Reece Oxford (3)

Moderator: Bruno

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon Kampfknolle » 16.01.2018 23:49

Die Engländer wollen unsern Maxerl doch an der Nase herum führen.

Max: Steig aus aus dem Poker.
Kampfknolle
 
Beiträge: 6195
Registriert: 03.10.2013 23:08

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon rz70 » 17.01.2018 01:18

Ich finde auch das wir andere Probleme haben um die sich Max kümmern sollte. So ein Aufriss um einen Spieler der hier zwei Spiele gespielt hat.
Zuletzt geändert von Borusse 61 am 17.01.2018 01:20, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Unnötiges Zitat entfernt
rz70
 
Beiträge: 627
Registriert: 03.06.2009 10:51
Wohnort: Wegberg

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon Quincy 2.0 » 17.01.2018 08:41

Ich hoffe der Max beendet dieses Thema jetzt bald mal, die Rückrunde hat begonnen und als Stammspieler kommt er wenn dann eh nicht zurück. Ohne K.O. sehe ich da keinen Vorteil mehr für uns.
Benutzeravatar
Quincy 2.0
 
Beiträge: 2387
Registriert: 19.03.2017 17:26
Wohnort: Soest

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon Borusse1983 » 17.01.2018 10:02

Oxford hat gespielt.

Das bedeutet, er kann diese Saison bei keinem anderen Verein mehr spielen als bei West Ham oder bei uns.

Ob das einen Wechsel zu uns wahrscheinlicher macht weiß ich nicht. Es schließt einen Wechsel im Winter zu einem anderen Verein aber aus.
Benutzeravatar
Borusse1983
 
Beiträge: 1539
Registriert: 14.03.2005 12:57
Wohnort: Tübingen

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon ThomasDH » 17.01.2018 11:27

Fazit: Wenn Westham den Preis treiben möchte, dann gibt es wohl keine anderen Interessenten und man probiert diesen Weg. Oder man nutzt einfach die Chance ihn tatsächlich mal spielen zu sehen und überlegt noch, ob man die Leihe bis zum Saisonende laufen lässt oder ihn doch jetzt schon behält.

Kommt er zurück und die Leihe wird verlängert, gehen die Verhandlungen im Sommer von vorne los oder er geht zurück.

Abwarten...
Benutzeravatar
ThomasDH
 
Beiträge: 689
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon Cneuz » 17.01.2018 15:06

Sehr seltsam das alles: nach meiner Lesart hätte sich die Leihe doch von selbst bis Saisonende verlängert, wenn er nen paar mehr Einsätze bei uns bekommen hätte.

Ihn trotzdem nur als Notnagel für einige Minuten zu bringen und dann rumzugreinen, wenn er zu West Ham zurückgeholt wird, finde ich schon komisch.

Man hatte es bei Borussia doch selbst in der Hand.
Benutzeravatar
Cneuz
 
Beiträge: 2145
Registriert: 22.02.2014 21:44
Wohnort: Immer noch Kiel


Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon ThomasDH » 17.01.2018 18:00

Die Mehrheit bezeichnete seinen Auftritt als "schlampig", "lethargisch und uninteressiert", "als wolle er nicht hier sein".


Mhh... :animrgreen2: :winker:
Benutzeravatar
ThomasDH
 
Beiträge: 689
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon borussenmario » 17.01.2018 18:09

Ich stelle mir dabei immer vor, wie es wäre, wenn einer unserer Spieler sowas abzieht. Von daher hoffe ich, dass es nur deren Eindruck war, aber nicht die Realität.
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25110
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon GigantGohouri » 17.01.2018 18:15

Fände ich auch nicht schön. Einen Aubameyang 2.0 in den eigenen Reihen brauche ich auch nicht.
GigantGohouri
 
Beiträge: 29031
Registriert: 03.03.2003 16:24

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon ThomasDH » 17.01.2018 18:25

Oder einen Dembele. Fände ich auch nicht cool, kann ich mir aber auch nicht vorstellen. Vielleicht sehen die englischen Medien auch nur, was sie sehen wollen, um ein paar Schlagzeilen zu machen.

Ich hab auch keinen Einblick darauf, wie West Ham auf der anderen Seite mit dem Spieler umgeht.
Benutzeravatar
ThomasDH
 
Beiträge: 689
Registriert: 28.10.2016 23:18

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon AlanS » 17.01.2018 23:03

Borusse1983 hat geschrieben:Oxford hat gespielt.


Wann und gegen wen und in welcher Mannschaft? Ich finde nichts dazu...
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14459
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon Curly** » 17.01.2018 23:15

Kuckst du hier:

http://www.rp-online.de/sport/fussball/ ... -1.7327185

"Manch einer hatte die Personalie Reece Oxford schon abgehakt, als der Verteidiger am Dienstagabend bei West Ham United in der Startelf fürs FA-Cup-Spiel gegen Shrewsbury Town stand."
Benutzeravatar
Curly**
 
Beiträge: 3868
Registriert: 21.03.2010 01:05
Wohnort: Is jeheim!

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon Mikael2 » 17.01.2018 23:38

borussenmario hat geschrieben:Ich stelle mir dabei immer vor, wie es wäre, wenn einer unserer Spieler sowas abzieht. Von daher hoffe ich, dass es nur deren Eindruck war, aber nicht die Realität.

Nicht mal ein wenig Verständnis fuer diese beknackte Situation fuer die er nichts kann ? Du legst die Messlatte schon ziemlich hoch.
Mikael2
 
Beiträge: 4581
Registriert: 13.02.2007 00:32
Wohnort: Bergisch Gladbach

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon borussenmario » 18.01.2018 01:05

:roll:
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 25110
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon DaMarcus » 18.01.2018 08:53

Es muss ja auch gar nicht bedeuten, dass er das absichtlich gemacht hat. Der Junge ist 19 und in seinem ersten echten Profijahr, da kann es doch sein, dass er einfach mit dieser Situation überfordert ist. West Ham scheint ihn ja eher als Spekulationsobjekt missbraucht zu haben, als ihn wirklich zu brauchen. Das geht nicht einfach so an einem jungen Menschen vorbei.
Benutzeravatar
DaMarcus
 
Beiträge: 7415
Registriert: 03.03.2003 16:24
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon Lattenkracher64 » 18.01.2018 08:58

Sehe ich ähnlich.

Und vielleicht hat er wirklich ganz einfach nur einen gebrauchten Tag gehabt.
So was soll es ja bei Profis auch mal geben. Man kommt dann nicht in die Zweikämpfe, hatte sich das Ganze anders vorgestellt etc. pp... :floet:
Benutzeravatar
Lattenkracher64
 
Beiträge: 7782
Registriert: 06.10.2010 19:44
Wohnort: Trierer, der seit über 21 Jahren in der Nordeifel überlebt

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon barborussia » 18.01.2018 09:38

Tja, auch Männer können mal "ihre Tage" haben...Beim Rasieren geschnitten ö. Ä...
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 13030
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon Borussenpaul » 18.01.2018 09:56

Meine REGEL bekomme ich in letzter Zeit immer REGELmäßig am Wochenende.
Nachmittags fängt es damit an das mir der Hals zuschwillt, ich Kopf- und Bauchschmerzen bekomme. Vor lauter schlechter Laune in Foren schreibe und total frustriert den Rest der Woche verbringe.
Dann BINDE ich mir noch ein das es am nächsten Wochenende besser wird. Einfach lächerlich....
Benutzeravatar
Borussenpaul
 
Beiträge: 905
Registriert: 04.02.2016 21:17
Wohnort: Zwischen Äppelwoi und Handkääs

Re: Reece Oxford (West Ham)

Beitragvon Benny Borussia » 18.01.2018 10:01

Cneuz hat geschrieben:Sehr seltsam das alles: nach meiner Lesart hätte sich die Leihe doch von selbst bis Saisonende verlängert, wenn er nen paar mehr Einsätze bei uns bekommen hätte.

Ihn trotzdem nur als Notnagel für einige Minuten zu bringen und dann rumzugreinen, wenn er zu West Ham zurückgeholt wird, finde ich schon komisch.

Man hatte es bei Borussia doch selbst in der Hand.


Genau so ist es doch, da gab es genug Möglichkeiten ihn noch 2-3 x zu
bringen.

Aber schade drum, ich habe ihn gerne bei uns gesehen und hoffe, dass das nochmal was wird.

Aber der Fehler für diese Rückrunde liegt ganz klar bei uns und niemandem anderen.
Benny Borussia
 
Beiträge: 145
Registriert: 03.10.2004 10:02
Wohnort: Süden Deutschlands

VorherigeNächste

Zurück zu Ex-Trainer, Ex-Manager, Ex-Spieler

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste