Beiträge: 2099
Registriert: 31.08.2014 16:47

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon O.Ferfers » 15.06.2018 06:07

Ich würde Julio für ein Jahr ausleihen und sehen, wie er sich entwickelt (siehe Neuhaus). Verkaufen können wir ihn immer noch. Wir können uns doch nur über das Leistungsvermögen eines Spielers ein Bild machen, wenn man ihn im Spielbetrieb sieht.
O.Ferfers
 
Beiträge: 115
Registriert: 04.01.2015 06:37

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon TMVelpke » 19.06.2018 10:39

An sich würde ich eine Leihe auch gut finden.
Aber nach dem Abgang von Boba ist nicht mehr sehr viel übrig an Stürmern.
Von daher müssen wir erst einmal abwarten ob und wenn, wann der neue Stürmer kommt.
Benutzeravatar
TMVelpke
 
Beiträge: 10111
Registriert: 08.02.2009 19:51
Wohnort: aus Velpke (nähe WOB), Niedersachsen. Jetzt Uelzen.

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon AlanS » 19.06.2018 22:36

rifi hat geschrieben:Woran machst du das fest?

Man ist auf der Suche nach einem neuen Stürmer! Und zahlt für den bis zu 20 Mio - wo soll da noch Platz für Villalba sein? Drmic gibt es ja auch noch.
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14687
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon Borusse 61 » 20.06.2018 00:11

Ah ja, für Julio ist kein Platz wie du selbst sagst, aber andererseits willst du das wir Rhian Brewster per Leihe/Kauf zu uns holen, wie stellst du dir das vor ?
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21605
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon AlanS » 21.06.2018 17:49

Von mir aus holen wir keinen Stürmer mehr. Dann soll aber Villalba auch spielen!
Denkst du @Borusse 61, das wird passieren?

Aber: Wenn man denn bis zu 20 Mio für einen Stürmer auszugeben bereit ist, wäre mir Brewster 1000 x lieber als Füllkrug.
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14687
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon Kampfknolle » 21.06.2018 19:20

AlanS hat geschrieben:Von mir aus holen wir keinen Stürmer mehr. Dann soll aber Villalba auch spielen!


Wird er. Bald stehen die ersten Testspiele an.
Kampfknolle
 
Beiträge: 6392
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon uli1234 » 21.06.2018 19:26

mir hat heute einer erzählt, er hätte um die auflösung seines vertrages gebeten.....keine ahnung ob das stimmt.
Benutzeravatar
uli1234
 
Beiträge: 11340
Registriert: 03.06.2009 21:17
Wohnort: Mönchengladbach, bald BGL, 770 km zum Park

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon deas115 » 22.06.2018 07:57

Da bin ich ja mal gespannt. Könnte mir das unter dem Aspekt vorstellen, daß er dann in die Heimat zurückkehrt. Warten wir es mal ab.
deas115
 
Beiträge: 324
Registriert: 19.08.2006 22:00
Wohnort: Wistedt

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon Borusse 61 » 22.06.2018 09:39

Da könnte durchaus was dran sein, wenn man bedenkt das seine Freundin/Frau mit Kind alleine da unten ist !
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21605
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon Johnny Cache » 22.06.2018 09:43

Wer hätte gedacht, dass dieser kuriose Fall noch kurioser wird?
Benutzeravatar
Johnny Cache
 
Beiträge: 7968
Registriert: 23.08.2009 16:31
Wohnort: Maldonado

Re: Julio Villalba [20]

Beitragvon Borusse 61 » 22.06.2018 09:44

Was meinst du jetzt damit ?
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 21605
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

VorherigeNächste

Zurück zu Die Elf vom Niederrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste