László Bénes [22]

Unser Dreamteam. Hier rauchen die Tasten, wenn Themen rund um die 1. Mannschaft besprochen werden.

Moderatoren: Bruno, Neptun, borussenmario

Re: László Bénes [22]

Beitragvon GrüneSeele65 » 14.09.2017 04:26

ewiger Borusse hat geschrieben:jetzt ist die Skatrunde perfekt, Strobl, Traore und Bénes

Sollten noch Mamadou Doucouré dazu holen !!! Denke Karten mischen sollte schon wieder klappen trotz langsamen Aufbau :aniwink:
GrüneSeele65
 
Beiträge: 22
Registriert: 20.08.2016 09:22

Re: László Bénes [22]

Beitragvon Fan ausm Süden » 14.09.2017 10:14

Danke, Heidenheimer. Irgendwie ist es doch sowieso meistens hauptsächlich Pech.
Aber damit wäre doch diesbezüglich das Soll für diese Saison erfüllt, oder?
Fan ausm Süden
 
Beiträge: 1317
Registriert: 06.06.2016 22:09

Re: László Bénes [22]

Beitragvon borussenfriedel » 14.09.2017 12:20

Das tut mir für Laszlo sehr Leid.
Und für uns ist es auch sehr schlecht, die 6er gehen uns aus.

Aber wie auch immer, gute und schnelle Besserung!!!! :winker:
Benutzeravatar
borussenfriedel
 
Beiträge: 19897
Registriert: 16.02.2009 18:29
Wohnort: Ennepetal

Re: László Bénes [22]

Beitragvon Borusse 61 » 26.10.2017 14:20

Schuften für die Rückkehr ( 2 Bilder )..... :daumenhoch:

https://www.instagram.com/p/BatfgUwAAq_ ... y=borussia
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19854
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: László Bénes [22]

Beitragvon nestbeschmutzer » 26.10.2017 21:02

Verletzt zur denkbar ungünstigsten Zeit. Nur, hätte ihm unser Old Fashioned Trainer das Vertrauen geschenkt, das er gebraucht hätte um seine Leistung abrufen zu können? :nein:
nestbeschmutzer
 
Beiträge: 527
Registriert: 20.12.2014 19:20
Wohnort: Westlichstes Sibirien am Rande des Thüringer Beckens

Re: László Bénes [22]

Beitragvon derNickler » 26.10.2017 21:07

Mal sehen , ob wir ihn diese Saison nochmal auf dem Feld sehen. Würde ihm eine leihe anraten, da 2 von 3 wechseln auf der bank schon Hofmann und Herrmann sind. Dazu noch Johnson oder traore (und dann noch Defensive Optionen)
Benutzeravatar
derNickler
 
Beiträge: 1412
Registriert: 30.01.2016 00:10

Re: László Bénes [22]

Beitragvon Borusse 61 » 26.10.2017 21:10

Erst mal muß er fit werden und wenn er das ist, hat das Wintertransferfenster geschlossen :)
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19854
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: László Bénes [22]

Beitragvon barborussia » 26.10.2017 21:57

Na ja derNickler...Das würde sich dann Luxusproblem nennen, wenn ein genesener Spieler sich verleihen lassen müsste, weil er es nur auf die Bank schaffen würde, um mit seinen Nachbarn Schnick Schnack Schnuck oder Reise nach Jerusalem zu spielen.

Aber so viel Lagerfeld habe ich zuletzt auf dem Feld und der Bank nicht erkennen können.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 12942
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: László Bénes [22]

Beitragvon nicklos » 27.10.2017 07:25

Schon eigenartig, dass wir so viele gute Spieler haben und wir dennoch äußerst mittelmäßig spielen.

Auf der 6 haben wir viele gute Spieler, ja. Erstaunlich.

Dennoch behaupte ich, wären die eher vorne besser aufgehoben und wo hakt es.

Also Dieter, ich bin nicht zufrieden mit dir.
Benutzeravatar
nicklos
 
Beiträge: 23496
Registriert: 14.05.2004 17:07
Wohnort: Wuppertal/Mönchengladbach

Re: László Bénes [22]

Beitragvon Borusse 61 » 06.01.2018 14:21

Zurück auf dem Platz.....

http://fohlen-hautnah.de/themen/kurz-un ... -mitmachen

....und voller Tatendrang :daumenhoch:
Benutzeravatar
Borusse 61
Moderator
 
Beiträge: 19854
Registriert: 19.09.2014 19:49
Wohnort: Reutlingen, zwar Schwabenland aber nur gefühlt

Re: László Bénes [22]

Beitragvon McMax » 06.01.2018 14:44

Mal gucken ob er es in den Kader schafft
Benutzeravatar
McMax
 
Beiträge: 5467
Registriert: 24.08.2013 20:28
Wohnort: Wesseling

Re: László Bénes [22]

Beitragvon derNickler » 06.01.2018 15:14

Blöd für ihn das Cuisance so gut spielt. Ich warte erstmal die Rückrunde ab, jedoch denke ich jetzt wäre nächste Saison eine leihe mit viel Spielpraxis gut für ihn, da wir nächste Saison sehr viele Spieler für die 6 haben. Aber mal abwarten wie es Eberl und Hecking sehen und auf wie viel Hochzeiten wir tanzen werden.
Benutzeravatar
derNickler
 
Beiträge: 1412
Registriert: 30.01.2016 00:10

Re: László Bénes [22]

Beitragvon Badrique » 06.01.2018 16:11

nicklos hat geschrieben:Auf der 6 haben wir viele gute Spieler, ja. Erstaunlich.


Auf der 6 haben wir ein Potential was nicht nur in der Bundesliga ihres Gleichen sucht. Wenn nächstes Jahr noch Neuhaus dazu kommt..wow

Ich befürchte aber bei dieser Dichte auf der 6 wird der ein oder andere untergehen.
Wobei mancher offensiver ausgerichtet ist, w.z.B. Cuisance. Das wäre für mich der logische Raffael Nachfolger. Sicher muss man auch in Zukunft mit dem ein oder anderen hochkarätigen Abgang rechnen. Aber im ernst, da können wir uns freuen so gut aufgestellt zu sein. Auch Bénes fügt sich da super ein, mit seinem starken Passspiel und Spielverständnis. :daumenhoch:
Benutzeravatar
Badrique
 
Beiträge: 10436
Registriert: 27.07.2005 19:03
Wohnort: Erfurt/Zweitwohnsitz Borussia Park

Re: László Bénes [22]

Beitragvon AlanS » 06.01.2018 17:41

Badrique hat geschrieben:Auf der 6 haben wir ein Potential was nicht nur in der Bundesliga ihres Gleichen sucht. Wenn nächstes Jahr noch Neuhaus dazu kommt..wow
Ja, das sind super Fußballer: Benes, Cuisance, Neuhaus, Zak, Kramer, ...
Wäre ich von solchen Spielern der Trainer, würde ich eine Taktik/Aufstellung basteln, um möglichst viele von denen auflaufen lassen zu können. Logischerweise muss man dann einige von ihnen auf anderen Positionen spielen lassen und umschulen.
Zuletzt geändert von AlanS am 06.01.2018 17:54, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14304
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: László Bénes [22]

Beitragvon borussenmario » 06.01.2018 17:48

AlanS hat geschrieben:Ja, das sind super Fußballer: Benes, Decoure, Nehaus, Zak, Kramer, ...

Vergessen Sie Hrgota Cuisance nicht! :)
Benutzeravatar
borussenmario
Moderator
 
Beiträge: 24711
Registriert: 14.01.2006 09:21

Re: László Bénes [22]

Beitragvon Heidenheimer » 06.01.2018 17:50

Geschätzter Badrique, so denke ich nicht, dass wir ein Ueberangebot an Spielern auf der Doppelsechs haben. Die gezeigten Leistungen aufgrund der Verletztenliste zeigt in meinen Augen bloss, dass wir eine Anzahl Spieler haben die auf der Doppelsechs eingesetzt werden könnten.
Wie viele User sehe ich da die Stärken von Cuisance und Benes bedeutend eher in der Offensivabteilung und weniger im etablieren im defensiven Mittelfeld.

Weil Raffa nicht konnte/wollte und so auf Zak/Oxford (hoffentlich kommt er wieder zurück) auf der Doppel 6 gesetzt wurde rückte Cuisance nach vorne. Resultat wie wir alle wissen bekannt: Trotz einer Niederlage eines der besten Spiele unseres Teams seit langem und dies obwohl Stindl wieder einen vollkommen ausgelaugten Eindruck hinterliess (kein Wunder, Lars seit fast 1 einhalb Jahren ohne nennnenswerte Pause durchgespielt).

Ich erachte es als Vorbote dafür, dass da mittelfristig enorm viel Druck auf unsere arrivierte Offensive aufgebaut wird und wirklich länger denn mehr gute gründe dafür aufführen muss um (bloss als Beispiel jetzt) Raffa,Stindl und rechts Herrmann/Ibro zusammen auf dem Platz zu haben. Auch ein Benes wird sich längerfristig wohl auf diese Positionen hin bewegen. Bei Neuhaus wird man sehen, denn auch für ihn gilt trotz Talent. 2. und 1. Bundesliga sind zwei verschiedene paar Schuhe. Zudem ist auch er noch sehr jung und gezeigte ansprechende Auftritte lassen viel erhoffen.

Klar für mich eigentlich bloss, dass sowohl ein Toby wie Hofmann (wie 1-3 andere auch) kaum über den Status eines Backup herauskommen dürften angesichts der aktuell gezeigten Leistungen unserer jungen Garde.

Mario@ Hrgota hatte gute Voraussetzungen doch sehe ich bei ihm die gleiche Entwicklung wie bei vielen anderen jungen Spielern auch. Zu wenig *Biss* um wirklich etwas aus ihrem Talent zu machen. Da wird es am Schluss bloss noch für die 2. Liga reichen wo sie, falls sie Glück haben endlich die eigene Bestätigung finden, wie *gut* sie doch eigentlich sind.
Heidenheimer
 
Beiträge: 2355
Registriert: 27.10.2011 15:40

Re: László Bénes [22]

Beitragvon AlanS » 06.01.2018 17:55

borussenmario hat geschrieben:Vergessen Sie Hrgota Cuisance nicht! :)

Ausgebessert. Bin mit den Namen durcheinander gekommen :oops: . Von Doucoure können wir ja noch nicht viel sagen ...
Zuletzt geändert von AlanS am 06.01.2018 23:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
AlanS
 
Beiträge: 14304
Registriert: 24.06.2009 18:57

Re: László Bénes [22]

Beitragvon borussenbeast64 » 06.01.2018 19:00

...wenn Laszlo wieder fit ist und in den Kader kommt ist das gut für den Konkurrenzkampf und müsste jeden Spieler für gewisse Positionen antreiben ihr Bestes zu zeigen :ja:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 4680
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

Re: László Bénes [22]

Beitragvon barborussia » 07.01.2018 11:38

Manchmal frage ich mich, warum eine bestimmte Position für einen Spieler in Stein gemeißelt sein muss und derjenige nicht variabel einsetzbar sein sollte.

Es ist ja nicht so, als würde der Papst einen Metzger oder Bäcker beauftragen, Schäden am Petersdom zu reparieren oder der HNO eine Vasektomie durchführen.
Benutzeravatar
barborussia
 
Beiträge: 12942
Registriert: 07.07.2005 08:51
Wohnort: Tony Curtis in "Die 2": Eine Rückenmarkslosigkeit Sondershausen

Re: László Bénes [22]

Beitragvon borussenbeast64 » 07.01.2018 19:24

...ausser Sommer sind doch die restlichen Fohlen varabel einsetzbar,oder etwa nicht? :mrgreen:
Benutzeravatar
borussenbeast64
 
Beiträge: 4680
Registriert: 11.01.2014 01:11
Wohnort: Punktesammlerdorf=FLENSBURG Schleswig-Holstein

VorherigeNächste

Zurück zu Die Elf vom Niederrhein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Nocturne652 und 9 Gäste